Datum wählen

Erlebnisse Kapstadt

Entdecke in dieser Küstenstadt einen Schmelztiegel der Kulturen, gewagte Abenteuer und Fusionsküche.

Unsere Empfehlungen für Kapstadt

Ab Kapstadt: 2-tägige Safari in der Garden Route Game Lodge

1. Ab Kapstadt: 2-tägige Safari in der Garden Route Game Lodge

Erhalte die Chance, Löwen, Elefanten, Nashörner, Nilpferde, Giraffen und mehr zu sehen auf einer 2-tägigen Safaritour ab Kapstadt. Genieß 2 Pirschfahrten und eine Übernachtung mit Abendessen und Frühstück. Am ersten Tag deines Abenteuers lässt du Kapstadt hinter dir und fährst entlang der malerischen Küstenstraße über Hermanus, die Hauptstadt des Whale Watching, nach Kap Agulhas. Leg einen Halt ein an der südlichsten Spitze Afrikas, um den wunderschönen Leuchtturm zu bewundern. Weiter geht es zur Garden Route Game Lodge. Hier unternimmst du eine Sonnenuntergangssafari im offenen Fahrzeug. Beobachte eine Vielzahl einheimischer Tiere, darunter Elefanten, Löwen, Nashörner, Giraffen, Nilpferde und vieles mehr. Nach der Safari erwartet dich ein Drei-Gänge-Abendessen. Verbringe die Nacht in einem der schönen 4-Sterne-Holzchalets und bewundere den klaren Sternenhimmel über der Lodge. Am Morgen unternimmst du eine weitere Pirschfahrt, um einige der Tiere zu sehen, die du am Vorabend vielleicht verpasst hast. Stärke dich nach deiner Fahrt mit einem Frühstück. Am Abend geht es schließlich zurück nach Kapstadt.

Kapstadt: Fährenfahrt nach Robben Island mit Hotelabholung

2. Kapstadt: Fährenfahrt nach Robben Island mit Hotelabholung

Nimm die Fähre nach Robben Island und besichtige das Gefängnis, in dem Nelson Mandela inhaftiert war. Erfahre von einem ehemaligen Häftling mehr über die Geschichte der Apartheid in Südafrika und das Leben im Gefängnis. Starte in Kapstadt und fahre mit weiteren Teilnehmenden im Bus zur V&A Waterfront. Hole dein Ticket ab und begib dich zum Nelson-Mandela-Tor nach Robben Island. Segele bei einer 45-minütigen Fahrt zur Insel hinaus. Unternimm nach der Ankunft eine Bustour über die Insel, bevor du das Gefängnis und die Zelle besichtigst, in der Nelson Mandela während 18 seiner 27 Gefängnisjahre inhaftiert war. Erhalte von einem ehemaligen Häftling einen Einblick in die Geschichte und die Bedingungen des Gefängnisses. Kehre nach der Tour nach Kapstadt zurück und lass dich an der V&A Waterfront absetzen. Hier steht es dir frei, eigenständig zu deiner Unterkunft zurückzukehren oder die schöne Stadt weiter zu erkunden.

Ab Kapstadt: Hin- und Rücktransfer nach Aquila mit Safari

3. Ab Kapstadt: Hin- und Rücktransfer nach Aquila mit Safari

Starte früh am Morgen und fahr über den Highway N1 durch das spektakuläre Hex River Valley zum privaten Wildtier-Reservat Aquila. Erleb dieses biologisch vielfältige Reservat, ein Paradies für Wildtier- und Vogelfans. Freu dich im Reservat auf Giraffen, Blessböcke, Streifen- und Weißschwanzgnus, Zebras, Springböcke, Spießböcke, Klippspringer, Ducker, Steinböckchen, Strauße, Paviane, Karakale (Wildkatzenart), Füchse, Schakale, Leoparden und 172 Vogelarten, darunter der Malaienadler. Unternimm eine Pirschfahrt mit einem sachkundigen Ranger und genieße ein Mittagessen in einer Lodge.

Kapstadt: Tafelberg, Pinguine & Cape Point Kleingruppentour

4. Kapstadt: Tafelberg, Pinguine & Cape Point Kleingruppentour

Beginne deine Tagestour im Stadtteil Bo-Kaap (Malaienviertel) mit seinen berühmten bunten Häusern und mach dich auf den Weg zur Seilbahnstation am Tafelberg. Fahr mit der Seilbahn nach oben und genieße die unvergessliche Aussicht. Anschließend geht es an der Atlantikküste entlang. Besuch Maiden's Cove und schieß ein paar tolle Erinnerungsfotos mit der Bergkette der 12 Apostel im Hintergrund. Genieß die Aussicht vom Chapman's Peak Drive, einer der schönsten Panoramastraßen der Welt. Besuch die Pinguin-Kolonie am Boulders Beach in Simon Town und das Naturreservat am Kap der Guten Hoffnung. Nimm teil an einer Führung durch das bekannte Schutzgebiet. Weiter geht's nach Cape Point. Wander hoch zum Leuchtturm oder fahr mit dem Fliegenden Holländer (Flying Dutchman), einer Standseilbahn, hinauf.

Kapstadt: Tafelberg-Seilbahn, Hop-On/Hop-Off-Bustour

5. Kapstadt: Tafelberg-Seilbahn, Hop-On/Hop-Off-Bustour

Entdecke Kapstadt in deinem eigenen Tempo mit einem Kombi-Tagesticket für den Open-Top-Sightseeing-Bus und die Luftseilbahn am Tafelberg. Erhalte Zugang zu allen vier Routen des Hop-On/Hop-Off-Busses und profitiere von einem Zwischenstopp bei der Luftseilbahn-Station. Von hier kannst du für eine spektakuläre Aussicht über die Stadt und das Antlantic Seaboard zum Berggipfel empor steigen.  Höre die Kommentare in 15 Sprachen an Bord des Busses, um etwas über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu erfahren, und entscheide dann, wo du aussteigen möchtest. Das Ticket ist ab der ersten Benutzung 14 Tage gültig, so dass du nicht am selben Tag mit Bus und Seilbahn fahren musst.

Kapstadt: Gleitschirm-Tandemflug

6. Kapstadt: Gleitschirm-Tandemflug

Genieße ein adrenalingeladenes Paragliding-Abenteuer in Kapstadt und bewundere die unglaubliche Aussicht auf die Atlantikküste, den Lion's Head, Signal Hill, Camp's Bay, Clifton Beaches und vieles mehr. Flieg mit deinem erfahrenen Fluglehrer hoch in den Himmel und schaffe unvergessliche Erinnerungen an ein ganzes Leben. Triff deinen Piloten und andere Wagemutige am Signal Hill, um dein Abenteuer zu beginnen. Erhalte zunächst von deinem Piloten eine kurze Einweisung, bevor du mit deinem Fallschirm an einem Berghang abhebst.  Bereite dich vor auf den Start, mach ein paar Schritte oder einen kurzen Lauf, um vom sanften Hang abzuheben. Der Wind greift unter den Schirm und befördert dich in die Luft. Genieße den Flug Seite an Seite mit deinem Lehrer und erlebe das berauschende Gefühl des freien Falls. Runde deinen Tag ab mit einem unvergesslichen Gleitschirmflug, an den du dich noch lange erinnern wirst. Erlebe Nervenkitzel pur und genieße einen unvergesslichen Blick auf Sehenswürdigkeiten wie den Lion's Head, den Signal Hill, Camp's Bay, die Clifton Beaches, die Waterfront und Robben Island.

Kapstadt: Wanderung auf den Lion's Head

7. Kapstadt: Wanderung auf den Lion's Head

Sie treffen Ihren Guide am Startpunkt der Wanderstrecke auf den Lion's Head. Falls Sie mit dem Auto anfahren, gibt es Parkplätze entlang der Signal Hill Road. Gehen Sie in Richtung Gipfel und folgen Sie dem steilen und felsigen Weg 400 Meter. Das langsame und gleichmäßige Tempo erlaubt es Ihnen, die Aussicht zu genießen und die zahlreichen Foto-Gelegenheiten entlang der Strecke zu nutzen. Genießen Sie auf dem Gipfel den Blick auf die Stadt und den Atlantischen Ozean und freuen Sie sich auf Snacks und Kaffee, bevor Sie sich auf den Rückweg zum Treffpunkt machen.

Kapstadt: Katamaranfahrt entlang der Küste

8. Kapstadt: Katamaranfahrt entlang der Küste

Genießen Sie eine einstündige, landschaftlich reizvolle Küstenfahrt an Bord eines luxuriösen Power-Katamarans. Brechen Sie mit dem Schiff auf von der historischen V&A Waterfront zu einem Abenteuer auf dem Meer. Während der gesamten Kreuzfahrt fahren Sie entlang der Atlantikküste bis zum Green Point Leuchtturm, bevor Sie umkehren und zurück zum Hafen fahren. Erleben Sie spektakuläre Aussichten auf die Berge und die Stadt, sowie einen perfekten Meerblick auf viele von Kapstadts Sehenswürdigkeiten. Ihre einstündige Kreuzfahrt findet täglich statt, mit regelmäßigen Abfahrten von Kai 5. Mit einer Bar an Bord für Erfrischungen und einem großartigen Service ist dies eine Reise, die Sie nicht verpassen sollten.

Aquila Game Reserve: Safari am Nachmittag

9. Aquila Game Reserve: Safari am Nachmittag

Erreiche das Wildreservat um 12:00 Uhr genau zur rechten Zeit für ein leckeres Mittagessen. Breche anschließend auf zu einer 2- bis 3-stündigen Safari mit einem erfahrenen Guide. Genieße danach freie Zeit und entdecke den Rest der Anlage auf eigene Faust. Safari-Tour am Nachmittag:  12:00 Uhr: Begrüßungsdrink bei deiner Ankunft 12:15 Uhr: Mittagessen vom Buffet 13:30 Uhr: Safari-Tour  16:00 Uhr: Ende der Tour

Kapstadt: Atlantis Dünen Quadbike Abenteuer

10. Kapstadt: Atlantis Dünen Quadbike Abenteuer

Bei diesem Outdoor-Abenteuer in den Atlantis-Dünen nördlich von Kapstadt überquerst du die weichen Sanddünen auf dem Rücken eines Quads, auch bekannt als ATV. Nach einer kurzen Fahrt entlang der wunderschönen Westküste Afrikas findest du das Witzands Aquifer Nature Reserve. Das Reservat ist ein wichtiges Naturschutzgebiet, das den Atlantis Aquifer und die einheimische Tierwelt schützt. Hier gibt es auch einige der besten Plätze zum Quadfahren mit bis zu 50 Meter hohen Dünen. Nach deiner Ankunft meldest du dich im Büro des Parks an und triffst deinen Lehrer und Guide, die dir bei der Beschaffung der Parkgenehmigung helfen werden. Sobald der Papierkram erledigt ist, führt dich dein Instruktor in das Quadfahren ein und gibt dir eine gründliche Sicherheitseinweisung. Nachdem du dich mit dem Quad-Bike vertraut gemacht hast, folgst du deinem Guide in die Dünen und genießt eine einstündige, adrenalingeladene Fahrt durch den weichen Sand. Erkunde die Dünen und bewundere die umliegende Landschaft, einschließlich der Aussicht auf den Tafelberg, während du dein ATV-Abenteuer beendest.

Verfügbare Aktivitäten

  • Wasserabenteuer im Atlantik
  • Südafrika Safaris
  • Kaphalbinsel und mehr
  • Afrikanische Weingüter & mehr
  • Kapstadt erkunden
255 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 16

Häufig gestellte Fragen über Kapstadt

Was muss man in Kapstadt unbedingt gesehen haben?

Kapstadt: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Stellenbosch

Kapstadt: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Sightseeing in Kapstadt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kapstadt entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kapstadt: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 13.493 Bewertungen

We had a wonderful time. The places are all very beautiful. The highlight was of course the last night with the safari. We can definitely recommend the tour. But you have to be aware that you drive a relatively long distance every day. Our guide Mawande was very nice and always helpful. Thanks for everything Mawande!

Die Seehundkolonie bestand auch 5-6000 Tieren, im Wasser zunächst 25-30. man wurde mit dem Schlauchboot zu den kleinen Inseln gefahren (10 min), war etwa 1 h mit den Seehunden im Wasser ( Neo war warm genug) es war für Kinder und Erwachsene eine tolle Erfahrung

sehr schöne Weingüter, besser ist,vorher zu frühstücken,da die Gläser mehr als einen Schluck umfassen....man ist morgens halb 11 schon am probieren. .Für Weinliebhaber eine tolle Tour.

Kane war ein überragender Pilot, der zudem super nett und gesprächig war. Absolut empfehlenswert!

- super nettes Team - alles sehr gut erklärt - hab mich sicher aufgehoben gefühlt