Königliches Dramatisches Theater

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Königliches Dramatisches Theater: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Stockholm: Land- und Wassertour per Amphibienbus

1. Stockholm: Land- und Wassertour per Amphibienbus

Sobald alle an Bord sind, geht's los zum Königlichen Theater. Dein Guide gibt dir eine kurze Einführung zum Bus, bevor du dich ganz auf die Sehenswürdigkeiten konzentrieren kannst. Fahre auf der angesagten Birger Jarlsgatan entlang bis zum Zentrum des Nachtlebens: Stureplan. Bestaune die Königliche Bibliothek zu Stockholm, das Olympiastadion von 1912 und das wundervolle Viertel Östermalm. Früher lebte dort der ärmere Teil der Stadtbevölkerung, heute gehört Östermalm zu den exklusivsten Wohnorten des Landes. Fahre vorbei am staatlichen historischen Museum und mach dich auf den Weg ins Diplomatenviertel der Stadt. Dort befinden sich die Botschaften unterschiedlicher Länder sowie wundervolle Villen am Wasser. Entdecke die Insel Djurgården, die seit dem 15. Jahrhundert der königlichen Familie gehört. Passiere Gärdet, ein ehemaliges Militär-Übungsfeld, sowie die höchsten Gebäude der schwedischen Hauptstadt. Spüre, wie sich der Asphalt unter deinen Füßen in Kies verwandelt und mach dich auf den unterhaltsamsten Teil der Tour gefasst. Halte dein Handy und die Kamera fest und mach dich bereit für das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch. Die Musik wird lauter und ein großer Wasserschwall trifft die Windschutzscheibe. Ehe du dich versiehst, treibst du schon im Wasser. Nach ein paar Minuten Fahrt erhältst du von deinem Guide noch mehr Informationen über die Funktionsweise des Busses. Lausche der Geschichte der königlichen Insel Djurgården. Passiere das Vasa-Museum und Gröna Lund, den ältesten Vergnügungspark Schwedens. Halte deine Kamera  bereit, um die malerische Sicht auf Stockholm festzuhalten. Vor dir liegt die beeindruckende Altstadt, deren Gebäude zum Teil noch aus dem 16. Jahrhundert stammen. Im Zentrum liegen die Tyska kyrka (deutsche Kirche) und das Rathaus von Stockholm, das mit seinen drei goldenen Kronen ein berühmtes Symbol der Stadt ist. Schipper entlang der Küste von Södermalm und bewundere die größte der 14 Stockholmer Inseln. Früher lebten dort die Arbeiter der Stadt, heute gehört die Insel zu den coolsten Vierteln der Welt. Umfahre die Insel Skeppsholmen und genieße die großartige Aussicht auf das Stockholmer Schloss, das zu den größten Palästen Europas gehört. Bestaune die Af Chapman, ein Schiff aus dem 19. Jahrhundert, das einst zum Marinestützpunkt der Stadt gehörte. Erfahre mehr über die Königsfamilie und darüber, wie Schweden zu dem Land wurde, das es heute ist. Lerne, wie eines der ärmsten Länder Europas zu einer aufstrebenden Industrienation wurde, die heute als Europas Äquivalent zum Silicon Valley gesehen wird. Vom drittgrößten See Schwedens fließt frisches Wasser in die Ostsee. Wenn du Durst hast, kannst du hier etwas Wasser trinken. Der Kapitän steuert das Fahrzeug unter der Brücke hindurch, die Blasieholmen und Skeppsholmen miteinander verbindet. Im Frühling, wenn das Eis schmilzt, kann die Strömung stark sein. Genieße den Panoramablick auf Strandvägen, die vermutlich exklusivste Adresse Skandinaviens. Passiere das Schiff des stärksten Mädchens der Welt: Pippi Langstrumpf. Danach ist es an der Zeit, an Land zurückzukehren. Lausche dem Rattern des Motors, während der Kapitän den Bus zurück auf trockenen Boden bringt. Wenn die Räder die Rampe erreichen, kann es ein bisschen wackeln. Entspanne dich auf der Fahrt zurück zum Startpunkt und sieh auf dem Weg den Geburtsort des weltberühmten psychologischen Phänomens Stockholm-Syndrom. Entdecke das älteste Gebäude der Stadt sowie den ältesten Park Stockholms, der früher der königlichen Familie gehörte. Mach zum Abschluss der Tour ein Foto mit dem singenden Kapitän.

Stockholm: Fahrradtour

2. Stockholm: Fahrradtour

Erkunde die Highlights von Stockholm auf einer geführten Fahrradtour. So siehst du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und sogar einige, die nicht mit dem Auto erreichbar sind! Die Dauer der Tour beträgt etwa 3 Stunden. Erkunde die Altstadt und den Königspalast und entdecke einige der versteckten Juwelen der Stadt, während du etwas über ihre Geschichte erfährst. Mit dem Fahrrad kannst du dich schnell und einfach von Insel zu Insel bewegen. Du folgst den Ufern des Meeres und des Sees, radelst über Brücken und vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Parlament und dem Royal Dramatic Theatre. Außerdem kannst du die wunderschönen Gärten der Stadt, die malerischen Holzhäuser aus dem 17. Jahrhundert und den ersten nationalen Stadtpark der Welt bewundern. Stockholm ist eine gut geplante und sichere Fahrradstadt mit vielen Fahrradwegen und grünen Strecken, auf denen Autos nicht erlaubt sind.

Stockholm-Syndrom: 3-stündiger Rundgang

3. Stockholm-Syndrom: 3-stündiger Rundgang

Sind Sie bereit, sich zu verlieben? Erkunden Sie Stockholm zu Fuß und sehen Sie nicht nur bekannte Wahrzeichen, sondern auch geheime Schätze. Stockholm Our Way lädt Sie ein, Stockholms wilde Seite zu entdecken – denn Stockholm ist mehr als nur Wasser und Brücken. Mit 750 Jahren Geschichte wird Ihnen in dieser Stadt sicher nicht langweilig. Die 14 Inseln, auf denen Stockholm errichtet ist, haben alle ihren eigenen Charakter, und Besucher bekommen in jeder Jahreszeit die Möglichkeit, die schwedische Hauptstadt aus einer völlig anderen Perspektive zu erleben. Besuchen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten, wie das Königliche Dramatische Theater, die Königliche Oper, das Stockholmer Schloss, das Reichstagsgebäude, die Insel Riddarholmen mit der Riddarholmskirche, das Rathaus, die Altstadt von Gamla stan, Södermalm und Slussen oder St. Georg und der Drache. Diese Tour bietet Ihnen einen umweltfreundlichen Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten – alt und neu.

Sightseeing in Königliches Dramatisches Theater

Möchten Sie alle Aktivitäten in Königliches Dramatisches Theater entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Königliches Dramatisches Theater: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.321 Bewertungen

Sehr empfehlenswert! Man erhält so viele tolle Eindrücke von der Stadt. Es lohnt sich allemal. Taalke hat uns viele Tipps und Empfehlungen mitgegeben und hat die Tour wunderbar und entspannt gestaltet.Vielen Dank und gerne wieder :-)

Sehr schön! Unser Guide hat interessant und unterhaltsam erzählt, unser Fahrer sympathisch und umsichtig. Empfehlenswert!

Bis auf den ungenauen Treffpunkt, was doch sehr ärgerlich war, war es eine sehr angenehme Erfahrung!

Mimi und Ihre Crew haben das Boot gerockt. Es hat uns super viel Spaß gemacht

Der Kapitän war sehr unterhaltsam- es war eine sehr schöne Fahrt......