Datum wählen

Killarney Aktivitäten

Unsere beliebtesten Killarney Aktivitäten

Ab Cork: Ring of Kerry – geführter Tagesausflug

1. Ab Cork: Ring of Kerry – geführter Tagesausflug

Erkunde den mystischen Ring of Kerry auf einer geführten Tagestour ab Cork. Sieh das malerische Dorf Waterville, den Killarney-Nationalpark, den Panoramablick auf die Dingle Bay und andere berühmte Gegenden des (ur-)alten Irland. Nachdem dich dein Guide begrüßt hat, beginnt deine Tour mit einer idyllischen Fahrt zu einem der farbenprächtigsten und charmantesten Dörfer Irlands. Entdecke 2 Dorfplätze und eine schöne Brücke im Zentrum der Gemeinde. Durchquere Killorglin, die Heimat des antiken keltischen Fests "Puck Fair".  Genieße anschließend einen herrlichen Blick auf die Dingle Bay und den berühmten Inch Beach. An klaren und heiteren Tagen kannst du sogar bis zu den Blasket Islands vor der rauen Atlantikküste sehen. Bewundere das bezaubernde kleine Dorf Waterville mit Blick auf die Ballinskelligs Bay und die Skellig Rocks mit ihrem frühchristlichen Kloster. Schon Charlie Caplin war ein großer Fan und regelmäßiger Besucher dieses einzigartigen Ortes. Sieh die Statue, die ihm zu Ehren 1998 enthüllt wurde. Toure weiter zum wahrscheinlich schönsten und beliebtesten Nationalpark Irlands. Erlebe bei Zwischenstopps am Molls Gap und der Leprechaun Crossing den unvergleichlichen Blick auf die Seen von Killarney und das Black Valley. Dein nächster Halt ist der herrliche 18 Meter hohe Wasserfall, der sich durch das bewaldete Friar's Glenn ergießt: ein Ort außergewöhnlicher Naturpracht. Nimm dir zu guter Letzt etwas Zeit, um in Killarney zu entspannen und dir einige Erfrischungen zu gönnen, bevor es zurück nach Cork geht.

Killarney mit der Pferdekutsche: Irisches Jaunting Car

2. Killarney mit der Pferdekutsche: Irisches Jaunting Car

Lass dich in das Irland des 15. Jahrhunderts zurückversetzen und erfahre mehr über die legendäre Festung der O'Donoghue Chieftains, den tragischen Fall der alten Burg durch die Cromwellian Army bei der Eroberung Irlands, die Legende vom See und vieles mehr. Erfahre mehr über die Natur des Parks und seine berühmten tierischen Bewohner, darunter der irische Rothirsch. Nutze diese einmalige Gelegenheit, um besondere Urlaubsmomente festzuhalten, während dein Guide an einigen der landschaftlich reizvollsten Orte Killarneys Halt macht, bevor du das Ufer von Ross Castle erreichst, wo du eingeladen wirst, das Gelände der Festung aus dem 15. Jahrhundert zu erkunden und einen atemberaubenden Blick über Lough Léin zu genießen. Mit dem Jaunting Car kommst du dorthin, wo kein motorisierter Verkehr erlaubt ist, und erlebst ein wahres Naturparadies. Am Ende der Tour wirst du ins Stadtzentrum oder in dein Hotel zurückgebracht, mit Erinnerungen, die ein Leben lang halten.

Kerry: Geführte Reittour im Killarney National Park

3. Kerry: Geführte Reittour im Killarney National Park

Du kommst bei den Reitställen vor den Toren Killarneys an, triffst deinen Reitführer und machst dich für deinen Ausritt bereit. Dein Guide wird die Gruppe auf dem Reitweg in das Knockreer Estate nördlich des Lough Lein führen und dabei das Wesen des Killarney National Park erleben. Dein Weg führt dich vorbei am Lough Lein, dem größten der drei Seen von Killarney, und durch Gebiete von atemberaubender natürlicher Schönheit. Es erwarten dich atemberaubende Aussichten auf hohe Berge und sanfte Hügel mit einem einzigartigen Ökosystem mit zahlreichen Tier- und Pflanzenarten. Der Park wurde 1981 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt und ist Teil eines besonderen Schutzgebiets.

Ab Killarney: Tagestour auf dem Ring of Kerry

4. Ab Killarney: Tagestour auf dem Ring of Kerry

Verbring einen unvergesslichen Tag in einer der schönsten Küstenregionen Europas bei einer Tagestour zum Ring of Kerry. Entspanne während der Fahrt in einem klimatisierten Reisebus und freu dich auf weite Panoramablicke, Spaziergänge durch bezaubernde Dörfer und historische Sehenswürdigkeiten.  Verlass Killarney, mach es dir bequem in einem geräumigen Reisebus und fahr zur Iveragh-Halbinsel, dem offiziellen Namen für den Ring of Kerry. Erhalte von deinem Guide faszinierende Einblicke in das alte Erbe Irlands. Bestaune Steinfestungen und stehende Steine in einer Landschaft, die während der Eiszeit aus Felsen entstanden ist. Bahne dir deinen Weg durch die Heimatstadt des Puck Fair, eines alten keltischen Festes, das in der charmanten Stadt Killorglin stattfindet. Lass dich verzaubern vom schönen Panoramablick auf Dingle Bay und Inch Beach. Bei gutem Wetter kannst du die Wellen des Atlantiks sehen, die sich an der Küste der Blasket Islands brechen.  Mach einen Zwischenstopp im malerischen Dorf Waterville, das über der Ballinskelligs Bay thront. Besuch die nebligen Skellig Rocks, die bekannt sind für ihr frühchristliches Kloster. Lass dir von deinem Guide erklären, warum es im Dorf eine Statue von Charlie Chaplin gibt.  Besuch das charmante Dorf Sneem, eines der farbenprächtigsten Dörfer Irlands. Erkunde die 2 Plätze und die schöne Brücke und sieh die Stelle, an der der Fluss Sneem auf die Strömungen der Kenmare Bay trifft, bevor es weitergeht in den Killarney National Park. Mach weitere Zwischenstopps an der Molls Gap und am Ladies View (Leprechaun Crossing) und genieß einen herrlichen Blick auf die Lakes of Killarney und das Black Valley. Bewundere den Torc Waterfall in den Wäldern von Friers Glenn.

Ring of Kerry: Seen von Killarney - Malerische Bustour

5. Ring of Kerry: Seen von Killarney - Malerische Bustour

Der Ring of Kerry umsäumt die Iveragh-Halbinsel und ist zweifellos Irlands beliebteste Ausflugsfahrt. Fahren Sie durch Killorglin, wo jedes Jahr im August das berühmte Puck-Festival stattfindet. Halten Sie im Bog Village und sehen Sie die Reetdachhäuschen, die zeigen, wie das ländliche Leben in Kerry im 19. Jahrhundert war. Weiter geht's zum Dorf Glenbeigh. Genießen Sie den wunderschönen Blick auf den Strand Rossbeigh und die Hügel der Halbinsel Iveragh. In den Sommermonaten können Sie eine traditionelle irische Schäferhundeschau in Kells erleben. Probieren Sie frische lokale Produkte und genießen Sie ein köstliches traditionelles Mittagessen im Dorf Cahersiveen, im Scarriff Inn oder Waterville. Erkunden Sie nach dem Mittagessen die historische Bucht von Derrynane, die als berüchtigtes Versteck für Schmuggler im 18. Jahrhundet diente. Hier ist der ehemalige Sitz des O'Connell-Clans und die Heimat von Daniel O'Connell, einer Legende der irischen Geschichte. Besichtigen Sie das Dorf Sneem - vielleicht Irlands buntestes Dorf - und reisen Sie anschließend durch eine eindrückliche Landschaft nach Moll's Gap. Der Aussichtspunkt bietet einen weiten Blick auf MacGillycuddy's Reeks und Irlands höchsten Berg, Corrán Tuathail, auf 1.309 Metern über dem Meeresspiegel. Weiter geht's nach Killarney. Beobachten Sie das verspielte Glitzern der Sonne über dem breiten Tal der Seen von Killarney. Kehren Sie zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr zurück nach Killarney.

Irland: 2-tägige Tour auf dem Wild Atlantic Way

6. Irland: 2-tägige Tour auf dem Wild Atlantic Way

Tag 1: Galway – Cliffs of Moher – Dingle Triff deinen Guide und deine Mitreisenden am Morgen an einem der zentralen Sammelpunkte in Dublin. Genieße eine entspannende Fahrt durch die wunderschöne Landschaft mit herrlichen Aussichten. Der Tourguide unterhält dich während der Fahrt mit vielen Geschichten und Anekdoten der Region und teilt gerne sein Wissen mit dir. Nach einem kurzen Zwischenhalt für einige Erfrischungen setzt du die Fahrt an die Westküste fort. Toure weiter an der Küste der Galway Bay entlang, wo sich ein grandioser Blick auf den Atlantischen Ozean bietet. Die Küstenstraße ist wirklich einmalig dank ihrer traumhaften goldenen Strände und der Delfine, die sich im Wasser tummeln. Erreiche schließlich den Burren, eine der beliebtesten Landschaften Irlands. Man kennt ihn für seine Kalksteinfelsen die sich erstrecken, so weit das Auge reicht − bis ans Meeresufer. Bevor du an den Cliffs of Moher ankommst, stärke dich bei einer Mittagspause im charmanten kleinen Dorf Doolin mit Aussicht auf den Hafen und die Aran-Inseln. Staune als Nächstes über die weltberühmten Cliffs of Moher, die zu den spektakulärsten Naturattraktionen überhaupt zählen. Genieße die atemberaubende Aussicht, unternimm einen entspannten Spaziergang und schieße großartige Fotos. Wechsele am Nachmittag den Bus und fahre nach Süden in Richtung Kerry. Übernachte schließlich auf der Dingle-Halbinsel.  Tag 2: Dingle-Halbinsel - Höhepunkte des Ring of Kerry - Killarney - Dublin Nach einem erholsamen Morgen und einem herzhaften Frühstück verlässt du die Dingle-Halbinsel und machst dich auf den Weg zu einigen Höhepunkten des Ring of Kerry, darunter der Torc-Wasserfall, Moll's Gap, die Seen von Killarney, Leprechaun Crossing und der Killarney-Nationalpark, bevor du in Killarney Zeit zur freien Verfügung hast. In Killarney angekommen, kannst du einen Ausritt durch den Park oder eine Fahrt mit Pferd und Wagen durch den Killarney National Park machen, beides ist optional. Auf deinem Weg zurück nach Dublin durchquerst du die historische Stadt Adare mit dem traumhaften Golden Vale, der herrlichsten landwirtschaftlichen Region Irlands. Gegen 19:00 Uhr kehrst du nach Dublin zurück.

Ab Dublin: 3-tägige Budget-Tour nach Galway und Kerry

7. Ab Dublin: 3-tägige Budget-Tour nach Galway und Kerry

Entdecke die majestätische Schönheit des Ring of Kerry und Südirlands auf einer 3-tägigen preiswerten Bustour zum gälischsprachigen Galway und den Cliffs of Moher. Triff auf einheimische Charaktere und lerne die Legenden der "Smaragdinsel" aus nächster Nähe kennen. Genieße eine unvergessliche Nacht in Killarney, Irlands Partyhauptstadt. Die Unterkunft erfolgt in Hostels mit Doppelstockbetten und der Option zum Aufenthalt in einer Frühstückspension oder der Übernachtung in Appartments für diejenigen, die sich nach ein wenig mehr Privatsphäre sehnen. 1. Tag: Dublin - Connemara - Galway Du verlässt Dublin in Richtung Galway und fährst zur Westküste Irlands, mit einer kleinen Erfrischungspause unterwegs. Genieße die herrliche Landschaft der irischen Midlands. Erlebe die raue Wildnis von Connemara, während du über dramatische Berge fährst, die schon Schauplatz unzähliger Hollywoodfilme waren. Weiter geht es entlang der Connemara-Küste nach Galway City. In der Bucht von Galway findest du garantiert ein schönes Pub, in dem du dir traditionelle irische Musik anhören kannst. 2. Tag: Galway - Cliffs of Moher - Kerry Erlebe bei der Fahrt entlang der Westküste die wilde Brandung des Atlantik. Erlebe die wunderschönen Strände mit goldbraunem Sand und halte Ausschau nach Delfinen und Walen. Folge dem „Wild Atlantic Way“ der längsten Küstenstraße der Welt. Erkunde die Mondlandschaft des Burren, der einzige Ort auf der Erde, wo alpine, arktische und mediterrane Blumen nebeneinander angesiedelt sind. Entdecke dann die „Kronjuwelen“ von Irland, die Cliffs of Moher. Sieh selbst, warum die Klippen als Kulisse für den Film „The Princess Bride“ (Die Braut des Prinzen) ausgewählt wurden oder warum der Weltmeister im Surfen, Kelly Slater, den preisgekrönten Surferfilm „Wave Rider“ hier gedreht hat. Du verbringst die Nacht in Kerry, wo du am Abend die Gelegenheit bekommst, einige der Lieder zu singen, die du tagsüber von deinem Guide gelernt hast (bitte beachte, dass du möglicherweise bei einigen Touren in Cork untergebracht wirst). 3. Tag: Kerry - Blarney Castle - Dublin Bewundere einige Highlights des "Ring of Kerry" (normalerweise inklusive Moll's Gap, Leprechaun Crossing, Killarney National Park, Lakes of Killarney, Torc Waterfall), bevor du freie Zeit in Killarney hast. Viele Gäste erfreuen sich an (optionalen) Pferdkutschfahrten oder Pferdereiten. Die Rückfahrt nach Dublin führt dich auf eine entspannte Reise durch die Kulturerbe-Stadt Adare mit ihren strohgedeckten Hütten und dem Golden Vale, Irlands bestem Landwirtschaftsgebiet mit weiträumigen Feldern und Weiden. Rückkehr nach Dublin bis ca. 19:00 Uhr.

Die Seen von Killarney: Bootstour

8. Die Seen von Killarney: Bootstour

Entdecke die Seen von Killarney auf dieser malerischen Bootstour. Genieße eine Fahrt zum Lough Léin mit Panoramablick auf die Seen, Inseln und Schlösser des Killarney National Park. Entspanne dich, während du die Sehenswürdigkeiten von deinem modernen, beheizten, glasüberdachten Boot aus beobachtest, das von deinem örtlichen Kapitän und Guide geführt wird. Du startest am Ross Castle aus dem 15. Jahrhundert und fährst an einigen der berühmtesten Wahrzeichen Killarneys vorbei. Lass dich auf der Insel Innisfallen an den Ruinen des Klosters St. Finian's aus dem 6. Fahr weiter zum Fuße der MacGillycuddy Reeks, um Irlands höchsten Berg, den Carrauntoohil, zu sehen. Fahre an Ross Island vorbei, während dein Kapitän dich auf die Flora der Gegend hinweist, einschließlich der alten Eichen- und Eibenwälder, und erfahre mehr über das einzigartige Ökosystem der Gegend.

  • Führungen
  • Mehrtagesausflüge
  • Tagesausflüge
  • Abenteuer
  • Wasseraktivitäten
  • Kombi-Angebote
  • Private Touren
32 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in Killarney

Möchten Sie alle Aktivitäten in Killarney entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Killarney: Was andere Reisende berichten

Die Ring of Kerry Tour war sehr schön. Die Landschaft ist wirklich beeindruckend. Wir haben zwischendurch immer Stopps gemacht, um Fotos machen zu können. Die Zeit dafür war ausreichend. Der Fahrer (Michael) war sehr freundlich, leider hatte er einen starken Akzent, weshalb ich sein Englisch nicht so gut verstanden habe, aber das war nicht so schlimm. Die Landschaft hat für sich selbst gesprochen. :D Wer einmal nach Irland fahren möchte, dem kann ich die Ring of Kerry Tour nur sehr empfehlen.

Hello there :) I had a really great time. The group was nice and also Danny was a really good guide and driver. He told interesting stories and showed us amazing spots all around. Everything seemed really organized and toiletbreaks, food and resting was planned. I only can recommend him! Best wishes

sehr schöne Tour ab Cork. Zuerst ging es nach Killarney, wo eine Kutschfahrt in den National Park mit Blick auf das Lough Leane machen kann. Anschließend die Tour an der Küste von Kerry entlang, Besuch u.a. in einem Museumsdorf und lunch in einem pub in Waterville.

Durch die Tour hat man die perfekte Möglichkeit, die beeindruckende Natur des Ring of Kerry zu entdecken. Es bietet sich eine fantastische Kulisse, die jeden Cent wert ist.

It was an amazing three days with a very experienced and thoughtful guide who made sure we all got the most out of the adventure. Thank you so much!!