Eintrittskarte

London: Ticket für die Kew Gardens

London: Ticket für die Kew Gardens

Anbieter: Kew Gardens
Hohe Nachfrage Gestern 56 mal gebucht

Ab 13,05 € pro Person

Hohe Nachfrage Gestern 56 mal gebucht

Schlendere über einen Baumwipfelpfad und erkunde üppige Gartenlandschaften unter Glas. Betritt einen Königspalast, entdecke Kunstgalerien und durchreise 250 Jahre royale Geschichte in den herrlichen Royal Botanic Gardens.

Über dieses Ticket

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Gültigkeit 1 Tag
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie das größte UNESCO-Welterbe Londons
  • Erleben Sie den exotischen Regenwald im Palm House
  • Wandeln Sie über einen Pfad in den Baumwipfeln in 18 Metern über dem Boden
  • Erfahren Sie mehr über das außergewöhnliche Leben der Bienen in der Installation "The Hive"
  • Bewundern Sie eine Sammlung von über 14.000 Bäumen im Arboretum
Beschreibung

Genieße einen ganzen Tag in Kew Gardens, Londons größter UNESCO-Weltkulturerbestätte, die nur 30 Minuten mit der Underground und der Overground vom Zentrum Londons entfernt liegt. Dein Ticket beinhaltet den Eintritt in die 326 Hektar großen Gärten, 3 Kunstgalerien, einen Baumkronenpfad und den Kew Palace. Betritt den Kew Palace und erkunde ein wunderschönes königliches Refugium mit den Schlafzimmern der Prinzessinnen, einem intimen Speisesaal und den neu restaurierten georgianischen Königsküchen. Auf dem Gelände befinden sich weitläufige Gärten unter Glas, in denen das ganze Jahr über eine Vielzahl von Pflanzen zu sehen ist.

Besuche die riesigen Seerosenblätter im Waterlily House und erlebe dann einen exotischen Regenwald im Palm House. Reise durch 10 Klimazonen im Princess of Wales Conservatory. Ein weiteres Highlight ist das Arboretum. Mit einer Höhe von 17 Metern und einer Konstruktion aus 170.000 Aluminiumteilen und 1.000 LED-Lichtern ahmt das Hive-Gebäude die optischen und akustischen Effekte eines echten Bienenstocks in Kew Gardens nach.

Erfahre alles über das außergewöhnliche Leben der Bienen und die wichtige Rolle, die sie für die Gesundheit unseres Planeten spielen. Schließe deinen Besuch in einem der Cafés und Restaurants ab, die warme Mahlzeiten und klassischen Nachmittagstee anbieten (nicht im Preis enthalten).

Inbegriffen
  • Eintritt in die Kew Gardens
  • Kostenlose Führungen, die mindestens zweimal täglich stattfinden, je nach Verfügbarkeit
  • Karte und Führer mit saisonalen Highlights
  • Essen und Trinken
  • Entdeckerzug
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

An jedem beliebigen Eingang zu den Kew Gardens. Der nächstgelegene Eingang ab der Haltestelle Kew Gardens (U-Bahn oder Zug) ist das Victoria Gate auf der Kew Road.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Nicht erlaubt

  • Haustiere (Assistenzhunde sind erlaubt)

Bitte beachten

  • Die Kew Gardens sind vollständig barrierefrei. Es stehen Aufzüge zu den oberen Etagen des Kew Palace zur Verfügung.
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von einem Erwachsenen zu begleiten
  • Der Kew Palace ist im Winter geschlossen
  • Die Kew Gardens sind am 24. und 25. Dezember geschlossen
  • Kostenlose Rundgänge, die mindestens 2 mal täglich stattfinden, unterliegen der Verfügbarkeit
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 /5

basierend auf 1555 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Service
    4,5/5
  • Organisation
    4,4/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Sehr schöne Gartenanlage, die aktuell leider unter der Dürre sehr zu leiden hat. Besonders gut hat uns der Baumwipfelpfad gefallen. Dieser soll bald auch wieder mit einem Fahrstuhl erreichbar sein. Von dort hat man auch einen sehr schönen Blick auf London. Für Kinder (bis 12 Jahre) gibt es einen eigenen Spielbereich innerhalb der Anlage.

Weiterlesen

11. August 2022

Auf den ersten Blick bin ich erschrocken, weil kein Rasen da war, nur vertrocknete Fläche. Auch die Bäume haben Hitzeschäden und es ist lang kein Regen mehr gefallen. ABER: dann bin uch wieder eingetaucht in die magische Kew-Welt. Die Gewächshäuser, die Pagode, die tollen Restaurants und Geschäfte, Kew Palace und der Gemüsegarten. Der Evolutionsgarten, die Marianne-North-Gallerie und, und, und... Ich war drei Tage hintereinander von früh bis spät dort, habe jede Minute genossen und noch immer nicht alles gesehen. Ein wunderbarer Ort, dieser größte und vielfältigste botanische Garten der Welt. Mein Tipp: direkt nach dem Betreten die Rundtour mit der grünen Bimmelbahn Kew Explorer machen (6,50 £ pro Erwachsenem). Lohnt sich total und man kann den ganzen Tag lang unbegrenzt oft damit fahren, wenn einmal bezahlt wurde. Beste Plätze: Hidden Places of Kew Palace (grandiose Tour!), Temperate House, Princess of Wales Conservatory, Gemüsegarten. Und die Restaurants. Toller Eistee, homemade

Weiterlesen

30. Juli 2022

Wunderschön und interessant. Wenn man sich mit Pflanzen auskennt, bestimmt unendlich interessant. Aus allen Teilen der Welt gab es Pflanzen. Wenn man sich vom Trubel der Stadt erholen will, genau richtig. Picknick mitnehmen und unter einem schönen schattigen Baum genießen. Aber auch der Kaffee ist sehr gut und für einen Garten sehr preiswert (Americano unter 3£).

Weiterlesen

11. Juli 2022

Produkt-ID: 34660