Datum hinzufügen

Erlebnisse
Killarney

Unsere Empfehlungen für Killarney

Ab Cork: Ring of Kerry – geführter Tagesausflug

1. Ab Cork: Ring of Kerry – geführter Tagesausflug

Erkunde den mystischen Ring of Kerry auf einer geführten Tagestour ab Cork. Sieh das malerische Dorf Waterville, den Killarney-Nationalpark, den Panoramablick auf die Dingle Bay und andere berühmte Gegenden des (ur-)alten Irland. Nachdem dich dein Guide begrüßt hat, beginnt deine Tour mit einer idyllischen Fahrt zu einem der farbenprächtigsten und charmantesten Dörfer Irlands. Entdecke 2 Dorfplätze und eine schöne Brücke im Zentrum der Gemeinde. Durchquere Killorglin, die Heimat des antiken keltischen Fests "Puck Fair".  Genieße anschließend einen herrlichen Blick auf die Dingle Bay und den berühmten Inch Beach. An klaren und heiteren Tagen kannst du sogar bis zu den Blasket Islands vor der rauen Atlantikküste sehen. Bewundere das bezaubernde kleine Dorf Waterville mit Blick auf die Ballinskelligs Bay und die Skellig Rocks mit ihrem frühchristlichen Kloster. Schon Charlie Caplin war ein großer Fan und regelmäßiger Besucher dieses einzigartigen Ortes. Sieh die Statue, die ihm zu Ehren 1998 enthüllt wurde. Toure weiter zum wahrscheinlich schönsten und beliebtesten Nationalpark Irlands. Erlebe bei Zwischenstopps am Molls Gap und der Leprechaun Crossing den unvergleichlichen Blick auf die Seen von Killarney und das Black Valley. Dein nächster Halt ist der herrliche 18 Meter hohe Wasserfall, der sich durch das bewaldete Friar's Glenn ergießt: ein Ort außergewöhnlicher Naturpracht. Nimm dir zu guter Letzt etwas Zeit, um in Killarney zu entspannen und dir einige Erfrischungen zu gönnen, bevor es zurück nach Cork geht.

Die Seen von Killarney: Bootstour

2. Die Seen von Killarney: Bootstour

Entdecke die Seen von Killarney auf dieser malerischen Bootstour. Genieße eine Fahrt zum Lough Léin mit Panoramablick auf die Seen, Inseln und Schlösser des Killarney National Park. Entspanne dich, während du die Sehenswürdigkeiten von deinem modernen, beheizten, glasüberdachten Boot aus beobachtest, das von deinem örtlichen Kapitän und Guide geführt wird. Du startest am Ross Castle aus dem 15. Jahrhundert und fährst an einigen der berühmtesten Wahrzeichen Killarneys vorbei. Lass dich auf der Insel Innisfallen an den Ruinen des Klosters St. Finian's aus dem 6. Fahr weiter zum Fuße der MacGillycuddy Reeks, um Irlands höchsten Berg, den Carrauntoohil, zu sehen. Fahre an Ross Island vorbei, während dein Kapitän dich auf die Flora der Gegend hinweist, einschließlich der alten Eichen- und Eibenwälder, und erfahre mehr über das einzigartige Ökosystem der Gegend.

Ab Killarney: Tagestour auf dem Ring of Kerry

3. Ab Killarney: Tagestour auf dem Ring of Kerry

Verbringe einen unvergesslichen Tag in einer der schönsten Küstenregionen Europas bei einer Tagestour zum Ring of Kerry. Entspanne während der Fahrt in einem klimatisierten Reisebus und freu dich auf weite Panoramablicke, Spaziergänge durch bezaubernde Dörfer und historische Sehenswürdigkeiten.  Verlass Killarney, mach es dir bequem in einem geräumigen Reisebus und fahr zur Iveragh-Halbinsel, dem offiziellen Namen für den Ring of Kerry. Erhalte von deinem Guide faszinierende Einblicke in das alte Erbe Irlands. Sieh dir Steinforts und stehende Steine in einer atemberaubenden Landschaft an. Bahne dir deinen Weg durch die Heimatstadt des Puck Fair, eines alten keltischen Festes, das in der charmanten Stadt Killorglin stattfindet. Lass dich verzaubern vom schönen Panoramablick auf Dingle Bay und Inch Beach. Wenn das Wetter es zulässt, kannst du die Wellen des Atlantiks an den Blasket Islands brechen sehen.  Mach einen Zwischenstopp im malerischen Dorf Waterville, das über der Ballinskelligs Bay thront. Besuche die nebligen Skellig Rocks, die bekannt sind für ihr frühchristliches Kloster. Lass dir von deinem Guide erklären, warum es im Dorf eine Statue von Charlie Chaplin gibt.  Besuch das charmante Dorf Sneem, eines der farbenprächtigsten Dörfer Irlands. Erkunde die 2 Plätze und die schöne Brücke und sieh die Stelle, an der der Fluss Sneem auf die Strömungen der Kenmare Bay trifft. Betrete den Killarney National Park. Mach weitere Zwischenstopps an der Molls Gap und am Ladies View (Leprechaun Crossing) und genieß einen herrlichen Blick auf die Lakes of Killarney und das Black Valley. Bewundere den Torc Waterfall in den Wäldern von Friers Glenn.

Von Killarney aus: Ring of Kerry Geführte Tagestour

4. Von Killarney aus: Ring of Kerry Geführte Tagestour

Genieße die Sehenswürdigkeiten des weltberühmten Ring of Kerry. Du wirst atemberaubende Landschaften wie Irlands höchsten Berg, den Carrauntoohil, sehen, den Killarney National Park erleben, durch das Kerry Bog Village schlendern und vieles mehr. Das erste, was du siehst, wenn du Killarney verlässt, ist der Blick auf die McGillycuddy Reeks und das berühmte Gap of Dunloe, das sich in die Gebirgskette einschneidet, ist deutlich sichtbar. Von dort geht es weiter zum Kerry Bog Village, das faszinierende Einblicke in das Leben und Arbeiten der Menschen im Irland des 18. Jahrhunderts bietet. Dann hältst du in Cahersiveen, einer der ursprünglichen Städte entlang des Ring of Kerry. Eine der vielen Attraktionen ist die Daniel O'Connell Memorial Church, die nach einer der wichtigsten historischen Persönlichkeiten Irlands, Daniel O'Connell, benannt ist, der oft auch als Befreier bezeichnet wird. Der nächste Halt ist das Dorf Waterville, wo du bei einem Spaziergang entlang der Strandpromenade die charmante Umgebung genießen kannst. Majestätische Aussichtspunkte bieten einen atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean. Hier hält der Bus, um dir Zeit zum Mittagessen und Einkaufen zu geben. Lerne die oft tragische Geschichte Irlands kennen und höre Folklore von qualifizierten lokalen Führern. Zurück nach Killarney geht es durch das zerklüftete Moll's Gap, wo du die Schönheit des Killarney National Park genießen kannst.

Kerry: Geführte Reittour im Killarney National Park

5. Kerry: Geführte Reittour im Killarney National Park

Du kommst bei den Reitställen vor den Toren Killarneys an, triffst deinen Reitführer und machst dich für deinen Ausritt bereit. Dein Guide wird die Gruppe auf dem Reitweg in das Knockreer Estate nördlich des Lough Lein führen und dabei das Wesen des Killarney National Park erleben. Dein Weg führt dich vorbei am Lough Lein, dem größten der drei Seen von Killarney, und durch Gebiete von atemberaubender natürlicher Schönheit. Es erwarten dich atemberaubende Aussichten auf hohe Berge und sanfte Hügel mit einem einzigartigen Ökosystem mit zahlreichen Tier- und Pflanzenarten. Der Park wurde 1981 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt und ist Teil eines besonderen Schutzgebiets.

Killarney mit der Pferdekutsche: Irisches Jaunting Car

6. Killarney mit der Pferdekutsche: Irisches Jaunting Car

Lass dich in das Irland des 15. Jahrhunderts zurückversetzen und erfahre mehr über die legendäre Festung der O'Donoghue Chieftains, den tragischen Fall der alten Burg durch die Cromwellian Army bei der Eroberung Irlands, die Legende vom See und vieles mehr. Erfahre mehr über die Natur des Parks und seine berühmten tierischen Bewohner, darunter der irische Rothirsch. Nutze diese einmalige Gelegenheit, um besondere Urlaubsmomente festzuhalten, während dein Guide an einigen der landschaftlich reizvollsten Orte Killarneys Halt macht, bevor du das Ufer von Ross Castle erreichst, wo du eingeladen wirst, das Gelände der Festung aus dem 15. Jahrhundert zu erkunden und einen atemberaubenden Blick über Lough Léin zu genießen. Mit dem Jaunting Car kommst du dorthin, wo kein motorisierter Verkehr erlaubt ist, und erlebst ein wahres Naturparadies. Am Ende der Tour wirst du ins Stadtzentrum oder in dein Hotel zurückgebracht, mit Erinnerungen, die ein Leben lang halten.

Ab Killarney: Tagestour nach Dingle

7. Ab Killarney: Tagestour nach Dingle

Beginne deine Tour in Killarney und mache dich auf den Weg zum Inch Beach, einem fast 5 Kilometer langen goldenen Sandstrand am Atlantischen Ozean. Genieße die schöne Aussicht auf den Strand, der als Schauplatz von Filmen wie "Ryans Tocher" und "Der Held der westlichen Welt" bekannt wurde. Fahre weiter zum Slea Head. Dieser besondere Ort gilt als eine der schönsten Halbinseln der Welt. Auf einer gewundenen Straße geht es über die gälischsprachige Corca Dhuibhne. Startpunkt ist der Ventry Beach. Auf der Fahrt nach Dunquin kommst du an den 4.000 Jahre alten Bienenstockhütten vorbei und hast einen atemberaubenden Blick auf Blasket Island und eine Insel, die unter dem Namen "Sleeping Giant" (schlafender Riese) bekannt ist. Fahre durch das schöne Dorf Ballyferriter und halte dann im hübschen Fischerdorf Dingle im Herzen der Halbinsel Dingle. Das charmante Dorf ist berühmt für die zahlreichen Pubs. Gemessen an seiner Größe, hat es die höchste Pub-Dichte in ganz Irland. Außerdem lebt hier der Tümmler Fungi, der seit 1983 den menschlichen Kontakt sucht. 

Gap of Dunloe: Tour zu Fuß und mit dem Boot

8. Gap of Dunloe: Tour zu Fuß und mit dem Boot

Die Schlucht Gap of Dunloe ist ein schmaler Bergpass zwischen Macgillycuddy’s Reeks und dem Purple Mountain im County Kerry. Sie misst 11 Kilometer von Norden nach Süden und umfasst 5 Seen. Erleben Sie eine geführte Tour entlang der schmalen, gewundenen Pfade. Entdecken Sie eine Landschaft, die von Gletschern geformt wurde. Bewundern Sie die hoch aufragenden Spitzen der Reeks, die unbeständigen Schatten auf dem Purple Mountain und die Stille und Einsamkeit des rauen Tals. Fahren Sie im Bus zur berühmten Hütte, die den Eingang zur Gap markiert. Die Hütte wurde nach Kate Kearney benannt, die dort im reifen Alter von 102 Jahren bei der Geburt ihres Kindes gestorben sein soll. Eine eher unwahrscheinliche Geschichte. Begeben Sie sich auf eine 11 Kilometer lange Reise zu Lord Brandons Hütte mit dem Pferdewagen, Pony oder zu Fuß. Sie können Ihr Mittagessen im Brandon Cottage genießen. Gehen Sie anschließend an Bord eines Boots in Richtung Ross Castle und fahren Sie durch 3 der 5 Seen von Killarney. Lassen Sie sich von den Geschichten und der Folklore der Schiffer verzaubern. Am Ende der Tour werden Sie mit einem Bus zurück nach Killarney gebracht.

Ab Cork: Geführte Tagestour zur Dingle-Halbinsel

9. Ab Cork: Geführte Tagestour zur Dingle-Halbinsel

Starte in Cork und erlebe einen 10-stündigen Ausflug zur Dingle-Halbinsel. Fahre ab 08:30 Uhr in Richtung County Kerry und in die Stadt Killarney. Leg eine Pause in Killarney ein und erkunde die Stadt, bevor es weiter nach Dingle geht. Deine Fahrt führt dirch durch die Berge von Cork und Kerry und schließlich die westlichste Route in Europa entlang, bekannt als Slea Head Drive. Genieße den Ausblick auf die Atlantikküste bei deiner Fahrt auf der berühmten Küstenstraße. An klaren Tagen reicht die Sicht bis zu den Blasket Islands. Mit etwas Glück kannst du sogar Inishtooskert bewundern, auch bekannt als "Toter Mann". Besuche Inch Beach, der Irlands bekanntester Strand und ein Ort voller wunderschöner Natur ist. Bei gutem Wetter kannst du barfuß durch das Wasser des Atlantik spazieren. Inch Beach, wie viele andere Strände an der Westküste, ist bei Surfern sehr beliebt. Er wurde als Kulisse in zahlreichen Filmen genutzt, wie "In einem fernen Land" und "Ryans Tochter". Halte außerdem in der Stadt Dingle, einem der schönsten Fischerorte Irlands. Dingle ist das Herz und die Seele der Halbinsel. Die Stadt zieht Besucher aus der ganzen Welt an, darunter Künstler und Musiker. Kehre schließlich über die Berge zurück nach Cork, das du gegen 18:30 Uhr erreichst.

Ab Limerick: Tagestour auf dem Ring of Kerry

10. Ab Limerick: Tagestour auf dem Ring of Kerry

Die Panoramastraße Ring of Kerry ist bekannt als eine der schönsten Küstenlandschaften Europas und gewährt Einblicke in Irlands antikes Erbe. Sehen Sie Steinfestungen, Monolithe und steinerne Landschaft, die durch die letzte Eiszeit vor einigen 10.000 Jahren entstanden ist. Ihre Reise beginnt auf der offiziellen Ring of Kerry-Route, wo Sie bereits einige der berühmten Berge und Seen von Kerry sehen können. Fahren Sie durch Killorglin, wo ein antikes keltisches Festival stattfindet, bei dem eine Ziege zum König des Dorfes gekrönt wird. Sehen Sie das Denkmal von King Puck beim Überqueres des Flusses Laune. Auf der Weiterfahrt haben Sie eine fantastische Aussicht auf Dingle Bay. Sehen Sie den berühmten Inch Beach, vielleicht können Sie sogar die Blasket Islands im Atlantik erspähen. Das malerische kleine Dorf Waterville überblickt Ballinskelligs Bay, bekannt für die Inselgruppe Skellig Rocks, wo sich ein frühchristliches Kloster befindet. Charlie Chaplin liebte das Dorf Waterville und besuchte es regelmäßig. Entdecken Sie eine Statue zu seinen Ehren, die 1998 enthüllt wurde. Auf dem Weg nach Sneem machen Sie Halt an den berühmtesten Aussichtspunkten Irlands. Besuchen Sie das bunte Dorf, bevor Sie auf der Ring of Kerry-Route weiterfahren. Der Killarney Nationalpark wird von vielen als der schönste Nationalpark Irlands betrachtet. Bewundern Sie die den einzigartigen Ausblick auf die Killarney-Seen und Black Valley bei den Zwischenstopps an Moll's Gap und Ladies View. Der Torc Wasserfall (18 Meter) fließt in Kaskaden durch das bewaldete Friars Glenn. Genießen Sie hier eine Pause, bevor es nach Killarney weitergeht. In Killarney haben Sie etwas Zeit zum Entspannen und sich etwas zu trinken zu kaufen, bevor sie die Fahrt zurück nach Limerick antreten, wo Sie gegen 19:30 Uhr eintreffen werden.

Alle Aktivitäten

52 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Killarney

Was muss man in Killarney unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Killarney: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Dingle

Killarney: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Weitere Sightseeing-Optionen in Killarney

Möchten Sie alle Aktivitäten in Killarney entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Killarney: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.159 Bewertungen

Die malerische Fahrt und die Fotostopps waren absolut fantastisch. Bilder könnten die Schönheit nie einfangen. Der Bus war komfortabel und der Reiseleiter JD war sehr lustig und voller Wissen. Ich würde bei meiner nächsten Reise auf jeden Fall wieder mit dem Paddy Wagon reisen

Das Wetter war nicht so toll, aber die Landschaft war fantastisch und Gerry lieferte einige lustige und aufschlussreiche Erzählungen.

Mega. So ein toller Tag und die Ausflüge zu den einzelnen Stationen war wirklich schön. Diese Fahrt würde ich jedem empfehlen.

Marcus war ein talentierter, charmanter Erzähler, der uns die ganze Reise über fesselte.

Alles ist großartig, ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis.