Kiew: 2-stündiger privater Metro-Rundgang

Kiew: 2-stündiger privater Metro-Rundgang

Ab 60,86 US$ Pro Gruppe bis 3 Personen

Erkunden Sie bei diesem 2-stündigen Rundgang die schönsten Metro-Stationen Kiews. Erfahren Sie mehr über die Gestaltung und die Architektur, deren Opulenz symbolhaft für eine große und aussichtsreiche Zukunft der Sowjetunion stehen sollte.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 2 Stunden
Startzeiten 10:00, 13:00, 16:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Ukrainisch, Englisch, Deutsch, Russisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie die Geschichte hinter Kiews Metro-Stationen
  • Sehen Sie die symbolträchtige Architektur der Sowjet-Ära mit aufwendigen Mosaiken, Skulpturen, Marmor und Keramik
  • Besuchen Sie acht der faszinierendsten Stationen in Kiew: Khreshchatyk, Dnipro, Arsenalna, Teatralna, Universitet, Vokzalna, Shuliavska, Zoloti und Worota
Beschreibung
Treffen Sie Ihren Guide an der Khreshchatyk-Station (Eingang Institutskaya-Straße) und beginnen Sie Ihre 2-stündige Tour durch Kiews historische Metro-Stationen. Los geht's mit Ihrem Metro-Ticket zu acht der interessantesten Stationen.  Besuchen Sie die Khreshchatyk-Station, benannt nach der Khreshchatyk-Straße, die zentralste Straße in Kiew. Die Station ist ein Pylon-Trivault mit ukrainischen Keramikornamenten , eingerahmt von Metallgittern an den zentralen Hallenseiten der Pylone. Ansonsten wurde weißer Marmor verwendet, insbesondere für die Wände und die Hauptmastrahmen. Besuchen Sie die Dnipro-Station, benannt nach dem Dnepr-Fluss. Die Station besteht liegt oberhalb der Autobahn und setzt sich dann als Teil der Metrobrücke über den Fluss fort. Die Station Arsenalna ist eine der ältesten Stationen und ist zudem derzeit die tiefste Station der Welt (105,5 Meter). Die Rolltreppe ist getrennt in zwei separaten Tunnels, die durch eine kleine Halle miteinander verbunden sind. Die Fahrt auf der Rolltreppe dauert bis zu 5 Minuten. Besuchen Sie als nächstes die Station Teatralna und bewundern Sie die pompöse Gestaltung mit dem reichen roten Marmor, der die Pylone ziert, die die Plattformen von der zentralen Halle trennen. Die Wände sind bedeckt von weißem Marmor und der Boden ist mit grauem Granit verlegt. Entdecken Sie die Universytet-Station, wo die roten Marmorpylone geschmückt sind von acht weißen Marmorbüsten berühmter ukrainischer Wissenschaftler und Dichter: T. Shevchenko, I. Franko, G. Skovoroda, N. Gogol etc. Fahren Sie weiter zur Vokzalna Metro-Station. Das Pylon-Trivault-Design besteht aus weißen Marmor-Pylonen und weißen Keramikfliesen an den Wänden. Die Pylone sind mit 8 Bronzemedaillons geschmückt, die verschiedene Episoden der ukrainischen und sowjetischen Geschichte darstellen. Sehen Sie den Shuliavska Metro-Bahnhof und bewundern Sie die Mosaiken in der zentralen Halle. Die Mosaiken sind 8 Meter lang und 4 Meter hoch und gelten als Symbol für die Arbeiter der Sowjetzeit. Schließlich besuchen Sie das Highlight der Metro-Stationen Kiews, die Zoloti Worota-Station in der Nähe des Goldenes Tores von Kiew, das der Station ihren Namen verleiht. Die Station Zoloti Worota verfügt über 80 verschiedene Mosaiken und Bilder, welche die Geschichte des Kiewer Rus darstellen. Im Jahr 2011 wurden die Mosaiken der Station von Kiews Abteilung des Kulturerbes in die Liste der "neu entdeckten Objekte des Kulturerbes" aufgenommen. Die Station gilt als eine der beeindruckendsten U-Bahn-Stationen Europas und  befindet sich auf einer Liste des The Daily Telegraph aus dem Jahr 2013.
Inbegriffen
  • Professioneller ortskundiger Guide
  • Privater Rundgang durch die Metro-Stationen Kiews
  • Abholung von einem zentral gelegenen Treffpunkt
  • Metro-Ticket (ca. 0,20 USD)
  • Hotelabholung und Rücktransfer
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Metro-Station Khreshchatyk, Eingang Institutskaya Straße, im Inneren des Stationsgebäudes #6. Ihr Guide wartet auf Sie mit einem Schild mit dem Namen der Tour.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Sie erhalten die Bestätigung, sobald Sie die Tour gebucht haben, außer bei Buchungen innerhalb von 2 Tagen vor Reisebeginn. In diesem Fall erfolgt die Bestätigung innerhalb von 48 Stunden, je nach Verfügbarkeit
  • Erkunden Sie die Geschichte hinter Kiews Metro-Stationen
  • Andere Sprachen auf Anfrage verfügbar
  • Die Kleiderordnung ist formell
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 / 5

basierend auf 2 Bewertungen

Übersicht

  • Service
    5.0 / 5
  • Organisation
    5 / 5
  • Preis-Leistung
    3 / 5
  • Sicherheit
    5 / 5
Sortieren nach

Excellent

My tour guide Helena is an excellent guide and very knowledgable. Highly recommend

16. April 2017

Übersetzen

21. Juni 2019

Übersetzen
Angeboten von

Produkt-ID: 77386