Kew Gardens

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Kew Gardens: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

London: Ticket für die Kew Gardens

1. London: Ticket für die Kew Gardens

Genießen Sie einen ganzen Tag in den üppigen Kew Gardens. Londons größte UNESCO-Welterbestätte liegt gerade einmal 30 Minuten mit der U-Bahn oder dem Zug vom Zentrum entfernt. Ihr Eintrittsticket ermöglicht Ihnen den Zugang zu knapp 132 Hektar Gartenlandschaft, 3 Kunstgalerien, einem Baumwipfelpfad und dem Kew Palace.  Betreten Sie den Kew Palace und erkunden Sie den herrlichen Rückzugsort der Königsfamilie, der die Schlafzimmer der Prinzessinnen, ein familiäres Speisezimmer und die erst kürzlich restaurierten georgianischen Royal Kitchens hinter seinen Fassaden verbirgt. Das Anwesen verfügt über weitläufige, von Glas umgebene Gärten, die das gesamte Jahr über ihre Besucher mit einer üppigen Pflanzenwelt begeistern. Insbesondere die riesigen Seerosenblätter im Seerosenhaus werden Sie garantiert ins Staunen versetzen. Spüren Sie das Klima des exotischen Regenwaldes im Palmenhaus und reisen Sie durch 10 verschiedene Klimazonen im Princess of Wales Conservatory.  Das Arboretum ist ein weiteres Highlight. Mit 17 Metern Höhe und erbaut aus 170.000 Aluminiumteilen und 1.000 LED-Lichtern ahmt die Installation "The Hive" die visuellen und akustischen Effekte eines echten Bienenstocks in den Kew Gardens nach. Erfahren Sie mehr über das außergewöhnliche Leben der Bienen und die lebenswichtige Rolle, die sie für die Gesundheit unseres Planeten spielen. Tanken Sie nach Ihrer Erkundungstour neue Kraft in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants bei einer warmen Mahlzeit oder dem klassischen Fünfuhrtee.  

Hampton Court Palace & Gardens: Ticket

2. Hampton Court Palace & Gardens: Ticket

Steigen Sie in den Zug in Londons Waterloo Station und reisen Sie zum Hampton Court Palace. Nach einer kurzen 32-minütigen Fahrt erreichen Sie den Bahnhof Hampton Court. Nutzen Sie Ihr Ticket für den Eintritt zu einem Palast, der eigentlich 2 Paläste umfasst. Es handelt sich um einen prachtvollen Tudor-Palast, der von Cardinal Wolsey und später Heinrich VIII. entworfen wurde. Er steht neben einem Barockschloss, errichtet von Wilhelm III. und und Maria II.  Bis zum Zeitpunkt seines Todes im Jahre 1547 hatte Heinrich VIII. über 60 Häuser, aber in der zweiten Hälfte seiner Regierungszeit war ihm keines so wichtig wie der Hampton Court Palace. Besuchen Sie, in Tudor-Gewänder gehüllt, die Gemächer des Königs und schleichen Sie sich in die großzügigen Küchen, in denen einst Bankette für bis zu 1.000 Personen vorbereitet wurden. Die herrlichen Gemächer von Wilhelm und Maria im Barockschloss stammen aus dem späten 17. Jahrhundert, als sie gemeinsam regierten. Von den Gemächern aus hat man einen spektakulären Blick auf die Gärten. Erkunden Sie die 60 Hektar großen, wunderschönen Schlossgärten, die hinunter bis an die Themse reichen. Bewundern Sie funkelnde Springbrunnen und das herrliche saisonale Farbenspiel von hunderttausenden von Blüten.

London: London-Pass mit Zugang zu mehr als 80 Attraktionen

3. London: London-Pass mit Zugang zu mehr als 80 Attraktionen

Sehen Sie alles, was London zu bieten hat, und sparen Sie Zeit und Geld  mit dem London Pass. London ist reich an Geschichte und Kultur, aber die Millionenstadt kann für Besucher schnell teuer und kompliziert werden. Der London Pass bietet Ihnen einen komplettes Sightseeing-Paket mit Zugang zu mehr als 80 Top-Attraktionen, Touren und Museen.  Erleben Sie eine große Auswahl der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wie den Tower of London, den Londoner Zoo, das Windsor Castle und viele mehr. Einige Attraktionen beinhalten die Möglichkeit, Eintritt ohne anstehen zu erhalten. So haben Sie schneller Zugang zu einigen der belebtesten Orte der Stadt.  Genießen Sie  einen Tag lang den Hop-On-Hop-Off-Bus  mit über 60 Stationen durch London, darunter Buckingham Palace, Tower of London, St. Paul's Cathedral, Tower Bridge, Trafalgar Square und Piccadilly Circus. Diese spannende Tour gilt einen Tag lang auf 3 Routen und bietet Ihnen einen vielseitigen Einblick in die kulturellen Hotspots Londons. Darüber hinaus erhalten Sie Zugang zu weiteren großartigen Angeboten, darunter vergünstigte Preise für West End Theatertickets, Rabatte auf Shopping, Essen und vieles mehr. London Pass mit Zugang zu über 80 Attraktionen: • The View from The Shard • Tower of London • Hop on Hop off Bus Tour • Bootsfahrt auf der Themse • Windsor Castle • Westminster Abbey • London Bridge Experience and London Tombs • Tower Bridge Exhibition • London Zoo • Kensington Palace • Hampton Court Palace • ArcelorMittal Orbit • Arsenal FC Stadium (Emirates Stadium) • Apsley House • Banqueting House • Beefeater Gin: Tour durch die Destillerie • Benjamin Franklin House • Cartoon Museum • Chelsea FC Stadium Tour • Botanischer Garten: Chelsea Physic Garden • Churchill Museum und Cabinet War Rooms • Stadtrundfahrten • Curzon Bloomsbury • Curzon Mayfair Kino • Curzon Soho Kino • Eltham Palace • Die Estorick Collection of Modern Italian Art • Das Fächer-Museum • Firepower, das Royal Artillery Museum • Das Findel-Museum • Das Guards Museum • Handel & Hendrix • Das Household Cavalry Museum • HMS Belfast • Das Imperial War Museum London • Jason's Canal Boat Trip • Der Jewel Tower • Kew Gardens, Königliche Botanische Gärten • KIA Oval • London Bicycle Tour Company • Das London Canal Museum • Stadtführung: London Legends • London Transport Museum • London Transport Museum • Das London Wetland Centre in Barnes • Monument • Das Museum of Brands, Packaging and Advertising • Museum of London Docklands (inkl. Info-Broschüre/Guide) • Die National Gallery • Das Medizinmuseum: Old Operating Theatre Museum • Spielzeugmuseum: Pollocks Toy Museum • Die Queen's Gallery • Eislauf- und Bowlingbahn: Queen's Ice & Bowl • Royal Albert Hall • Die Royal Mews • Royal Observatory Greenwich • Das restaurierte Shakespeare's Globe Theatre • The British Museum (mit Vox Audioguide) •  Postmuseum • Touren & Ausstellungen • Twickenham: Stadium-Tour und World Rugby Museum • Southwark Cathedral • Wellington Arch • Besichtigung Wembley Stadion • Die Wernher-Sammlung im Ranger's House

Sightseeing in Kew Gardens

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kew Gardens entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kew Gardens: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.102 Bewertungen

Die Kew Gardens sind einfach nur wunderschön sie sind auf jedenfall einen Besuch wert. Sie liegen ziemliech weit von der Innenstadt entfernt aber wen man eine Visitor Oeystercard besitzt ist das absolut kein Problem. Ich würde jedem der London besucht die Kew Gardens empfehlen

sogar an einem regnerischen tag kann man seine zeit wunderbar in kew. gardens verbringen, denn die gewächshäuser sind- mal abgesehen von der hohen luftfeuchtigkeit- schön muggelich! absolut empfehlenswert, auch um dem trubel der großstadt zu entkommen

Eine gute Erfahrung. Ich empfehle es. Es ist eine Sparsamkeit. Das einzige, was sie nicht akzeptierten, war der Churchill War Room.

toller schöner Ausflug. Park mit vielen Pflanzen und Blumen

Einfach unglaublich! Muss man definitiv gesehen haben.