Nepal: 12-tägige Trekkingtour zum Annapurna-Basislager

Ab 990 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
12 Tage
Ohne Anstehen
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Wandern Sie durch die Annapurna-Bergregion und genießen Sie einige der weltweit spektakulärsten Bergpanoramen
  • Übernachten Sie in Teehäusern und nehmen Sie Teil am bodenständigen Bergleben
  • Bewundern Sie auf Ihrem Weg zum Basiscamp faszinierende Wasserfälle, mystische Berge, bezaubernde Blüten und seltene Pflanzen
  • Entdecken Sie das reiche Erbe des Bergvolkes der Gurung
  • Begeben Sie sich bei dieser Trekkingtour zum Dach der Welt
Überblick
Besuchen Sie Nepals beliebtestes Trekkingziel auf dieser 12-tägigen Wandertour zum Annapurna-Basislager! Bewundern Sie unterwegs traumhafte Bergpanoramen und atemberaubende Landschaften mit üppigen Bambus- und Rhododendronwäldern!
Was Sie erwartet
Machen Sie sich bereit für Ihre Reise zum Annapurna-Basislager, einem der beliebtesten Trekkingziele Nepals! Diese Tour ist ein perfekter Mix aus moderatem Wandern in einer majestätischen Landschaft und der Begegnung mit unterschiedlichsten Kulturen, wie er auf keiner anderen Trekking-Route in Nepal zu finden ist.

Beginnend in den Dörfern und Reisterrassen des Tieflands, führt der Trekking-Trail tief ins Innere des Annapurna Gebirgsmassivs. Während Sie nach und nach bergauf wandern, schieben sich allmählich die schneebedeckten Gipfel der Annapurna-Süd und des Hiunchuli ins Blickfeld. Schon bald lassen Sie Wiesen und kultivierte Felder hinter sich und wandern durch üppige Eichen-, Bambus- und Rhododendronwälder. Schließlich holpert der Trail über Moränen und erreicht das "Annapurna-Sanctuary" (das "Annapurna-Heiligtum"), wo Sie einen einzigartigen, grandiosen Rundumblick auf die Gebirgskette der Annapurna genießen.

1. Tag: Von Kathmandu nach Pokhara
Sie reisen in einem Touristenbus und übernachten in einem Hotel in Fewa Lake. Früh morgens erfolgt der Transfer zum Kantipath Touristenbusbahnhof, von wo aus Sie ca. 7 Stunden Fahrt bis Pokhara vor sich haben. In Pokhara angekommen, checken Sie in Ihr Hotel ein und verbringen den Abend in Lake Phewa.

2. Tag: Von Pokhara nach Tolka
Von der neuen Straße nach Baglung geht der Wanderweg in nordwestliche Richtung ab. Ihr Weg führt Sie weiter nach Dhampus, einem auf einem Berggrat gelegenen Dorf, von wo aus Sie eine herrliche Aussicht auf die Berge im Norden genießen. Die Wanderung wird mit einem sanften Anstieg entlang des Berggrats fortgesetzt. Kurz hinter Dhampus macht der Weg eine Biegung. Dem steinigen Pfad, der durch Wälder führt und auf seinem Weg nach Pothana einige Flüsse durch-/überquert, lässt sich gut folgen. Kurz hinter Pothana teilt sich der Pfad.

Sie schlagen den rechten Weg in nördliche Richtung ein, der abermals durch Wälder führt und einen weiteren grandiosen Ausblick aus 2150 Meter Höhe bietet. Unmittelbar darauf folgt ein steiler Abstieg in das Tal des Flusses Modi. Dort wandern Sie durch das Dorf weiter nach Bhichok, von wo aus es weiter an der Nordseite eines felsigen Bergrückens entlang geht, bevor Sie sich nach Norden in Richtung Tolka wenden, wo Sie auch übernachten.

3. Tag: Von Tolka nach Chomrong
Heute Morgen verlassen wir das ungefähr 600 m oberhalb des Flusses gelegeneTolka. Das erste Dorf, das wir erreichen ist Landruk, ein typisches Dorf der Gurung, einer nepalesischen Volksgruppe tibetischer Abstammung. Hoch oben auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses, haben Sie Gelegenheit, die dort gelegene Ortschaft Ghandruk zu erkunden. Von dort aus führt der Trail abwärts entlang terrassenförmiger Hänge und Wälder zum Fluss. Nachdem Sie bei New Bridge den Fluss überquert haben, führt der Weg über einen steilen Anstieg, bis er sich mit dem Trail von Ghandruk wieder vereint.

Von hier aus ist es nur noch ein kurzer Marsch bis zum Dorf Chomrong, von wo aus Sie atemberaubende Panoramablicke auf Annapurna-Süd und den Machapuchare genießen können.

4. Tag: Treck von Chomrong nach Dovan
Von Chongrong geht es abwärts zur Überquerung des Chomrong Khola, bevor der Weg anschließend wieder steil bergauf durch Rhododendron- und Bambuswälder am Westufer des Modi Khola entlang führt. Sie erreichen die kleine Siedlung Khuldi Ghat bevor ein weiterer steiler Abstieg ins Tal folgt. Der Trail folgt dem Fluss und führt durch eine kleine Ansiedlung namens Bamboo, in der es einige Teehäuser gibt, und überquert anschließend drei Flüsse bevor Sie in Dovan, wo Sie die heutige Nacht verbringen, in 2430 m Höhe anlangen.

5. Tag: Von Dovan zum Machapuchare-Basislager
Der heutige Treck beginnt mit einem Anstieg durch ab und zu von Babmuswäldern unterbrochenes Gelände. Zunehmend wird das Tal von immer steiler werdenden Berghängen eingekeilt, die von regelmäßigen Lawinen zeugen. Im 2873 m hoch gelegenen Hotel Himalayan können Sie sich ausruhen und neue Kräfte sammeln für den Aufstieg nach Hinko in 3139 m Höhe. Ihr weiterer Weg führt Sie durch Bagar zum Machapuchare-Basislager, wo Sie heute übernachten.

6. Tag: Treck vom Machapuchare-Basislager zum Annapurna-Basislager
Heute haben Sie einen ca. 2-stündigen Aufstieg zum Annapurna-Basislager in 4095 m Höhe über dem Meeresspiegel vor sich. Der Trail folgt einem Nebenfluss des Modi Khola. Sie übernachten heue im Annapurna-Basislager.

7. Tag: Abstieg vom Annapurna-Basislager zur Hinku Höhle
Der heutige Wanderweg führt durch das Machapuchare-Basislager wieder bergab bis zur Hinku Höhle. Dieses Gebiet wird das „Annapurna Sanctuary“ (das Annapurna Heiligtum) genannt, da es rundum von Bergen umschlossen ist. Genießen Sie spektakuläre Bergpanoramen, während Sie den Trail entlang wandern, bevor Sie sich für heute zur Nachtruhe begeben.

8. Tag: Treck von der Hinku Höhle nach Bamboo Lodge
Wandern Sie entspannt durch Bambus- und Rhododendronwälder bergab nach Dovan und genießen Sie dabei die hervorragende Aussicht auf Bamboo. Auf dieser Wegstrecke besteht am ehesten die Gefahr von Lawinen. Die Nacht verbringen Sie heute in der Ortschaft Bamboo.

9. Tag: Von Bamboo Lodge nach Tadapani
Der Trail führt weiter bergab nach Kyumrong und weiter nach Tadapani. Auf der Wanderroute genießen Sie grandiose Ausblicke auf Annapurna I, Nilgiri und den Dhaulagiri sowie auf die verschwenderische Blütenfülle urwüchsiger Rhododendrenwälder.

10. Tag: Von Tadapani nach Ghorpani
Ihr Weg führt Sie auch heute weiter bergab und bietet Ihnen über die gesamte Wegstrecke vielfältige Ausblicke auf den westlichen Himalaya bis nach Ghorepani an der Basis des traumhaften Aussichtspunktes des Poonhill. Dieser Ort kann entweder von Tirkhedhunga oder von der natürlichen heißen Quelle in Tatopani aus erreicht werden.

11. Tag: Treck von Ghorepani nach Poonhill und Ulheri
Der Aufstieg auf den Gipfel des Poonhill dauert ungefähr 1 Stunde. Von dort aus genießen Sie eine traumhafte Aussicht auf beeindruckende Berggipfel wie den Dhaulagiri, Nilgiri, Annapurna I und Annapurna-Süd. Der beste Zeitpunkt für diesen Ausflug ist die Dämmerung, wenn die besten und eindruckvollsten Lichtverhältnisse herrschen. Von Poonhill geht es dann weiter nach Ulheri, wo Sie die Nacht verbringen.

12. Tag: Von Ulheri nach Nayapul und Pokhara
Von der großen Magar-Siedlung Ulheri aus führt der Weg über Steinstufen nach Tirkhedhunga und anschließend durch kultivierte Felder und Wiesen sowie durch dichte, von riesigen Koniferen durchsetzte Rhododendron-, Seidelbast- und Azaleenwälder. Nachdem Sie Nayapul erreicht haben, fahren Sie von dort aus ca. 2 Stunden bis Pokhara, wo Sie ein letztes Mal übernachten und Ihre erlebnisreiche und landschaftlich wunderschöne Trekkingtour in der nepalesischen Annapurna offiziell endet.

Inbegriffen
  • Transfer vom/zum Kathmandu International Airport
  • 2 Übernachtungen in einem Hotel in Kathmandu /oder 2 Übernachtungen in einem Hotel in Bhaktapur
  • Alle Überland-Transfers entsprechend Reisebeschreibung
  • Eintritt zur Annapurna Conservation Area
  • TIMS-(Trekker's Information Management System)Genehmigung
  • Teahouse-Unterbringung während des Trecks
  • 3 Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen und Abendessen während der Trekkingtour
  • Komplett begleitete Trekkingtour mit lizensiertem, fließend Englisch sprechenden Bergwanderführer, sowie einem Träger für jeweils 2 Personen.
  • Trekking-Ausrüstung und weitere Ausstattung des nepalesischen Trekking-Teams
  • Versicherung für die gesamte nepalesische Trekking-Crew
  • Videodokumentation der Annapurna-Region
Nicht inbegriffen
  • Einreisevisum für Nepal (30 USD pro Person)
  • Reiseversicherung (obligatorisch für die Buchung)
  • Optionale Ausflüge. Zu den optionalen Ausflügen zählen: kulturelle und folkloristische Ausflüge, Festivals und Kloster-Meditation mit Lamas und Mönchen, Naturmedizin-Event, Vogelbeobachtung, Sport, Ausflüge auf Bauernhöfe sowie andere Freizeitausflüge nach Kundenwunsch.
  • Persönliche Ausgaben z. B. für Telefongespräche, Wäscheservice und zusätzliche Gepäckträger
  • Während der Trekkingtour haben Sie keine Möglichkeit heiß zu duschen
  • Durch Erdrutsche, Straßensperrungen, Rettungsmaßnahmen oder jegliche Form von Flugstornierungen aus Gründen, die nicht unserem Einfluss unterliegen, entstehende Kosten
  • Getränke
  • Internationale Flugkosten und Flughafensteuer
Treffpunkt

Gokyo Treks & Expedition P. Ltd Samakhusi -29, Kathmandu Nepal Post Box No: 8974 CPC 260, Kathmandu (200 m nördlich von Samakhusi ab Stadtzentrum Thamel, oder 200 m südlich der Samakhusi Ring Road / 50 m hinter Kapor Dhara (Britischer Friedhof Samakhusi) (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
• BITTE BEACHTEN SIE: Die oben beschriebene Reiseroute bezieht sich auf eine 12-tägige Trekkingtour. Wenn Sie von Kathmandu aus starten und auch wieder dort hin zurückkehren möchten, müssen Sie die 15-tägige Trekkingtour zum Annapurna-Basislager, auch bekannt als das „Annapurna Sanctuary Trekking“ wählen.

• Trekkingtouren können für jedes gewünschte Datum arrangiert werden.

Ab 990 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Gokyo Treks & Expedition Pvt Ltd

Produkt-ID: 17088