Kenia

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Kenia

Ab Nairobi: 3-tägige Gruppensafari Masai Mara

1. Ab Nairobi: 3-tägige Gruppensafari Masai Mara

Freuen Sie sich auf eine 3-tägige Tour und entdecken Sie das Masai Mara Reservat, das beliebteste Touristenziel in Kenia. Das Reservat befindet sich im Großen Afrikanischen Grabenbruch und gilt als Juwel der kenianischen Wildtierbeobachtungsgebiete. Die jährliche Gnuwanderung mit über 1,5 Millionen Tieren, die im Juli eintreffen und im November abreisen, ist ein phänomenales Schauspiel, das nur in der Maasai Mara zu sehen ist. Ihre Chancen sind groß, einige der Big 5 zu beobachten - dazu gehören Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und Nashörner. Tag 1: Lassen Sie sich um 8:00 Uhr bequem an Ihrem Hotel im Stadtzentrum von Nairobi abholen und machen Sie sich auf den Weg zum Naturschutzgebiet Masai Mara. Machen Sie einen Zwischenstopp am Aussichtspunkt am Großen Grabenbruch, um atemberaubende Ausblicke zu genießen, und legen Sie unterwegs eine erholsame Mittagspause ein. Nach dem Check-in in Ihrem Hotel unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Mara-Reservat. Kehren Sie zurück zum Lager und lassen Sie den Abend ausklingen bei einem reichhaltigen Abendessen vom Buffet. Übernachten Sie in einem großen Zelt, in dem sich ein Bett, Bettwäsche, eine Dusche und eine Toilette befinden. Moskitonetze sind ebenfalls vorhanden und Sie können am Abend eine warme Dusche genießen. Tag 2: Verbringen Sie den ganzen Tag mit einer Erkundungstour durch Masai Mara und halten Sie Ausschau nach den Big Five. Genießen Sie ein Picknick im Reservat, während Sie die schönen Ufer des Flusses Mara entdecken. Nach der Pirschfahrt kehren Sie zum Camp zum Abendessen und für eine Übernachtung zurück. Tag 3: Genießen Sie die letzte Pirschfahrt am frühen Morgen im Mara-Reservat, gefolgt von einem leckeren Frühstück. Kehren Sie danach mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Nairobi und lassen Sie sich bequem an Ihrer Unterkunft im Stadtzentrum absetzen. Erweitern Sie Ihre Tour mit einer Fahrt im Heißluftballon. Lassen Sie sich von dem Fahrzeug des Anbieters abholen und zum Startbereich bringen. Schweben Sie über den Park und sehen Sie dabei wilde Tiere, erleben Sie einen magischen Sonnenaufgang mit Buffet-Frühstück und Champagner. Wahlweise können Sie auch den abendlichen Besuch eines örtlichen Massaidorfs als Kulturerfahrung dazu buchen. Erfahren Sie mehr über die Lebensweise der Massai und erleben Sie den direkten Kontakt mit den Menschen vor Ort.

Nairobi-Nationalpark: Safari-Tour

2. Nairobi-Nationalpark: Safari-Tour

Fahren Sie etwa 40 Minuten in einem Van mit offenem Dach zum Nairobi-Nationalpark. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die Wildnis während der Fahrt. Nehmen Sie ein Upgrade Ihres Erlebnisses vor, fahren Sie in einem privaten Jeep mit offenen Seiten und dringen Sie tiefer vor in den Busch.  Lassen Sie sich von Ihrem professionellen und erfahrenen Guide am frühen Morgen bequem an Ihrem Hotel abholen und einen informativen Überblick über Ihre Safari-Tour geben.  Im Nairobi-Nationalpark angekommen, beginnen Sie Ihre 4-stündige Safari-Tour im selben Van mit offenem Dach, der Ihnen einen perfekten 360-Grad-Blick auf die Landschaft bietet. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Löwen, Leoparden, Büffeln, Nashörnern, Schakalen und vielen anderen Tieren. Die Affen am Parkeingang werden Sie sofort erblicken - halten Sie Ihre Kamera bereit, um diese verspielten Artgenossen auf einzigartigen Fotos festzuhalten. Wenn Sie aufstehen, können Sie in der Ferne Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen entdecken.  Nach Ihrem aufregenden halbtägigen Safari-Abenteuer bringt Sie Ihr Fahrer zurück zu Ihrem Hotel.

Nairobi-Nationalpark, Elefanten- und Giraffen-Schutzzentrum

3. Nairobi-Nationalpark, Elefanten- und Giraffen-Schutzzentrum

Lassen Sie sich am frühen Morgen bequem an Ihrer Unterkunft abholen und freuen Sie sich auf eine Tour durch den Nairobi-Nationalpark. Am Morgen sind die Tiere nach ihrer nächtlichen Jagd am aktivsten. Danach besuchen Sie das Elefanten-Waisenhaus von David Sheldrick, um Baby-Elefanten zu treffen, die ihre Mütter größtenteils durch Wilderei, Tod oder andere Tragödien verloren haben. Als nächstes treffen Sie die majestätischen Rothschild-Giraffen des Giraffen-Zentrums, das eröffnet wurde zum Schutz und zur Zucht der vom Aussterben bedrohten Tiere. Füttern Sie die Giraffen sicher von einer erhöhten Beobachtungsplattform aus und erleben Sie diese schönen Tiere aus nächster Nähe. Erfahren Sie alles über den Schutz von Giraffen und die verschiedenen Erhaltungsmaßnahmen des Zentrums. Kehren Sie nach einem ereignisreichen Tag mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrer Unterkunft oder zum Flughafen, um die Heimreise anzutreten.

Maasai Mara: Heißluftballonsafari und Champagnerfrühstück

4. Maasai Mara: Heißluftballonsafari und Champagnerfrühstück

Die ersten rosa Strahlen des Sonnenlichts flackern über den Himmel. Sehen Sie zu, wie sich der Heißluftballon füllt und freuen Sie sich über einen langsamen Aufstieg. Erleben Sie in einem Korb unter regenbogenfarbenem Baldachin eine Wildsafari aus einer ganz anderen Perspektive. Der Flug mit dem Heißluftballon dauert ungefähr eine Stunde und 10 Minuten und geht dorthin, wohin der Wind Sie trägt. Hierbei haben Sie zahlreiche Möglichkeiten zum Fotografieren und Filmen von Videos. Wenn Ihre kenianische Heißluftballonsafari beendet ist, stoßen Sie mit einem Champagnerfrühstück auf Ihre Landung an. Ihre einstündige Heißluftballonsafari endet mit einem Transfer zurück zu Ihrer Unterkunft in einem offenen Jeep. Hierbei haben Sie noch einmal die Chance die Wildtiere aus der Nähe zu beobachten.

Ab Nairobi: Elefanten-Waisenhaus & Giraffenzentrum Tagestour

5. Ab Nairobi: Elefanten-Waisenhaus & Giraffenzentrum Tagestour

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel in Nairobi und machen Sie sich auf den Weg zum Giraffenzentrum, wo Sie Giraffen in einer halb-wilden Umgebung beobachten können. Erfahren Sie allerlei Wissenswertes über das Verhalten der Tiere, ihre Merkmale und die Bemühungen zum Artenschutz, die hier unternommen werden.  Als kleines Highlight haben Sie sogar die Möglichkeit, diese sanften Riesen selbst zu füttern,  Weiter geht's zum David Sheldrick Wildlife Trust. Unternehmen Sie einen Rundgang durch das Zentrum, in dem Elefantenbabys darauf warten, von Ihnen gefüttert zu werden. Beobachten Sie sie, wie sie im Wasser spielen und ihre Milch trinken, und erfahren Sie mehr über die persönlichen Geschichten der einzelnen Elefanten. Sobald die Jüngsten gefüttert sind, ist es Zeit, die 2- bis 3-jährigen Tiere zu füttern, von denen einige alt genug sind, um sich selbst zu ernähren. Beobachten Sie, wie die Tiere ihre riesigen Milchflaschen mit ihren Rüsseln fest umschließen und schnell mehrere Liter Milch trinken.  Ihre letzte Station, bevor es wieder zurück nach Nairobi geht, ist die Kazuri Beads-Perlenfabrik. Nutzen Sie die Gelegenheit, die wunderschönen Perlen und Töpferwaren zu bewundern, die von afrikanischen Frauen handgefertigt wurden.

Von Nairobi oder Mombasa: Amboseli National Park 3-tägige Tour

6. Von Nairobi oder Mombasa: Amboseli National Park 3-tägige Tour

Eine dreitägige Tour durch den Amboseli-Nationalpark ist eine fantastische Möglichkeit, einige der schönsten Teile Kenias zu entdecken. Beginnen Sie Ihr Abenteuer mit einer Abholung von Nairobi oder Mombasa, wo Sie entlang der Mombasa Road gefahren werden und pünktlich zum Mittagessen ankommen. Am Abend beginnen Sie Ihre erste Pirschfahrt, gefolgt von einem Abendessen und einer Übernachtung in einer Lodge. Ihr zweiter Tag beginnt mit einer Pirschfahrt am frühen Morgen und Ihrem ersten Blick auf den Berg. Kilimanjaro. Es folgt das Frühstück. Sie haben dann die Möglichkeit, vor dem Mittagessen einen geführten Safari-Spaziergang zu unternehmen oder zu schwimmen. Am Nachmittag / Abend haben Sie die Möglichkeit, noch einmal eine Pirschfahrt zu unternehmen und zu versuchen, alle Wildtiere zu entdecken, die in der Abenddämmerung auftauchen. Am letzten Tag frühstücken Sie und genießen eine letzte Pirschfahrt, bevor Sie nach Nairobi oder Mombasa zurückkehren, wo Ihre Tour endet.

Nairobi: 3-tägige Maasai Mara Gruppen-Camping- oder Lodge-Safari

7. Nairobi: 3-tägige Maasai Mara Gruppen-Camping- oder Lodge-Safari

Tag 1: Von Nairobi nach Masai Mara Ihre Tour beginnt mit der Abfahrt von Nairobi in Richtung des Masai Mara-Reservats über den Aussichtspunkt Great Valley, wo Sie einen Zwischenstopp für Besichtigungen einlegen (wetterabhängig). Von dort aus kommen Sie rechtzeitig zum Mittagessen in einem Zeltlager an und genießen später eine Pirschfahrt in diesem atemberaubenden Land, um wirklich in die Wildnis einzutauchen. Sie können auf die "Big Five" jagen, sowie auf das einfache Wild wie die Gnus (die in diesem Gebiet reichlich vorhanden sind). Tag 2: Masai Mara An Ihrem zweiten Tag genießen Sie einen ganzen Tag lang Wildbeobachtungen durch das wogende Gras der Mara, die aus endlosen Ebenen besteht, in die mehr als 2 Millionen wilde Tiergnus mit ihren Kälbern aus der Serengeti in Tansania einwandern. Anschließend besuchen Sie die Ufer des Mara-Flusses, um Nilpferde zu beobachten, bevor Sie die Möglichkeit haben, ein Massai-Dorf zu besuchen, um mehr über ihre unveränderte traditionelle Kultur zu erfahren. Tag 3: Maasai Mara nach Nairobi Ihr Tag beginnt mit einer morgendlichen Fahrt, um nach dem zu suchen, was Sie bisher nicht gesehen haben, bevor Sie zum Mittagessen und Auschecken ins Camp zurückkehren. Dann ist es an der Zeit, „kwaheri“, ein Suaheli-Wort für „Auf Wiedersehen“, zu den Hirten-Maasai zu sagen, während Sie zu Ihrer Rückreise nach Nairobi aufbrechen.

Nairobi: Safari-Ausflug über Nacht in den Amboseli-Nationalpark

8. Nairobi: Safari-Ausflug über Nacht in den Amboseli-Nationalpark

Ihre Tour beginnt, wenn Sie um 7:30 Uhr von Ihrem Hotel in Nairobi oder vom Flughafen in Nairobi abgeholt werden und in den Amboseli-Nationalpark reisen. Während der Fahrt am Morgen bewundern Sie eine typische afrikanische Savannenlandschaft mit lokalen Gehöften und farbenfrohen Massai-Hirten, die ihr Vieh weiden lassen. Nachdem Sie pünktlich zum Mittagessen im Amboseli-Nationalpark angekommen sind, machen Sie eine Mittagspause, bevor Sie den Park für einen aufregenden Nachmittag voller Wildbeobachtungen betreten. Zusammen mit Ihrem Führer suchen Sie nach Elefanten, Giraffen, Zebras, Löwen, Geparden, Warzenschweinen, Straußen und vielem mehr. Der schöne Kilimandscharo beherrscht die Skyline und die umliegende Landschaft dieser bemerkenswerten Lage. Nach diesem Abenteuer übernachten Sie in der AA Amboseli Lodge. Am nächsten Morgen erwartet Sie ein weiteres Abenteuer vor dem Frühstück, bei dem Sie nach Raubtieren und Grazern suchen, bevor Sie am späten Nachmittag nach Nairobi zurückfahren.

Nairobi: Abendessen im Restaurant Carnivore

9. Nairobi: Abendessen im Restaurant Carnivore

Das Restaurant Carnivore ist Nairobis beliebtestes Restaurant. Dort wird Fleisch auf traditionellen Massai-Spießen über einer großen Grube mit Holzkohle gegrillt, die sich am Restauranteingang befindet. Die Kellner tragen die Spieße herum und bedienen die Gäste am Tisch, indem Sie das Fleisch auf heiße gusseiserne Teller herunter schneiden. Für Vegetarier hat das Restaurant auch vegetarische Gerichte im Angebot, darunter eine Vielzahl von Salaten und Gemüse mit exotischen Saucen. Eine Mahlzeit in diesem Restaurant ist eine Bereicherung Ihres Urlaubs in Afrika und eignet sich besonders als Willkommens- oder Abschiedsessen. Beispielmenü (kann sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern): Hausgemachte Gemüse-Vinaigrette Tagessuppe mit hausgebackenem frischem Dunkelbrot Über Holzkohle gerilltes Fleisch Rindfleischkeule Wildfleischkeule (Kongoni, Impala, Thomson-Gazelle, Strauss, Giraffe) Schweinekeule Lammkeule Spare Ribs vom Schwein Krokodil (nach Verfügbarkeit) Hühnchen-Tikka-Salat Yakitori-Hühnchen Chicken Wings Hühnerinnereien (Leber und Magen) Lammwürstchen Schweinewürstchen Rindswurst Salate, Beilagen und Desserts Gemischter Salat Reissalat Kidneybohnen Mais-Relish Krautsalat Gurken-Raita Desserts Apfelkuchen Käsekuchen Erdbeeren Eiscreme Kenianischer Kaffee

Kisite-Meerespark & Wasini-Insel: Dhau-Bootstour

10. Kisite-Meerespark & Wasini-Insel: Dhau-Bootstour

Gehen Sie an Bord eines traditionellen arabischen Dhau-Segelbootes und begeben Sie sich auf eine etwa 1-stündige Fahrt auf der Suche nach Delfinen, bevor Sie im Kisite-Meeres-Nationalpark schnorcheln und schwimmen. Der Kisite-Meeres-Nationalpark ist nach dem Australian-Meerespark der zweitberühmteste Meerespark der Welt. Halten Sie Ausschau nach Schildkröten, Meeresschildkröten, Korallenriffen und verschiedenen Arten von Meeresfischen während Ihrer 30 Kilometer langen Fahrt. Segeln Sie anschließend zur Insel Wasisni, wo Sie ein köstliches Mittagessen mit Meeresfrüchten und Suaheli-Gerichten genießen. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit, über die Insel zu schlendern und die lokale Suaheli-Kultur zu erleben. Besuchen Sie den wunderschönen Korallengarten, den Mangrovenwald und das Fischerdorf, um mehr über die Suaheli und ihre Geschichte zu erfahren. Ihr ortskundiger Guide versorgt Sie während der gesamten Tour mit ausführlichen Erklärungen und Hintergrundinfos über alle Sehenswürdigkeiten, die Sie entdecken. Alternativ können Sie im Restaurant entspannen und den schönen Meerblick und die frische Brise genießen.

Kenia ist eine der wenigen noch verbleibenden Gegenden, in denen man die außergewöhnliche Gelegenheit hat, wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben. Es ist ein Ort dramatischer Gegensätze und faszinierender Fauna umgeben von Landschaften von unglaublicher Schönheit und Vielfältigkeit. Kenia bietet Ihnen landschaftlich schöne Safaritouren an, Sie können sich am unberührten Strand entspannen, eine der zahlreichen sportlichen Aktivitäten ausprobieren oder eines der Abenteuer von der Liste zahlloser Möglichkeiten wagen.

Die jährliche Wanderung der Gnus in der Masai Mara ist Teil eines natürlichen Kreislaufs, der die Steppen Ostafrikas wiederbelebt und erneuert. Jeden Juni versammeln sich bis zu 1,3 Millionen Gnus in der Serengeti, um zu kalben. Ihre Sinne werden von den Anblicken, Gerüchen und Geräuschen der Mara und ihrer Einwohner stets aufs Neue stimuliert.

Beim Wandern durch den Hell's Gate-Nationalpark können Sie zahlreiche wilde Tiere beobachten. Die Klippen sind der Nistplatz vieler Raubvögel. Das Picknickgebiet über der Schlucht bietet Ihnen weite Ausblicke über Türme und die Schlucht selbst. Diese Wanderung ist speziell für diejenigen, die weg von ausgetretenen Pfaden wollen und etwas abseits des üblichen Touristenrummels eine wahrhaftige, einzigartige kenianische Landschaft erforschen wollen.

Mombasa ist die größte Stadt an der kenianischen Küste. Wenn Sie aber lieber aus einer Vielzahl von Restaurants, Clubs, Pubs und Discos Ihren Favoriten wählen wollen, gehen Sie nach Nairobi. Während Sie dort sind, sollten Sie keinesfalls den City Market, das Nationalmuseum, den Baumgarten und das Kenia Railway-Museum verpassen.

Wenn Sie sich in Kenia aufhalten, lassen Sie sich nicht die herrlichen Ausblicke des sich über Ihnen spannenden Himmels und der unendlich weiten Horizonte von Amboseli entgehen. Dazu sehen Sie schlammige Quellen und als Kontrast trockene, staubige Erde, zertrampelt von hunderten von Tierfüssen. Amboseli hat einen schier unerschöpflichen unterirdischen Wasservorrat, der sich durch hunderte von Metern Vulkangestein des Kilimandscharo frisst.

Das Wort "Safari" kommt aus dem kenianischen Sprachgebrauch, auf Swahili bedeutet es "Reise". Die grenzenlose Wildnis und das Großwild dieser Region hat schon immer die Abenteuerlustigen rund um den Globus angelockt.

Sightseeing in Kenia

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kenia entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.