Erlebnisse
Kambodscha

Unsere Empfehlungen für Kambodscha

Siem Reap: Angkor Wat: Kleingruppen-Sonnenaufgangstour

1. Siem Reap: Angkor Wat: Kleingruppen-Sonnenaufgangstour

Beginnen Sie mit einer frühen Abholung von Ihrem Hotel um 4.30 Uhr in einem klimatisierten Fahrzeug und fahren Sie zum Haupteingang des Angkor Wat, um den atemberaubenden Sonnenaufgang über diesem alten und mysteriösen Komplex zu bewundern. Als nächstes besuchen Sie das Südtor von Angkor Thom, um die Tempel Bayon und Baphoun mit ihren 54 Türmen und 216 Gesichtern von Buddhisatva Avalokesvara zu bestaunen. Hören Sie zu, wie Ihr Guide historische Fakten über die Tempel und das Khmer-Reich erklärt. Nach dem Mittagessen sehen Sie die Terrasse des Elefanten und die Terrasse des Lepra-Königs, die als königliche Aussichtsplattform und die Bühne des großen Audienzsaals des Königs bekannt sind. Betreten Sie den Ta Prohm Tempel und bewundern Sie die üppigen Bäume, die die Steine des Tempels umgeben. Besuchen Sie schließlich den Banteay-Kdei-Tempel, der Ende des 12. Jahrhunderts von König Jayavarman VII. erbaut wurde, bevor Sie zu Ihrem Hotel in Siem Reap zurückkehren.

Von Siem Reap aus: Kampong Phluk Floating Village Tour mit dem Boot

2. Von Siem Reap aus: Kampong Phluk Floating Village Tour mit dem Boot

Fahre mit unserem Minivan zum großen Tonle Sap See (dem größten Süßwassersee Südostasiens) und erhalte einen faszinierenden Einblick in das wahre Leben in Kambodscha. Wir holen dich in einem Hotel in Siem Reap ab und bringen dich zum Pier. Nimm ein privates Boot zum schwimmenden Dorf, das außerhalb von Siem Reap liegt. Entdecke die hohen Stelzenhäuser, das schwimmende Krankenhaus, die Fischerei, den alten Lebensstil des Landes und die natürliche Landschaft des überfluteten Mangrovenwaldes. Genieße eine optionale Tour durch den überfluteten Mangrovenwald auf einem kleinen Boot, eine tolle Pause auf dem Weg zum Tonle Sap, um die lokale Fauna und Flora zu erleben. Beende den Tag, indem du den Sonnenuntergang über dem See bewunderst.

Phnom Penh: Die Tötungsfelder und das Tuol Sleng Genozid Museum

3. Phnom Penh: Die Tötungsfelder und das Tuol Sleng Genozid Museum

Verbringe einen halben Tag damit, mehr über die Gräueltaten zu erfahren, die während des Regimes der Roten Khmer in Kambodscha begangen wurden. Besuche die Killing Fields, auf denen über 1 Million Menschen ihr Leben verloren haben, und besuche das Genozid-Museum, um die Relikte aus dieser Zeit zu sehen. Deine Tour beginnt in Phnom Penh, wo du deinen Reiseleiter triffst. Setz dich in den klimatisierten Bus und lausche der Präsentation über Pol Pot und sein Regime, während du zu den Killing Fields fährst. Auf den Killing Fields bekommst du ein tieferes Verständnis für die Tragödie, wenn du die Knochen und Kleidungsfetzen der Opfer siehst. Halte an den Massengräbern und dem Gedenkstupa an, wo du Zeit hast, den Opfern deinen Respekt zu erweisen. Anschließend fährst du zurück ins Stadtzentrum und besuchst das Völkermordmuseum. Hier erfährst du mehr über das Regime und über die Menschen, die als Gefangene gehalten wurden. Sieh dir die kleinen Räume und Zellen an, in denen die Gefangenen lebten, sowie Fotos aus dieser Zeit. Anschließend hast du die Möglichkeit, einige der Überlebenden zu treffen. Höre dir ihre Geschichten über ihre Erlebnisse an und wie sie es geschafft haben, zu überleben. Du kannst deinem Guide jederzeit Fragen stellen, um weitere Informationen zu erhalten. Am Ende der Tour begleitet dich dein Guide zurück zum Treffpunkt.

Siem Reap: Kampong Phluk Floating Village Tour mit Transfer

4. Siem Reap: Kampong Phluk Floating Village Tour mit Transfer

Entdecke das schwimmende Dorf Kampong Phluk, nur 45 Autominuten von Siem Reap entfernt. Entspanne dich auf einer Reise durch das authentische Kambodscha, vorbei an Märkten in der kleinen Stadt Roluos. Tretet ein in eine nachhaltige und autarke Gemeinde, die seit dem Ende des Bürgerkriegs floriert. Die charakteristischen Häuser inmitten wunderschöner Mangrovenbäume stehen auf Stelzen, die bis zu 9 Meter hoch sind. In der Regenzeit (Mai bis Feb ) kannst du die Einheimischen beobachten und mit dem Boot zur Schule, zur Arbeit und zur Pagode fahren, während du mit deiner kleinen Gruppe den gleichen Weg erkundest. Bei deiner Ankunft wirst du eine atemberaubende hinduistische und buddhistische Kirche besichtigen, die mit farbenfrohen Wandmalereien bedeckt ist, die veranschaulichen, wie die Religionen in Kambodscha koexistieren. In der Trockenzeit, bevor der Wasserstand steigt, hast du die Möglichkeit, die Hauptstraße entlang zu gehen und den Alltag der Einheimischen und den Bau neuer Häuser zu beobachten. Sie sind zufrieden mit ihrer Lebensweise und freuen sich, Ausländer zu sehen, denn der Tourismus ist ein wichtiger Teil der lokalen Wirtschaft. Die meisten der 1.000 Familien sind Fischer und Bauern. Vor allem die Kinder sind freundlich und wissbegierig. Genieße mehrere Toilettenstopps und gekühltes Wasser, das während der gesamten Tour zur Verfügung steht. Nachdem du dir einen Weg durch das Dorf gebahnt hast, fährst du hinaus auf den mächtigen Tonle Sap See, wo dich ein Flussboot zu einem schwimmenden Restaurant mit köstlichem Essen und einigen exotischen Optionen bringt. Lass dich auf dem See nieder und beobachte einen inspirierenden Sonnenuntergang, den du nie vergessen wirst. Nach Sonnenuntergang geht ihr gemeinsam den Weg des Nachmittags zurück und der Fahrer des Minibusses bringt eure Gruppe zurück in die Stadt, wo ihr an eurer Unterkunft abgesetzt werdet.>

Siem Reap: Angkor Wat 2-Tages-Tour mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

5. Siem Reap: Angkor Wat 2-Tages-Tour mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

Deine 2-tägige Tour mit einem englischsprachigen Guide ermöglicht es dir, das Beste aus deinem 3-Tages-Tempelpass zu machen. Du wirst alle unübersehbaren Tempel sehen und eine Menge neuer Informationen erfahren. Danach kannst du entscheiden, ob du dich an Tag 3 ausruhen, einen deiner Favoriten noch einmal besuchen oder mit einem privaten Tuk-Tuk letzte Orte in der Region erkunden möchtest, ohne wichtiges Wissen über das alte Khmer-Reich zu verpassen. Tag 1 Erlebe die Schönheit und Macht von Angkor Wat, der meistbesuchten Attraktion Kambodschas. Die UNESCO-gelistete archäologische Stätte blickt auf eine lange, reiche Geschichte zurück und sieht immer noch prächtig aus, vor allem im Schein der aufgehenden Sonne. Auf dieser Kleingruppentour erfährst du, wie sich ihre Energie anfühlt, stehst früh auf, um den Sonnenaufgang über Angkor Wat zu erleben, und nutzt dann das kühlere Wetter und die geringeren Menschenmassen des Vormittags, um die umliegenden Tempel zu erkunden. Du kannst deinen Tempelpass im Voraus online oder am Ticketschalter kaufen, nachdem dich dein Reiseleiter von deiner Unterkunft abgeholt hat. Im Laufe des Tages entdeckst du weitere Tempel und legst gelegentlich Pausen zum Ausruhen und Essen ein. Angkor Thom, der bekannte Dschungeltempel, der sowohl für seine Vergangenheit als auch für seine neuere Rolle im Film Tomb Raider berühmt ist; Bayon, die Heimat der großen lächelnden Gesichter, und einige der weniger bekannten, aber dennoch herausragenden Tempel, die zu den besten unserer Welt gehören, wie der buddhistische Tempel Banteay Kdei, der Pyramidentempel, der weitgehend unrestauriert ist und von Mönchen genutzt wird. Ta Keo ist ein Bergtempel aus dem 10. Jahrhundert, den du zu Fuß erklimmen wirst, wobei du zwischen der Antike und der Moderne hin und her schreitest. Kurz gesagt: Besuche Angkor Wat und lerne zusammen mit deinem Reiseleiter Schritt für Schritt mehr zu sehen, zu fühlen und zu lernen. Das ist eine wirklich einmalige Gelegenheit. Tag 2 Innerhalb des Angkor-Komplexes gibt es weitere prächtige Tempel. Preah Khan ist der größte Tempel auf diesem Rundgang und wurde von König Bayon für seinen Vater erbaut. Das Wasser um den Neak Pean Island-Tempel wurde in der Angkor-Zeit zum Baden und für die Gesundheit genutzt. Ta Som hat einen markanten großen Baum über dem Osttor und ist mit vielen Skulpturen von Tänzerinnen mit langen Haaren gestaltet; er wurde für die Schwester des Königs erbaut. East Mebon, das für die Ahnen gebaut wurde, befand sich früher in der Mitte eines Stausees und wurde bereits im 10. Pre-Rup wurde vom König für sich selbst erbaut. Die steinerne Struktur, die einem Sarg ähnelt, wird oft mit einem Krematorium verwechselt und wurde von Hindus genutzt, um bei Vollmond darin zu meditieren. Und Phnom Bakheang liegt auf der Spitze eines Hügels; seine 33 Türme stellen den Himmel dar. Das Leben auf der Erde muss gelebt werden. Nimm an der Tour teil, die die Verflechtung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zeigt.

Siem Reap: Angkor Wat Sonnenaufgang Kleingruppen-Tagestour mit Führung

6. Siem Reap: Angkor Wat Sonnenaufgang Kleingruppen-Tagestour mit Führung

Erlebe die Schönheit und Kraft von Angkor Wat, der meistbesuchten Attraktion Kambodschas. Die UNESCO-gelistete archäologische Stätte blickt auf eine lange, reiche Geschichte zurück und sieht immer noch prächtig aus, vor allem im Schein der aufgehenden Sonne. Auf dieser Kleingruppentour wirst du Teil der Geschichte, stehst früh auf, um den Sonnenaufgang über Angkor Wat zu erleben, und nutzt dann das kühlere Wetter und die geringeren Menschenmassen am Morgen, um die umliegenden Tempel zu erkunden. Du kannst deinen Tempelpass im Voraus online oder am Ticketschalter kaufen, nachdem dich dein Reiseleiter von deiner Unterkunft abgeholt hat. Sobald alle an Bord sind, macht ihr euch auf den Weg nach Angkor Wat, lauft herum, in die Galerien hinein, auf der anderen Seite wieder hinaus und steigt wieder in das Fahrzeug, um zum nächsten Halt zu fahren. Im Laufe des Tages entdeckst du weitere Tempel und legst gelegentlich Pausen zum Ausruhen und Essen ein. Angkor Thom, der bekannte Dschungeltempel, der sowohl für seine Vergangenheit als auch für seine Rolle im Film Tomb Raider berühmt ist; Bayon, die Heimat der großen lächelnden Gesichter, die durch professionelle Fotografie bekannt wurden; und einige der weniger bekannten, aber dennoch herausragenden Tempel, die zu den besten unserer Welt gehören, wie der buddhistische Tempel Banteay Kdei, der Pyramidentempel, der weitgehend unrestauriert ist und von Mönchen genutzt wird. Ta Keo ist ein Bergtempel aus dem 10. Jahrhundert, den du zu Fuß erklimmen wirst, wobei du zwischen der Antike und der Moderne hin und her schreitest. Kurz gesagt: Besuche Angkor Wat und lerne zusammen mit deinem Reiseleiter Schritt für Schritt mehr zu sehen, zu fühlen und zu lernen. Das ist eine wirklich einmalige Gelegenheit.

Siem Reap: Angkor Flughafen (SAI) Privater oder gemeinsamer Transfer

7. Siem Reap: Angkor Flughafen (SAI) Privater oder gemeinsamer Transfer

Erlebe die Bequemlichkeit und den Komfort unseres neuen Siem Reap Angkor International Airport Abhol- und Transferservices. Entscheide dich für einen erschwinglichen Preis, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen, während du dich in unseren gut gewarteten, klimatisierten Fahrzeugen entspannst. Wir bieten drei Fahrzeugoptionen an - Limousine, Luxus-Minivan und Minibus - jeweils mit unterschiedlichen Sitzplätzen und Gepäckkapazitäten, um deinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Du kannst dir sicher sein, dass wir auch Einzelreisende mit nur einem mittelgroßen Gepäckstück pro Person befördern, damit du problemlos reisen kannst. Mit unserem privaten Abhol- oder Transferservice vom Flughafen kannst du eine reibungslose Reise genießen, denn du weißt, dass du in sicheren und kompetenten Händen bist. Unsere erfahrenen Fahrer sorgen für einen reibungslosen Übergang zwischen dem Siem Reap Angkor International Airport (SAI) und deiner Unterkunft in der Stadt. Lass den Stress der Transportlogistik hinter dir, denn wir kümmern uns um jedes Detail. Unsere geteilten Transfers (gilt nur für den Flughafentransfer, Hotels zum Flughafen SAI) sind ideal für alle, die etwas mehr Geld sparen und trotzdem eine bequeme Fahrt genießen wollen. Wenn du die Reise mit anderen Reisenden teilst, kannst du die Kosten teilen, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Du kannst dir sicher sein, dass wir unsere Fahrgäste sorgfältig auswählen, um ein sicheres und angenehmes Erlebnis für alle zu gewährleisten. Was uns auszeichnet, ist unser Engagement, dir die besten Preise und den höchsten Komfort zu bieten. Unsere Fahrzeuge sind so konzipiert, dass sie ein Komfortniveau bieten, das deine Erwartungen übertrifft. Buche deinen Flughafentransfer bei uns und erlebe die Bequemlichkeit und den Seelenfrieden, den du mit unserem professionellen Service hast. Verpasse nicht die Gelegenheit, deine Reise in Siem Reap auf dem richtigen Fuß zu beginnen. Buche jetzt und genieße einen stressfreien und komfortablen Transfer vom Flughafen zu deiner Unterkunft. Vertraue auf unsere Expertise und lass uns deine Transportbedürfnisse erfüllen, damit du einen unvergesslichen und stressfreien Start in deine Reise hast.

Siem Reap: Phare, die kambodschanische Zirkusshow Tickets

8. Siem Reap: Phare, die kambodschanische Zirkusshow Tickets

Genieße die Vorstellung des Zirkus Phare in Siem Reap, der mehr ist als ein herkömmlicher Akrobatikzirkus. Erlebe, wie die Künstler Geschichten erfinden und aufführen, die auf ihren eigenen Lebenserfahrungen basieren. Ausgehend von der jüngeren Geschichte, der Folklore und der modernen Gesellschaft lassen die Darsteller das Publikum mit einer Mischung aus Schauspiel, Tanz, Live-Musik und Zirkuskunst an ihrem Leben teilhaben. Mit dem Besuch einer Phare-Zirkusvorstellung genießt du die fantastische Live-Unterhaltung in Siem Reap und unterstützt die Schule finanziell, um kambodschanischen Künstlern eine Chance zu geben.

Siem Reap: Privater geführter Tagesausflug nach Angkor Wat mit Sonnenuntergang

9. Siem Reap: Privater geführter Tagesausflug nach Angkor Wat mit Sonnenuntergang

Folge den Spuren heiliger Hindu-Männer, buddhistischer Herrscher und Khmer-Könige auf einem geführten Tagesausflug von Siem Reap zu den Highlights des UNESCO-gelisteten Archäologischen Parks Angkor. Du brauchst einen Tempelpass (1 oder 3 Tage), den du online kaufen kannst oder dich vor Beginn der Tour von deinem Guide zum Ticketschalter bringen lässt. Mit gelegentlichen Essens- und Ruhepausen besuchst du Angkor Wat, Angkor Thom, den Bayon-Tempel und Tah Prohm. Gehe um jeden Tempel herum und ins Innere, mit Informationen von deinem Guide, damit du verstehst, was du siehst. Nach deinem Eintrittspreis macht es nur Sinn, etwas mehr für einen registrierten Führer zu bezahlen, damit du dir nicht nur die Steine ansiehst. Die kleine Gruppe besteht nie aus mehr als 13 Personen, so dass du dich in guter Gesellschaft mit anderen Entdeckern befinden wirst. Bekomme ein Gefühl für das Khmer-Reich aus dem 12. Jahrhundert und stehe zwischen den prächtigen Monumenten von Angkor Wat, dem größten religiösen Bauwerk der Welt; bilde dich auf eine sehr unterhaltsame Art und Weise. Lerne die reiche Geschichte einer der dauerhaftesten architektonischen Errungenschaften aller Zeiten kennen. Bewundere die steinernen Figuren, die dich an den südlichen Toren von Angkor Thom begrüßen, und schlendere zum Bayon-Tempel, um die Radierungen lächelnder Gesichter auf seinem zentralen Gipfel zu sehen. Besuche die Terrasse des Leprakönigs und die Terrasse der Elefanten. In Tah Prohm kannst du die stimmungsvolle Kombination aus Bäumen, die aus den Ruinen wachsen, und der Dschungelumgebung genießen. Nachdem du einen ganzen Tag lang die Highlights von Angkor erkundet hast, erklimme die Stufen zum Tempelberg von Phnom Bakheng, dem Staatstempel der ersten Khmer-Hauptstadt in der Region, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Anschließend fährst du zurück nach Siem Reap und wirst an deinem Hotel abgesetzt.

Ab Siem Reap: 2-tägige Tempel-Sonnenaufgangstour in kleiner Gruppe

10. Ab Siem Reap: 2-tägige Tempel-Sonnenaufgangstour in kleiner Gruppe

Tag 1 - Ganzer Tag Banteay Srei-Tempel und Grand Circuit-Tempel Du wirst um 8:00 Uhr von deinem Hotel abgeholt und machst dich auf den Weg zu den interessantesten Tempeln außerhalb der Stadt Angkor Thom. Dein erster Halt ist der Pre Rup Hindu-Tempel, der 961 oder 962 erbaut wurde und eine Kombination aus Laterit- und Sandsteinbauweise darstellt. Anschließend fährst du zum kunstvoll geschnitzten und gut erhaltenen Banteay Srei - die detaillierten Reliefs an diesem kleineren Sandsteinbau gelten als die schönsten und kunstvollsten in Kambodscha. Auf der Rückfahrt besuchst du den buddhistischen Tempel Neak Pean, der auf einer kreisförmigen künstlichen Insel im Jayatataka Baray liegt, und fährst dann weiter zum Preah Khan-Tempel, einer verfallenen, aber sehr stimmungsvollen Mischung aus Baumwurzeln und bröckelnden Steinstrukturen. Der Bau wurde von dem produktiven Tempelbauer Jayavarman VII. zu Ehren seines Vaters in Auftrag gegeben und ein Besuch dieser kleineren Anlage bildet einen interessanten Kontrast zu dem imposanteren Angkor Wat. Preah Khan wird derzeit vom World Monument Fund restauriert und befindet sich teilweise in einem bemerkenswert guten Zustand. Am späten Nachmittag kehrst du nach einem unvergesslichen Erkundungstag nach Siem Reap zurück. Tag 2 - Tempel von Angkor mit Sonnenaufgang Verbringe den Tag mit einem Tempelhopping mit deinem örtlichen Reiseleiter, um das Beste aus deinem Besuch des weltberühmten Angkor-Komplexes zu machen, einer Stätte voller Tempel, die zwischen dem 19. und 13. Jahrhundert erbaut wurden. Beginne mit der Abfahrt vor dem Morgengrauen (zwischen 4:15 und 4:40 Uhr) von deinem Hotel, um den Sonnenaufgang außerhalb von Angkor Wat zu erleben. Anschließend erkundest du das Innere des großen Tempels und verbringst 2 Stunden damit, seine Gänge, zentralen Kammern und oberen Terrassen zu entdecken. Dein fachkundiger Führer wird die unzähligen Geschichten hinter den Reliefs entschlüsseln und dir einen Einblick in das Leben während der Blütezeit des Khmer-Reiches geben. Beende deinen Besuch in Angkor mit einem Frühstück direkt vor dem Tempel. Setze den Vormittag mit einem Besuch des Südtors von Angkor Thom fort, das von einer Reihe von 54 Steinfiguren auf jeder Seite flankiert wird - Götter auf der linken und Dämonen auf der rechten Seite - und der befestigten Stadt Angkor Thom. Bewundere die wunderschön gestalteten zentralen Türme, die mit mehr als 200 riesigen Gesichtern bedeckt sind, bevor du die berühmte zentrale Terrasse des Leprakönigs und die Elefantenterrasse erkundest. Beende deinen Tag mit einem Besuch des Tempels Ta Prohm, in dem einst fast 3.000 Mönche lebten. Um ca. 13:30 Uhr kehrst du zu deinem Hotel zurück.

Alle Aktivitäten

814 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Städte in Kambodscha

Weitere Sightseeing-Optionen in Kambodscha

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kambodscha entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kambodscha: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(6.284 Bewertungen)

Insgesamt eine fantastische Erfahrung! Ich bin sehr froh, dass wir uns für eine Tour entschieden haben, anstatt sie selbst zu besuchen. Bei der Buchung waren wir uns nicht sicher, ob es das zusätzliche Geld wert war, aber wir haben so viel mehr aus der Erfahrung mit einem Führer herausgeholt, was sich definitiv gelohnt hat! Nachdem wir bei 40 °C einen Tempel erkundet hatten, war es eine Lebensrettung, wieder in einen kalten, klimatisierten Bus zu steigen, während unser netter Fahrer Sopha mit einem kalten Handtuch und kaltem Wasser wartete. Insbesondere möchte ich unserem Führer Sak danken. Er war sehr sachkundig, wusste, wann er reden sollte, aber auch, wann er uns einfach Zeit zum Erkunden geben sollte. Er war unglaublich großzügig und teilte Informationen über sein eigenes Leben, als er in Kambodscha aufwuchs. Durch ihre schwierige Geschichte teilte er sowohl sehr glückliche als auch sehr tragische Erinnerungen und ich möchte ihm wirklich dafür danken, dass er bereit war, dies mit uns zu teilen. Diese Großzügigkeit ermöglichte einen kleinen Einblick in die Geschichte und Kultur dieses wunderschönen Landes. Ich kann diese Tour nicht genug empfehlen, besonders wenn Sie Sak als Ihren Führer haben

Vom Transport, über den Guide, bis zu den Erlebnissen war alles toll an dieser Tour. Da die floating village nicht geflutet war, wurde die Tour spontan angepasst und mit einem anderem gleichwertigen Erlebnis angereichert. Ry unser Tourguide war sehr bemüht und ist sehr auf unsere Fragen und Bedürfnisse eingegangen. Kann die Tour wärmstens empfehlen.

Pal Saruon war ein ausgezeichneter Reiseführer und kannte sich sehr gut mit den Tempeln aus. Er führte uns auf einer sehr schönen Route, auf der wir eine gute Auswahl an Tempeln sahen. Naro-Fahrer war auch wirklich gut und versorgte uns an einem so heißen Tag mit kaltem Wasser und Waschlappen!

Die Tour war sehr eindrucksvoll! Besonders die sunrise Tour am zweiten Tag war umwerfend! Unser Guide Chhay war super freundlich und sehr kompetent.

Unser Guide Tola war sehr nett und hilfreich. Viel gelernt und neue Eindrücke vom Leben am See erhalten. Kann. Ich nur empfehlen.