Katla-Eishöhle

Katla-Eishöhle: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Vík: Jeep-Tour Katla-Eishöhle und Gletscher-Wanderung

1. Ab Vík: Jeep-Tour Katla-Eishöhle und Gletscher-Wanderung

Erlebe eine natürliche Eishöhle auf dieser geführten Tour ab Vík. Steig in Vík in einen Jeep und fahr abseits der üblichen Touristenpfade in die isländische Wildnis. Ausgerüstet mit dem nötigen Sicherheitsequipment geht es durch eine majestätische Berg- und Gletscherlandschaft zur Katla-Eishöhle. Entdeckedie mächtigen Gletscher und Eishöhlen Südislands bei einer Fahrt mit dem Jeep ab Vik. ZiehSteigeisenund Helm an und erforsche dieses Naturphänomen. Wandere über den Gletscher Mýrdalsjökull, der unterhalb des Vulkans Katla liegt. Erkunde die Höhle und bewundere die spektakulären Farbkombinationen aus Blau-, Grau- und Schwarztönen. Erfahre unterwegs mehr über den Gletscher Kötlujökull und die Entstehung der Katla-Eishöhle von deinem Guide

Ab Vik oder Reykjavik: Eishöhle Katla und Super-Jeep-Tour

2. Ab Vik oder Reykjavik: Eishöhle Katla und Super-Jeep-Tour

Entdecke die einzigartigen Eishöhlen im Süden Islands auf einer geführten Tour ab Vik oder Reykavik. Erlebe atemberaubende Ausblicke auf der Fahrt entlang der spektakulären Südküste des Landes. Steig in einen Super-Jeep und fahre eine Landstraße hinunter. Auf dem Weg zu deinem ersten Halt erwarten dich unglaubliche Landschaften und atemberaubende Sehenswürdigkeiten. Du erreichst den Myrdalsjokull-Gletscher und wanderst mit den bereitgestellten Steigeisen über den Gletscher zum Kötlujökull-Gletscher. Erkunde mit deinem erfahrenen Guide die eisige blaue und schwarze Eishöhle und bewundere ihr Inneres. Kehre zum Minibus zurück, um die Rückfahrt nach Reykjavik oder Vik anzutreten.

Ab Reykjavík: Tagesausflug an die Südküste mit Gletscherwanderung

3. Ab Reykjavík: Tagesausflug an die Südküste mit Gletscherwanderung

Kombiniere eine Sightseeing-Tour mit einer Gletscherwanderung auf diesem geführten Tagesausflug ab Reykjavík mit dem Bus. Bestaune die Wasserfälle Skógafoss, Seljalandsfoss und Gljúfrabúi. Wandere auf dem Gletscher Mýrdalsjökull. Bewundere den Strand von Reynisfjara und besuche das Dorf Vík í Mýrdal. Wir werden von deiner Unterkunft in Reykjavik abgeholt und fahren am geothermischen Kraftwerk Hellisheiðarvirkjun vorbei. Halte am Wasserfall Skógafoss, der aus "Game of Thrones" bekannt ist. Höre dir die Geschichte über den verborgenen Schatz hinter dem Wasserfall an. Reise zum Gletscher Mýrdalsjökull und höre dir die Sicherheitsanweisungen deines Guides an. Überprüfe deine Sicherheitsausrüstung und begib dich aufs Eis. Die Wanderung dauert 2,5 Stunden, wovon du 1,5 Stunden auf dem atemberaubenden Gletscher verbringst. Mach dich auf den Weg zum schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. Besuche die Basaltsäulen am Strand und versuche, eine Papageientaucherfamilie zu entdecken. Fahre weiter zum charmanten Fischerdorf Vík í Mýrdal und besuche eine Kirche. Besuche die Wasserfälle Seljalandsfoss und Gljúfrabúi, bevor du zurück nach Reykjavík fährst.

Von Reykjavik aus: Geführte Erkundung des Katla-Gletschers und der Höhlen

4. Von Reykjavik aus: Geführte Erkundung des Katla-Gletschers und der Höhlen

Verlasse Reykjavik und entdecke die eisige Wildnis Islands. Mach eine malerische Fahrt zum Küstenort Vik, bevor du mit einem Jeep, der für eisige Bedingungen ausgerüstet ist, ins Gelände fährst. Am Katla-Gletscher angekommen, wanderst du über das gefrorene Wasser und wagst dich in die Eishöhlen. Fahre von Reykjavik aus in Richtung Süden an die Küste Islands. Tauche auf deiner Fahrt in die malerische Landschaft ein und begegne Wasserfällen, schwarzen Sandstränden und atemberaubenden Bergkulissen. In der Ferne kannst du einen Blick auf den Kekla erhaschen, den aktivsten Vulkan Islands. Besuche das Küstendorf Vik, das hoffentlich nichts mit lebenden Wikingern zu tun hat, und mach dich bereit, dass das Abenteuer beginnt. Steig in deinen umgebauten Superjeep, der alles mitmacht. Erlebe den Nervenkitzel des Off-Road-Fahrens, um den Katla-Gletscher zu erreichen. Komme in der wundersamen eisigen Wildnis an und mache dich bereit, in die Eishöhlen einzutauchen. Geh mit den bereitgestellten Steigeisen über das gefrorene Wasser und finde dich am Fuße des Katla-Gletschers wieder. Bestaune, wie das Licht durch die Höhlen fällt.

Private Südküsten-, Eishöhlen- und Black Sands-Tour

5. Private Südküsten-, Eishöhlen- und Black Sands-Tour

Die Südküste Islands hat viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die wunderschönen Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss und die atemberaubende Reynisfjara mit ihrem einzigartigen schwarzen Sandstrand. Besuche die Top-Sehenswürdigkeiten des Südens und erlebe die erstaunliche Vielfalt Islands, während du mit einem erfahrenen Reiseleiter verschiedene lokale Geheimnisse entdeckst und erforschst. Diese Tour ist an der Südküste Islands in einem hübschen kleinen Paket! Tour-Highlights: Unsere besondere Mischung aus beliebten Sehenswürdigkeiten und lokalen Geheimnissen! Nimm an dieser fantastischen Sightseeing-Tour teil und entdecke einige der beliebtesten Naturattraktionen an Islands malerischer Südküste. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Islandbesucher, die diese atemberaubende Region noch nicht erkundet haben, aber auch für Reisende, die ihre Urlaubszeit in Island optimal nutzen wollen. Die Südküste gilt als eine der malerischsten Strecken in ganz Island, eine Region, die sich durch ihre zerklüfteten Küsten, fernen Berglandschaften und Wasserfälle auszeichnet. Von deinem Aussichtspunkt im Reisebus aus hast du Einblick in diese unglaubliche Landschaft und erfährst so, warum Island als Reiseziel so begehrt ist. Du hältst an zwei der beliebten Wasserfälle an der Südküste, dem Seljalandsfoss und dem Skógafoss. Diese Attraktionen sind das ganze Jahr über zu besichtigen und daher ein fester Bestandteil der Sightseeing-Touren in Island. Der Seljalandsfoss ist einer der wenigen Wasserfälle in Island, bei dem man direkt hinter dem Wasser laufen kann. Das sorgt für einige wirklich lustige, einzigartige Schnappschüsse. Der Skógafoss ist breiter und mächtiger als der Seljalandsfoss, und die Gäste können hier bis zu der Stelle laufen, an der das Wasser in die Felsbecken unter ihnen stürzt. Weiter entlang der Südküste legst du einen Zwischenstopp am gespenstisch schönen schwarzen Sandstrand Reynisfjara ein. Hier kannst du die unglaublichen Basalttürme beobachten, die in die angrenzenden Felswände gebaut wurden, und staunen, wie die Wellen des Atlantiks dieses herrliche Panorama ergänzen. Du hast auch die Möglichkeit, das nahe gelegene Küstendorf Vik zu erkunden, bevor du nach Dyrhólaey weiterfährst. Dyrhólaey ist eine kleine Halbinsel, die einst vom isländischen Festland getrennt war. Heute ist sie durch eine Landbrücke mit dem Rest des Landes verbunden. Die Promenade ist berühmt für ihre nistenden Vögel, einen dramatischen Felsenbogen und atemberaubende Aussichten. Von hier aus kannst du wahrscheinlich den Sólheimajökull, den Auslassgletscher, in der Ferne glitzern sehen. Wenn die Bedingungen es zulassen, besuchen wir auch eine geheime Eishöhle und beobachten sie aus nächster Nähe - das ist im Preis inbegriffen. Zögere nicht länger! Nimm noch heute an dieser fantastischen Sightseeing-Tour teil und erlebe auch du die vielen schönen Attraktionen an Islands Südküste. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Sightseeing in Katla-Eishöhle

Möchten Sie alle Aktivitäten in Katla-Eishöhle entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Katla-Eishöhle: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 368 Bewertungen

Die Eishöhle ist total faszinierend, der Weg dorthin ist meistens Schotterpiste. Leider hatten wir keinen Jeep sondern einen größeren Bus, der eher ungeeignet schien für diese Piste. Abgesehen davon, ist die Tour sehr zu empfehlen. Der Guide war sehr nett, hat alles spannend erklärt und weitere Tipps gegeben.

Es war sehr angenehm. Die Führer waren sachkundig und nett. Es gab einen problematischen Gast und sie haben die Situation sehr gut gehandhabt, die Situation schnell zerstreut und beruhigt.

Die Tour war gut organisiert und vorallem das Offroad fahren hat grossen Spass gemacht. Der Tourguide war unterhaltsam und wusste viel Spannendes zu berichten.

Super lieber Guide der sich für alle fragen Zeit genommen hat. Die Tour war sehr beeindrucken und aufschlussreich. Würde ich jedem weiterempfehlen!

Awesome Tour. Ricardo was a great Guide. Worth the money.