Kinkaku-ji

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Kinkaku-ji: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Kyoto: Privater Stadtrundgang mit japanischem Guide

    1. Kyoto: Privater Stadtrundgang mit japanischem Guide

    Entdecken Sie Kyoto wie ein Einheimischer und sehen Sie die Top-Sehenswürdigkeiten bei einem 2-, 4-, 6- oder 8-stündigen Stadtrundgang. Treffen Sie Ihre Begleitung und erhalten Sie Insidertipps zu den besten Attraktionen und Aktivitäten, erfahren Sie mehr über die Kultur und entdecken Sie dabei die versteckten Schätze der Stadt. Sie werden den Tag mit einem Guide verbringen, der seine Heimatstadt liebt und seine Freizeit gerne mit gleichgesinnten Reisenden teilt. Buchen Sie Ihre gewünschte Tourdauer mindestens 72 h im Voraus, damit vorab ein idealer Rundgang für Sie zusammengestellt werden kann. Sie werden kurze Zeit nach der Buchung kontaktiert, um über Ihre Bedürfnisse und Interessen zu sprechen. Daraufhin wird Ihnen ein Guide mit ähnlichen Interessen zugeteilt, zusammen mit einer speziell auf Sie abgestimmten Route, die dennoch angepasst werden kann. Besuchen Sie heilige Stätten wi...

    Although not a native Japanese, Tanya is an experienced tour guide. She knows a lot about Kyoto as well as the history and culture of Japan. She contacted us in advanced with a proposal for the private day tour based on our interests. She even managed to bring us to a temple, where a traditional ceremony was held. Thank you for this unique experience Tanya!

  • Kyōto: 45-minütige Teezeremonie

    2. Kyōto: 45-minütige Teezeremonie

    Nehmen Sie auf den Tatami genannten Strohmatten Platz und treffen Sie Ihren englischsprachigen Gastgeber, der ein lizenzierter Teemeister der Urasenke ist, der größten Schule der Teezeremonie Japans. Sehen Sie zu, wie Ihr Gastgeber den Matcha, den gemahlenen Grüntee, zeremoniell zubereitet. Dann können Sie selbst versuchen, den Tee zuzubereiten, während Ihr Gastgeber Sie über die Geschichte und spirituelle Rolle der Teezeremonie und der Auswirkung jeder Zubereitungsart des Tees auf seinen Geschmack informiert. Probieren Sie anschließend einige traditionelle japanische Köstlichkeiten Nach dem Ende der Zeremonie haben Sie die Möglichkeit, Fotos zu machen und Beispiele von Kimonos und wunderschön gewebten Textilien zu sehen, die im Viertel Nishijin in Kyōto hergestellt wurden. Wenn Sie einen Kimono während der Erfahrung tragen möchten, können Sie dies als Zusatzoption bei Ihrer Buchung ang...

    Tolle Teezeremonie, die sehr interessant war. Die beiden Teesorten waren sehr lecker und nicht zu vergleichen mit dem normalen Matcha Tee den man sonst bekommt. Die Zubereitung hat Spaß gemacht und man hat auch die Geschichte dazu gerlent.

  • Kyoto: Japanische Gärten Private anpassbare Tour

    3. Kyoto: Japanische Gärten Private anpassbare Tour

    Erkunden Sie die vielen Gärten von Kyoto auf dieser anpassbaren Tour mit einem privaten Führer. Lassen Sie den Reiseleiter wissen, welche Sonderwünsche Sie für diesen Tag haben, und er wird Ihre Reiseroute entsprechend anpassen. Besuchen Sie verschiedene Gärten und erleben Sie traditionelle japanische Spirituosen, die in Pflanzen, Felsen und im gesamten Design dargestellt werden. Entspannen Sie in den künstlerischen Landschaftsgärten mit saisonalen Pflanzen und den trockenen Landschaftsgärten in den Zen-Tempeln. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung und die Geschichte der Gärten von Ihrem sachkundigen Führer. Die beliebtesten Orte für diese Tour: Arashiyama Bambuswald Kinkakuji-Tempel Ginkakuji-Tempel Ryoanji-Tempel Honen-in Nanzenji-Tempel Tofuku-ji Tempel Kaiserpalast von Kyoto Shugakuin kaiserliche Villa Daitoku-ji Tempel Kokedera Suzumusidera Katsura Imperial Villa Botanischer Garte...

  • Kyoto: Kiyomizu-Tempel, Kaiserpalast und Arashiyama-Wald

    4. Kyoto: Kiyomizu-Tempel, Kaiserpalast und Arashiyama-Wald

    Erster Halt ist der Kiyomizu-Tempel. Erkunden Sie am frühen Morgen, bevor die Menge ankommt, die beeindruckende Architektur des Tempels und machen Sie Fotos von Kyotos berühmtestem Aussichtspunkt, der "Bühne von Kiyomizu". Als nächstes gehen Sie zum Otowa Wasserfall hinunter und beten für Ihr Glück. Ihr Fahrer wird Sie über die Geschichte und die richtige Art und Weise, das Wasser zu trinken, informieren. Machen Sie dann einen kurzen Fotostopp am massiven Torii-Tor des Heian-Schreins. Die nächste Station ist der riesige Kaiserpalast von Kyoto im Zentrum von Kyoto. Erfahren Sie im Palast mehr über die vielen verschiedenen Gebäude und welche Rolle sie jeweils spielten. Entdecken Sie den schönen und ruhigen japanischen Garten. Anschließend können Sie in einem örtlichen Einkaufszentrum eine kurze Mittagspause einlegen, wo Sie aus einer Vielzahl von Optionen auswählen können. Erleben Sie d...

  • Kyoto: 1- / 2-Tages-Ticket für Hop-On-Hop-Off-Bus

    5. Kyoto: 1- / 2-Tages-Ticket für Hop-On-Hop-Off-Bus

    Entdecken Sie die Highlights von Kyoto mit einem 1- oder 2-Tages-Ticket für den bequemen Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Bus. Bewundern Sie den Panoramablick an Bord des offenen Doppeldeckerbusses und steigen Sie an den verschiedenen Haltestellen entlang der Route nach Belieben ein und aus. Erfahren Sie Wissenswertes über die Stadt per Audio-Kommentar in 7 Sprachen und erkunden Sie die besten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Kyoto auf effiziente Art und Weise. Fahren Sie vorbei an vielen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter UNESCO-Weltkulturerbestätten wie die Nijo-Burg, Kinkakuji und der Kiyomizu-Dera-Tempel. Die Busse fahren alle 30 Minuten und Sie können während der Gültigkeitsdauer Ihres Tickets unbegrenzt fahren.  Bushaltestellen entlang der Route:  • Bahnhof Kyoto • Karasuma Gojo • Shijo Karasuma / Nishiki-ichiba Markt • Burg Nijo-jo • Nijo-Bahnhof • Kitano-te...

  • Willkommen in Kyōto: Privater Rundgang mit einem Einwohner

    6. Willkommen in Kyōto: Privater Rundgang mit einem Einwohner

    Erleben Sie eine andere Art des Reisens und lernen Sie nicht nur neue Orte kennen, sondern auch neue Freunde. Lassen Sie sich willkommen heißen von einem Einwohner in Kyōto und erfahren Sie allerhand nützliche Tipps und Tricks für Ihren Aufenthalt. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrer Unterkunft und machen Sie sich mit der Umgebung vertraut. Erfahren Sie, welcher Supermarkt das beste Sortiment hat, welche Buslinie Sie an Ihr Wunschziel bringt und welches Restaurant die leckersten Gerichte serviert. Oder aber sie treffen sich an einem zentralen Orientierungspunkt oder an einer Kreuzung, von wo aus Sie zu Ihrem Rundgang starten. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Sehenswürdigkeiten immer einen Besuch wert sind. Erhalten Sie die nötigen Informationen, um sich unbeschwert allein in der Stadt zurechtzufinden.

    Wenn man Ziele anschauen will, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden, sind 3 h nicht ausreichend Zeit.

  • Ab Osaka: Kyoto Top-Sehenswürdigkeiten Tagestour

    7. Ab Osaka: Kyoto Top-Sehenswürdigkeiten Tagestour

    Besuchen Sie auf dieser Tagestour per Bus ab Osaka einige der berühmtesten Kulturstätten Kyotos. Steigen Sie in einen komfortablen Bus und fahren Sie in Japans alte Hauptstadt, um die einmaligen Torii-Tore des Fushimi-Inari-Schreins, den von der UNESCO gelisteten Tempel der Kiyomizu-Dera und den goldenen Pavillon von Kinkaku-ji zu sehen. Erleben Sie in Kyoto viele antike historische Stätten aus dem 6. Jahrhundert. Lassen Sie sich zuerst am Fushimi Inari-Schrein absetzen. Dieser Shinto-Schrein ist für seine vielen zinnoberroten Torii-Tore bekannt. Verbringen Sie Zeit damit, die schönen Pfade zu erkunden, bevor Sie zu Ihrem nächsten Ziel aufbrechen. Fahren Sie weiter zum Kiyomizu-dera, einem der berühmtesten Tempel Japans. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um durch den Tempel zu wandern. Gehen Sie über eine beeindruckende Holzbühne, die aus dem Hang herausragt und ohne einen einzigen Nagel g...

  • Kyoto: 3,5-stündiger historischer UNESCO-Rundgang

    8. Kyoto: 3,5-stündiger historischer UNESCO-Rundgang

    Beginnen Sie Ihre Tour um 9.00 Uhr vor der Uzumasa Tenjingawa Station. Treffen Sie Ihren informativen Führer, der Sie durch die berühmten Tempel von Kyoto führt und mehr über die japanische Kultur und Geschichte erklärt. Erkunden Sie zunächst den Ninna-ji-Tempel und erfahren Sie mehr über sein Erbe und seine Verbindung zum japanischen Kaiser. Geben Sie einer Kannon-Gottheit die Hand und erkunden Sie die verschiedenen Hallen des Tempels. Machen Sie sich als nächstes auf den Weg zum Zen Buddhist Ryoan-ji Tempel. Bummeln Sie durch die berühmten wunderschönen Steingärten und erfahren Sie, welche Rolle die Religion bei der Entwicklung der japanischen Kultur gespielt hat Bestaunen Sie den prächtigen goldenen Pavillon des Kinkaku-ji-Tempels, während Sie von Ihrem lokalen Führer durch die umliegenden Gärten geführt werden. Entdecken Sie die fromme alte Kunst des Sutra-Kopierens, bekannt als

  • Kyoto: Private Weltkulturerbetempel und Schreine Tour

    9. Kyoto: Private Weltkulturerbetempel und Schreine Tour

    Treffen Sie Ihren Guide am Bahnhof Kyoto, um Ihre Erfahrung zu beginnen. Nehmen Sie einen Bus zum Kitano Tenmangu-Schrein, wo Schüler aus ganz Japan beten. Weiter geht es zum Hirano-Schrein, der für seine wunderschönen Kirschbäume bekannt ist. Gehen Sie zu Kinkaku-ji, dem berühmten goldenen Tempel, und erfahren Sie seine Geschichte von Ihrem örtlichen Führer. Machen Sie eine Mittagspause in einem beliebten Soba-Nudel-Restaurant, bevor Sie in den Gärten von Ninna-ji, einem anderen zum Weltkulturerbe gehörenden Tempel, entspannen. Fahren Sie mit dem Bus zu Ihrer letzten Haltestelle, Ryoan-ji, die ebenfalls zum Weltkulturerbe gehört. Bewundern Sie den Steingarten, der diesen Tempel zu etwas Besonderem macht.

  • Kyoto: Bus-Tagesausflug durch Kyoto und Nara mit Mittagessen

    10. Kyoto: Bus-Tagesausflug durch Kyoto und Nara mit Mittagessen

    Beginnen Sie Ihre Reise mit einer Zugfahrt vom JR-Bahnhof Kyoto nach Arashiyama, begleitet von Ihrem fachkundigen Reiseleiter. Der Bambushain von Arashiyama ist seit der Heian-Zeit ein beliebtes Naturbeobachtungsziel. Machen Sie einen Spaziergang durch den kühlen Sagano-Bambuswald und lauschen Sie dabei dem deutlichen Rascheln der Bambusblätter. Später fahren Sie durch Kyoto und erreichen Kinkaku-ji: den Goldenen Pavillon. Bewundern Sie die malerische Aussicht auf den großen Tempel, der sich in dem spiegelähnlichen Teich widerspiegelt, den er überragt, und schlendern Sie dann durch den weitläufigen Garten, der sein ursprüngliches Design aus dem 14. Jahrhundert bewahrt hat. Steigen Sie nach Kinkaku-ji wieder in Ihren Bus und fahren Sie nach Süden nach Nara. Machen Sie einen kurzen Spaziergang durch den Nara Park, der für die rund 1.200 wilden Hirsche bekannt ist, die frei im Park leben....

Sightseeing in Kinkaku-ji

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kinkaku-ji entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kinkaku-ji: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 1.213 Bewertungen

Unser Führer Agustin war so hilfsbereit und freundlich. Er brachte uns zu einem schönen Tempel, der nicht auf dem Haupttouristenweg lag. Dies war eine großartige Gelegenheit, um der Menge von Kyoto in der Herbstfarbensaison zu entkommen. Unsere Wanderung beinhaltete alle Dinge, an denen wir bei der Buchung Interesse bekundet hatten. Nach der Tour schickte Agustin mir freundlicherweise eine E-Mail mit Informationen, die er für uns über eine Museumsausstellung und einen Antiquitätenladen recherchiert hatte, weil wir erklärt hatten, dass wir an japanischem Netsuke interessiert waren. Danke Agustin!

Tolle Teezeremonie, die sehr interessant war. Die beiden Teesorten waren sehr lecker und nicht zu vergleichen mit dem normalen Matcha Tee den man sonst bekommt. Die Zubereitung hat Spaß gemacht und man hat auch die Geschichte dazu gerlent.

Unser Guide Airi war super freundlich, lustig und nett. Es hat großen Spasd gemacht

Interessante Tour durch noch ruhige Viertel, mit guten Informationen von Lianca.

Sehr interessant , freundlich und geht auch auf sie Teilnehmer ein