Kahlenberg

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Kahlenberg: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Wien: Sightseeing-Tour im Hop-On/Hop-Off-Bus

1. Wien: Sightseeing-Tour im Hop-On/Hop-Off-Bus

Steige in einen Bus und erkunde Wien in deinem eigenen Tempo. Mit diesem Hop-On/Hop-Off-Ticket kannst du an jeder beliebigen Haltestelle so oft ein- oder aussteigen, wie du möchtest und somit alle Sehenswürdigkeiten in deinem eigenen Tempo erkunden. Oder nehmen Sie einfach ganz gemütlich Platz und genießen Sie eine Stadtrundfahrt mit interessanten und informativen Kommentaren. Wähle zwischen 3 Routen, die dich jeweils in einen anderen Teil von Wien führen. Sieh die Staatsoper, das Kunsthistorische Museum, den Heldenplatz, das Parlament, das Burgtheater und das prächtige Hilton Hotel. Oder lass dich zum Schloss Schönbrunn und zum Schloss Belvedere fahren, bevor du das KunstHausWien, die Donaudampfschifffahrt oder die UNO-City besuchst - du hast die Wahl! Du hast die Wahl zwischen 3 Routen, die du nach Belieben kombinieren kannst: Rote Route Bewundere die Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße, wie die Staatsoper, die Hofburg, das Parlament und das Burgtheater. Haltestellen: Staatsoper - Kunsthistorisches Museum/Heldenplatz - Burgtheater/Stadthalle - Universität - Schwedenplatz - MAK - Hilton Hotel - Kursalon - Staatsoper Die Busse fahren alle 60 Minuten Montag - Sonntag von 9:30 - 16:30 Uhr Gelbe Route Entdecke das berühmte Schloss Schönbrunn, den Schwarzenberg Platz und das Schloss Belvedere. Haltestellen: Staatsoper - Schloss Schönbrunn - Heeresgeschichtliches Museum - Schloss Belvedere - Staatsoper Die Busse fahren alle 60 Minuten Montag - Sonntag von 10:0 - 16:30 Uhr Die Fahrt von der Staatsoper zum Schloss Schönbrunn dauert ungefähr 25 Minuten. Blaue Route: Besuche den berühmten Prater, wo du alle Meisterwerke des Museums für Angewandte Kunst, des Kunstmuseums oder auch des Kunsthauses/Hundertwasser-Museums kennenlernen kannst. Triff dort auf den größten österreichischen Komponisten, Johann Strauß. Haltestellen: Staatsoper - Prater - Museum für angewandte Kunst - Museum der bildenden Künste - Hundertwasserhaus - Stadtpark - Johann-Strauß-Denkmal Die Busse fahren alle 90 Minuten Montag - Sonntag von 10:30 - 14:45 Uhr Das Ticket beinhaltet auch einen selbst geführten Rundgang mit einer App, um das musikalische Erbe der Stadt zu entdecken. Durchquere die Stadt in deinem eigenen Tempo und mach dich mit den wichtigsten Musiksälen Wiens vertraut. Sieh die Wiener Staatsoper, die Beethoven-Statue, das Wiener Konzerthaus, das Haus der Musik und das Beethoven-Museum. Hole dir deine Kopfhörer und eine Karte im Servicecenter des lokalen Partners ab und folge den Anweisungen der QuietVox Guiding App, um von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu reisen. Scanne die QR-Codes an jeder Haltestelle, um mehr über sie zu erfahren.

Wien: Weinverkostung E-Bike Tour

2. Wien: Weinverkostung E-Bike Tour

Verbringe deinen Tag damit, den Donaukanal bei einer E-Bike-Tour zum Stift Klosterneuburg zu entdecken. Erkunde das Stift, genieße eine Weinverkostung zum Abschluss deines Ausflugs und entdecke die Donauinsel. Treffe deinen Guide im Zentrum von Wien und schnapp dir dein E-Bike. Radle die Ringstraße entlang, vorbei an monumentalen Gebäuden und berühmten Wahrzeichen wie der Staatsoper und dem Heldenplatz. Folge dem Donaukanal nach Nussdorf, das am Fuße des Kahlenbergs liegt. Fahre weiter entlang der Donau nach Klosterneuburg. Im Stift Klosterneuburg kannst du an einer 30-minütigen Führung teilnehmen. Anschließend genießt du bei einer Weinverkostung lokale Spezialitäten und bekommst Erklärungen zu den Weinen, die du probieren wirst. Eine Fahrt auf der Donauinsel rundet dein Erlebnis ab.>

Wien: Go-Green-Ökotour mit dem E-Mountainbike

3. Wien: Go-Green-Ökotour mit dem E-Mountainbike

Lassen Sie die Museen und kaiserlichen Paläste im Wiener Stadtzentrum für einen Tag hinter sich und gehen Sie auf eine Tour mit dem Mountainbike. Entdecken Sie die wunderbaren Grünflächen direkt vor den Toren des Stadtzentrums und fahren Sie am Ufer des Donaukanals entlang. Radeln Sie in den Weinort Nussdorf und erklimmen Sie mit Leichtigkeit den höchsten Hügel in Wien, den Kahlenberg, auf Ihrem bequemen E-Fahrrad mit extra dicken Reifen. Nach der Fahrt durch die Weinberge werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht über Wien belohnt. Rollen Sie bergab durch die Wälder zum Ufer der mächtigen Donau mit der Donauinsel. Stärken Sie sich traditionell mit Bratwurst und Radler, bevor Sie sich auf den Weg durch den Wiener Prater machen.

Wien: 3-stündige Wanderung durch den Wienerwald

4. Wien: 3-stündige Wanderung durch den Wienerwald

Wandern Sie am Kahlenberg und Leopoldsberg durch die am besten zugänglichen Teile des Wienerwaldes. Die Berge sind von vielen Teilen der Stadt aus sichtbar und gehören noch zum Verwaltungsgebiet von Wien. Treffen Sie Ihren Guide und gehen Sie anschließend den steilen aber gepflasterten Fußweg zum Gipfel des Leopoldsberges hinauf. Hier genießen Sie die Panorama-Aussicht auf Wien und die majestätische Klosteranlage von Klosterneuburg. Gehen Sie danach auf einem bequemen Pfad durch den Wald bis hin zum Kahlenberg. Von hier aus beginnen Sie Ihren hügeligen Abstieg durch die Weinberge bis nach Grinzing, dem bekanntesten Weindorf Wiens. Hier finden Sie zahlreiche rustikale und urige Restaurants. Wandern Sie weiter nach Heuriger, wo die Weinbergbesitzer ihre Weine verkaufen, und erstehen Sie die eine oder andere Flasche als süffiges Andenken.

Beethoven-Tour - Kahlenberg, Nussdorf, Heiligenstadt

5. Beethoven-Tour - Kahlenberg, Nussdorf, Heiligenstadt

Wandeln Sie auf den Spuren Beethovens bei dieser 4-stündigen Führung durch die Wiener Weinberge und entdecken Sie, wo der Komponist seine Sommer verbrachte. Fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, bewundern Sie Wien von der Spitze des Nussbergs und genießen Sie einen köstlichen Wein zum Abendessen. Sie erklimmen die mit Reben bewachsenen Hügel der Vorstadt Nussdorf, wo Sie mit einigen der schönsten Ausblicke auf Wien und das Blau der Donau belohnt werden. Sehen Sie, wo Riesling- und Veltliner-Trauben wachsen, und gönnen Sie sich einen Schluck. Beethoven verbrachte seine Sommer in der Weinregion Wiens, während er an seiner 2. Symphonie, der Eroica, der Pastorale und seiner berühmten 9. Symphonie arbeitete. Auf Anraten seines Arztes lebte er in der zweiten Hälfte des Jahres 1802 in Heiligenstadt, um sich mit seinem Hörverlust abzufinden. Dort schrieb er sein Heiligenstädter Testament, in dem er seinen Entschluss festhielt, weiterhin für - und durch - seine Kunst zu leben. Sie sehen 3 seiner Sommerdomizile und gehen in ein typisches Winzerhäuschen. Planen Sie je nach Jahreszeit und Wetter eine 2-stündige Wanderung über hügeliges Gelände ein, unterbrochen von einer kurzen Weinverkostung. Besuchen Sie Beethovens Heiligenstädter Häuschen und kehren Sie zum Abschluss in einem der besten Heurigen der Stadt zu einem authentischen und geselligen Winzeressen ein (Abendessen nicht inklusive).

Sightseeing in Kahlenberg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kahlenberg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kahlenberg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 593 Bewertungen

Um sich einen kleinen Überblick über Wien zu verschaffen ist das die beste Möglichkeit. Dabei noch viele Informationen. Würde ich wieder machen. Hatten das 48 Stunden Ticket

Tolle Tour in Wien und Umgebung, der Guide Hugo war super. Wir hatten allerdings E-Fad-Bikes gebucht und uns etwas andere Bikes vorgestellt als normale E-Mountainbikes.

Ist immer wieder toll, auf diesem Weg mehr über eine Stadt zu erfahren und in kurzer Zeit viele Eindrücke zu bekommen.

Super Tour, leider muss man immer 1 Stunde auf den nächsten Bus warten. Dadurch verliert man viel Zeit

Super Erlebnis, es lohnt sich ein malso eine Bus Tour zu machen.