Kaibab National Forest

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Kostenlose Stornierung

Storniere mindestens 24 Stunden vor deiner Aktivität und erhalte eine volle Rückerstattung.

Kaibab National Forest: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 425 Bewertungen

Mitlerweile ist unser Rundflug schon etwas her aber die Erinnerung ist daran noch sehr präsent. Da der kleine Flughafen eh auf dem Weg zum Grand Canyon liegt, entschlossen wir uns dazu erst den Flug zu machen und anschließend zum Grand Canyon zu fahren. Es war genau die richtige Entscheidung, da wir so den ersten Eindruck auch aus der Luft bekommen haben. Der Moment wo man die Kante des Canyons überfliegt ist wirklich überwältigend. Wir hatten das Glück vorne neben dem Piloten zu sitzen, was es natürlich noch eindrucksvoller gemacht hat. Dass kann man jedoch nicht beeinflussen, der Pilot legt aufgrund der Gewichtsverteilung fest wer wo sitzen soll. Der ein oder andere der diese Bewertung liest ringt vielleicht auch noch mit sich (genau wie ich es damals getan habe), ob er diesen Flug machen soll oder nicht. Ich kann dazu nur raten und es absolut empfehlen!

Dieser Flug ist absolut lohnenswert! Der Grand Canyon ist so groß, dass man ihn wohl erst aus der Luft so richtig erfassen kann. Das Bild, welches sich dieses Natur- Wunder einem bietet ist unbeschreiblich. Mit dem Vocher hat alles super geklappt. Wir waren mit Pilot zu 10 im Flieger und es gab 2-er Reihen, so dass jeder einen Fensterplatz hatte. Ich würde wieder buchen. Mit den Kopfhörern hatte man einen deutschen Guide.

war völlig unkompliziert, Maschine hat ca. 12 Plätze, Piloten wirken sehr erfahren, tolle Erklärungen auch in deutsch mit Hilfe von Kopfhörern und Sprachauswahl, würden es beim nächsten Besuch wieder machen, dann zur anderen Uhrzeit (waren jetzt ca. 16-17.00 Uhr in der Luft), um die Lichtspiele auf den Felsen nochmals anders zu sehen. Wirklich großes Kino!

Am Flug-/ Buchungstag war das Wetter bescheiden. Schneegestöber und Sicht unter 100m hätten keinen Spaß gemacht. Doch Nancy von der Fluggesellschaft buchte uns einen Tag um. Heute bei Minus 18 Grad eine phantastische Fernsicht. Der Canyon ist atemberaubend, die Sonneneinstrahlung bizarr. Alles in allem ein Flug, den ich wiederholen würde.

Ein absolutes Muss um sich wirklich über die Grösse und Weite des Canyons ein Bild machen zu können. Der Flug selber ist ruhig und ohne "action" verlaufen sodass zarter besaitete Leute keine Angst haben müssen ,dass ihnen dabei übel wird.