Abenteuer

Koh Samui: Interaktive Tour durch Elefantenschutzgebiet

Koh Samui: Interaktive Tour durch Elefantenschutzgebiet

Anbieter: My Phuket

Ab 102,10 € pro Person

Die Halbtagestour bietet dir die Möglichkeit, in einer ethisch geführten Auffangstation Zeit mit Elefanten zu verbringen. Erhalte einen Einblick in die Geschichte und das Verhalten der Elefanten und erlebe unvergessliche Momente mit ihnen.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher.
Dauer 5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Tourguide
Thai, Englisch
Abholung inbegriffen
Die Abholung für den Privattransfer erfolgt um 07:00 und 12:30 Uhr.

Dein Erlebnis

Highlights
  • Verbringe einen unvergesslichen halben Tag mit den Elefanten
  • Hilf bei der Zubereitung von natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln für die Elefanten mit
  • Erlebe ein Schlammbad mit den Elefanten
  • Schwimme mit Elefanten
  • Genieße ein traditionelles thailändisches Mittagessen aus frisch gekochtem Pad Thai und Früchten der Saison
Beschreibung
Lass dich morgens von deiner Unterkunft abholen und fahre etwa 40 Minuten durch eine malerische, landwirtschaftlich genutzte Gegend zum ethischen Elefantenschutzgebiet. Triff dort deinen englischsprachigen Guide und erfahre mehr über die Elefanten. Lass dich ausstatten mit Bananen und Zuckerrohr – als Futter für die Elefanten – und folge deinem Guide durch die Auffangstation. Beobachte frei umherstreifende Elefanten und lausche den Geschichten über ihre individuellen Schicksale. Du kannst die Tiere anfassen, füttern, fotografieren und mit ihnen interagieren, während du mehr über ihre Vergangenheit, ihr Leben und ihr Verhalten lernst. Die meisten Elefanten sind gerettete Schau- oder Reitelefanten, die im Schutzgebiet ein neues, sicheres Zuhause gefunden haben. Nachdem du alle Elefanten kennengelernt hast, kannst du den Tieren beim Schlammbaden zusehen. Gerne darfst auch du an diesem feuchtfröhlichen Erlebnis teilnehmen. Die Elefanten tragen Schlamm als gesunden Sonnenschutz und Schlammpackung auf ihre Haut auf. Danach kannst du einen Spaziergang mit den Elefanten unternehmen, die Tiere waschen und mit ihnen im Wasser planschen. Bürste die Elefanten, während sie herumtollen und im Wasser spielen. Sobald die Elefanten sauber sind, kannst du letzte Fotos mit ihnen machen. Dann wird es Zeit, sich von deinen neuen Freunden zu trennen und trockene Kleidung anzuziehen. Zum Abschluss deiner Tour kannst du frisch zubereitetes Pad Thai, köstliche Snacks und frisches Obst der Saison genießen. Fahre anschließend durch die beeindruckende Landschaft zurück zu deinem Hotel.
Inbegriffen
  • Transfer von/zu Hotels auf Koh Samui
  • Englischsprachiger Guide
  • Zwei traditionelle thailändische Buffetgerichte
  • Tafelwasser
  • Futter für die Elefanten
  • 1 Save the World-Leinentasche
  • Hoteltransfer außerhalb der angegebenen Gebiete
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgeld

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Bitte bring folgende Dinge mit: Sonnenbrille, Sonnenschutz, Insektenschutzmittel, einen Satz Wechselkleidung, Kappe oder breitkrempiger Hut
  • Geschlossene Schuhe oder Turnschuhe für trockeneres Wetter werden empfohlen
  • Große Schirme stehen zum Schutz vor Sonne und Regen zur Verfügung
  • Bei Regen werden Gummistiefel zur Verfügung gestellt, da es schlammig sein kann. Bring dafür bitte ein Paar Socken mit
  • Trage Kleidung, die schmutzig werden darf
  • Die genaue Abholzeit wird dir per E-Mail mitgeteilt
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 175 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Transport
    4,5/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5
  • Service
    5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Man kommt Elefanten sonst wohl nie so nahe. Eine sehr schöne Erfahrung. Noch schöner wäre es nur gewesen, wenn die Gruppen etwas kleiner gewesen wären. Ich würde schätzen, dass etwa 30 Personen verschiedenster Nationalitäten anwesend waren. Trotz der Bitte des Veranstalters sich in der Nähe der Elefanten ruhig zu verhalten, nicht zu schreien und zu toben, hielten sich viele nicht daran. Trotzdem sind wir froh, diesen Ausflug mit unseren Kindern gemacht zu haben. Man hat die Elefanten hautnah erlebt, hat auch gesehen, dass es ihnen gut geht und dass die Menschen, die dort arbeiten, um das Wohl der Elefanten besorgt sind und eine enge Bindung zu den Tieren haben.

Weiterlesen

16. August 2022

War alles bestens organisiert, vom Anfang bis zum Ende. Der Besuch im Elefantenschutzgebiet war auch ein unvergessliches Erlebnis. So nahe kommt man diesen Tieren nicht so schnell. Von Fütterung, Beobachtung, Waschen und Fotosschiessen, sind wir nie zu kurz gekommen. Die Elefanten wurden richtig behandelt und nie zu was gezwungen. Darum wird diese Begegnung der ganzen Familie immer schön in Erinnerung bleiben.

Weiterlesen

3. August 2022

Die Begegnung mit den Elefanten ist wirklich großartig, das ist sicher. Aber... Wir werden einen halben Tag verkauft, während wir am Ende maximal 2h30 bei den Elefanten sind.. Auf dem Hin- und Rückweg werden uns herrliche ländliche Landschaften verkauft, während wir nur die Städte durchqueren, um alles zu sammeln, was die Welt dann ist 10 Minuten in kleinen Gassen, um das Heiligtum zu erreichen. Schließlich, für diejenigen, die den Nachmittag nehmen, da es um Mittag beginnt, dachten wir, wir hätten gegessen, als wir ankamen, und dass es gegen 16 Uhr einen kleinen Snack gab.. nun nein, es war das Gegenteil! Sie ließen uns Shortbread (ohne großes Interesse) mit Kaffee und Tee essen, als wir ankamen, als wir super hungrig waren. Und wir konnten erst nach all der Aktivität gegen 16:30 Uhr essen! Warum nicht einfach umgekehrt? Essen Sie bei Ihrer Ankunft und essen Sie trotzdem um 16:30 Uhr! Kurz gesagt, die Organisation muss vollständig überprüft werden! 2000 Baht/Person wären wirklich der

Weiterlesen

21. März 2020

Produkt-ID: 243917