Datum wählen
Erlebnisse in

Kafarnaum

Unsere Empfehlungen für Kafarnaum

Ab Tel Aviv: Tagestour Nazareth, Tiberias und See Genezareth

1. Ab Tel Aviv: Tagestour Nazareth, Tiberias und See Genezareth

Entdecke die berühmten Orte des Heiligen Landes bei dieser fantastischen, historischen Tagestour. Beginne deine Reise mit einer Fahrt entlang der malerischen Küstenebene von Israel über die Ebene von Megiddo nach Nazareth. Besuche in Nazareth die Verkündigungsbasilika und die Josefskirche. Es geht weiter zum Berg der Seligpreisungen und der Brotvermehrungskirche in Tabgha. Lass dich verzaubern vom berühmten See Genezareth und den Ruinen der historischen Synagoge in Kafarnaum und der Stadt Christi. Schließlich besuchst du, mit Blick auf Tiberias, den Ort der Taufe am Jordan, wo du selbst an einer Taufe teilnehmen kannst. Auf dem Rückweg fährst du entlang des Berges Tabor, des Ortes der Verklärung Jesu Christi.

Ab Tel Aviv: Jordan, Nazareth & See Genezareth Tour

2. Ab Tel Aviv: Jordan, Nazareth & See Genezareth Tour

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel in Tel Aviv, Herzlia, Netanja und Bat Jam und entspannen Sie während der Fahrt nach Nazareth im klimatisierten Bus. Hören Sie spannende Geschichten über die Stadt, die als Geburtsort Jesu bekannt ist und erfahren Sie Wissenswertes über ihre wichtige Rolle im christlichen Glauben. Besichtigen Sie die Verkündigungsbasilika, in der laut der christlichen Schrift der Engel Gabriel der Jungfrau Maria erschien, und die Kirche des Heiligen Josef, die am ehemaligen Standort der Tischlerei Josephs stehen soll. Weiter geht es in das Dorf Kafer Kana, in dem Jesus Wasser in Wein verwandelte, und besuchen Sie den See Genezareth, Israels größten Süßwassersee. Fahren Sie vorbei an der Vermehrungskirche und erkunden Sie Kafarnaum am Meer. Sehen Sie sich die Ruinen der Synagoge an, in der Jesus lehrte, und entdecken Sie die moderne Kirche, die sich über dem Haus des heiligen Petrus befindet, in dem Jesus vermutlich zu Gast war.  Bahnen Sie sich Ihren Weg durch die Hafenstadt Tiberias und erreichen Sie Yardenit, eine heilige Taufstätte am Jordan. Bewundern Sie diesen idyllischen Ort und genießen Sie die schöne Aussicht auf den Berg Tabor, den Berg der Verklärung, bevor Sie wieder nach Tel Aviv zurückkehren.

Ab Jerusalem: Nazaret, Tiberias und See Genezareth

3. Ab Jerusalem: Nazaret, Tiberias und See Genezareth

Genieß diese Tagestour und entdeck die wichtigsten heiligen Stätten Israels. Die zwölfstündige Tour im Reisebus startet frühmorgens in Jerusalem. Sie führt dich entlang der malerischen Küste über Tel Aviv und die Ebene von Armageddon nach Nazaret. Du kommst in Nazaret an und besuchst hier die St. Josephs Kirche und die Verkündungsbasilika. Sie ist die größte römisch-katholische Kirche im Nahen Osten, in der du traditionsgemäß die Szene der Marienverkündigung bewundern kannst. Der Architekt Giovanni Muzio baute die bemerkenswerte neue Basilika in den 1960ern. Es geht weiter Richtung Kafr Kanna, um den Berg der Seligpreisungen und die Brotvermehrungskirche in Tabgha zu besuchen. Freu dich auf das nordwestliche Ufer des See Genezareth: Du wirst hier anhalten, um das Meer zu sehen und deine Fahrt zur nahe gelegenen Ruine der Synagoge von Kafarnaum fortsetzen. Besuch die Stadt Tiberias am westlichen Ufer des See Genezareth, die neben Jerusalem, Hebron und Safed als eine der vier Heiligen Städte des Judentums gilt. Du fährst an die Taufstelle Jardenit am Jordan, wo du auf Wunsch an einem Taufgottesdienst teilnehmen kannst. Fahr über eine malerische Strecke zurück nach Jerusalem. Auf der Fahrt wirst du den Berg Tabor sehen: Hier soll nach biblischer Überlieferung die Verklärung von Jesus Christus stattgefunden haben.

Ab Jerusalem: Jordan, Nazareth & See Genezareth Tour

4. Ab Jerusalem: Jordan, Nazareth & See Genezareth Tour

Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel im Zentrum von Jerusalem abholen und entspannen Sie während der Fahrt nach Nazareth im klimatisierten Bus. Hören Sie spannende Geschichten über die Stadt, die bekannt ist als Geburtsort Mariens und Geburtshaus Jesu, und erfahren Sie mehr über ihre wichtige Bedeutung für das Christentum. Dort angekommen, besuchen Sie einige der bedeutendsten religiösen Stätten von Nazareth. Entdecken Sie die Verkündigungskirche, in der der Engel Gabriel die Jungfrau Maria besuchte. Sehen Sie die Kirche St. Joseph, die vermutlich an der Stelle der Tischlerei von Joseph steht. Weiter geht es in das Dorf Kafer Kana, in dem Jesus Wasser in Wein verwandelte, und besuchen Sie den See Genezareth. Fahren Sie vorbei an der Brotvermehrungskirche und erkunden Sie Kafarnaum, bevor Sie die zerstörte Synagoge besuchen, in der Jesus lehrte. Bestaunen Sie die moderne Kirche, die über dem Haus des heiligen Petrus erbaut wurde, und fahren Sie durch Tiberias zum Taufort Yardenit am Jordan. Genießen Sie auf der Rückfahrt die herrliche Aussicht auf den Berg Tabor und kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Ab Tel Aviv oder Jerusalem: Galiläa, Nazareth & mehr

5. Ab Tel Aviv oder Jerusalem: Galiläa, Nazareth & mehr

Beginnen Sie Ihren Tag ganz bequem und lassen Sie sich abholen in Tel Aviv oder Jerusalem. Besuchen Sie Nazareth und die beeindruckende Verkündigungsbasilika, um die Kirche und die Altstadt von Nazaret zu besichtigen. Fahren Sie weiter in Richtung See Genezareth und passieren Sie Kana, den Ort, an dem Jesu sein erstes Wunder vollbrachte, indem er Wasser zu Wein verwandelte. Besuchen Sie das alte Fischerdorf Kafarnaum am Fuße des Berges der Seligpreisungen und sehen Sie die Kirche der Multiplikationen. Sehen Sie schließlich die Taufstätte Yardenit an der Südspitze des Sees Genezareth, eine Stätten, von denen angenommen wird, das Jesu hier getauft wurde. Erkunden Sie diesen pulsierenden Ort, an dem jährlich Hunderttausende von Pilgern an den Gewässern des Jordan ankommen. Kehren Sie mit einer Reihe unvergesslicher Erinnerungen und wundervoller Eindrücke im Gepäck zurück nach Tel Aviv oder Jerusalem.

Ab Nazareth: See von Galiläa & Golanhöhen

6. Ab Nazareth: See von Galiläa & Golanhöhen

Steigen Sie am Morgen in einen Minivan und fahren Sie entspannt von Nazareth zum Ufer des größten Süßwassersees im Nahen Osten, dem See von Galiläa. Besuchen Sie Kafarnaum, wo Jesus die meiste Zeit verbrachte, und den Berg der Seligpreisungen, bekannt für die Bergpredigt Jesu. An diesem Ort steht heute eine wunderschöne Franziskanerkapelle. Fahren Sie dann durch die atemberaubend grüne Landschaft Galiläas zum Naturschutzgebiet Banias. Unternehmen Sie eine kurze Wanderung entlang des Flusses und sehen Sie den tosenden Wasserfall, an dem Jesus durch das Wort Petrus von seiner Rolle als Messias erfuhr. Besuchen Sie anschließend eine Boutique-Weinkellerei in Odem und erleben Sie die Geschmäcker und Aromen der Region. Probieren Sie köstliche Weine und erfahren Sie mehr über den besonderen Prozess der Weinherstellung. Genießen Sie ein köstliches Mittagessen in einem örtlichen Restaurant und besuchen Sie dann den Berg Bental. Hier können Sie einen beeindruckenden Panoramablick auf die benachbarten israelischen und syrischen Gebiete genießen. Danach haben Sie die Möglichkeit, den Kampfplatz des Yom Kippur-Krieges von 1973 mit den Bunkern und Gräben zu erkunden. Abhängig von der Jahreszeit beenden Sie Ihren Tag mit einem erfrischenden Bad an einem voll ausgestatteten Strand am See Genezareth, bevor Sie nach Nazareth zurückkehren.

Individuelle Privattour nach Nazareth und Galiläa

7. Individuelle Privattour nach Nazareth und Galiläa

Lassen Sie sich am Morgen von Ihrem Hotel in Tel Aviv, Jerusalem, Haifa oder einer anderen Stadt im Zentrum oder Norden Israels abholen. Wenn Sie auf einem Kreuzfahrtschiff reisen, werden Sie vom Hafen in Haifa abgeholt. Erzählen Sie Ihrem Fahrer nach der Abholung, was Sie unternehmen möchten oder was Sie interessiert und lassen Sie sich an alle gewünschten Orte fahren. Wenn Sie sich für besondere Stätten des Christentums interessieren, werden Sie von einem sachkundigen Reiseleiter begleitet, der Sie zu den wichtigsten Orten bringt. Entdecken Sie die Verkündigungsbasilika in Nazareth, den See Genezareth, den Jordan, Kafarnaum und den Berg der Seligpreisungen. Wenn Sie sich eher für das Judentum interessieren, führt Sie ein Experte nach Sepphoris, zum See Genezareth, nach Tiberias, Safed und mehr, je nach Ausgangsort. Egal, was Sie unternehmen möchten, Sie sind der Boss und bestimmen wo es langgeht. Genießen Sie einen ganztägigen Ausflug in einem privaten, klimatisierten Fahrzeug. Eine andere Sprache als Englisch kann ebenfalls arrangiert werden. Entdecken Sie das Heilige Land.

Nazareth, See Genezareth & Kafarnaum: Kleingruppentour

8. Nazareth, See Genezareth & Kafarnaum: Kleingruppentour

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel in Jerusalem oder Tel Aviv und fahren Sie anschließend an der Küste des Mittelmeers entlang nach Norden. Stoßen Sie ins Landesinnere vor zum legendären Tal von Armageddon und touren Sie weiter in Richtung Nazareth, um den Berg des Absturzes zu sehen. Besuchen Sie die Kirche, an der Maria der Erzengel Gabriel erschien und er ihr die baldige Geburt ihres Kindes verkündigte. Fahren Sie weiter zum See Genezareth und passieren Sie den Ort, an dem Jesus Wasser in Wein verwandelte. Ihr nächstes Ziel ist Kafarnaum am Fuß des Bergs der Seligpreisungen. Staunen Sie über das Haus des Petrus und statten Sie der Brotvermehrungskirche einen Besuch ab. Der Weg am Wasser entlang führt Sie zum See und an die Stelle, an der Jesus auf dem Wasser wandelte. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Golanhöhen, während Sie die antike Stadt Tiberias passieren, die nach dem römischen Kaiser benannt wurde. Erreichen Sie schließlich die südliche Region von Kinneret und lassen Sie Ihren Blick über den Ort schweifen, an dem Jesus getauft wurde. Wenn Sie möchten, können Sie an einer Taufzeremonie an ebenjener Stelle teilnehmen. Zu guter Letzt treten Sie die Rückfahrt über den Berg Tabor an, wo die Verklärung des Herrn geschah.

Ab Jerusalem: Galiläa, Nazareth, Berg Tabor

9. Ab Jerusalem: Galiläa, Nazareth, Berg Tabor

Fahren Sie von Jerusalem in Richtung Nazareth in Galiläa, wo Jesus seine Kindheit verbrachte. Besuchen Sie die Verkündigungskirche, die zu Ehren der Erscheinung des Engels Gabriel erbaut wurde, der hier der Jungfrau Maria verkündete, dass sie den Sohn Gottes, Jesus, empfangen und gebären würde. Halten Sie außerdem bei der Josefskirche, die an der Stelle der ehemaligen Schreinerei des Vaters von Jesus erbaut wurde. Ihre Fahrt geht weiter Richtung Osten: Vom Gipfel des Bergs Tabor erwartet Sie ein traumhafter Panoramablick auf die Jesreelebene. Legen Sie einen Zwischenstopp ein an der Kirche der Verklärung, den traditionellen Ort der Verklärung Jesu. Sie fahren weiter ostwärts zu den Ufern des See Genezareth nach Tabgha, dem Ort, an dem Jesus Brot und Fisch vermehrte. Vorbei am Berg der Seligpreisungen, wo Jesus seine Bergpredigt hielt, geht es nach Kapernaum. Dieses 2000 Jahre alte jüdische Fischerdorf gilt als das Zentrum von Jesus' Wirken als Missionar. In "seiner Stadt" verbrachte Jesus einen großen Teil seines Lebens, um Kranke zu heilen, in der Synagoge zu predigen und Wunder zu vollbringen. Am Ende des Tages kehren Sie nach Jerusalem zurück.

Ab Tel Aviv, Netanya & Herzliya: Biblische Highlights Tour

10. Ab Tel Aviv, Netanya & Herzliya: Biblische Highlights Tour

Die biblischen Relikte Israels sind eine Pilgerfahrt wert. Sie besuchen viele der berühmtesten biblischen Orte und laufen Sie entlang der Wege mythologischer Figuren. Sie fahren in Tel Aviv los, entlang der Küstenstraße, durch die Landschaft des unteren Galiläa nach Nazareth. Hier, an dem Ort, an dem Jesus aufwuchs, haben Sie die Möglichkeit, die Verkündigungsbasilika und die Kirche des Heiligen St. Josef zu besichtigen. Diese zwei fantastischen Monumete werden Sie mit ihrer historischen Bedeutung für die Welt in Ehrfurcht versetzen. Als Nächstes fahren Sie zum schönen Erholungsort Tiberias, wo Sie sich etwas entspannen können, bevor die Reise Sie am See Genezereth vorbei nach Kafarnaum führt. Hier stehen die antiken Ruinen der Synagoge, in der Jesus' Weisheiten noch immer spürbar sind. Das nächste Ziel ist die Pilgerstätte Tabgha, berühmt für seine wundersame Geschichte – hier soll Jesus mit fünf Laiben Brot und zwei Fischen fünftausend Männer gesättigt haben. Am Fuß der Golanhöhen können Sie sich ausmalen, wie es in antiken Zeiten dort aussah. Finden Sie einige wundervolle Motive für Fotos und machen Sie sich bereit für den nächsten Teil Ihrer Reise. Der letzter Weg endet in Jardenit, dem berühmten Taufort, wo der Jordan den See Ganezareth verlässt und zum Toten Meer fließt. Sie werden dort viel Zeit haben, diese schöne Landschaft voller Wunder zu genießen, bevor Sie zurück zu Ihrem Abfahrtsort fahren.

Sightseeing in Kafarnaum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kafarnaum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kafarnaum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 822 Bewertungen

Die ganze Reise war super. Der Reiseleiter Avi war sehr kompetent und erklärte uns klar. Der bereitgestellte Bus war auch komfortabel und wir konnten pünktlich in die Stadt zurückkehren.

Relaxte Tour. Guide kannte sich gut aus und lies einem Zeit zum selbst erkunden. Restaurant am Mittag war nicht so meins, ansonsten empfehlenswert.

Sehr netter Guide - Joseph! Toller Busfahrer. Es war zwar nicht so viel Zeit an den Sehenswürdigkeiten, aber für uns ausreichend. Eine schöne Tour!

Toller Ausflug, sehr viele Eindrücke und von unserem Guide mit viel Hintergrundwissen vermittelt.

Es war eine hervorragende Erfahrung, die Geschichte, Religionen und Reisen vereint