Kathedrale von Saint-Denis

Kathedrale von Saint-Denis: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Paris: Eintritt für Kathedrale von Saint-Denis

1. Paris: Eintritt für Kathedrale von Saint-Denis

Genießen Sie den kurzen Weg in die nördlichen Vororte von Paris, bis Sie die Kathedrale von Saint-Denis erreichen. Die Basilika wurde auf dem Grab von Dionysius von Paris erbaut und ist die Grabstätte von 43 Königen, 32 Königinnen und 10 königlichen Dienern. Im Jahr 1966 wurde der Bau zur Kathedrale erhoben. Entdecken Sie die größte Sammlung an Grabskulpturen aus dem 12. bis 16. Jahrhundert, die in den Mauern der Basilika zu sehen sind. Bewundern Sie beeindruckende gotische Kunst und Architektur, während Sie den Innen- und Außenbereich der Kathedrale erkunden. Erfahren Sie, inwiefern der Stil des Architekten damals revolutionär war: Die besondere Bedeutung von Licht als Symbol des Göttlichen stand im Fokus. Sehen Sie die letzte Ruhestätte der französischen Könige und eine einmalige Sammlung von 70 Grabskulpturen.

Kathedrale von Saint-Denis & die Gräber der Monarchen

2. Kathedrale von Saint-Denis & die Gräber der Monarchen

Hören Sie die katholische Legende von Saint Denis, dem ersten Bischof von Paris, der enthauptet wurde. Man sagt, er sei mit seinem Kopf in den Händen bis zu der Stelle gelaufen, wo etwa 900 Jahre später die Kathedrale erbaut wurde. Saint Louis wählte diesen Ort für die Gräber seiner Familie, und die Basilika enthält nun eine Sammlung von kunstvoll gestalteten Sarkophagen. Erkunden Sie die offizielle Nekropole der französischen Monarchie bei dieser 2,5-stündigen geführten Tour. Insgesamt befinden sich hier die Grabstätten von 43 Königen und 32 Königinnen, angefangen bei König Dagobert aus dem 7. Jahrhundert bis hin zu Ludwig XVI. und Marie Antoinette. Ihre Tour führt Sie dabei durch einen Großteil der Geschichte von Paris selbst.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
2 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Kathedrale von Saint-Denis

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kathedrale von Saint-Denis entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kathedrale von Saint-Denis: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 82 Bewertungen

Saint Denis ist ein Glied in der Kette der Geschichte. Ich konnte nicht auf die Details eingehen, weil ich meine Eltern führte, aber das Licht, der Raum, der Geist der alten Herrscher, alles umhüllt Sie mit Charme. Einziges Manko ist, dass man den Koffer nicht am Eingang deponieren kann. Also musste ich meine Mutter und dann meinen Vater fahren, um immer einen Gepäckaufbewahrer raus zu haben!

Schönes Stück Geschichte an unpassender Stelle. Saint Denis, die Stadt, ist verrückt, das Gefühl der Unsicherheit ist so stark, dass es irgendwie das Vergnügen verdirbt, die Kathedrale zu besuchen. Nichtsdestotrotz ist die Saint-Denis-Basilika erstaunlich, es lohnt sich auf jeden Fall, dorthin zu gehen.

Die Kirche selbst war wunderschön, aber die Krypten waren die nächste Stufe! Erstaunlich und so interessant! Dies und der Louvre waren meine 2 Lieblingsdinge in Frankreich!

StDenis war das, was wir erwartet hatten. Erstaunliche historische Stätte. Besuchte auch AM Mamas, was auch sehr schön war.

Wundervolle gotische Architektur! Absolut beeindruckend und sein Geld wert. Nur ein paar Minuten von der Metro entfernt.