Datum hinzufügen

Erlebnisse
Königsplatz

Königsplatz: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

München: Drittes Reich & WWII Tour Walking Tour

1. München: Drittes Reich & WWII Tour Walking Tour

Bei einem zweistündigen Rundgang durch München lernst du einen der dunkelsten Momente in der Geschichte der Stadt kennen und erfährst mehr über die Entstehung des Nationalsozialismus, den Aufstieg Hitlers und das berüchtigte Dritte Reich. Im Jahr 1919 ging Deutschland als besiegte und gedemütigte Nation aus dem Ersten Weltkrieg hervor. München befand sich im Griff der Hyperinflation und Bayern wurde von Revolutionen und Attentaten beherrscht. Aus diesem fruchtbaren Boden des Chaos erwuchs die Nazibewegung und einer der mächtigsten Diktatoren der Geschichte, Adolf Hitler. Verfolge die Anfänge des Nationalsozialismus, von der ersten Massenversammlung im Hofbräuhaus bis zum gescheiterten Versuch der Machtergreifung in der Feldherrnhalle. Du wirst zum Ort der Parteiversammlungen am Königsplatz gehen und im Hofgarten anhalten, um über die Widerstandsbewegung der Weißen Rose zu sprechen. Die Tour deckt alle wichtigen Fakten und Orte ab, die bei der Entstehung dieses dunklen Kapitels eine Rolle spielten, das damit endete, dass die schöne Stadt München in Trümmern lag und der Zweite Weltkrieg tiefe Wunden in Deutschland schlug.

München: Fahrradtour mit Guide

2. München: Fahrradtour mit Guide

Erkunde die lebhafte Stadt München auf eine ganz aktive Art und Weise. Erfahre viele spannende Geschichten über die Stadt bei einer 3-stündigen geführten Fahrradtour. Auf dem Rad hast du die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten schnell und einfach zu erreichen. Folge deinem Guide durch die Münchner Straßen und lausche den interessanten Geschichten. Lass die besondere Atmosphäre dieser Stadt auf dich wirken. Lege unterwegs einen Zwischenstopp ein im Biergarten des Hofbräukellers. Erfrische dich bei einem kalten Bier und radle dann an der Isar entlang. Die Radtour führt unter anderem am Marienplatz entlang, vorbei am Hofbräuhaus, durch die Maximilianstraße, über den Königsplatz, vorbei an den Pinakotheken, durch Schwabingen und zum Englischen Garten. Die Tour endet wieder am Ausgangspunkt.

München: Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Tour

3. München: Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Tour

Lerne München in deinem eigenen Tempo kennen, auf dieser interaktiven Schnitzeljagd, die auf deinem Handy gespielt wird. Entschlüssele Rätsel, interagiere mit bedeutenden Attraktionen der Stadt und schalte interessante Fakten und Legenden frei. Beginne deine Tour am Königsplatz. Besuche den Karolinenplatz mit seinem wunderschönen doch bizarren Obelisken, der ihn überragt, und erkunde den Odeonsplatz mit seiner prächtigen Odeonhalle. Fotografiere den Max-Joseph-Platz mit seiner einzigartigen Ästhetik und bestaune die Frauenkirche, während du dich in ihren 2 hohen Türmen verlierst. Als nächstes wartet die imposante Jesuitenkirche St. Michael auf dich. Vom Marienplatz aus setzt du deine malerische Reise fort ins Herz von München. Bewundere die Asamkirche. Lass dir auf dem Viktualienmarkt den Appetit anregen. Sieh dir das Isartor an, eines der 4 Stadttore Münchens. Spaziere zu den besten Wahrzeichen und versteckten Schätzen und löse Aufgaben. Arbeite im Team oder tretet gegeneinander an. Erfahre spannende Fakten und schaffe Erinnerungen, die du nicht vergessen wirst. An jedem Halt erfährst du mehr über die Attraktion und löst ein ortsbezogenes Rätsel, das nur gelöst werden kann, wenn du den jeweiligen Ort erreichst. Nutze Logik, Vorstellungskraft, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um den richtigen Code zu entschlüsseln und das nächste Ziel des Stadtbesichtigungsspiels zu enthüllen.

München: Halbtages-Radtour mit ortskundigem Guide

4. München: Halbtages-Radtour mit ortskundigem Guide

Starte diese Halbtages-Radtour am Münchener Hauptbahnhof und erkunde die Bayern-Metropole auf aktive Art. Die Guides sind Münchner, die die besten Routen, die besten Geschichten und die besten Plätze für einen schnellen Drink kennen. Bewundere den neoklassizistischen Königsplatz, der oft als die Akropolis von München bezeichnet wird. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich der beeindruckende Odeonsplatz. Beide Plätze sind ein Vermächtnis von König Ludwig I. von Bayern, der München im 19. Jahrhundert in eine elegante Residenz für gekrönte Häupter verwandeln wollte. Überzeuge dich selbst davon, dass er München dabei schlussendlich zu einer großartigen Stadt für Zweirad-Fans gemacht hat. Radle vom Odeonsplatz aus durch die malerischen königlichen Gärten zum Englischen Garten, dem größten Stadtpark Europas, in dem Nacktbaden erlaubt ist. Entspanne bei einer Pause im berühmten Biergarten am chinesischen Turm und lösch deinen Durst. Gleite auf reizvollen Uferwegen an der Isar entlang und gelange so bequem ins Herz von Münchens wunderschöner Altstadt. Die charmanten mittelalterlichen Fußgängerzonen rund um den Marienplatz mit ihren Kirchen, Märkten und Cafés sind ein Paradies für Radfahrer.

München: Drittes Reich und Zweiter Weltkrieg Segway-Tour durch die Stadt

5. München: Drittes Reich und Zweiter Weltkrieg Segway-Tour durch die Stadt

Triff deinen Guide in seinem Büro in München. Er gibt dir eine kurze Sicherheitseinweisung, wie du den Segway benutzt, und dann geht's los. Fahre durch die Straßen Münchens, während dein Guide auf berühmte Gebäude und Orte hinweist. Halte vor historischen Sehenswürdigkeiten wie der alten Synagoge an und erfahre, was während des Zweiten Weltkriegs in der Stadt passiert ist. Du kommst am Königsplatz und am Odeonsplatz vorbei, am Gebäude des Führers, am Braunen Haus und am Schelling-Salon, einer Kneipe, die während des Ersten und Zweiten Weltkriegs geöffnet blieb. Zu den Stationen gehören auch Hitlers Wohnung von 1920-1929 und seine Wohnung im Jahr 1933. Erfahre mehr über die Zeit, in der Hitler in München lebte und seinen Aufstieg zur Macht. Während der Tour empfiehlt dir dein Guide Orte, an die du zurückkehren kannst, wie zum Beispiel das Hofbräuhaus am Platzl, das ursprünglich 1589 erbaut wurde, oder den Hofbraukeller, ein Restaurant, das traditionelle bayerische Küche serviert. Nach einer aufregenden und informativen Tour kehrst du zum Büro deines Reiseleiters zurück.

München: Drittes Reich Stadtrundgang

6. München: Drittes Reich Stadtrundgang

Bei einem geführten Spaziergang in München kannst du die politischen Ursprünge von Adolf Hitler und der NS-Bewegung zurückverfolgen. Entdecke Münchens Vergangenheit, indem du die historischen Orte während der Ereignisse des Dritten Reiches besuchst. Beginne deine geführte Tour am Marienplatz. Von dort aus machst du einen Spaziergang zu den wichtigsten Ereignissen des Dritten Reiches. Nachdem du dich zum Odeonsplatz begeben hast, besuchst du das Hofbräuhaus und tauchst in die Geschichte von Hitlers Putsch und den Ursprüngen der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei ein. Weiter geht es zum Haus der Kunst, dem ersten Propagandagebäude in Nazi-Deutschland. Höre dir von deinem Guide Geschichten über den Einfluss des Regimes auf die Kunst und das Verbot von entarteter Kunst an. Entdecke die deutsche Widerstandsbewegung und erfahre mehr über Protagonisten wie Georg Elser und die Weiße Rose. Danach erreichst du den Führerbau, den Ort, an dem 1938 das Münchner Abkommen unterzeichnet wurde, bevor du die Tour am Königsplatz beendest.>

München: Erster Entdeckungsspaziergang und Lesespaziergang

7. München: Erster Entdeckungsspaziergang und Lesespaziergang

Wandere durch eine wunderschöne Route durch die Stadt, entdecke versteckte Juwelen und besuche 10+ der wichtigsten Attraktionen und Orte. Erfahre ein paar einführende Informationen über jeden Ort und interessante Geschichten über die Stadt im Allgemeinen. Lade die 'World City Trail'-App aus dem Store herunter und melde dich an. Lies die Anweisungen und begib dich zum Startort. Schalte Fotos von der Außen- und Innenseite des Ortes frei. Lies einige Informationen über die Attraktion und laufe weiter zum nächsten Kontrollpunkt. Notiere, was dir gefallen hat und was nicht und erstelle deine Bucket List für die nächsten Tage! Beginne deinen Spaziergang jederzeit und ohne Zeitplan. Mach eine Pause zum Mittagessen, trink etwas, besuche eine Attraktion deiner Wahl und mach später oder sogar an einem anderen Tag weiter. Mit der Kartenfunktion wirst du dich nie verlaufen. Nach dem Download der App beginnst du deine Tour am Königsplatz, dem Zentrum Münchens und einem der berühmtesten Plätze der Welt. Besuche den Karolinenplatz mit seinem wunderschönen Obelisken und erkunde den Odeonsplatz mit seinem prächtigen Odeonsaal. Du hast die Möglichkeit, Fotos vom Max-Joseph-Platz mit seiner einzigartigen Ästhetik zu machen und die Frauenkirche mit ihren zwei hohen Türmen zu bestaunen. Als Nächstes besuchst du die Michaelskirche und setzt deine schöne Reise zum berühmten Viktualienmarkt fort. Besuche die Asamkirche und das prächtige Isartor (wo die Tour endet), eines der vier Stadttore Münchens. Während der Tour kannst du die App jederzeit unterbrechen, um eine Pause zu machen oder mehr Zeit mit der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten zu verbringen. Erfahre Geschichten und urbane Legenden (keine Audiotour), die mit der Stadt oder den Denkmälern der Stadt verbunden sind. Genieße die Tour mit deinen Freunden und deiner Familie und lerne etwas über die Stadt, während du herumwanderst.>

München: Escape Game und Tour

8. München: Escape Game und Tour

Verbinde die Aufregung einer Sightseeing-Stadtführung mit einem Outdoor-Escape-Game-Spaß auf dieser selbstgeführten Smartphone-Walking-Tour in München. Finde die Sehenswürdigkeiten ganz einfach mit der Navigationsfunktion der App. Lade die App herunter und beginne das Spiel, indem du zum ersten Ort gehst. Nutze Beobachtung, Logik, Vorstellungskraft und Teamwork, um das Rätsel an jedem Ort zu lösen, denn die Rätsel sind immer schwer. Du kannst die App jederzeit unterbrechen, um eine Pause zu machen, einen Kaffee zu trinken oder eine der Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Spiele das Spiel in deinem eigenen Tempo. Beginne deine Tour am Königsplatz. Besuche den Karolinenplatz mit seinem schönen und zugleich bizarren Obelisken, der ihn überragt, und erkunde den Odeonsplatz mit seiner prächtigen Odeonhalle. Fotografiere den Max-Joseph-Platz mit seiner einzigartigen Ästhetik und bestaune die Frauenkirche, während du dich in ihren 2 hohen Türmen verlierst. Dann wartet die imposante Jesuitenkirche St. Michael auf dich. Vom Marienplatz aus setzt du deine schöne Reise ins Herz von München fort. Bewundere die Asamkirche. Lass dir vom Viktualienmarkt den Appetit anregen. Sieh dir das Isartor an, eines der 4 Stadttore Münchens.

München: Geführte E-Scooter-Tour zu den Top-Sehenswürdigkeiten

9. München: Geführte E-Scooter-Tour zu den Top-Sehenswürdigkeiten

Erlebe eine Sightseeing-Tour mit Spaßfaktor, während du auf einem Segway durch München düst. Entdecke die beeindruckenden Bauwerke Biergarten am Chinesischen Turm, Friedensengel, Maximilianeum, Residenz, Oper, Odeonsplatz, Ludwigstraße, Hofgarten, Siegestor, Eisbachsurfer uvm. Lerne, wie man sicher fährt und sbeginne deine Tour, indem du dich auf dem Segway bequem machst. Dannbegibst du dich auf dein Sightseeing-Abenteuer mit deinem Tourguide, der dir die faszinierende Geschichte hinter den besuchten Sehenswürdigkeiten näher bringt.

München: Drittes Reich und Zweiter Weltkrieg Private Führung

10. München: Drittes Reich und Zweiter Weltkrieg Private Führung

Begleite einen privaten Historiker-Guide durch die Straßen der Münchner Altstadt und entdecke das dunkelste Geheimnis der Stadt - den Ursprung der Nazi-Partei. Erforsche die Geschichte des Dritten Reiches im Detail, von Hitlers Aufstieg zur Macht über den Zweiten Weltkrieg bis hin zur Bombardierung und Befreiung Münchens 1945. Mach dich bereit, schwierige Fragen über die Rolle Münchens und seiner Bürger beim Aufstieg und Fall des Nationalsozialismus in Deutschland zu stellen. Dein 3-stündiger Rundgang beginnt im Herzen der Münchner Altstadt, am Marienplatz, wo viele Propagandaveranstaltungen der Nazis stattfanden. Das wiederaufgebaute Neue Rathaus ist immer noch ein Überbleibsel der Bombenangriffe von 1945, bei denen der größte Teil der Innenstadt zerstört wurde. Bei einem Spaziergang durch die historischen Straßen erfährst du, wie München zur Hauptstadt der nationalsozialistischen Bewegung wurde und siehst das berühmte Hofbräuhaus am Platzl, wo Adolf Hitler 1920 eine Rede zur Gründung der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei hielt. Folge der Route des berüchtigten Bierhallenputsches zur Feldherrnhalle und zum Odeonsplatz und erfahre, wie die Nazis versuchten, das bayerische Verteidigungsministerium zu stürmen, was Hitler zu seinem halb-autobiografischen politischen Manifest "Mein Kampf" inspirierte. Du erfährst auch etwas über den Widerstand gegen das Naziregime in der Stadt, wie z.B. die Gruppe der Weißen Rose, die von fünf Universitätsstudenten angeführt wurde. Während der Tour siehst du das Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus und die ehemaligen Bürogebäude der NSDAP, darunter den Führerbau, in dem Chamberlain und Hitler 1938 das Münchner Abkommen unterzeichneten. Die letzte Station ist der Königsplatz, der Schauplatz der Massenkundgebungen und Bücherverbrennungen der NSDAP war. Wähle die 4,5-stündige Option, um tiefer in die Geschichte des Nationalsozialismus in Deutschland einzutauchen, indem du mit deinem Expert Guide das Münchner Dokumentationszentrum für die Geschichte des Nationalsozialismus besuchst. Die Dokumentation umfasst Fotos, Dokumente und Texte sowie Filmprojektionen und Medienstationen, die die Entstehung und den Aufstieg der NS-Bewegung, den Krieg und die Nachkriegszeit in München veranschaulichen. Dein Private Guide wird dir helfen, das komplexe Thema zu verstehen und alle Fragen zu den Ursachen und Folgen des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs zu beantworten.

Alle Aktivitäten

23 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Weitere Sightseeing-Optionen in Königsplatz

Möchten Sie alle Aktivitäten in Königsplatz entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Königsplatz: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(2.911 Bewertungen)

Die Tour war super informativ und interessant, sie enthielt viele Details und Hintergrundinformationen, die man so noch nicht kannte. Nochmals vielen Dank an Alex. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Wirklich angenehme Tour und unser Guide war ausgezeichnet. Kann es wärmstens empfehlen

Michael, unser Reiseleiter, war ausgezeichnet, so viel Wissen und Leidenschaft

Es war ausgezeichnet und sehr informativ! Unser Guid Max war wirklich top. 😇

Die Tour ist sehr interessant. Kann ich nur weiterempfehlen.