Wiener Karlskirche

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Wiener Karlskirche: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Wien: Konzertabend Karlskirche Vivaldis "Vier Jahreszeiten"

1. Wien: Konzertabend Karlskirche Vivaldis "Vier Jahreszeiten"

Erlebe Vivaldis Vier Jahreszeiten, ein Meisterwerk der klassischen Musik. Besuch die Wiener Karlskirche und lausche dem Konzert für vier Violinen, Streicher und basso continuo in h-Moll RV58. Das besondere daran: Es spielt das Orchester 1756, ein klassisches Originalklang-Ensemble. Begib dich an diesem Konzertabend auf eine Zeitreise und erlebe unvergessliche Momente im historisch klassischen Klang. Die Vier Jahreszeiten sind vier von insgesamt zwölf revolutionären Violinenkonzerten, von denen jedes eine Jahreszeit musikalisch interpretiert. Vier Sonette sind die Vorlage für dieses Meisterwerk, das Sie in eine klangliche Welt mit Gewittern und Blitzen, brechendem Eis und Vogelgezwitscher, schlafenden Hirtenjungen, Jagdgesellschaften und vielen anderen Orten entführt. Programm: Le quattro stagioni – Die 4 Jahreszeiten Der Frühling, op. 8 Nr. 1 Der Sommer, op. 8 Nr. 2 Der Herbst, op. 8 Nr. 3 Der Winter, op. 8 Nr. 4 Werke von W.A.Mozart, J.S.Bach, H.I.F.Biber und anderen bedeutenden Komponisten.

Wien: Radtour auf dem Donauradweg & Sightseeing

2. Wien: Radtour auf dem Donauradweg & Sightseeing

Erlebe die Hauptstadt Österreichs auf 2 Rädern, begleitet von einem fachkundigen Guide. Erkunde die berühmtesten Sehenswürdigkeiten bei einer Tour auf einem gut ausgebauten Radweg. Triff deinen ortskundigen Guide am Treffpunkt, schnapp dir dein Fahrrad und beginne dein Abenteuer mit einer informativen Einführung über Wien. Radel vorbei am Prater, bestaune das Riesenrad und lausche den unterhaltsamen Geschichten über die ehemaligen Royals. Fahr entlang des Donauradweges zu den außergewöhnlichen architektonischen Schöpfungen von Hundertwasser. Entdecke den Ringboulvard und erhalte einen Einblick in die kaiserliche Geschichte der Stadt. Freu dich auf Zwischenstopps an mehreren faszinierenden historischen Stätten und erfahre die unterhaltsamen Geschichten dahinter. Halte die Wahrzeichen Wiens wie die Oper, das Rathaus, die Hofburg und den Stephansdom auf schönen Erinnerungsfotos fest. Radel zurück durch die multikulturelle, gastronomisch und künstlerisch herausragende Leopoldstadt und hol dir von den Mitarbeitern weitere lokale Hits, Tipps und Ideen für den Rest deines Aufenthalts.

Wien: 7 Weltwunder von Wien – Tour & Spionagespiel

3. Wien: 7 Weltwunder von Wien – Tour & Spionagespiel

Entdecken Sie die faszinierende Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Stadt, während Sie Hinweise rund um Wien lösen. Erkunden Sie diese wunderschöne österreichische Stadt, indem Sie eine Quest mit Ihren Freunden, Lebensgefährten oder Ihrer Familie spielen. Erhalten Sie Ihren Zugangscode per E-Mail bei der Buchung der Tour und verwenden Sie den Code in der App. Spazieren Sie etwa 1,5 Stunden durch Wien, um Ihre Suche abzuschließen. Es gibt jedoch keine zeitliche Begrenzung und Sie können die Stadt in Ihrem eigenen Tempo erkunden. Sie benötigen keine Anleitung, laden Sie einfach die App herunter, gehen Sie zum Ausgangspunkt und bereiten Sie sich auf das Abenteuer vor. Löse Hinweise und errate die Antwort, um die geheime Geschichte jedes Ortes freizuschalten. Spielen Sie als große Gruppe und lösen Sie gemeinsam die Hinweise. Eine Person kann den Zugang für die gesamte Gruppe erwerben, indem sie die Anzahl der Personen in der Gruppe auswählt. Alle Gruppenmitglieder können das Stadtspiel auf ihren Smartphones spielen. Sie können sich auch in Teams aufteilen und gegeneinander antreten oder ein individuelles Ticket kaufen.

Wien: Privater Gustav Klimt und Geschichtsspaziergang

4. Wien: Privater Gustav Klimt und Geschichtsspaziergang

Nachdem Sie Ihre Unterkunft verlassen haben, fahren Sie zu Ihrer ersten Station am Gartentor zum Oberen Belvedere. Erfahren Sie dort, wie Klimts erster Kuss die Galerie des Palastes hervorhebt. Ihr Guide erklärt Ihnen auch, wie Klimts „Schieles an Kokoschkas“ den Geist im Wien um 1900 illustriert. Gehen Sie von dort aus den Hügel hinunter. Passiert man das Untere Belvedere, lässt man den Barock hinter sich. Das Sowjetdenkmal am Schwarzenbergplatz repräsentiert das Beste und Schlechteste der Wiener Geschichte. Der Karlplatz ist umgeben von der beeindruckendsten Barockkirche der Stadt - St. Charles, einem der weltbesten Konzertsäle - dem Musikverein und Otto Wagners ikonischen U-Bahn-Pavillons im Jugendstil. Wenn Sie das Secessionsgebäude erreichen, materialisiert sich das moderne Wien vor Ihnen. Dies ist das Gebiet mit den Vierteln, in denen Freud, Mahler, Schönberg, Klimt, Schiele und Hitler umhergewandert sind. Dort erfahren Sie mehr über Klimts zweiten Kuss, den „Beethoven-Kuss“, und erkunden gleichzeitig den farbenfrohen und multikulturellen Naschmarkt, der in dieser geschichtsträchtigen Stadt ein guter Ort zum Entspannen ist.

Wien: Selbstgeführter Audio-Rundgang auf Ihrem Handy

5. Wien: Selbstgeführter Audio-Rundgang auf Ihrem Handy

Entdecken Sie die pulsierende Hauptstadt und eine der aufregendsten Städte Österreichs bei dieser selbstgeführten Audiotour auf Ihrem Telefon, die von einem Experten entworfen wurde. Machen Sie eine Reise zu Fuß durch die Wahrzeichen der Stadt, während Sie den faszinierenden Geschichten und der Geschichte der Stadt lauschen. Nachdem Sie Ihre Tour auf Ihr Handy heruntergeladen haben (Download-Anleitung finden Sie auf Ihrem Bestätigungsvoucher), beginnt die Route am Palais Schwarzenberg. Bewundern Sie dieses barocke Schloss, bevor Sie zur Karlskirche, der Wiener Staatsoper und dem herrlichen Maria-Theresien-Platz weiterziehen. Gehen Sie weiter, um weitere Sehenswürdigkeiten zu sehen, darunter die Hofburg und den Stephansdom, die Mutterkirche der römisch-katholischen Erzdiözese Wien. Genießen Sie während der gesamten Tour Online-Inhalte wie Text, Audiokommentare und Karten, um Ihr Tourerlebnis zu bereichern und gleichzeitig Roaming-Gebühren zu vermeiden.

Wien: Bustour mit Virtual-Reality-Erlebnis

6. Wien: Bustour mit Virtual-Reality-Erlebnis

Erkunden Sie das Beste von Wien in 1 Stunde und genießen Sie ein einzigartiges Virtual-Reality-Erlebnis. Steigen Sie in den Future Bus, um durch die wichtigsten Highlights der Stadt gefahren zu werden, und machen Sie 4 Haltestellen, um mit VR-Brillen in eine andere Realität einzutauchen. Beginnen Sie Ihre Tour am Welcome Stop am Albertinaplatz, gleich hinter dem Operngebäude. Lassen Sie sich von Ihrem Fahrer begrüßen und nehmen Sie im komfortablen und gut ausgestatteten Kleinbus Platz. Holen Sie sich Ihre Kopfhörer und lassen Sie sich von einem professionellen Audioguide begrüßen. Nach einer kurzen Einweisung beginnen Sie Ihre spannende Tour. Besichtigen Sie zunächst Wiens Prachtbauten wie die Staatsoper, die Neuburg, den Heldenplatz und den Maria-Theresien-Platz. Steigen Sie für die erste von 4 Virtual-Reality-Haltestellen aus dem Minibus aus. Folgen Sie den Anweisungen des Audioguides, um Ihre Virtual-Reality-Brille zu tragen. Treffen Sie einige der größten Persönlichkeiten Wiens, darunter Eugen von Savoyen, Erzherzog Karl und Maria Theresia. Nehmen Sie nach der Virtual-Reality-Tour die Brille ab und setzen Sie die Tour fort. Fahren Sie am Volksgarten, dem österreichischen Parlament, vorbei und halten Sie dann direkt vor dem Wiener Rathaus. Dort, in der Nähe des Burgtheaters, genießen Sie die zweite Virtual-Reality-Station. Anschließend fahren Sie weiter Richtung Schottentor und biegen zum nächsten Virtual-Reality-Stopp an der neugotischen Votivkirche ab. Erfahren Sie mehr über das Attentat auf Kaiser Franz Joseph und seinen Bruder Maximilian. Setzen Sie die Reise fort, während Sie durch den Audioguide interessante Geschichten hören. Fahren Sie am Volkstheater, Museumsquartier, Secessionsgebäude, Naschmarkt, Karlskirche und vielen anderen interessanten Sehenswürdigkeiten vorbei, die Sie durch das große Fenster neben Ihnen bewundern können. Schließlich werden Sie zurück auf die berühmte Ringstraße gebracht. Von dort kehren Sie zum Ausgangspunkt der Tour, direkt hinter dem Operngebäude, für den letzten Virtual-Reality-Stopp zurück.

Wien: 3-stündige private Tour durch die Kirchen von Wien

7. Wien: 3-stündige private Tour durch die Kirchen von Wien

Stellen Sie sich Wien und seine Fülle an Kirchen, Kathedralen und anderen Sakralbauten vor. Bewundern Sie diese Gebäude mit einem lizenzierten Guide auf einer privaten 3-stündigen Tour. Besuchen Sie 5 der bemerkenswerten Kirchen Wiens und erfahren Sie mehr über ihre faszinierende Geschichte. Betreten Sie den Stephansdom mit seinem einzigartigen Dach und seinen massiven Türmen, die als die höchsten Punkte der Wiener Skyline dienen. Bewundern Sie die Weite der Kammern der Kathedrale, ihre Dekorationen und wunderschönen Altäre. Betreten Sie anschließend die kleine, aber immer noch beeindruckende St.-Petri-Kirche. Von außen unscheinbar, beeindruckt die barocke Kirche im Inneren mit Fresken, Malereien und vergoldetem Kuppeldach. Erkunden Sie die neugotische Votivkirche und sehen Sie ihre Buntglasfenster. Lassen Sie sich vom aufwendigen Ziborium des Künstlers Joseph Glasser beeindrucken. Nach dem Besuch der Votivk-Kirche besuchen Sie die Minoritenkirche und erleben Sie ein Stück Italien. Schätzen Sie die friedliche Atmosphäre und sehen Sie eine Mosaikversion von Da Vincis Letztem Abendmahl. Ihre letzte Station ist die Karlskirche. Lassen Sie sich von seinen opulenten Fresken in der Kuppel mit 1250 Quadratmetern unglaublicher Pracht und wunderschönen Farben überraschen. Spazieren Sie während Ihrer Tour an bemerkenswerten Orten wie dem Rathaus, dem Burgtheater, der Hofburg und der Wiener Staatsoper vorbei.

Wien: Treffen Sie Strauss Private Guided Walking Tour

8. Wien: Treffen Sie Strauss Private Guided Walking Tour

Die erste Station in Begleitung Ihres Guides ist das Theater an der Wien, wo fast alle Operetten von Strauss uraufgeführt wurden. Unterwegs sehen Sie das goldene Denkmal des Stadtpark Strauss mit seinen filigranen skulpturalen Details. Lassen Sie sich von diesem meditativen Raum und dem Hintergrund, den Ihr Guide ihm gibt, verzaubern. Die Karlskirche am Karlsplatz ist die Kirche, in der Strauss sein Ehegelübde abgelegt hat. Fahren Sie an der Wiener Staatsoper vorbei und betreten Sie die Altstadt, wo Sie am Amtssitz von Strauss landen. Werfen Sie einen Blick auf seine Instrumente, Möbel und Gemälde, in denen sein persönliches und musikalisches Leben in perfekter Harmonie verschmelzen. Verlängern Sie die Tour auf 4,5 Stunden und erleben Sie ein exklusives Abendkonzert mit klassischer Musik an einem wunderbaren Ort wie dem Theater an der Wien, der Staatsoper oder dem Musikverein. Konzerte werden von einigen der Titanen der Wiener Klassikszene aufgeführt und beinhalten Werke von Beethoven, Mozart, Strauss oder Schubert.

Wien: Weihnachtsmärkte-Rundgang

9. Wien: Weihnachtsmärkte-Rundgang

Erleben Sie das prächtige Wien zur Festzeit während eines Rundgangs über 3 seiner malerischen Weihnachtsmärkte. Sehen Sie Wiens schönste Plätze, die zur Weihnachtszeit mit den Aromen und Düften des Winters verzaubern. Die beleuchteten Gebäude der Ringstraße bilden die perfekte Kulisse für das Angebot an Backwaren, heißem Punsch und gerösteten Kastanien. Besuchen Sie den Kunsthandwerksmarkt an der Karlskirche und den Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung, umgeben von Stadtpalästen und der Schottenkirche. Der Markt ist eine ruhigere Alternative zu den vielen Menschen auf dem Rathausplatz und bietet Ihnen zahlreiche Gelegenheiten, weihnachtliche Köstlichkeiten zu probieren (auf eigene Kosten). Besuchen Sie dann das Königreich der Lichter am Rathausplatz mit Wiens größtem Weihnachtsmarkt, dessen Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Spazieren Sie an den unzähligen Essensständen vorbei und bewundern Sie das wundervolle Kunsthandwerk aus Österreich und Zentraleuropa. Sehen Sie die aufwändig dekorierten Weihnachtsbäume im Park, darunter den Kasperlbaum und den Herzerlbaum. Während Ihres Rundgangs erleben Sie die festliche Beleuchtung von Sehenswürdigkeiten wie dem Stephansdom, der Wiener Hofburg, der Spanischen Hofreitschule und des Rathauses. Bestaunen Sie die geschmückten Einkaufsboulevards am Graben und Kohlmarkt und lauschen Sie an jedem Wochenende vor Weihnachten im Rathaus den Klängen von Haydn, Mozart und Strauss.

Wien: Kunstklasse Bemalung der Karlskirche

10. Wien: Kunstklasse Bemalung der Karlskirche

Besuchen Sie einen Kunstkurs mitten auf dem Karlsplatz, vor der prächtigen Karlskirche. Genießen Sie das Ambiente im Freien und verwenden Sie beliebige Utensilien, um das ikonische Gebäude nachzubilden. Ihr Lehrer vor Ort führt Sie von der Skizze bis zur Fertigstellung durch das Motiv und hilft Ihnen gerne bei Fragen weiter. Alle notwendigen Materialien (Schürze, Farben, A4-Aquarellpapier etc.) werden vor Ort zur Verfügung gestellt und am Ende kann Ihr Gemälde als Erinnerung an Ihren Wien-Aufenthalt mit nach Hause genommen werden.

Sightseeing in Wiener Karlskirche

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wiener Karlskirche entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wiener Karlskirche: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 4.769 Bewertungen

Tolles Team beim Fahrradverleih! Super Guide! Es gab eine spontane Verschiebung, deshalb wurde es eine exklusiv-Tour mit Wunschzielen. Lothar hat viele Vorschläge gemacht, Hintergründe vermittelt und eine unglaublich tolle Tour mit uns gemacht! TOP!!

Das Konzert war super und die Musiker waren voll in ihrem Element. Am Ende waren die Zuhörer begeistert und es gab eine Zugabe. Der Applaus wollte nicht enden. Das Konzert in der Karlskirche kann ich bei einem Wien Besuch bestens weiter empfehlen.

Die Führung durch das belebte Wien mit dem Fahrrad war ein tolles Erlebnis und hat uns zugleich diese historische Weltstadt ein Stück näher gebracht.

Orchester 1756 und die Stimmung in der Karlskirche waren unschlagbar. Das Konzert war das Highlight unserer Wienreise.

Tolles Konzert, nur die Kirchenbänke waren etwas hart