Datum wählen

Erlebnisse Killiecrankie

Unsere Empfehlungen für Killiecrankie

Ab Edinburgh: 3-Tages Tour Isle of Skye und Highlands

1. Ab Edinburgh: 3-Tages Tour Isle of Skye und Highlands

Diese 3-Tages-Tour nimmt dich mit auf Entdeckungskurs durch die wunderschöne Berglandschaft und die faszinierenden Sehenswürdigkeiten des schottischen Hochlands und der Isle of Skye. Besuche zahlreiche Täler, Seen und Schlösser in einer der eindrucksvollsten Landschaften des Landes, darunter Eilean Donan Castle, Fairy Glen, Loch Ness und Glen Coe. Du wirst von Edinburgh aus in einem komfortablen Minibus durch die Highlands und die Isle of Skye gefahren. Von deinem Guide erfährst du Wissenswertes über die lange und bewegte Geschichte der schottischen Highlands, die blutigen Massaker am Clan der Macdonalds in Glen Coe bis hin zu Schottlands großem Patrioten William Wallace, dessen Name seit 700 Jahren in der britischen Geschichte präsent ist. Detailliertes Tourprogramm Tag 1 Erster Halt der Tour ist im reizvollen Dorf Dunkeld, wo du das Gelände der alten Kathedrale erkundest und zu Fuß durch den altem Baumbestand am mächtigen Fluss Tay entlang schlenderst. Fahr weiter nach Norden durch wilde Berglandschaft und die nebligen Schleusen des Killiecrankie-Pass, Cairngorm National Park und Laggan. Bewundere Schottlands höchsten Berg Ben Nevis längs des Great Glen nach Invergarry. Freue dich auf die Fahrt durch die atemberaubende Glen Shiel (Five Sisters of Kintail) zur Burg Eilean Donan. Genieße die herrliche Aussicht von der Skye Bridge, während du im Schatten der Cuillin Mountains auf die Insel nach Portree fährst, wo du in deine Unterkunft gebracht wirst.Bitte gib bei deiner Buchung deine gewünschte Unterkunft an. Die Unterkunft wird für dich reserviert und ist vor Ort zahlbar. Tag 2: Verbringe den Tag auf der Isle of Skye mit einer flexiblen Reiseroute nach dem Ermessen deines Fahrers / Guides * (siehe unten). Genieße eine halbtägige malerische Fahrt entlang des dramatischen Trotternish Ridge mit seinen spektakulären Steilküsten und Gesteinformationen. Die Fahrt beinhaltet Stopps am Lealt-Wasserfall, Kilt Rock, die Old Man of Storr Felsnadel und einen Spaziergang am Quiraing. Ein weiterer Favorit ist das Fairy Glen, eine wunderschöne Landschaft in den Highlands, die von Feen bewohnt sein soll. Die zweite Hälfte des Tages erkundest du den atemberaubenden südlichen Teil der Insel mit bekannten Sehenswürdigkeiten und versteckten Juwelen, die im Laufe der Jahre entdeckt wurden. Unter den Cuillin Bergen liegt das wunderschöne Glen Brittle. Eine raue Landschaft umgibt dich und es gibt einige fantastische Möglichkeiten für diesen Teil der Tour, einschließlich eines kurzen Spaziergangs in der ikonischen Berglandschaft. Ein weiterer beliebter Ausflug ist die Fahrt zum Neist Point Leuchtturm für spektakuläre Ausblicke auf die Western Isles. Das Dunvegan Castle, Heimat des berühmten Clan McLeod aus dem 13. Jahrhundert, bietet geführte Touren an, die bei Regenwetter eine schöne Alternative sind. Die Insel heißt nicht umsonst 'Misty Isle'! Tag 3 Nach der Rückkehr zum Festland fährst du an den Five Sisters of Kintail vorbei, bevor du am weltberühmten Loch Ness Halt machst. Genieße das Mittagessen in Fort Augustus am südlichsten Zipfel von Loch Ness, bevor die Tour über Fort William nach Glencoe weiter führt. Erfahre mehr über die blutige Geschichte des berühmten Glen und bewundere die wilde Landschaft, bevor du in Tyndrum eine Pause einlegst. Die Rückfahrt nach Edinburgh führt am Abend durch die Lowlands und Stirling.

Verfügbare Aktivitäten

  • Tagesausflüge
  • Mehrtagesausflüge
  • Wasseraktivitäten
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Killiecrankie

Sightseeing in Killiecrankie

Möchten Sie alle Aktivitäten in Killiecrankie entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Killiecrankie: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 59 Bewertungen

Großartig!

Ich bin begeistert. Ich habe soviel von der isle of skye gesehen und tolle Bilder gemacht. Leider war das Wetter sehr schottisch. Der Regen peitschte einem ins Gesicht. Aber aufs Wetter hat man ja keinen Einfluss. Wer im Winter die Tour macht, gute Kleidung hilft ;-) Mein Englisch ist leider etwas eingerostet. Daher hab ich nicht alles verstanden. Unser Tourguide war immer gut gelaunt und hatte ein großes Wissen, welches er gerne mit uns geteilt hat. Und wer besser englisch versteht als ich, der versteht alles. Ich hatte sehr viel Spaß mit der ganzen Gruppe und der Ausflug hat sich wirklich gelohnt. Nach der Buchung der Tour erhält man eine email, so dass man dann die verschiedenen Unterkunftstypen auswählen kann. Es wird für einen gebucht, und man zahlt dann vor Ort. Das fand ich sehr praktisch sich nicht um die Unterkunft kümmern zu müssen. Vielleicht komme ich im Sommer mal nach Schottland. Dann würde ich die Tour jederzeit wieder buchen.

Die Isle of Skye und 3-tägige Tour durch die Highlands war eine der besten Touren, die ich je gebucht habe. Unser Fahrer, Kevin Tolmie, ist sympathisch, sehr sachkundig und freundlich. Er war in der Lage, jede Frage zu beantworten und war immer bereit, eine Geschichte, eine Geschichte oder eine wenig bekannte Tatsache zu erzählen. Die Route der Tour bietet die Möglichkeit, so viel von der atemberaubenden schottischen Landschaft zu sehen, während Skye selbst neblige Berge, schroffe Täler, leckeres Essen und freundliche Menschen bietet. Mein BnB war am Hafen und war ruhig, komfortabel und sauber; ein herrlicher Ort zum übernachten. Rundum eine großartige Tour, die ein Muss ist, wenn Ihr Reiseplan dies zulässt.

Wir haben unsere Tour gemacht, als es regnete und es immer noch fantastisch war. Unser Führer Euan ging weit darüber hinaus; Er gab uns schottische Snacks und Getränke zum Probieren, hatte Listen mit schottischer Musik und Speiseempfehlungen und er war ein fantastischer Geschichtenerzähler. Haufenweise von ihm gelernt und viel Spaß gehabt, die Orte, die wir besuchten, waren wunderschön. Meine und meine Freunde sind ungefähr 20 Jahre alt und es war überhaupt nicht langweilig oder langweilig.

Hervorragender Kurzurlaub ... Zu tun, wenn Sie Edinburgh besuchen ... Schottland entdecken ... Lokale Agentur auf den Punkt ... Willkommen, Pünktlichkeit, Einhaltung des Programms ... Schade, dass es nicht die gleiche Reise anbietet Französisch ...

Kompakte Bustour, netter Guides George, schönes B&B in Portree