Erlebnisse
Kerak

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Kerak

Von Jerusalem aus: Petra 2-Tages-Tour

Von Jerusalem aus: Petra 2-Tages-Tour

Diese vollgepackte zweitägige Tour beginnt in Jerusalem. Du fährst durch die judäische Wüste in Richtung Grenze und gehst über die Allenby-Brücke/König Hussein nach Jordanien. In Jordanien angekommen, besuchst du die historische Stätte des Berges Nebo, einen einzigartigen Aussichtspunkt am Westufer des Jordans. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant kannst du in aller Ruhe die antike Mosaikkarte Jerusalems in der griechisch-orthodoxen St.-Georgs-Kirche in Madaba bestaunen. Genieße von dort aus eine malerische Fahrt nach Süden. Schließlich erreichst du deine Unterkunft für die Nacht, ein Beduinenlager in der Nähe von Petra. Die Gastfreundschaft der Beduinen, zu der auch ein Abendessen nach arabischer Art gehört, wird dein Herz öffnen. Bevor du dich in ein bequemes Bett legst, kannst du bei einer Tasse Tee unter dem klaren Wüstenhimmel die Sterne beobachten. Wache auf und beginne den Tag mit einem Frühstück im Camp, bevor du dich auf den Weg nach Petra machst. Petra ist eines der sieben Weltwunder und Jordaniens wertvollste Attraktion - ein unvergesslicher Ort. Es wurde im frühen 1. Jahrhundert als Grab eines nabatäischen Königs in die roten Felsen gehauen und war jahrhundertelang unter Sand verborgen, bevor es vor kurzem wieder zugänglich wurde. Ein lizenzierter Reiseleiter wird dich durch den Siq (eine enge Schlucht), die Schatzkammer und das Amphitheater führen, während du die Schönheit der einzelnen Bauwerke bewunderst. Anschließend hast du Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden: Steige zu den Königsgräbern hinauf, gehe den römischen Cardo hinunter oder wandere zum Kloster hinauf. Treffe den Rest der Gruppe zum Mittagessen in Wadi Musa wieder, bevor du über den Grenzübergang King Hussein/Allenby zurück nach Jerusalem fährst.

Ab Akaba: Panorama-Tour zum Wadi Mudschib und ans Tote Meer

Ab Akaba: Panorama-Tour zum Wadi Mudschib und ans Tote Meer

Entdecke Wadi Mujib und das Tote Meer bei einer privaten Tagestour ab Aqaba. Genieße atemberaubende Ausblicke auf die Natur der Region und erkunde einzigartige Landschaften. Nutze jede Menge Zeit zum Schwimmen, Sonnenbaden und lass dir leckere Speisen vom Mittagsbuffet schmecken. Beginne deine Erkundungstour ab Aqaba mit einem Besuch im Wadi Al Mujib, dem niedrigsten Naturschutzgebiet der Welt (im Winter geschlossen). Bewundere die einzigartige Landschaft, die sich entlang der Ostküste des Toten Meeres erstreckt. Lass dich verzaubern von der Aussicht auf die unglaublich tiefe Schlucht Wadi Mudschib. Deine Tour führt dich weiter zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Das Meer befindet sich im Jordantal (südöstlich von Amman), zählt zu den beeindruckendsten Naturschauspielen des Planeten und ist reich an natürlichen Salzen. Zahllose Schätze, die sich im Lauf der Jahrtausende angesammelt haben, sind hier verborgen. Nutze 3 h Freizeit, um zu schwimmen, in der Sonne zu relaxen und ein Mittagsbuffet in einem 5-Sterne-Hotel zu genießen (inklusive). Gut gestärkt und mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du dann wieder zurück nach Aqaba.

Ab Amman: Wadi Mujib Siq Trail - Private Wandertour

Ab Amman: Wadi Mujib Siq Trail - Private Wandertour

Um 08:00 Uhr wirst du von deinem Hotel in Amman mit deinem privaten, klimatisierten Fahrzeug abgeholt und von deinem englischsprachigen Fahrer zur Mujib-Brücke gebracht. Genieße die Fahrt und fahre durch die wunderschöne Landschaft zum Wadi Mujib. Die atemberaubendste Schlucht Jordaniens liegt 400 Meter unter dem Meeresspiegel. Das Wadi Mujib Reservat ist das tiefstgelegene Naturschutzgebiet der Welt und liegt in der Berglandschaft östlich des Toten Meeres, etwa 90 Kilometer südwestlich von Amman. Der Weg ist als leicht bis mittelschwer eingestuft und beginnt am Besucherzentrum. Eine selbstgeführte Trekkingtour, bei der du dem Flusslauf in Richtung Staudamm folgst. Sobald du den Wasserfall und die Schlucht erreicht hast, kannst du je nach Niederschlagsmenge der Saison ein Bad nehmen. Dies ist ein idealer Weg, um langsam zu gehen und den kühlen Schatten des Wassers zu genießen, besonders in der Hitze des Sommers, nach diesem erstaunlichen, unvergesslichen leichten bis mittelschweren Wandererlebnis! Geh zu deinem Auto, das auf dich wartet, denn du wirst zu einer kurzen Panoramatour in Amman mitgenommen und dann mit deinem eigenen Privatfahrzeug zu deinem Hotel zurückgebracht. Bitte beachte, dass du mindestens 18 Jahre alt sein, schwimmen können und in guter körperlicher Verfassung sein musst. Diese Tour wird nicht für Kunden mit gesundheitlichen Problemen empfohlen. Wadi Mujib Die atemberaubendste Schlucht in Jordanien liegt 400 Meter unter dem Meeresspiegel. Das Wadi Mujib Reservat ist das tiefstgelegene Naturschutzgebiet der Welt und liegt in der Berglandschaft östlich des Toten Meeres, etwa 90 Kilometer südwestlich von Amman. Das 220 Quadratkilometer große Reservat wurde 1987 von der Royal Society for the Conservation of Nature (Königliche Gesellschaft zur Erhaltung der Natur) eingerichtet und ist regional und international von großer Bedeutung, vor allem für die Vogelwelt, die das Reservat unterstützt. Es erstreckt sich im Norden und Süden bis zu den Karak- und Madaba-Bergen und erreicht an einigen Stellen 900 Meter über dem Meeresspiegel. Dieser Höhenunterschied von 1.300 Metern und die ganzjährige Wasserführung des Tals durch sieben Nebenflüsse sorgen dafür, dass das Wadi Mujib eine großartige Artenvielfalt aufweist, die auch heute noch erforscht und dokumentiert wird. Bis heute wurden über 300 Pflanzenarten, 10 Arten von Raubtieren und zahlreiche Arten von Stand- und Zugvögeln erfasst. Einige der abgelegenen Berg- und Talregionen sind schwer zugänglich und bieten seltenen Katzen-, Ziegen- und anderen Bergtierarten einen sicheren Zufluchtsort. Wadi Mujib Siq Pfad 01.04 - 31.10.2015 Klasse: Eine selbstgeführte Trekkingtour. Leicht bis mittelschwer, je nach Jahreszeit. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, schwimmen können und über ein angemessenes Maß an Fitness verfügen. Der Weg beginnt am Besucherzentrum in der Nähe der Mujib-Brücke, wo du den freitragenden Steg über den Damm nimmst und dem Flusslauf zwischen hoch aufragenden Sandsteinklippen bis zum Fuß eines großen Wasserfalls folgst. Abhängig von den saisonalen Niederschlagsmengen kann es in der Schlucht Becken geben, die tief genug zum Schwimmen sind. Dies ist ein idealer Weg, um langsam zu gehen und das kühle Wasser und den Schatten zu genießen, besonders in der Sommerhitze.

Von Amman aus: Petra, Wadi Rum und Totes Meer Private 3-Tages-Tour

Von Amman aus: Petra, Wadi Rum und Totes Meer Private 3-Tages-Tour

Tag 1: Beginne deine Reise, indem du die Geschichte Jordaniens erkundest. Genieße die atemberaubende Aussicht vom Berg Nebo, sieh dir wunderschöne Mosaikkunst und alte Kirchen in Madaba an. Bei einer Fahrt durch das malerische Dana Reservat kannst du die Schönheit der Natur erleben. Besuche das beeindruckende Shobak Castle und entdecke Little Petra. Beende den Tag in einem komfortablen 3-Sterne-Hotel in Petra, um dich für die kommenden Abenteuer zu erholen. Tag 2: Reise zurück in die Vergangenheit, wenn du die antike Stadt Petra betrittst. Bestaune die gut erhaltenen historischen Stätten wie die Schatzkammer und den faszinierenden Siq. Erkunde die Straßen, Tempel und Gräber der Stadt. Verbringe die Nacht in einem traditionellen Beduinenlager im Wadi Rum, wo du in die Beduinenkultur eintauchen, einheimisches Essen genießen und die Sterne beobachten kannst. Tag 3: Begib dich auf eine aufregende Jeepfahrt durch das Wadi Rum Tal, das für seine hohen Sandsteinberge und seine unberührte Wildnis bekannt ist. Entdecke verborgene Schätze und die faszinierende Schönheit der Gegend. Anschließend reist du durch das Great Rift Valley zum Toten Meer. Erlebe das einzigartige Gefühl, mühelos im Wasser zu schweben, probiere den mineralhaltigen Schlamm und entspanne dich am Meer. Schließlich kehrst du ins lebhafte Amman zurück und verabschiedest dich von den unglaublichen Landschaften und Erlebnissen Jordaniens.

Ab Amman: Totes Meer und Wadi Al-mujib Ganztagestour

Ab Amman: Totes Meer und Wadi Al-mujib Ganztagestour

Begib dich auf ein unvergessliches Abenteuer und erkunde zwei der faszinierendsten Naturwunder Jordaniens - Wadi Al-Mujib und das Tote Meer. Dieser Ganztagesausflug, der von einem renommierten lokalen Unternehmen durchgeführt wird, sorgt für ein nahtloses und bereicherndes Erlebnis von Anfang bis Ende. Deine Reise beginnt mit einem komfortablen Transfer von Amman aus, wo dich unsere erfahrenen Fahrer in einem klimatisierten Fahrzeug abholen und für eine angenehme und sichere Fahrt sorgen. Auf deinem Weg in den Süden kannst du die sich ständig verändernden Landschaften bewundern, von den schroffen Bergen bis hin zu den weiten Wüsten. Zuerst erkunden wir das atemberaubende Wadi Al-Mujib, eine atemberaubende natürliche Schlucht, die der Mujib-Fluss im Laufe der Jahrmillionen gegraben hat. Unsere erfahrenen Outdoor-Enthusiasten führen dich entlang des faszinierenden Pfades und geben dir Einblicke in die Geologie, Flora und Fauna der Region. Durchquere enge Schluchten, navigiere durch erfrischende Bäche und bewundere die hoch aufragenden Sandsteinklippen, die eine faszinierende Kulisse bilden. Nach deiner aufregenden Wanderung durch das Wadi Al-Mujib besuchen wir das Tote Meer, ein wirklich einzigartiges und beeindruckendes Ziel. Dort angekommen, hast du genügend Zeit, um in das mineralhaltige Wasser einzutauchen und den unglaublichen Auftrieb zu erleben, der die Besucher schon seit Jahrhunderten in seinen Bann zieht. Tauche in den therapeutischen Schlamm ein, der für seine heilenden Eigenschaften bekannt ist, und genieße ein unvergleichliches Erlebnis am Toten Meer. Wenn du dich für die "All-Inclusive"-Option entscheidest, wird dein Tag auf eine neue Ebene des Luxus gehoben. Du genießt ein üppiges Mittagessen in einem der renommierten 5-Sterne-Resorts der Region, wo du die Aromen der authentischen jordanischen Küche genießen kannst, während du dich in der opulenten Umgebung sonnst. Während der gesamten Reise sorgen unsere erfahrenen Fahrer für deinen Komfort und deine Sicherheit, damit du die Naturwunder, die dich umgeben, in vollen Zügen genießen kannst. Mit ihrem umfangreichen Wissen und ihrer Professionalität geben sie dir wertvolle Einblicke und beantworten alle Fragen, die du hast, damit dein Erlebnis sowohl lehrreich als auch unterhaltsam ist. Egal, ob du auf der Suche nach Abenteuer, Entspannung oder einer perfekten Mischung aus beidem bist, diese Tour wird dir unvergessliche Erinnerungen bescheren. Nutze die Gelegenheit, die natürliche Schönheit Jordaniens kennenzulernen, und überlasse es unserem erfahrenen Team, sich um jedes Detail zu kümmern, um einen problemlosen und unvergesslichen Tag zu garantieren.

Amman King's Way Tagestour nach Petra

Amman King's Way Tagestour nach Petra

Triff deinen Fahrer um 8 Uhr in der Lobby deines Hotels in Amman oder an einem anderen Ort. Du fährst zu den biblischen Madaba-Kirchen, wo du 45 Minuten Zeit hast, dich umzusehen. Weiter geht es zum Berg Nebo, wo du weitere 45 Minuten Zeit hast, ihn zu erkunden. Danach fährst du weiter auf dem Königsweg, wo du die Möglichkeit hast, verschiedene römische Festungen und den Nabatäertempel zu besuchen. Fahre durch den Oberlauf des Wadi Mujibm, der auch als Grand Canyon bekannt ist. Bestaune seine Weite, die sich fast 1000 Meter in die Tiefe erstreckt. Auf deiner weiteren Route kannst du die Kreuzritterburgen in Karak und Shobak besichtigen und die antike Stadt Madaba besuchen. Nach der Tour wird dich dein Fahrer in Petra absetzen.

Von Amman: Tagestour zum Al-Mujib-Kanal und zum Salzstrand am Toten Meer

Von Amman: Tagestour zum Al-Mujib-Kanal und zum Salzstrand am Toten Meer

Begib dich auf eine Reise in das Herz der Natur mit einer Tagestour zum Al-Mujib Canyon, wo das Abenteuer deines Lebens auf dich wartet. Durchquere die majestätische Sandsteinschlucht, schwimme im erfrischenden Wasser der natürlichen Pools und bestaune die atemberaubenden Wasserfälle. Anschließend kannst du dich am Salzstrand des Toten Meeres entspannen, indem du dich mühelos im schwimmenden Wasser treiben lässt und unter der goldenen Sonne ein verjüngendes Schlammbad nimmst. Es ist ein Erlebnis, das Nervenkitzel und Gelassenheit miteinander verbindet und dir ein Leben lang in Erinnerung bleibt.

Von Amman aus: Wanderung im Wadi Mujib River Canyon und privater Tagesausflug

Von Amman aus: Wanderung im Wadi Mujib River Canyon und privater Tagesausflug

Das Wadi Mujib ist eine zauberhafte Schlucht, die sich über den Mujib-Fluss erhebt und sich über 70 Kilometer erstreckt. Der Mujib-Fluss in Jordanien mündet in das Tote Meer, das der tiefste Ort der Erde ist. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten, die es Besuchern ermöglichen, durch das Wasser, unter den hoch aufragenden Canyons und ins Tote Meer selbst zu wandern. Teile des Wadi Mujib umfassen auch das Mujib-Biosphärenreservat, das eine Reihe von seltenen Tierarten beherbergt. Ein Ausflug ins Wadi Mujib ist ein unvergleichliches Canyoning-Abenteuer und wohl eine der besten Möglichkeiten, das Tote Meer in Jordanien zu genießen. Diejenigen, die auf der Suche nach einem einzigartigen Zwischenstopp auf dem The King's Highway sind, können an der Schlucht eine Pause einlegen, um die atemberaubenden Aussichten zu bewundern. Die meisten Dinge, die du im Wadi Al-Mujib tun kannst - WADI MUJIB SCHLUCHT TREK Wandere durch das Wasser der Wadi Mujib-Schlucht, die in das Tote Meer mündet. Die Wanderung führt zu wunderschönen Wasserfällen und ist eine perfekte Aktivität in den warmen Sommermonaten. In der Schlucht organisieren viele Reiseveranstalter auch Canyoning- und Abseil-Abenteuer. - BIOSPHÄRENRESERVAT MUJIB Das Mujib-Biosphärenreservat umfasst eine beeindruckende Fläche von 212 Quadratkilometern. Das Reservat erstreckt sich zwischen dem King's Highway und dem Ufer des Toten Meeres und umfasst viele sehenswerte Orte wie das Ma'in Hot Springs Resort und den Mujib-Fluss. Das Reservat schützt außerdem sieben Wadis und die darin lebende Tierwelt. Besucher können Ausschau nach dem Syrischen Wolf und der Karakal-Bergkatze halten. Der Eingang zum Mujib-Biosphärenreservat liegt etwa eine Stunde und 20 Minuten von der Hauptstadt Amman entfernt.

Transport durch alle Städte in Jordanien

Transport durch alle Städte in Jordanien

Erkunde alle Städte, auf die du neugierig bist, und lass uns dir helfen, deinen Tag zu planen, indem wir unsere Erfahrung in allen Städten Jordaniens nutzen und dir einen privaten Transport mit einem englischsprachigen Fahrer zur Verfügung stellen, der dich während deiner Reise begleitet und dir hilft, die Städte zu entdecken.

Amman:3-Tage Petra, Wadi Rum, Totes Meer, Amman & Jerash Tour

Amman:3-Tage Petra, Wadi Rum, Totes Meer, Amman & Jerash Tour

Erlebe die zeitlose Faszination Jordaniens auf unserer fesselnden 3-tägigen Tour, die dich in die reiche Geschichte, die atemberaubenden Landschaften und die unvergleichliche Schönheit dieses uralten Landes eintauchen lässt. **Tag 1: Jerash & Amman Tour** Begib dich auf eine Reise durch die Zeit, während wir die majestätischen Ruinen von Jerash erkunden, eine der am besten erhaltenen griechisch-römischen Städte der Welt. Wandle auf den Spuren der antiken Zivilisationen, während du durch die Säulenstraßen, Tempel, Theater und Plätze dieser bemerkenswerten archäologischen Stätte wanderst. Danach geht es in die pulsierende Hauptstadt Amman, wo Moderne und Antike aufeinandertreffen. Unsere Tour beginnt an der Zitadelle von Amman, die sich auf dem höchsten Hügel der Stadt befindet. Hier entdeckst du Jahrtausende der Geschichte, von der Bronzezeit bis zur islamischen Ära, während du den Panoramablick auf die pulsierende Stadt unter dir genießt. Setze deine Erkundungstour mit einem Besuch des kultigen Römischen Theaters fort, einem großartigen Zeugnis der römischen Vergangenheit Jordaniens. Bestaune seine Pracht und stelle dir vor, was für ein Spektakel sich einst in seinen alten Mauern abspielte. Schließe den Tag mit einem Besuch der König-Abdullah-I-Moschee ab, einer beeindruckenden Mischung aus moderner und traditioneller islamischer Architektur. Bewundere das elegante Design, die kunstvollen Mosaike und die hoch aufragenden Minarette dieses heiligen Ortes der Anbetung. **Tag 2: Petra & Wadi Rum Übernachtung** Heute begeben wir uns auf eine unvergessliche Reise zu zwei der berühmtesten Ziele Jordaniens: Petra und Wadi Rum. Unser erster Halt ist die legendäre Stadt Petra, eine UNESCO-Welterbestätte und eines der neuen sieben Weltwunder. Durchquere den engen Siq, eine dramatische Schlucht, die von hoch aufragenden Sandsteinfelsen flankiert wird, und bestaune die beeindruckende Schatzkammer, die von den Nabatäern vor über zwei Jahrtausenden in den rosaroten Fels gehauen wurde. Erkunde die antiken Gräber, Tempel und in den Fels gehauenen Fassaden, die Petra zu einem wahren Wunderwerk der menschlichen Errungenschaften machen. Anschließend setzen wir unser Abenteuer in der riesigen Wüstenlandschaft von Wadi Rum fort, wo uns atemberaubende Landschaften mit hoch aufragenden Sandsteinbergen und endlosen Dünen erwarten. Erlebe die Magie der Wüste, während wir mit dem Geländewagen durch das zerklüftete Gelände fahren und dabei antike Felszeichnungen, majestätische Bögen und Panoramablicke bewundern. Wenn die Sonne über der Wüste untergeht, ziehen wir uns für eine Nacht unter dem Sternenhimmel in unser luxuriöses Zeltlager zurück. Genieße die traditionelle Gastfreundschaft der Beduinen und genieße ein köstliches Abendessen am Lagerfeuer, während du die Ruhe und Schönheit der Wüstennacht genießt. **Tag 3: Wadi Rum zum Toten Meer, Rückkehr nach Amman** Nach der Jeeptour inmitten der ruhigen Wüstenlandschaft verabschieden wir uns von Wadi Rum und machen uns auf den Weg zum tiefsten Punkt der Erde: dem Toten Meer. Das Tote Meer ist bekannt für sein mineralhaltiges Wasser und seinen Heilschlamm und bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich mühelos treiben zu lassen und Körper, Geist und Seele zu verjüngen. Gönne dir ein entspanntes Bad oder tauche in die heilende Wirkung des Schlamms vom Toten Meer ein, bevor wir zurück nach Amman fahren. Denke über die unvergesslichen Erlebnisse nach

Alle Aktivitäten

26 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Kerak

Was muss man in Kerak unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Kerak: Alle Top-Attraktionen ansehen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Kerak

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Kerak

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Kerak

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kerak entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kerak: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(114 Bewertungen)

Wunderschöne Lage und unterhaltsame Aktivität – ein Muss, wenn Sie in Jordanien sind! Eine wasserdichte Tasche kann für 10 JOD gemietet werden, und wasserdichte Schuhe können für 5 JOD gemietet werden – beides lohnt sich, wenn Sie keine haben (Hinweis: Nur Barzahlung möglich). Toiletten und Umkleidekabinen vor Ort am Start der Loipe. Um 9 Uhr morgens im Hotel in Amman abgeholt und gegen 10:30 Uhr mit der Wanderung begonnen, was etwa 3 Stunden dauerte (es gab ein paar Abschnitte, in denen wir warten und anstehen mussten). Eine frühere Abholzeit würde also vielleicht helfen, die Warteschlangen zu vermeiden und die Strecke in etwa 2 Stunden zu erledigen. Es lohnt sich, etwas Mittagessen/Snacks mitzubringen, da der Tag ziemlich lang sein kann. Hut/Sonnencreme ist nicht unbedingt erforderlich, da der Weg größtenteils wie in einer Schlucht vor der Sonne geschützt ist (aber es schadet nicht, sie mitzubringen). Fahrer Rammouni war herzlich willkommen und vermittelte während unserer Fahrt nach Wadi Mujib und rund um Amman einige gute Einblicke und Kenntnisse.

Es ist ein absolutes Muss! Das Gefühl, in das Tote Meer einzutauchen, ist einzigartig! Ein Fahrer holt Sie am Hotel ab und bringt Sie durch Wüsten und fantastische Landschaften in den äußersten Norden des Toten Meeres, wo Sie einen Tag in einem Resort mit allem Komfort verbringen: Sonnenschirme, Sonnenliegen, Handtücher, Swimmingpool, Umkleidekabinen Zimmer, Duschen. Lassen Sie sich von der Länge der Reise nicht abschrecken, es lohnt sich!

Tolles und unvergessliches Erlebnis, das ich zu 100 % weiterempfehlen würde! Die Wanderung hat so viel Spaß gemacht und am Eingang ist alles vorhanden, was man braucht (Packsack, Schwimmweste und Schuhe). Mein Fahrer und Guide Hassan war sehr herzlich und gab mir an meinem ersten Tag in Jordanien das Gefühl, sehr willkommen zu sein! :-)

Der sympathische Fahrer war pünktlich am Hafen. Saubere Limousine. Wir brauchten 3h pro Strecke und hatten 4h Aufenthalt im hollyday Inn. Sehr gutes Buffet. Danach sind wir an den Strand und ins tote Meer. Wir waren pünktlich wieder am Hafen. Fotostopp unterwegs kein Problem. Tour ist sehr zu empfehlen.

Unser Fahrer Ahed war freundlich, hilfsbereit und ein guter Fahrer, der uns eine gute Fahrt zum Toten Meer bescherte. Der Strand des Resorts und das Mittagessen waren sehr gut und wir haben unseren Tag genossen. Danke schön!