Datum wählen

Königlicher Palast, Turin

  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
16 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Königlicher Palast, Turin: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Turin: Königspalast Skip-the-Line-Führung

1. Turin: Königspalast Skip-the-Line-Führung

Umgehe die langen Warteschlangen vor dem prächtigen Turiner Königspalast mit den Tickets für diese geführte Tour im Schnellverfahren. Triff deinen Guide am Eingang des Königspalastes. Begib dich auf die Spuren der königlichen Familie Savoyen, die hier während ihrer Herrschaft um 1800 und Anfang 1900 lebte. Stell dir vor, wie das Leben hier ausgesehen haben könnte, während du den Thronsaal, die Schlafgemächer, den Ballsaal und vieles mehr besichtigst. Bewundere die beeindruckende Architektur und die komplizierten Details des Palastes und erfahre mehr über seine Geschichte, die bis ins 16. Höre Geschichten über die Ereignisse und Zeremonien, die im Palast von Turin stattfanden. Erfahre mehr über die Zeit, die dazu führte, dass Italien 1946 eine Republik wurde. Weiter geht es zur Kapelle des Heiligen Grabtuchs, einer beeindruckenden Kapelle im Barockstil, die zur Aufbewahrung des Grabtuchs gebaut wurde. Leider wurde das Grabtuch 1997 bei einem Brand zerstört. Trotzdem ist das Gebäude immer noch einen Besuch wert, um das Innere und die reiche Geschichte zu bewundern.

Turin: Königspalast und Ägyptisches Museum - geführte Tour

2. Turin: Königspalast und Ägyptisches Museum - geführte Tour

Schließe dich dieser Kleingruppentour an, um die langen Schlangen vor den beiden wichtigsten Museen Turins, dem majestätischen Königspalast und dem faszinierenden Ägyptischen Museum, zu umgehen. Triff deinen Guide am Eingang des Königlichen Palastes. Erkunde die ehemalige Residenz der Savoyer, die Italien regierten, bis es 1946 eine Republik wurde. Gehe an ihren Gemächern vorbei und erfahre mehr über ihr Leben. Weiter geht es zur Kapelle des Heiligen Grabtuchs, dem Originalschauplatz des Grabtuchs. Als nächstes besuchst du das Ägyptische Museum. Erfahre mehr über die Funde, die zur Erforschung des alten Ägyptens verwendet wurden, darunter Mumien, Sarkophage, Sphinx, Töpfe, Schmuck und vieles mehr. Dein Guide wird dir erklären, warum dieses Museum in Turin steht. Du erfährst, wie es zum zweitwichtigsten Museum der Welt für Ägyptologie wurde.>

Turin: Fahrradtour zu den Highlights

3. Turin: Fahrradtour zu den Highlights

Treffen Sie Ihren Guide und beginnen Sie Ihre Tour mit einer Sicherheitseinweisung und einer Einführung über Turin. Während Sie durch die Stadt fahren, erfahren Sie mehr über die Geschichte der Orte, die Sie besuchen. Die 3,5-stündige Tour führt Sie von der Porta Nuova zu Plätzen aus dem 19. Jahrhundert, die die Geburtsstätten des italienischen Königreiches waren. Sehen Sie das Schloss der königlichen Familie Savoyen. Fahren Sie weiter zum ältesten Teil der Stadt, wo das mittelalterliche Viertel und Ruinen aus der Zeit der Römer auf Sie warten. Fahren Sie entlang der Ufer des Flusses Po und betreten Sie den Valentino-Park, Turins schönste Grünanlage. Stoppen Sie an der Mole Antionelliana, das höchste Museumsgebäude der Welt, der beeindruckenden Gran Madre di Dio, eine Kirche, die für ihre Verbindung mit der Legende des Heiligen Grals berühmt ist, und am Ägyptischen Museum.

Turin: Eintrittskarte für den Königspalast und Führung

4. Turin: Eintrittskarte für den Königspalast und Führung

Treffe deinen Guide und gehe dann in den Königspalast von Turin, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Beginne mit einer Einführung über die königliche Familie der Savoyer, die hier einst lebte. Genieße eine Tour durch den Spiegelsaal und den Ballsaal, in dem die Savoyer die meiste Zeit verbrachten. Bewundere das reich verzierte Interieur und die luxuriöse Einrichtung, während du den Geschichten über das Leben in den königlichen Gemächern lauschst. Als Nächstes schlenderst du durch die Königliche Waffenkammer, die eine der größten Waffensammlungen der Welt beherbergt. Schließlich besuchst du die Königliche Bibliothek, die über 200.000 Bücher, Karten, Stiche und Zeichnungen beherbergt.>

Königspalast von Turin: Skip-the-Line-Ticket und geführte Tour

5. Königspalast von Turin: Skip-the-Line-Ticket und geführte Tour

Besuche eine der opulentesten Sehenswürdigkeiten Turins bei einer geführten Tour. Sieh dir die ehemalige Residenz des Königshauses von Savoyen an, darunter die königliche Waffenkammer, die Kapelle des Heiligen Grabtuchs und die Palastgärten. Triff deinen Guide vor dem Königspalast und geh hinein, ohne anzustehen, denn du hast ein Ticket für den bevorzugten Eintritt. Erkunde das Innere des Palastes und bestaune die luxuriöse Dekoration und Einrichtung. Besuche die königlichen Gemächer, den Ballsaal, den Thronsaal und die Galerie. Sieh dir die größte Waffensammlung der Welt in der königlichen Waffenkammer an, besuche die Kapelle des Heiligen Grabtuchs und genieße die wunderschönen Palastgärten.

Turin: 1,5-stündige Führung durch den Königspalast

6. Turin: 1,5-stündige Führung durch den Königspalast

Beginnen Sie Ihre Tour im Innenhof des Palastes und fahren Sie weiter zu den königlichen Gemächern. Gehen Sie hier von Zimmer zu Zimmer und bewundern Sie die zeitlose Schönheit der barocken Innenräume. Lernen Sie bei Ihrem Spaziergang die Bräuche und Traditionen des savoyischen Hofes von Ihrem fachkundigen Führer kennen. Entdecken Sie, wie eine Audienz beim König stattfand und wie der Speisesaal vorbereitet wurde. Besuchen Sie die Pfalzkapelle, ein barockes Meisterwerk von Guarino Guarini, das als elegante Schatulle für das Heilige Grabtuch entworfen wurde. Beenden Sie Ihre Tour in den königlichen Gärten und bestaunen Sie das atemberaubende Werk des Architekten André Le Nôtre, der auch am Hof von Versailles arbeitete.

Turin: Geführte Tour durch Königspalast und Stadtführung

7. Turin: Geführte Tour durch Königspalast und Stadtführung

Genießen Sie ein 3-stündiges geführtes Erlebnis mit einem erfahrenen Reiseleiter. Besuchen Sie den prächtigen Königspalast von Turin, ein UNESCO-Weltkulturerbe, und die Stadt Turin. Erkunden Sie den Palast der königlichen Familie Savoyen und hören Sie Geschichten und Geheimnisse über ihre Geschichte. Bewundern Sie den Spiegelraum, den Ballsaal und viele andere berühmte königliche Bereiche. Lassen Sie sich beim Bummeln von der eleganten und luxuriösen Einrichtung der Royal Apartments überraschen. Besuchen Sie die Königliche Bibliothek, die eines der berühmtesten Selbstporträts von Leonardo da Vinci zeigt. Erleben Sie schließlich eine 1-stündige Stadtrundfahrt durch Turin, spazieren Sie über den San Lorenzo Platz, den San Carlo Platz und die elegante Subalpine Gallery.

Turin: Geführte E-Bike-Tour zu den Highlights der Stadt

8. Turin: Geführte E-Bike-Tour zu den Highlights der Stadt

Triff deinen lokalen Gastgeber im Stadtzentrum, wähle dein E-Bike und beginne diese amüsante 3-stündige Radtour, um die vielen Seelen und wunderschönen Monumente von Turin zu entdecken. Es ist eine facettenreiche Stadt, in der Luxus und Bescheidenheit in perfekter Balance zusammenleben und faszinierende und interessante Kontraste schaffen. Dein erster Halt ist das Herz des historischen Zentrums, wo du eine erste Einführung in die Geschichte dieser schönen italienischen Stadt bekommst, die von den italienischen Königen geprägt wurde: Die Familie Savoia. Entlang der eleganten Boulevards erreichst du die Piazza San Carlo, wo du das Reiterdenkmal von Emanuele Filiberto von Savoyen bewundern kannst. Setze deinen Besuch auf der Piazza Carignano fort und besichtige einige der schönsten historischen Gebäude, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Auf leichten Radwegen und im Schatten eleganter Gebäude kannst du bis zur Piazza Castello fahren und den Königspalast, den Palazzo Madama und die Kirche San Lorenzo bewundern. Dein Guide nimmt dich mit auf eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart. Du erfährst, warum die Stadt heute so wichtig ist und welche industrielle Entwicklung FIAT, der italienischen Automobilindustrie, zu verdanken ist, die heute Teil der beliebten Seele der Stadt ist. Mit deinem lokalen Insider entdeckst du dann die Königlichen Gärten und die Porta Palatina, eine antike römische Stätte. Entspannt strampelst du durch die üppigen Gärten und erreichst die Mole Antonelliana, das wahre Wahrzeichen der Stadt. Im Schatten ihrer Pracht liegt ein sehr interessantes Viertel, das durch moderne Wandmalereien bereichert wird, die der Nachhaltigkeit gewidmet sind und von der berühmten Kaffeemarke gefördert werden: Lavazza, die in Turin geboren wurde. Zum Schluss überquerst du die monumentale Brücke über den Fluss Po und erklimmst den Cappuccini-Hügel, um einen atemberaubenden Blick über Turin zu genießen. Zu guter Letzt erreichst du den wunderschönen Valentino-Park, der als Treffpunkt der Einheimischen und für sein elegantes Schloss bekannt ist. Schließlich kommst du in das junge und lebendige Viertel San Salvario und kehrst zum Ausgangspunkt zurück. Bitte beachte, dass die Mindestgröße für diese Tour 155 cm beträgt.

Turin: 2-stündiger geführter Rundgang

9. Turin: 2-stündiger geführter Rundgang

Erkunden Sie die erste Hauptstadt Italiens, Turin, auf diesem abwechslungsreichen 2-stündigen Rundgang. Schlendern Sie durch das historische Zentrum mit einem erfahrenen Guide und sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Denkmäler der Stadt. Zu den Sehenswürdigkeiten auf der Tour gehören der Palazzo Reale, in dem für über zwei Jahrhunderte Könige lebten, der Senat, die Barock-Kirche San Lorenzo und der Renaissance-Dom mit der Sacra Sindone. Bummeln Sie entlang der Via Roma mit ihren schicken Geschäften und historischen Cafés und gehen Sie zur Piazza San Carlo, dem Salon von Turin und zur Piazza Carignano, der Geburtsstätte der Renaissance.

Turin: 3-stündige Tour mit Eintritt in den Palazzo Reale

10. Turin: 3-stündige Tour mit Eintritt in den Palazzo Reale

Der Nachmittag beginnt mit einer einstündigen Stadtrundfahrt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt und entdecken Sie ihr Erbe, während Sie eine Reihe von Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter die Piazza Carignano, die Kathedrale San Giovanni Battista und die Porta Palatina. Beenden Sie den Rundgang auf der Piazza Castello, wo Sie den Palazzo Reale (Königspalast) mit einem Ticket ohne Anstehen betreten. Der Palast war die offizielle Residenz des Hauses Savoyen und wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Zu den faszinierendsten Räumen gehören der große Schweizer Salon, der Thronsaal, der Kaffeeraum, der Nischensaal von Carlo Emanuele II, der Ballsaal aus dem 19. Jahrhundert und schließlich die prächtige Scherentreppe, die 1720 von Filippo Juvarra geschaffen wurde. Die Reise ist ohne einen Besuch in der Waffenkammer, die derzeit mehr als 5.000 Gegenstände von der Vorgeschichte bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts umfasst, einschließlich Waffen und Rüstungen aus dem 16. Jahrhundert, nicht zu Ende. Bewundern Sie die Cappella della Sacra Sindone (Kapelle des Heiligen Leichentuchs) und bewundern Sie die kunstvoll geschnitzten Sterne auf der Kuppel.

Sightseeing in Königlicher Palast, Turin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Königlicher Palast, Turin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Königlicher Palast, Turin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 499 Bewertungen

Die Führung war wirklich toll. Francesco, unser Führer, war besonders nett und hilfsbereit und konnte die Gäste mit interessanten historischen Beschreibungen unterhalten, die mit Anekdoten über die Geschichte und Traditionen der Stadt durchsetzt waren. Es könnte, wie für uns, eine großartige Möglichkeit sein, am ersten Tag Ihres Besuchs mit der Stadt in Kontakt zu treten. Bewertung: zehn!

Sehr gute Rundfahrt mit dem Fahrrad durch Turin. Zeigt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Etwas ältere Fahrräder. Helme nur in Einheitsgrösse M. Hat trotzdem viel Spass gemacht. Sehr guter Guide mit viel Wissen und Antworten auf fast alle Fragen.

Frau Lena Brun war eine ausgezeichnete Führerin. Sie verfügt über sehr viel Insider Wissen. Sie konnte jede gestellt Frage beantworten. Die gesamte Gruppe war begeistert von der Turin Führung. Kann ich jederzeit weiter empfehlen. MfG Hehnlein

Kompetente Führerin mit sehr gutem, klar verständlichem Englisch. Eine Gruppe von 12 Personen ist ok, sie sollten aber nicht in zu unterschiedlichem Tempo radeln. Gute Streckenführung, geringes Risiko (es war aber auch Sonntag)

Uns hat die Tour sehr gefallen. Ohne Fahrrad hätten wir all die Orte nicht in der Zeit besuchen können und dennoch ganz entspannt und mit vielen Informationen.