Kap-Halbinsel und Pinguin-Kolonie: Ganztägige Gruppentour

Kap-Halbinsel und Pinguin-Kolonie: Ganztägige Gruppentour

Ab $97,19 pro Person

Eine Tagestour durch die spektakuläre Kap-Halbinsel und die Majestät Südafrikas. Sehen Sie die Schönheit von Clifton und Camps Bay, staunen über die Gipfel der 12 Apostel, besuchen eine Pinguin-Kolonie & besichtigen die bekannten Weingüter von Constantia.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 9 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Französisch, Deutsch
Abholung inbegriffen
Abholung an Ihrer Unterkunft in Kapstadt.
Kleingruppe
Begrenzt auf 8 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Reiseverlauf
8 Stunden
  • Kapstadt

  • 45 Minuten
  • Hout Bay (bootsfahrt)

    • optional
  • Chapman's Peak

  • Cape Point

  • Mittagessen

    • optional
  • Boulders Beach

    • optional
  • Kalk Bay (fotostopp)

  • Muizenberg (fotostopp)

  • Kirstenbosch

  • 30 Minuten
Treffpunkt
Hauptaufenthalt
Sonstiger Aufenthalt
Transfer Halt
Highlights
  • Sehen Sie an diesem vergnügten Tag das Beste, das Südafrika zu bieten hat
  • Besuchen Sie die weißen Sandstrände von Clifton und Camps Bay
  • Betrachten Sie die Gipfel der Zwölf Apostel
  • Wandern Sie durch das majestätische Cape of Good Hope-Naturreservat
  • Wählen Sie aus den Optionen einer Segeltour nach Seal Island oder dem Besuch einer Pinguin-Kolonie
  • Stoppen Sie im Botanischen Garten Kirstenbosch und riechen Sie an den Blumen
Beschreibung
Diese Tagestour führt Sie rund um das gesamte Kap und zeigt Ihnen die Wunder von Kapstadt – von den herrlichen Stränden bis hin zum spektakulären Cape Point, an dem die Ozeane aufeinandertreffen. Auch einen Besuch der Botanischen Gärten in Kirstenbosch dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. 1. Clifton & Camps Bay Die entlang der Atlantikküste gelegenen Strände von Clifton und Camps Bay wurden mit der blauen Flagge ausgezeichnet und verzaubern Einheimische und Besucher mit paradiesisch weißem Sand und kristallklaren Gewässern. (30 Minuten) 2. Hout Bay & Bootstour nach Seal Island Das kleine Fischerdorf Hout Bay wird von Einheimischen oft scherzhaft als „Republik von Hout Bay“ bezeichnet und scheint wie eine völlig andere Stadt. Ein traumhafter Strand, köstliche Meeresfrüchte, geschäftige Märkte und zahlreiche Restaurants machen diesen Vorort zu einem Muss einer jeden Kap-Tour. Beobachten Sie gegen einen Aufpreis auch die unzähligen Robben, die auf Seal Island leben. (45 Minuten) 3. Cape Point Cape Point und das spektakuläre, in diesem Areal gelegene Naturschutzgebiet sind die berühmtesten Wahrzeichen von Kapstadt – aus gutem Grund. Das am Zipfel der Halbinsel gelegene, vom Indischen und Atlantischen Ozean umgebene Gebiet schmückt sich mit rauen Klippen, üppig grünen Fynbos und weitläufigen Arealen. Ein Besuch von Cape Point ist ein absolutes Muss. (1,5 Stunden) 4. Simon's Town & Pinguin-Kolonie Simon’s Town ist der Sitz der SA Navy und versprüht mit seiner reichen Geschichte den Charme einer herrlichen Küstenstadt. Die Stadt beheimatet einen geschäftigen Hafen, ein Spielzeugmuseum, ein Marinemuseum und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten. Ganz in der Nähe befindet sich Boulders Beach, wo sie gegen einen Aufpreis mit niedlichen Pinguinen auf Tuchfühlung gehen können. (45 Minuten) 5. Botanische Gärten Kirstenbosch Die Botanischen Gärten Kirstenbosch bieten ihren Besuchern am Fuße des Devil’s Peak eine Oase des Friedens und der Ruhe. Lassen Sie sich von den Eindrücken dieses üppig grünen Waldes verzaubern. (45 Minuten)
Inbegriffen
  • Guide
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Eintrittsgebühren zum Botanischen Garten Kirstenbosch und Cape Point
  • Mittagessen und zusätzliche Extras•
  • Bootsfahrt nach Seal Island• Eintritt zur Pinguin-Kolonie Boulders Beach
Covid-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Gäste müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen ein Reiseinformationsformular ausfüllen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Bitte beachten Sie, dass die Startzeit eine Schätzung beinhaltet. Die tatsächliche Startzeit ist abhängig vom Standort Ihrer Unterkunft. Diese wird Ihnen am Tag vor Ihrer Tour mitgeteilt.
  • Der Bootsausflug nach Seal Island und der Zutritt zur Pinguinkolonie am Boulders Beach sind gegen einen Aufpreis möglich, der vor Ort gezahlt werden kann
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,5 / 5

basierend auf 463 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,5/5
  • Transport
    4,5/5
  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Sicherheit
    4,7/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Alles war sehr gut organisiert, allerdings bekommen wir eine E-Mail gesagt dass dir dein Abholservice zwischen sieben und 8:00 Uhr ist für dieses Hotel gehen, der Abholservice von 8:50 Uhr bis 9:00 Uhr. Deshalb mussten wir leider fast 2 Stunden bis auf den auf den Fahrer warten, wofür diese aber nichts kann ansonsten waren wir sehr zufrieden mit der Durchführung des gesamten ausschließlich an einzelnen Punkten hätte man sich durch aus noch ein bisschen mehr Zeit genommen, dafür wollen wir das Programm zu Anfang, letztendlich sind wir sehr zufrieden

Weiterlesen

15. März 2020

Alle Sehenswürdigkeiten dieser Tagestour gesehen. Abholung laut GetYourGuide zw. 7:00-8:00 Uhr. Der Guide holte uns lt. seiner Liste pünktlich um 8:45 Uhr ab. Schlechtes Zeitmanagement>knapp 2h Warterei+5:30 Uhr Aufstehen. Die Tour ist prall gefüllt. Man sitzt halt auch viel im Auto. Immer wieder wurden wir darauf hingewiesen, dass wir nur ein bestimmtes, geringes Zeitfenster vor Ort haben, um nicht in den großen Touri-Andrang zu geraten. Das stresst. Optimalerweise sollte man ein wenig Bargeld dabei haben, da das Bezahlen mit Kreditkarte für die ein oder andere Attraktivität möglicherweise zu lange dauert (O-ton Guide). Die Mittagessenlokalität ist im Voraus gebucht, das Essen wirklich lecker, im Vergleich zu Lokalitäten an der V&A etwas preisintensiver. Viel Zeit blieb uns dann leider nicht am letzten Stop in Kirstenbosch, weil wir hier nun auch einmal die Chance in einen Souvenierladen zu gehen, nutzen wollten. Der Eintritt von 10 € f.Boulders Bay ist nicht angemessen. rasante Fahrt

Weiterlesen

11. Februar 2020

Hat alles super geklappt, Abholung vom Hotel und zurück alles reibungslos! Chris war ein toller Guide der viele Infos gegeben hat danke dafür !! Leider konnten wir mit dem Boot nicht sehr nah an Seal Island, da es sehr windig war und somit zu gefährlich. Die Seals haben wir aber trotzdem gesehen und tolle Bilder machen können! Der Trip ist sehr empfehlenswert vor allem, für alle, die nur eine begrenzte Zeit in Kapstadt haben aber so viel wie möglich sehen wollen.

Weiterlesen

31. Oktober 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 12478