Datum wählen
Erlebnisse

Kirkwall

Unsere Empfehlungen für Kirkwall

Ab John O'Groats: Tagestour zu den Orkneyinseln

1. Ab John O'Groats: Tagestour zu den Orkneyinseln

Gehen Sie in John O'Groats an Bord der Fähre. Machen Sie eine 40-minütige Überfahrt mit der Fähre und halten Sie unterwegs Ausschau nach Meerestieren wie Papageientauchern und Schwertwalen. Steigen Sie dann in Orkney in einen luxuriösen Bus und beginnen Sie Ihre Inselrundfahrt. Profitieren Sie auf der Fahrt vom Reisekommentar eines ortskundigen Guides. Besichtigen Sie zunächst die Dämme Churchill Barriers, die während des Ersten Weltkriegs errichtet wurden. Machen Sie einen Aufenthalt in Kirkwall, der Hauptstadt von Orkney, und entdecken Sie die St.-Magnus-Kathedrale, Geschäfte, das Museum und den malerischen Hafen. Fahren Sie weiter entlang der Nordküste von Scapa Flow und bewundern Sie die schönen Aussichten auf die Hügel von Hoy. Erreichen Sie dann Stromness, eine der malerischsten Städte Großbritanniens. Schlendern Sie durch verwinkelte Straßen, besuchen Sie das Museum und finden Sie viele Orte, an denen Sie zu Mittag essen können.  Begeben Sie sich dann zum perfekt erhaltenen neolithischen Dorf Skara Brae, das um 2.500 v. Chr. gegründet wurde und Jahrtausende unter Sanddünen verborgen lag. Folgen Sie der Route entlang einer schmalen Landzunge zwischen den Seen Harray und Stenness und machen Sie Halt am mystischen Ring of Brodgar und den Standing Stones of Stenness. Steigen Sie wieder an Bord der Fähre und machen Sie einen Halt an der Italienischen Kapelle, die in zwei Nissenhütten wunderschön geschmückt ist. Kehren Sie mit zurück nach John O'Groats mit unglaublichen Erinnerungen an Ihre Tour.

Ab Inverness: 3-Tages-Tour im Orkney-Archipel

2. Ab Inverness: 3-Tages-Tour im Orkney-Archipel

Tag 1: Erkunden Sie Orkneys alte Hauptstadt Kirkwall Starten Sie am frühen Morgen in Inverness um 08:00 Uhr und fahren Sie nach Norden durch die Black Isle, vorbei am imposanten Dunrobin Castle. Überqueren Sie dann den Pentland Firth zu den Orkney-Inseln. Verbringen Sie 2 Nächte in Kirkwall, der Hauptstadt des Orkney-Archipels. Hier können Sie Kirkwalls prächtige Wikingerkathedrale und ihre historischen verwinkelten Gassen besichtigen. Tag 2: Begeben Sie sich auf die Spuren der Wikinger bei einer Erkundungstour auf den Orkneys, bei der Sie die modernen und alten Wunder dieser fantastischen Inseln erleben. Erkunden Sie einen Landstrich der Kontraste mit fruchtbaren grünen Weiden und goldenen Sandstränden, die von Gewässern der Nordsee und des Atlantischen Ozeans umspült werden. Die Highlights des Tages umfassen den Besuch von Skara Brae – einem mystischen prähistorischen Steinkreis bei Brodgar, den stehenden Steinen von Stenness und Maeshowe, wo die Wikinger im 12. Jahrhundert eine der größten Sammlungen an altnordischen Runen-Inschriften hinterlassen haben. Tag 3: Reisen Sie durch die geschichtsträchtigen Regionen Caithness und Sutherland. Nutzen Sie zum letzten Mal die Gelegenheit, Geschenke für Freunde und Familie zu ergattern, und besuchen Sie die Kathedrale in Kirkwall. Setzen Sie mit der Fähre über zum Festland und fahren Sie durch die geschichtsträchtigen Regionen Caithness und Sutherland. Erfahren Sie mehr über die Highland Clearances, einer dunklen und alles verändernden Zeit in Schottlands Geschichte, und werfen Sie einen Blick auf einige der abgelegensten Fischerdörfer Schottlands. Kehren Sie dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Inverness, wo Sie gegen 19:00 Uhr ankommen.

Von Edinburgh: 5-tägige Tour durch Orkney und den hohen Norden

3. Von Edinburgh: 5-tägige Tour durch Orkney und den hohen Norden

Die 5-tägige Tour ab Edinburgh führt Sie auf eine Entdeckungsreise durch die schottischen Highlands und die Orkney-Inseln. Wenn Sie von Schottlands Hauptstadt nach Norden fahren, können Sie die atemberaubende Landschaft der schottischen Highlands bewundern und die Geschichte der Orkney-Inseln erkunden. An Tag 1 reisen Sie nach Norden zum Loch Ness. Die spektakuläre Tour beginnt mit einer Fahrt nach Westen durch die wunderschöne Landschaft des Loch Lomond and Trossachs National Park. Die Route führt Sie dann durch die eindringliche Landschaft von Glen Coe, dem Schauplatz des schrecklichen Massakers des MacDonald-Clans, und weiter durch Fort William und den Great Glen, um die sagenumwobenen Ufer des Loch Ness zu erreichen. Übernachtung in Drumnadrochit. An Tag 2 fahren Sie nach Norden über Inverness und die spektakuläre Küstenlandschaft der Moray und Cromarty Firths. Dann besteigen Sie die Fähre für eine unvergessliche Reise zu den mysteriösen und magischen Orkney-Inseln. Sobald Sie ankommen, genießen Sie die atemberaubende Landschaft und beginnen Sie mit der Erkundung. Besuchen Sie die wunderschöne italienische Kapelle, die von italienischen Kriegsgefangenen erbaut wurde, sowie die berühmten Churchill Barriers – Dammwege, die gebaut wurden, um die britische Marineflotte vor U-Booten zu schützen. Übernachten Sie in Kirkwall. Erkunden Sie an Tag 3 die antike Geschichte der Inseln. Von Ihrer Basis in Kirkwall aus, die viele Kunsthandwerks- und Souvenirläden bietet, können Sie den ganzen Tag damit verbringen, die Inseln zu erkunden. Dies ist ein Land voller alter Geschichte und Sie können prähistorische Wunder wie den Maeshowe-Kammersteinhaufen, das weltberühmte neolithische Dorf Skara Brae und die brütenden Steinkreise von Stenness und dem Ring of Brodgar bewundern. Der Tag endet mit einem Besuch der wunderschönen St.-Magnus-Kathedrale. Übernachten Sie in Kirkwall. An Tag 4 kehren Sie über Inverness, Culloden und die Cairngorms zurück. Der letzte Tag beginnt mit einer Fährfahrt zurück zum Festland. Dann haben Sie die Möglichkeit, Inverness, die Hauptstadt der Highlands, zu erkunden. Übernachten Sie in Inverness. An Tag 5 geht es zurück nach Edinburgh. Unterwegs besuchen Sie das Schlachtfeld von Culloden, dem Ort der Niederlage der jakobitischen Streitkräfte. Sie passieren auch die atemberaubenden Cairngorm Mountains und erkunden die malerische Stadt Pitlochry.

Häufig gestellte Fragen über Kirkwall

Was sind die Top-Aktivitäten in Kirkwall?

Was kann man in Kirkwall unternehmen trotz Corona?

Bei diesen Touren in Kirkwall werden zusätzliche Covid-19-Schutzmaßnahmen getroffen:

Sightseeing in Kirkwall

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kirkwall entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kirkwall: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 177 Bewertungen

Bei weitem eine der besten Touren, die ich in Schottland gemacht habe. Die Erfahrung auf der Fähre von John O'Groats nach Orkney war eine großartige, fantastische Aussicht. Als wir in Orkney ankamen, stiegen wir direkt in den Bus. Wir wurden von Darren begrüßt, er war ein großartiger Fahrer, er brachte uns zu den wichtigsten 2-Städten in Orkney, Kirkwall und Stormness, beides großartige Orte. Er brachte uns auch nach Skara Brae und Ring of Brodgar, er erzählte uns unterwegs viele Informationen über die Geschichte von Orkney. er hat sich sehr gut um uns gekümmert er war ein toller typ, vielen dank darren ich muss irgendwann nach orkney zurückkehren!

Super Tagesausflug, auch mit Kindern! Kenntnisreicher und unterhaltsamer Busfahrer, der auch viel Details über kulturelle Eigenheiten der Orkney-Bewohner erzählt hat. 100% zu empfehlen!

Länge der Bustour mir Aufenthaltszeiten war gerade richtig, bezogen auf die angefahrenen Sehenswürdigkeiten. Busfahrer war super mit zahlreichen Erklärungen

Angenehmer Reiseleiter der gut informiert und organisiert hat. Kurzweiliger Tag mit interessanten Stopps. Hat für die Kinder (13/15) und uns gut gepasst.

Wirklich interessante Reise, die Landschaft ist wunderschön