Ab Kapstadt: 5-tägige Tour Garden Route und Addo

Ab Kapstadt: 5-tägige Tour Garden Route und Addo

Ab 452,52 € pro Person

Entdecken Sie die Tierwelt Südafrikas in einigen der schönsten Nationalparks. Reisen Sie entlang der Garden Route und erleben Sie Abenteuer pur in diesem wilden Paradies. Freuen Sie sich auf Strände, Safaris, Schussfahrten an der Zipline und vieles mehr.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 5 Tage
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch
Abholung inbegriffen
Zu Ihrer Unterkunft in Kapstadt und im Umkreis von 10 km um das Stadtzentrum
Kleingruppe
Begrenzt auf 12 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Halten Sie Ausschau nach den Big Five bei einer Pirschfahrt im Addo Elefanten Nationalpark
  • Gleiten Sie an einer Seilrutsche durch den üppigen Tsitsikamma-Wald
  • Wandern Sie über Hängebrücken mit Blick auf einen geheimen Strand
  • Paddeln Sie durch die herrliche Landschaft und entdecken Sie die vielfältige Vogelwelt
  • Wagen Sie einen Bungy-Sprung von der höchsten Brücke in der Region
  • Erleben Sie eine Weinverkostung entlang der berühmten Route 62
Beschreibung
Erleben Sie unvergessliche 5 Tage und besuchen Sie einige der schönsten Nationalparks Südafrikas. Bewundern Sie die Landschaft, die Sonnenuntergänge und die üppigen Wälder entlang der weltberühmten Garden Route. Freuen Sie sich auf jede Menge Natur und Abenteuer, die sich zu einer wunderbaren Erfahrung verbinden. Reisen Sie entlang malerischer Landstraßen, die den perfekten Rahmen für sanfthügeliges Ackerland und die schier endlose Flora und Fauna bieten. Durchqueren Sie die sich stetig verändernde Landschaft und staunen Sie, wie sich Weingüter, unberührte Wildnis, Tsitsikamma-Wald und Gebirgszüge abwechseln. Tag 1: Von Kapstadt in die Umgebung von Wilderness Fahrtroute etwa 450 Kilometer) • Lassen Sie sich am Morgen bequem abholen von Ihrer Unterkunft in Kapstadt und erreichen Sie die Garden Route am frühen Nachmittag. • Paddeln Sie durch die herrliche Landschaft von Wilderness mit ihrer reichen Vogelwelt. Wilderness bietet 18 Kilometer an Stränden mit erfrischender Meeresbrise, 5 Seen, 5 Flüsse und 2 Mündungsdeltas. Erkunden Sie diese wunderschöne Region mit dem Kanu, beobachten Sie, wie die Vögel über das Wasser gleiten und sein Sie ganz eins mit der Natur. • Übernachten Sie in Sedgefield und Knysna, je nach Verfügbarkeit und Ihrer gebuchten Option in einer Budget-Unterkunft für Rucksackreisende oder einer Pension mit eigenem Bad. Wählen Sie zwischen dem Afrovibe Backpackers, 3-Sterne Greywood Hotel, oder 4-Sterne Protea Hotel Knysna Quays. Tag 2: Wilderness nach Jeffrey's Bay (Fahrtroute etwa 200 Kilometer)  • Wandern Sie auf den Gehwegen und genießen Sie die Aussicht auf Knysna von den beeindruckenden Sandsteinklippen der Knysna Heads. Die Felsen schmiegen sich an eine große Lagune zwischen bewaldeten Bergen und dem Meer.  • Wählen Sie zwischen optionalen Zipline-Abenteuer und Bungy-Springen in Bloukrans, gleiten Sie an einer Zipline über einen Wasserfall oder erkunden Sie die umliegenden Wälder. • Stellen Sie sich Ihren Ängsten und wagen Sie einen Bungeesprung von der höchsten Absprung-Plattform der Welt (optionale Aktivität gegen Aufpreis). Schauen Sie alternativ den kreischenden Adrenalin-Junkies dabei zu, wie sie sich in die Tiefe stürzen.  • Sausen Sie im Tsitsikamma-Wald an der Zipline durch die wilde Landschaft und über Wasserfälle hinweg. Rutschen Sie an den Kabeln im Zickzack über den Fluss-Canyon. Schweben Sie an einigen Stellen in bis zu 50 Metern Höhe über dem Wasser (optionale Aktivität gegen Aufpreis). Die längste Zipline-Strecke ist 211 Meter lang.  • Sie bleiben lieber mit den Füßen fest auf dem Boden und verzichten auf Bungeesprünge und Schussfahrten an der Zipline? Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Spielplatz im Freien. Unternehmen Sie einen Spaziergang in den üppigen Wäldern der Region und schießen Sie tolle Fotos. • Verbringen Sie Zeit im Tsitsikamma National Park. Erkunden Sie ein wahres Paradies am Meer mit Promenaden und Hängebrücken. Lassen Sie sich bezaubern von der einzigartigen Kombination aus Küsten- und Waldlandschaft. • Sie übernachten in Oudtshoorn. Wählen Sie zwischen folgenden Unterkünften: Backpackers Paradise, 3-Sterne Yamkela Guest House B&B, 4-Sterne Buffelsdrift Lodge oder 4-Sterne Surval Botigue Olive Farm. Tag 3: Jeffreys Bay zum Nationalpark Addo (Fahrtroute etwa 250 Kilometer)  • Fahren Sie 2 Stunden lang mit dem Tourbus durch den Addo Elephant National Park, den drittgrößten Nationalpark in Südafrika. Dieser Park ist die Heimat einer immensen Biodiversität an Landschaften, Fauna und Flora. Die ursprüngliche Elefanten-Sektion des Parks wurde als Schutzzone für wildlebende Dickhäuter eingerichtet, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts die von der damaligen Regierung veranlasste Ausrottung überlebt hatten. Die üppige Vegetation bietet Schutz und eine reiche Nahrungsquelle und bildet so das am dichtesten mit wildlebenden Elefanten besiedelte Gebiet der Welt. Bewundern Sie dieses fein abgestimmte Ökosystem, Schutzzone für mehr als 550 Elefanten und außerdem Löwen, Büffel, Spitzmaulnashörner, Hyänen, Leoparden, eine Antilopenart, Zebras und andere Tierarten. • Entspannen Sie am Strand oder stöbern Sie in den Läden von Jeffrey's Bay. Surfen Sie am frühen Morgen oder erholen Sie sich einfach am Strand. Mieten Sie Surfbretter und Neoprenanzüge gegen eine zusätzliche Gebühr.  • Übernachten Sie in Jeffreys Bay. Wählen Sie zwischen den Unterkünften Island Vibe Backpackers, der 3-Sterne-Pension Mandyville oder der 4-Sterne-Pension African Perfection. Tag 4: Jeffreys Bay nach Oudtshoorn  (Fahrtroutre rund 400 Kilometer)  • Erfahren Sie Wissenswertes über den größten Laufvogel der Welt bei einer Führung durch eine Straußenfarm in Betrieb. • Steigen Sie tief hinab unter die Erdoberfläche und erforschen Sie die gut ausgeleuchtete Wunderwelt der Höhlen Cango Caves. Erforschen Sie die engen Passagen und riesigen unterirdischen Hallten voller steinalter, farbenprächtiger Stalaktiten. Entscheiden Sie sich zwischen der leichtgängigen Heritage Tour oder der Abenteuervariante. Erwecken Sie auf dieser hindernisreichen Route den Höhlenforscher in sich und winden Sie sich wie eine Schlange durch enge Kalkstein-Kamine.  • Kehren Sie am Nachmittag zurück in die Wildnis zu einer neuerlichen, optionalen Pirschfahrt im Fahrzeug mit Allradantrieb. Entdecken Sie mit einem sachkundigen Wildpark-Ranger das private Wildtier-Reservoir Buffelsdrift Private Game Reserve. Halten Sie Ausschau nach Nashörnern und Giraffen (je nach Verfügbarkeit). • Übernachten Sie in Oudtshoorn. Wählen Sie zwischen dem Backpackers Paradise, der 3-Sterne-Pension Yamkela Guest House B&B oder den 4-Sterne-Unterkünften Buffelsdrift Lodge und Surval  Boutique Olive Farm. Tag 5: Oudtshoorn nach Kapstadt (Fahrtroute rund 400 Kilometer) • Stehen Sie früh auf und erleben Sie eine Elefanten-Buschwanderung. Verlieben Sie sich in diese gigantischen und liebenswerten Kreaturen. Erfahren Sie mehr über die Tiere, ihr Verhalten und ihren Charakter und beobachten Sie verwaiste afrikanische Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung (optionale Aktivität gegen Aufpreis). • Reisen Sie auf Südafrikas berühmter Landstraße Route 62, die als die längste Weinstraße der Welt gilt. Schwelgen Sie in der Schönheit der majestätischen Berge, der gewundenen Passstraßen, der zerklüfteten Ebenen der Halbwüste Karoo, der Weingüter und Obstgärten. Krönen Sie Ihre Reise zum Abschluss mit einer kleinen Weinprobe bei atemberaubender Aussicht. • Kehren Sie am späten Abend zurück in die Region Kapstadt.
Inbegriffen
  • Abholung von und Rücktransfer zu Ihrer Unterkunft in einem Umkreis von 10 Kilometern um Kapstadt• Abenteuertour Cango Caves
  • Besuch auf einer Straußenfarm
  • Eintritt zum Addo-Nationalpark
  • Eintritt Tsitsikamma-Nationalpark
  • 2-stündige Wildtierbeobachtung im Addo-Nationalpark (im Tourbus)• Kanufahrt in der Wildnis
  • Freundlicher, ortskundiger Fahrer/Guide• Transport zu den Tour-Hotspots (zugelassene und versicherte Fahrzeuge)
  • Unterbringung für 4 Nächte (je nach ausgewählter Option)
  • Weinprobe an der Route 62
  • Mittagessen, Abendessen oder Getränke
  • Persönliche Versicherung
  • Optionaler Elefanten-Spaziergang im Busch (ca. 405 ZAR pro Person)
  • Optionale Bungee-Jump-Zipline (ca. 1.350 ZAR) oder Wasserfall-Zipline (ca. 430 ZAR)
  • Optionale Geländewagen-Fahrt im Nationalpark Buffelsdrift (ca. 350 ZAR)
  • Optionales Sandbordfahren oder Ausritt mit Pferden am Strand (Preis auf Anfrage)
  • Optionales Surfbrett und Neoprenanzug (Preis auf Anfrage)
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Du musst in den Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Du musst ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • Du musst dich einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Die folgenden Angaben können sich ändern, sobald die aktuelle Auswahl angepasst wird:

    Wichtige Informationen

    Bitte mitbringen

    • Bequeme Schuhe
    • Windjacke
    • Sonnenhut
    • Handtuch

    Wichtige Informationen

    • Die Reihenfolge der Route kann sich ändern, um ein optimales Erlebnis zu gewährleisten. Optionale Aktivitäten sind wetterabhängig und können nur auf der Tour gebucht und bezahlt werden. Die Unterbringung erfolgt in den besten verfügbaren Unterkünften auf Ihrer Reiseroute
    • Die Preise für optionale Aktivitäten unterliegen Änderungen und sind saisonabhängig Falls die von Ihnen gewählte Unterkunft nicht verfügbar sein sollte, erhalten Sie eine Buchung in einer ähnlichen Unterkunft der gleichen Kategorie. Ihre Unterkunft kann erst nach vollständiger Bezahlung bestätigt werden
    • Doppel- und Zweibettzimmer sind ausschließlich für 2 Personen pro Zimmer buchbar Leoparden sind nachtaktiv und scheu. Außerdem können sie nicht hinter Zäunen gehalten werden. Es ist daher unwahrscheinlich, dass Sie während der Pirschfahrten auf dieser Tour Leoparden sehen. In den Bergregionen oder in Gegenden mit üppiger Vegetation wie dem Western Cape und entlang der Garden Route sind sie besonders selten.
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,8 / 5

    basierend auf 35 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      5/5
    • Transport
      5/5
    • Preis-Leistung
      4,6/5
    • Sicherheit
      4,9/5
    Sortieren nach

    Sortieren nach

    Sehr guter Cooperationspartner "Hotspots2c" in Südafrika, mit dem die Reise dann durchgeführt wurde. SEHR kompetenter Guide MOODY, welcher perfektdie Gruppe führte und einen schönen Einblick und Informationen zur Rundreise in Südafrika gab. Sehr gute Auswahl von Hotels vor allem in der 4* Kategorie welche absolut empfehlenswert ist. Alles in Allem eine perfekte Reise und sehr zu empfehlen

    Weiterlesen

    15. Februar 2020

    Our guide Nico was really nice and patient! He wanted everyone to feel good and tried his best that everyone was happy and that nobody got lost. The organisation went well and my sister and I can recommend this tour! We have so many great memories and would love to come back!

    30. November 2019

    Eine Klasse Tour mit vielen Unternehmungen aber auch ausreichend Freizeit. Ulrich war ein hervorragender Guide den man alles fragen konnte. Man merkt das Herzblut dass er in diese Touren steckt! Ich habe eine Menge gelernt in diesen 5 Tagen und werde den Trip sicher nicht so schnell vergessen. Die 4 Sterne Unterkünfte waren sehr gut und ihr Geld auf jeden Fall wert! - danke Ulrich für die schöne Zeit!

    Weiterlesen

    14. November 2019

    Angeboten von

    Produkt-ID: 26820