Kiew Sightseeing-Touren
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Beliebte Sightseeing-Touren in Kiew

Alle Sightseeing-Touren in Kiew anzeigen
Alle 160 Tickets & Touren

Kiew: Was andere Reisende berichten

Ein unvergessliches Erlebnis - atemberaubend!

Wir waren 2 Tage in der Zone und das hat sich mehr als gelohnt. Ein Tag ist vermutlich einfach viel zu kurz, wenn man alles sehen möchte. Unser Guide war der Hammer! Mehr Glück hätten wir gar nicht haben können. Er war nett, sehr kompetent und hatte auf alles Antworten. Wir können uns glücklich schätzen! Er hat auch für uns ein Treffen mit einer Babushka organisiert. Unfassbar, dass wir das erleben durften. Die Möglichkeit jemanden kennen zu lernen, der die Katastrophe mit erlebt hat und wieder zurück gekehrt ist, ist einfach unbeschreiblich. Die Organisation hat super geklappt. Wir wurden pünktlich abgeholt, hatten eine super Fahrt in die Zone in einem komfortablen Kleinbus. Das Hotel in dem wir übernachtet haben und wo wir Frühstück und Abendessen bekommen haben war auch schön. Das Essen im Hotel und in der Kantine in Tschernobyl war sehr gut. Typische ukrainische Küche, welche man probiert haben muss. Vielen Dank! Es war wunderbar! Wir werden es niemals vergessen ☺️

It was one of the best tours I have ever done. Thank you.

Einen besonderen dank an die die beinden Tour-Guides. Sie haben einen super Job gemacht. Ich habe mich immer sehr sicher gefüllt. Diese Tour ist auch geeigente für Personen die nicht so gut englisch srechen. es war alles zu verstehen. Es wurden alle Plätze besuch die man aus den Nachrichten und von Bildern kennt. Ein spezieller tip von mir: Besucht die Tour wenn noch kein Laub auf den Bäumen ist, dann sind die Ruinen besonders gut zu sehen. A special thanks to the two tour guides, they did a great job. I always filled up very safely. This tour is also suitable for people who do not speak English well. it was all to understand. All seats were visited which one knows from the news and pictures. A spicy tip of mine: Visit the tour if there is no leaves on the trees yet, then the ruins are particularly good to see.

Eine sehr beeindruckende Tagestour mit bleibenden Erinnerungen!

Von Kiev sind wir in etwa 2 Std. nach Tschernobyl gefahren. Der Weg dorthin wurde gefühlt mit Informationen zu Kiev, Tschernobyl und einem Film im Tourbus verkürzt. Im Speergebiet angekommen hat unser TourGuide, Alex, verschiedenste Orte, genau wie in der Tourbeschreibung angegeben gezeigt. Dabei hat er jede Frage kompetent beantwortet und ist auf unsere Wünsche eingegangen. Sein Einsatz und Leidenschaft uns das Unglück von Tschernobyl und das Leben in der damaligen Zeit näherbringen zu wollen war jederzeit spürbar. Für ihn stand die Sicherheit unserer Gruppe immer an erster Stelle und doch hat er uns die spannensten und erlebnisreichensten Orte im Sperrgebiet gezeigt. Absolut empfehlenswert!

Spannend, wirklich nichts für Leute mit Platzangst!

Wir hatten eine ganz tolle Junge Dame als Guide! Wer glaubt, dass die unterirdischen Tunnel extra für Touristen geöffnet werden, hat sich geirrt. Sie betreten und verlassen die unterirdischen Tunnel durch einen Gullydeckel und bestreiten die sehr niedrigen Tunnel in einer gebückten Haltung. Wichtig ist vielleicht auch noch zu wissen, dass das man Kleidung tragen sollte, die ruhig dreckig werden kann, da es da unten ziemlich modrig ist. Alles in allem ein spannendes und fazinierendes Erlebnis!

Kiew: Führung durch unterirdische Tunnel Bewertet von Nadja, 05.10.2018

Super Erfahrung. Kann ich jedem weiter empfehlen.

Unser Guide Johny war ein super Typ. Er hat alles sehr genau und detailiert erklärt. Für jede Frage hatte er die passende Antwort und meiner Meinung nach hat er die Tour gut organisiert. Wir sind nicht einmal auf eine andere Gruppe gestoßen obwohl 2000 Leute in der Zone unterwegs waren. Leider hatten wir ein paar Idioten in der Gruppe die erst 30 Minuten zu spät kamen und dann nur unsinn in der Gruppe getrieben haben. Bucht am besten eine Private-Tour um solche Idioten zu vermeiden.