Erlebnisse in
Kilkenny

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Sehenswürdigkeiten in Kilkenny

Unsere Aktivitäten richten sich nach den örtlichen Gesundheitsvorschriften, damit du sorglos dein Erlebnis genießen kannst.

Unsere Empfehlungen für Kilkenny

Ab Dublin: Glendalough, Wicklow Mountains und Kilkenny Tagestour

1. Ab Dublin: Glendalough, Wicklow Mountains und Kilkenny Tagestour

Verlassen Sie Dublin und freuen Sie sich auf eine wahrhaft malerische Fahrt mit traumhaften Landschaften. Besuchen Sie Kilkenny, Glendalough und die Wicklow Mountains, während Sie das Herz des mittelalterlichen Irlands erkunden. Von Dublin aus fahren Sie zunächst nach Kilkenny, einst die mittelalterliche Hauptstadt Irlands und Heimat der schönsten normannischen Burg Irlands. Kilkenny ist reich an Geschichte. Hier fand auch einer der ersten Hexenprozesse Irlands statt, in dem es um die Adelige Alice Kyteler und ihre Dienerin Petronilla ging. Auf dem Weg nach Glendalough fahren Sie in die wilden Wicklow Mountains in der Grafschaft Carlow. Beobachten Sie, wie sich die Landschaft von sattgrünen Weiden und sanften Tälern bis hin zu den Gletschertälern von Wicklow Gap verändert. Weiter geht es zur Klostersiedlung St. Kevin im Tal Glendalough, am besten bekannt aus den Hochzeitsszenen im Kassenschlager "Braveheart" und berühmter Drehort des Films "P.S. Ich liebe Dich." In Glendalough angekommen, haben Sie Zeit, eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Irlands zu erkunden, in einer Gegend, die für ihre herrliche Landschaft und die Klosterruinen aus dem 10. Jahrhundert bekannt ist. Schließlich kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Dublin zurück.

...
Ab Dublin: Glendalough, Wicklow, & Kilkenny Tagestour

2. Ab Dublin: Glendalough, Wicklow, & Kilkenny Tagestour

Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch in der fantastischen kleinen Stadt Kilkenny. Genießen Sie 2 Stunden freie Zeit, schlendern Sie entlang der gepflasterten Straßen und besuchen Sie die Schlösser der Stadt, die im 11. Jahrhundert die mittelalterliche Hauptstadt Irlands war. Besuchen Sie die Black Abbey und die Kathedrale von Saint Canice mit ihrem herrlichen runden Turm.  Nach Ihrem Aufenthalt in Kilkenny fahren Sie weiter durch die Wicklow Mountains zur Klosteranlage von Glendalough. Diese malerische Fahrt bietet eine unglaubliche Landschaft so weit das Auge reicht. Hollywood-Blockbuster wie "P.S. Ich liebe Dich" und "Braveheart" wurden hier gedreht. Machen Sie 10 Minuten Pause, genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Landschaften und schießen Sie einzigartige Erinnerungsfotos. In Glendalough angekommen haben Sie etwa 2 Stunden Zeit, um eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Irlands zu erkunden. Das Gebiet ist bekannt für seine herrliche Landschaft und die Klosterruinen reichen zurück bis ins 10. Jahrhundert. Doch das ist noch nicht alles: Entdecken Sie herrliche Seen, Wasserfälle und vieles mehr. Die berühmte Hochzeitsszene aus dem Film "Braveheart" wurde ebenfalls hier in Glendalough gedreht.  Besuchen Sie zum Abschluss Ihrer Tour eine Schäferhundfarm und beobachten Sie eine Schäferhundherde mit ihrem Hirten Sehen Sie eine spannende Vorführung, bei der ein Border Collie eine Taktik namens "Das Auge" auf Schafe anwendet. Dabei blicken die Hunde tief in die Augen der Schafe, um Sie einzuschüchtern. Die sogenannte "Hüteprüfung" ist außerdem eine wettbewerbsorientierte Hundesportart, bei der Hütehunde Schafe auf einem Feld, durch Tore oder Gehege bewegen, ganz nach den Anweisungen des Hirten. Beobachten Sie einen Hirten und seinen Hund bei der Arbeit und schauen Sie zu, wie sie eine Schafherde hüten. Ihre Tour endet zwischen 18:00 und 18:30 Uhr. * Bitte beachten Sie, dass alle Zeitangaben ungefähr sind. Je nach Verkehr und Wetter können die Orte in einer anderen Reihenfolge besucht werden.

...
Kilkenny: Rundgang zu historischen Höhepunkten

3. Kilkenny: Rundgang zu historischen Höhepunkten

Entdecken Sie Kilkennys faszinierende Vergangenheit bei einem Rundgang mit einem zertifizierten Guide. Spazieren Sie durch die historischen Straßen der Stadt und hören Sie Geschichten über Kilkenny Castle, St. John's Priory und mehr, während Sie vor diesen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten stehen. Starten Sie Ihr historisches Abenteuer im Kilkenny Crystal Shop. Überqueren Sie dann den Fluss Nore in Richtung Kilkenny County Hall, wo Sie mehr über den berühmtesten Gelehrten in der Geschichte von Kilkenny erfahren. Von dort aus geht es zum St. John's Priory und zur Butler Gallery. Fahren Sie weiter zur Kilkenny County Library und dem Great War Memorial. Überqueren Sie Irishtown und die St. Canice's Cathedral, wo die Geschichte der Stadt begann. Sehen Sie viele andere faszinierende Sehenswürdigkeiten entlang der Tour, darunter die Kieran- und Parliament Street, die Black Abbey und mehr. Beenden Sie Ihre Tour vor dem atemberaubenden Kilkenny Castle, das seit 600 Jahren die Heimat der Familie Butler ist.

...
Irland: 5-Tage-Tour in den Südwesten

4. Irland: 5-Tage-Tour in den Südwesten

Entdecken Sie die malerische Pracht Südwestirlands auf einer umfassenden 5-tägigen Tour durch Burren, die Dingle-Halbinsel und den legendären Ring of Kerry. Halten Sie an historischen Schlössern und Klöstern und wandern Sie durch die bunten Fischerdörfer, um frische Meeresfrüchte zu probieren. Genießen Sie die dramatische Aussicht von den Klippen von Moher, schlendern Sie entlang der weiten Fläche von Inch Beach und beobachten Sie die einheimischen Surfer. Reisen Sie in kleinen Mini-Bussen und übernachten Sie in malerischen und gemütlichen Bed and Breakfast-Unterkünften. Tag 1: Starten Sie in Dublin und fahren Sie nach Westen durch das Ackerland und die Torfmoore von Kildare und Offally Counties. Halten Sie in Locke's Distillery, der angeblich ältesten legalen Brennerei der Welt. Probieren Sie den lokalen Whiskey und erleben Sie den wahren Geist Irlands. Fahren Sie weiter nach Westen zum mächtigen Shannon River und besuchen Sie die frühchristliche Stätte Clonmacnoise. Bewundern Sie die Sammlung von Kirchen, Steinkreuzen und Rundtürmen. Nach einem Nachmittagsstopp in einem traditionellen Pub in einem der bezaubernden Dörfer fahren Sie nach Galway City, um in Ihrer Basis für die Nacht einzuchecken. In dieser lebendigen Studentenstadt gibt es viele gute Pubs und Restaurants, wo man den Abend genießen kann. Tag 2: Von Galway aus ist es nur eine kurze Fahrt entlang der Küste bis nach Burren, einem der größten Naturschätze Irlands. Staunen Sie über die Kalksteinpflaster, die kargen Hügel und die seltene Flora. Sehen Sie christliche Siedlungen und alte Steinmonumente. Sie werden den größten Teil des Vormittags damit verbringen, diese einzigartige Gegend zu erkunden, bevor Sie in Kilfenora zum Mittagessen anhalten. Der Ort ist auch als "Stadt der Kreuze" bekannt. Hier haben Sie etwas Zeit, um die alte Kathedrale zu besuchen, bevor Sie zu den Klippen von Moher fahren. Bestaunen Sie diese natürliche Schönheit, wo die Klippen mehr als 200 Meter tief in die tosenden Wellen des Atlantiks stürzen. Machen Sie einen Spaziergang auf einem der Klippenpfade und beobachten Sie die Seevögel bei der Jagd. Alternativ können Sie auch die preisgekrönte Umweltausstellung besuchen, um mehr über die Ökologie der Region zu erfahren. Dann fahren Sie nach Süden durch die Grafschaft Clare, vorbei am berühmten Golfplatz und Strand von Lahinch, um die Fähre über die Shannon-Mündung in die Grafschaft Kerry zu nehmen. Besuchen Sie die schöne Seestadt Killarney, Ihre Basis für die nächsten 3 Nächte. Die Pubs hier bieten großartiges Essen und die meisten haben abends Live-Musik. Tag 3 Heute erkunden Sie die Dingle-Halbinsel, einen der malerischsten Teile Irlands. Ihr erster Halt in diesem Kernland der gälischen Kultur ist Inch Beach, eine riesige Sandfläche mit Blick auf den bei Surfern so beliebten Atlantik. Von hier aus führen immer engere Straßen auf die Halbinsel selbst, durch die Stadt Dingle und hinaus nach Slea Head. Dies ist ein Gebiet mit alten Festungen und Behausungen, die Tausende von Jahren alt sind. Besuchen Sie einige der besten Exemplare auf dem Weg. Genießen Sie den Blick auf die Blasket Islands, die sich dramatisch aus dem Meer erheben. Staunen Sie über die Berge des berühmten Ring of Kerry im Süden. Wenn das Wetter es zulässt, haben Sie Zeit für einen Spaziergang am Strand oder entlang der Klippengipfel. Erfahren Sie, warum das Gebiet für die gälische Literatur so wichtig ist. Dann geht es zurück nach Dingle Town mit ihren bunten Gebäuden und dem geschäftigen Hafen. Verbringen Sie den Rest des Nachmittags in aller Ruhe, bevor Sie nach Killarney zurückkehren. Bei schönem Wetter können Sie einen abendlichen Spaziergang im Killarney Nationalpark am Rande der Stadt unternehmen. Tag 4: Heute fahren Sie auf einer der klassischen Routen der Welt, dem 100-Meilen-Ring von Kerry. Verlassen Sie Killarney und genießen Sie den Blick auf Carrauntoohil, Irlands höchsten Berg. Fahren Sie auf der Küstenstraße durch Glenbeigh und Kells nach Cahersiveen. Mögliche Stationen auf dem Weg sind das Geburtshaus von Daniel O'Connell und die Ringburg von Cahersiveen. Besuchen Sie das kleine Fischerdorf Portmagee für ein Mittagessen mit regionalen Meeresfrüchten. Alternativ können Sie auch die Insel Valencia und die Skellig Experience besuchen, um mehr über die kleine Gemeinschaft von Mönchen zu erfahren, die einst auf der nahe gelegenen Felseninsel Skellig Michael lebten. Am Nachmittag machen Sie Halt im malerischen Waterville, einem beliebten Urlaubsziel von Charlie Chaplin. Halten Sie noch einmal auf der Spitze des Coonmakista Passes, um eine der besten Aussichten Irlands zu genießen. Von hier aus fällt die Straße auf den Meeresspiegel ab, wo Sie das Derrynane House, das Familienhaus von Daniel O'Connell, besuchen werden. Sie können in den Gärten und bis zum Strand schlendern und einen Blick in das Haus selbst werfen. Fahren Sie weiter um den Ring herum und halten Sie an Moll's Gap und Ladies View. Es wird auch Zeit für einen kurzen Spaziergang zum Torc Wasserfall geben, bevor es zurück nach Killarney geht. Tag 5: Der letzte Tag Ihrer Tour führt Sie nach Osten durch die Berge von West Cork und die Marktstadt Macroom. Dann fahren Sie entlang des Lee Valley zum Blarney Castle. Besichtigen Sie die Burg und unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Wald zum mystischen Rock Close. Besuchen Sie das Dorf Blarney, genießen Sie dort ein Mittagessen und einen Einkaufsbummel. Vielleicht haben Sie sogar noch Zeit, den berühmten Blarney Stone zu küssen (zur Hochsaison kann es jedoch sehr voll werden). Am Nachmittag fahren Sie zum Felsen von Cashel, um die mittelalterliche Klosteranlage hoch über der Stadt zu sehen. Schließlich fahren Sie nach Kilkenny, einer geschäftigen Stadt mit einem schönen Schloss und Park sowie einigen malerischen Spazierwegen am Fluss. Besuchen Sie das National Craft Centre oder kehren Sie einfach in einem der Pubs für ein letztes Guinness ein. Nun wird es Zeit, weiterzufahren, für das letzte Stück Ihrer Reise. Gegen 19:30 Uhr kommen Sie wieder in Dublin an.

...
Kilkenny: Historische und hysterische Stadtführung

5. Kilkenny: Historische und hysterische Stadtführung

Reisen Sie in die Vergangenheit und erkunden Sie die geschichtsträchtige mittelalterliche Meile von Kilkenny auf einer faszinierenden und aufregenden Wanderung, die von einem der führenden Zauberer und Rennfahrer Irlands geplant wurde. Begeben Sie sich mit Ihrem leidenschaftlichen Reiseleiter Nevin Cody auf eine Reise, um die Wunder zu entdecken, die sich an einem der historischsten Orte Irlands verstecken. Die Tour beginnt vor den Toren von Kilkenny Castle, wo Sie sich durch die malerischen Straßen der Mittelalterlichen Meile schlängeln und einzigartige Anekdoten und Geschichten über das Land hören. Hören Sie zu, wie Ihr Guide Geschichte, Magie, skurrilen Spaß und eine Prise respektlosen Humors verbindet, der Sie von Anfang bis Ende unterhält. Beobachten Sie vor dem Hintergrund der berühmten Mittelalterlichen Meile Irlands, wie der Schleier der Geschichte gelüftet und die verborgenen Geheimnisse der Stadt entdeckt werden. Die Tour dauert ca. 75 Minuten und umfasst etwas mehr als eine Meile zu Fuß. Die Gruppe läuft in moderatem Tempo und es gibt viele Stopps auf dem Weg. Die Tour läuft bei Regen oder Sonnenschein, seien Sie also auf alle Wettervorhersagen vorbereitet.

...
Irland: Blarney Castle, Kilkenny & Whiskey – 3-Tages-Tour

6. Irland: Blarney Castle, Kilkenny & Whiskey – 3-Tages-Tour

Erleben Sie die herrliche Landschaft im Südosten Irlands bei einer 3-tägigen Tour. Entdecken Sie das üppige Farmland von Kildare und die beeindruckenden Wicklow Mountains und folgen Sie der sagenumwobenen Copper Coast (Kupferküste) bis nach Waterford. Halten Sie an historischen Klöstern und Schlössern, erfahren Sie mehr über die verhängnisvolle Reise der Titanic ab Cobh und besuchen Sie die berühmte Kristallmanufaktur in Waterford.  Genießen Sie ein persönlicheres Erlebnis bei dieser Kleingruppentour mit maximal 16 Personen in einem erstklassigen Mercedes-Luxus-Minibus und übernachten Sie in einer malerischen Bed & Breakfast-Unterkunft für 2 Nächte. Tag 1: Durchfahren Sie das üppig grüne Farmland der Grafschaften Kildare, Laois und Tipperary. Halten Sie kurz in der historischen Stadt Cahir. Bestaunen Sie die Ruinen einer Abtei und die beeindruckende Burg auf einer Insel im Fluss Suir. Weiter geht's nach Blarney am Rande von Cork. Besichtigen Sie die Burg und unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Wald zum mystischen Rock Close. Besuchen Sie das Dorf Blarney und genießen Sie dort ein Mittagessen.  Sie haben sogar etwas Zeit, gemäß Tradition den berühmten Blarney Stone zu küssen. Danach haben Sie die Möglichkeit, die Jameson Whiskey Distillery zu entdecken und einen der beliebtesten Exporte Irlands zu probieren. Fahren Sie nachmittags die wunderschöne Küste von West Cork entlang. Bewundern Sie herrliche Strände, winzige Meeresarme und Buchten. Lassen Sie den Tag ausklingen im Fischerdorf Kinsale, wo Sie die Nacht verbringen. Kinsale ist berühmt für sein gutes Essen. Den Abend haben Sie zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die schmalen Straßen und besuchen Sie traditionelle Pubs und Restaurants. Tag 2: Entdecken Sie die Highlights im Südosten Irlands. Starten Sie mit dem historischen Hafen von Cobh, dem wichtigsten Abreiseort der irischen Auswanderer im 19. und 20. Jahrhundert. Von hier startete auch der Ozeandampfer Titanic auf seine schicksalhafte Jungfernfahrt. Weiter geht's entlang der „Kupferküste” bis nach Waterford. Dieser Küstenabschnitt wurde wegen seiner spektakulären Landschaft zum Geo-Park der UNESCO erklärt. Halten Sie am berühmten Surfstrand von Tramore und besuchen Sie Waterford, die älteste Stadt Irlands. Sie wurde im 9. Jahrhundert von den Wikingern gegründet. Hier befindet sich die berühmte Kristallmanufaktur, die Sie, ebenso wie die anderen hervorragenden Museen, gern besuchen können. Oder erkunden Sie zu Fuß das sogenannte Viking Triangle. Brechen Sie am späten Nachmittag auf in die quirlige Stadt Kilkenny. Bestaunen Sie das hübsche Schloss und den Park und unternehmen Sie einen herrlichen Spaziergang am Fluss entlang. Besuchen Sie das National Craft Centre oder einen Pub und genießen Sie ein Glas Guinness. Tag 3: Der Morgen steht zu Ihrer freien Verfügung. Erkunden Sie Kilkenny und brechen Sie anschließend auf zu einer Fahrt in die Wicklow Mountains. Bestaunen Sie einige der höchsten Granitgipfel Irlands und beeindruckende Täler, die von Gletschern geschaffen wurden. Eines der Highlights der Gegend ist Glendalough, auch bekannt als „Tal der Seen”. Unternehmen Sie eine Wanderung oder erkunden Sie die Ruinen eines Klosters aus dem 6. Jahrhundert mit seinem runden Turm. Der letzte Teil der Tour führt Sie ins Herz des Wicklow Mountains Nationalparks. Anschließend überqueren Sie die berühmte Sally Gap und erreichen Dublin gegen 18:30 Uhr.

...
Kilkenny: Selbstgeführte Tour durch das Medieval Mile Museum

7. Kilkenny: Selbstgeführte Tour durch das Medieval Mile Museum

Entdecken Sie die Wunder des Mittelalters im Medieval Mile Museum in Kilkenny. Holen Sie sich zu Beginn Ihres Besuchs Ihren Audioguide, der in 6 verschiedenen Sprachen und einer kinderfreundlichen Option erhältlich ist, und begeben Sie sich dann auf Ihre Reise in die Vergangenheit. Das Museum ist Irlands schönstes Beispiel einer mittelalterlichen Kirche und wurde in den letzten Jahren liebevoll restauriert. Bewundern Sie beim Erkunden des Museums die Reihe antiker Artefakte, die seit Jahrhunderten versteckt sind und jetzt in einer Weltklasse-Ausstellung gezeigt werden. Erfahren Sie in Ihrem Audioguide mehr über die Schatzkammer der ausgestellten Objekte, die die Arbeit und das Leben Irlands und seiner Menschen im Laufe der Jahrhunderte umfassen. Das Museum enthält auch einige der besten Beispiele für mittelalterliche Skulpturen Irlands und die größte Sammlung von Renaissance-Gräbern des Landes aus dem Jahr 1200. Hier können Sie die Begräbnisstätte der Reichen und Armen sehen, und tatsächlich sind viele der vergangenen Generationen von Kilkenny noch in Ruhe hier in den Gräbern.

...
Wicklow Mountain, Glendalough & Kilkenny: Tagestour

8. Wicklow Mountain, Glendalough & Kilkenny: Tagestour

Genießen Sie bei dieser tollen ganztägigen Sightseeingtour einige der schönsten Landschaften Irlands. Sehen Sie das aus dem 12. Jahrhundert stammende Kilkenny Castle, die zerklüfteten Wicklow Mountains und das aus dem 7. Jahrhundert stammende Kloster in Glendalough. Machen Sie Ihren ersten Stopp am Kilkenny Castle, das majestätisch am Ufer des River Nore gelegen ist. Besuchen Sie in der Hauptstadt der irischen Handwerkskunst das Kilkenny Art und Design Centre, um mehr über die handwerklichen Traditionen der Goldschmiede, Bildhauer und Maler zu erfahren. Schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen und besuchen Sie Irlands älteste Brauerei St. Frances. Bewundern Sie die prächtige Seidenhändlervilla Rothe House, in der zahlreiche Wikinger-Artefakte von unschätzbarem Wert ausgestellt sind. Spazieren Sie durch die mittelalterlichen Gärten und sehen Sie historische Obst- und Gemüsesorten wie die Kohlart Gortahok und die Apfelsorte Blood of Boyne. Genießen Sie Ihr Mittagessen in einem der Kunsthandwerker-Cafés der Stadt. Auf dem Weg nach Glendalough fahren Sie in die wilden Wicklow Mountains in der Grafschaft Carlow. Beobachten Sie hier, wie sich die Landschaft verändert: vom üppigen Grün der Wiesen und sanften Täler hin zu den den unwirtlichen Gletschertälern des Wicklow Gap. Dies verleiht der Natur eine filmische Qualität, die die Gegend zu einem beliebten Drehort für Filme wie "Braveheart" und "PS: Ich liebe dich" gemacht hat. Setzen Sie Ihren Weg durch die Berge fort und erkunden Sie die Klosteranlage von Glendalough, wo das Christentum nach dem dunklen Mittelalter aufblühen konnte. Erfahren Sie mehr über Kevin von Glendalough, der das Kloster im 7. Jahrhundert gründete, und bestaunen Sie die intakte Architektur in der St. Kevin's Kitchen, der Kirche und dem Rundturm. Ein Spaziergang rund um den unteren der beiden Seen dauert weniger als eine Stunde, eine Umrundung des oberen Sees über eine Stunde. Daher bedeutet der Name auch "Glen of 2 lakes". Der letzte Teil Ihrer epischen Reise führt Sie durch das höchstgelegene Dorf in Irland, bekannt als Roundwood. Bestaunen Sie die Sugarloaf Mountains, die vor der Eiszeit höher waren als die Alpen. Fahren Sie auf Ihrem Weg nach Kilnacanogue an den Powerscourt Gardens und am Glen of Imaal vorbei. Hören Sie von Ihrem Guide spannende Geschichten über Irland und sogar traditionelle irische Musik, während Sie zurück nach Dublin fahren.

...
Glendalough, Wicklow Mountains & Kilkenny: Tagestour

9. Glendalough, Wicklow Mountains & Kilkenny: Tagestour

Ihr erster Halt auf dieser Tour ist Glendalough, auch bekannt als das Tal der 2 Seen, und die dort gelegene Klosteranlage St. Kevin aus dem 6. Jahrhundert. Folgen Sie Ihrem Guide durch das antike Kloster St. Kevin und erfahren Sie etwas über dessen wichtigste Gebäude, ihre Folklore und Geschichte, bevor Sie das Tal auf eigene Faust weiter erkunden. Dann fahren Sie durch die Wicklow Gap und sehen einiges von der schönen Landschaft und einige kleine Dörfer der Gegend. Sobald Sie Kilkenny erreichen, haben Sie jede Menge Zeit zum Erkunden der mittelalterlichen normannischen Stadt und ihrer wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie der St. Canice's Cathedral, Rothe House und Kiklenny Castle. Kilkenny ist eine sehr geschichtsträchtige Stadt und war einst die Hauptstadt Irlands. Hier fand auch einer der ersten Hexenprozesse Irlands statt, in dem es um die Dame Alice Kyteler und ihre Dienerin Petronilla ging. Verbringen Sie 3 Stunden in Kilkenny, erkunden Sie Kilkenny Castle und genießen Sie ein Mittagessen.

...
Ab Dublin: Tagestour nach Wicklow, Glendalough und Kilkenny

10. Ab Dublin: Tagestour nach Wicklow, Glendalough und Kilkenny

Starten Sie in Dublin und machen Sie sich auf den Weg zum Wicklow Mountains Nationalpark. Unternehmen Sie eine geführte Tour durch die Klostersiedlung von Glendalough, die im 6. Jahrhundert vom Heiligen Kevin gegründet wurde. Finden Sie zurück zur Natur bei einer Wanderung durch das eiszeitliche „Tal der 2 Seen“; es liegt nur 48 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Weiter geht's durch die Wicklow Mountains. Überqueren Sie Wicklow Gap und halten Sie an, um Erinnerungsfotos von einem der höchsten Bergpässe Irlands zu schießen, der über eine Asphaltstraße erreichbar ist. Bestaunen Sie die sich immer wieder verändernde Landschaft auf dem Weg in die mittelalterliche Stadt Kilkenny. Folgen Sie einem professionellen Guide bei einer Tour durch die engen Straßen. Genießen Sie anschließend ein wenig freie Zeit, die Sie für ein Mittagessen in einem der Restaurants oder Pubs nutzen können. Oder genießen Sie ein Picknick auf dem Schlossgelände. Nutzen Sie die freie Zeit zum Einkaufen oder erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust, bevor es zurück nach Dublin geht.

...

Häufig gestellte Fragen zu Kilkenny

Was muss man in Kilkenny unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss: Kilkenny

Sehen Sie alle Top-Attraktionen in Kilkenny

Was kann man in Kilkenny unternehmen trotz Corona?

Sightseeing in Kilkenny

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kilkenny entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kilkenny: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2.050 Bewertungen

Super nice day trip. Brian our tour guide was really friendly, funny and gave a lot of interesting facts. Kilkenny is a nice place and the sheep dog demonstration is great as well. I would recommend bringing something to drink and a snack since the trips between the stops takes a little bit of time. But the bus was modern and the bus driver Steven was very nice. They played Irish music and gave information about the landscape and Dublin.

The tour was so much fun and really informative. Our tour-guide shared many interesting facts with us and was very funny. The bus driver (I think his name was Steve) was also really nice. I would recommend this tour to everyone (every age class) since you will be able to get a good impression about Ireland outside of Dublin. The nature is beautiful and the stops are well chosen.

Alle Stationen waren sehr schön. Besonders die Vorführung der Hütehunde mit Schäfer Maik waren sehr informativ. Der letzte Aufenthalt in Kilkenny war ein toller Ausklang. Unsere Reiseleiterin hat auch einen tollen Job gemacht

Hervorragend betreut mit einem großartigen Führer Anthony, der eine schöne Mischung aus Geschichten, Fakten und irischen Witzen hatte. Auch außerhalb der Tour gab er gute Tipps. Sehr empfehlenswert.

Wir hatten einen tollen Tag, der Tour Guide war sehr nett und hilfsbereit