Datum wählen
Erlebnisse in

Jurmala

Top-Sehenswürdigkeiten in Jurmala

Unsere Empfehlungen für Jurmala

Riga: Das Beste des Kemeri-Nationalparks an einem Tag

1. Riga: Das Beste des Kemeri-Nationalparks an einem Tag

Starten Sie bequem in den Tag und lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft in Riga abholen. Begrüßen Sie Ihren freundlichen Fahrer und Guide und es kann losgehen. Steigen Sie in Ihr Fahrzeug und machen Sie sich auf dem Weg zum Kemeri-Nationalpark.  Beginnen Sie Ihren Tag schwungvoll mit körperlicher Aktivität und erleben Sie eine malerische Wanderung durch den Nationalpark. Lassen Sie sich verzaubern von dem unberührten Hochmoor-Lebensraum, während Sie mit Ihrem Guide und Ihrer Gruppe die Gegend erkunden. Die beeindruckende Vielfalt an Farben an diesem einzigartigen Ort wird Sie sofort verzaubern.  Nach der inspirierenden morgendlichen Wanderung in den Kemeri-Mooren besuchen Sie den beeindruckenden Kanieris-See und einen seiner Aussichtstürme zur Vogelbeobachtung. Dieser große, flache See ist eine ehemalige Lagune des prähistorischen Littorina-Meeres. Er liegt sehr nah am Golf von Riga und gilt als wichtiger Rastplatz für Zugvögel. Während der Wanderungszeiten (April-Mai und August-Oktober) verwandelt sich die Gegend in ein Paradies für Vogelbeobachter, da hier mehr als 190 Vogelarten beheimatet sind. Der Ort ist allerdings auch ein wichtiger Brutplatz für die einheimischen Vögel. Über die Naturpfade entlang des Ufers dieses Sees können Sie verschiedene einzigartige geschützte Ökosysteme (Lebensräume) durchqueren. Mit etwas Glück können Sie sogar einige heimische Wildtiere entdecken. Genießen Sie die Energie dieses einzigartigen, unberührten Ortes mitten in der lettischen Landschaft, bevor Sie  zu Ihrer Unterkunft in Riga zurückkehren, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

Die Seele der Ostsee: Halbtägige Jūrmala-Tour

2. Die Seele der Ostsee: Halbtägige Jūrmala-Tour

Besuchen Sie Jurmala, den größten Ferienort in den baltischen Staaten, auf einer halbtägigen Tour ab Riga. Die Stadt Jurmala ist bekannt für ihr mildes Klima, gesunde Seeluft, Heilschlamm und Mineralwasser. Bewundern Sie die natürliche Schönheit der Stadt, darunter den weißen Sandstrand, der sich über fast 33 Kilometer erstreckt, den Kiefernwald und den Fluss Lielupe. Der typische Architekturstil von Jurmala spiegelt sich in den privaten Holzhäusern wider. Entdecken Sie die charmanten Holzhäuser aus dem frühen 20. Jahrhundert und die modernen Resortgebäude.

Ab Riga: Naturpfad im Nationalpark Kemeri

3. Ab Riga: Naturpfad im Nationalpark Kemeri

Nur eine kurze Fahrt vom Zentrum von Jurmala entfernt liegt der drittgrößte Nationalpark Lettlands, der Nationalpark Kemeri. Dieser Weg ist ideal für Naturliebhaber und ist insgesamt sieben oder acht Kilometer lang. Sie wandern entlang einer wunderschönen erhöhten Promenade, so dass Sie die beeindruckende Landschaft leicht beobachten können. Ihr Weg führt Sie zu einer malerischen Umgebung und einem fantastischen Aussichtsturm. Die hölzerne Fußgängerbrücke bietet Ihnen einen einfachen und sicheren Weg durch die faszinierende Landschaft. Erleben Sie Moos, Moorkiefern, Pools, dunkle Teiche, Cranberry-Büsche und Labrador-Tee mitten in der Natur. Auf dem Rückweg können Sie in Kemeri, einem seit dem 19. Jahrhundert bekannten Mineralwasserbad, eine Pause einlegen. Besuchen Sie außerdem ein nahe gelegenes Hotel, ein echtes Highlight der Architektur.

Riga: Geführtes Wander-Abenteuer

4. Riga: Geführtes Wander-Abenteuer

Lassen Sie sich um 9:00 Uhr bequem an Ihrem Hotel in Riga abholen und begeben Sie sich zu dem Ort, wie die Stadt auf das Meer trifft: Daugavgriva. Erleben Sie unterwegs eine andere Seite der Stadt Riga, während Sie durch Bolderaja fahren, das am weitesten entfernte Stadtviertel. Hier werden Sie Zeuge einer Stadt, die sich von anderen Teilen von Riga unterscheidet, aufgrund der besonderen Kombination aus sowjetischem Erbe und alter Holzarchitektur. Anschließend unternehmen Sie eine schöne Wanderung (5 km in beide Richtungen) im Naturpark Piejūra zum Leuchtturm Daugavgriva und zurück. Wenn das Wetter es zulässt, wandern Sie durch das  Daugavgriva-Einkaufszentrum am Meer. Der größte Fluss Lettlands Daugava, im Volksmund auch bekannt als „Fluss des Schicksals“, mündet hier im Golf von Riga. Auf dem Rückweg vom Daugavgriva-Leuchtturm sehen Sie alte Militärbunker, die in den Dünen versteckt sind. Dieser Ort birgt viele historische Geheimnisse und war während der Sowjetzeit für Besucher gesperrt. Nach Ihrer Wanderung durch Daugavgriva besuchen Sie einen weiteren großen Fluss, der Riga und die benachbarten Städte Jurmalas trennt. Entdecken Sie die etwas andere Landschaft, die weniger rau und natürlicher ist als in Daugavgriva. Hier unternehmen Sie eine ungefähr 5 Kilometer lange Wanderung durch unberührten Kiefernwald. Besuchen Sie zum Abschluss Ihrer Tour einen fantastischen und abgelegenen Sandstrand, an dem Sie bei warmem und sonnigem Tag die Möglichkeit haben, zu entspannen, zu schwimmen und ein paar Sonnenstrahlen zu genießen.

Ab Riga: Ganzer Tag in Jurmala und Kemeri Nationalpark

5. Ab Riga: Ganzer Tag in Jurmala und Kemeri Nationalpark

Begeben Sie sich nach Jurmala und erkunden Sie den einzigen offiziellen Ferienort in ganz Lettland. Verbringen Sie Zeit mit Schwimmen am Strand von Majori, schlendern Sie durch die alten Straßen und stöbern Sie im Freilichtmuseum. Machen Sie einen Spaziergang im Naturpark Ragakapa, bevor Sie zum Kemeri-Nationalpark aufbrechen. Verlassen Sie Riga und finden Sie sich in Jurmala wieder, einem Ferienort, der für seinen natürlichen Heilschlamm, sein Mineralwasser und seine Kiefernwälder bekannt ist. Entspannen Sie sich zuerst am Majori Beach, einem 25 Kilometer langen weißen Sandstrand, der sich perfekt zum ungestörten Sonnenbaden und Schwimmen eignet. Gehen Sie die Jomas Street hinunter, eine der ältesten Straßen in ganz Jurmala. Entdecken Sie das Erbe historischer Holzarchitektur mit über 100 Denkmälern von nationaler Bedeutung. Betreten Sie das Freilichtmuseum Jurmala und finden Sie den Fischerhof. Erfahren Sie mit über 2.000 Exponaten mehr über die Arbeit und das Leben der lettischen Fischer im 19. und 20. Jahrhundert. Probieren Sie sich in einem Workshop in der Herstellung von Tauen und Netzen aus und bewundern Sie die Ausstellung von Ankern, Fischerbooten und hölzernen Motorbooten. Machen Sie anschließend einen Spaziergang im Naturpark Ragakapa, einer natürlichen Düne, die nur vom Wind geformt wurde. Kommen Sie im Kemeri-Nationalpark an und wandern Sie auf den Sumpfpfaden dieses Hochmoors. Versuchen Sie, die fleischfressende Pflanze Sonnentau mit ihren langen Tentakeln und glitzernden Tropfen zu entdecken, die dazu bestimmt sind, ihre Beute zu fangen. Entdecken Sie viele Vögel wie den Bruchwasserläufer oder eine Bachstelze. Entdecken Sie, was dieses Moor von anderen unterscheidet, mit schwefelhaltigem Mineralwasser, das sich unter der Oberfläche bildet und aus vielen offenen Quellen in der Umgebung sprudelt. Wählen Sie, ob Sie den kurzen oder langen Holzsteg entlang gehen und sich bei einem Naturerlebnis entspannen möchten.

Riga oder Jurmala: Kurzeme Naturwanderweg Tagesausflug

6. Riga oder Jurmala: Kurzeme Naturwanderweg Tagesausflug

Erhole dich bei einer Wanderung im Naturpark Abava River Valley in Kurzeme auf diesem Tagesausflug ab Riga. Genieße die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt, während du dieses Gebiet erkundest. Mache eine Pause mit Blick auf den Fluss Imula. Auf deinem Weg siehst du malerische Bauernhöfe und Ruinen. Genieße den Komfort, am Morgen von deiner Unterkunft in Riga oder Jurmala abgeholt zu werden. Lehn dich zurück und genieße die Landschaft auf der Fahrt zum historischen Zentrum von Kandava. Höre dir eine kurze Einweisung durch deinen Reiseleiter an und beginne dein Wanderabenteuer. Erkunde das charmante Zentrum von Kandava, bevor du durch die dichte Natur und schattige Flora wanderst. Bestaune die unberührte und geschützte Natur des Reservats im Tal des Abava-Flusses. Halte auf deinem Weg Ausschau nach Vögeln und Rehen. Beobachte, wie der Weg in eine landwirtschaftliche Landschaft mit typisch lettischen Bauernhöfen übergeht. Bewundere die reiche Pflanzenvielfalt und sieh dir mystische und mythologische Orte an, die schon von frühen Generationen genutzt wurden, wie z.B. einen Burghügel aus der Eisenzeit. Lege eine Pause am Fluss Imula ein, wo du ein Lunchpaket oder einen Snack essen kannst, wenn du einen mitgebracht hast. Nach dem Ende deiner Wanderung kehrst du zu deiner Unterkunft in Riga oder Jurmala zurück.

Jurmala: Fahrradtour am Meer mit Guide

7. Jurmala: Fahrradtour am Meer mit Guide

Beginnen Sie die Tour in Jurmala, indem Sie sich mit Fahrrad und Helm ausstatten und sich einige kurze Anweisungen anhören. Erkunden Sie die speziellen Fahrradrouten von Jurmala, die das Radfahren einfach und sicher machen sollen. Machen Sie Ihren ersten Halt am Schildkrötendenkmal am Strand von Riga in der Nähe des historischen Baltic Beach Hotels. Bewundern Sie die Architektur dieses historischen Badehauses aus dem Jahr 1907. Dann radeln Sie entlang der Meeresküste oder der Straße auf der anderen Seite der Dünen. Bewundern Sie die Holzvillen, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erbaut wurden. Beobachten Sie die sowjetische Architektur dieser jetzt privaten Strandhäuser, die die Popularität und den Reichtum dieses Ferienortes widerspiegelt. Machen Sie als nächstes Halt in der historischen Dzintari-Konzerthalle, die 1936 erbaut wurde. Erfahren Sie mehr über die weltberühmten Opernsänger, die hier aufgetreten sind, und die herrliche Akustik des Gebäudes, die im 20. Jahrhundert in ganz Europa und der UdSSR bekannt war. Kommen Sie im nahe gelegenen Park an und erklimmen Sie den Turm, wo Sie die Möglichkeit haben, Jurmala aus der Luft zu fotografieren. Folgen Sie der Route weiter in die ruhigen Straßen von Jurmala, die von historischen und zeitgenössischen Villen gesäumt sind. Machen Sie einen kurzen Zwischenstopp im Lielupe Fishing Museum. Besuchen Sie die Ausstellung und erfahren Sie mehr über die Fischindustrie im 19. Jahrhundert. Sehen Sie die schwarze Sauna "Pirts" (eine Art lokales Bad), den Eiskeller, das Fischräucherhaus und das historische Thalassotherapiezentrum, in dem Meerwasser als Therapieform verwendet wurde. Auf dem Rückweg radeln Sie entlang der Dünen, bis Sie am Ausgangspunkt ankommen.

Kolka und Slitere: Tagestour am Meer mit privatem Guide

8. Kolka und Slitere: Tagestour am Meer mit privatem Guide

Möchten Sie die Stadt verlassen? Nehmen Sie an einer privaten Tour mit einem erfahrenen Guide teil, um einige der schönsten Naturgebiete Lettlands und die Küstenstädte zu erkunden! Ihr Guide holt Sie in Riga ab und bringt Sie mit dem Auto zum Nationalpark Kemeri. Nachdem Sie sich in sauberem Quellwasser erfrischt haben, besuchen Sie Kaive, um die 1000 Jahre alte Eiche zu bestaunen. Von dort fahren Sie weiter nach Talsi, einer der malerischsten Städte Lettlands, bevor Sie in die Küstenstadt Roja reisen. Anschließend fahren Sie nach Kolka, wo Sie 3 Stunden zum Schwimmen und Entspannen am Strand haben. Bei Ihrem letzten Halt besuchen Sie Mazirbe, eine Hauptstadt der Einwohner Livonias, wo Sie den nahe gelegenen Nationalpark Slitere erkunden. Sie fahren dann über die wunderschöne Paradise Road entlang des Golfs von Riga zurück nach Riga.

Von Riga aus: Tagesausflug nach Jurmala mit einem Reiseführer

9. Von Riga aus: Tagesausflug nach Jurmala mit einem Reiseführer

Dein Fahrer holt dich von deinem Hotel in Riga ab und fährt dich 20 km weit in den berühmten Ferienort Jurmala. Bewundere die endlosen goldenen Strände, die Kiefernwälder und das blaue Meer, während du die frische Luft einatmest. Verbringe den Tag damit, die gemütliche europäische Stadt mit ihren traditionellen lettischen Häusern inmitten von Parks und Wäldern zu erkunden. Entdecke die hölzernen Landhäuser, die im Jugendstil des frühen 20. Jahrhunderts erbaut wurden, sowie die modernen Häuschen. Dein Fahrer bringt dich zu deiner Unterkunft in Riga zurück.

Sightseeing in Jurmala

Möchten Sie alle Aktivitäten in Jurmala entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Jurmala: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 40 Bewertungen

Amazing landscape, stunning beach and an excellent and lovely tour guide with very deep and professional knowledge about the surrounding nature and the overall culture. He’s actually also an biologist what makes a lot of fun because you can ask all kind of questions about the landscape and its specifics. We enjoyed the tour a lot and the varied schedule was just perfect. Let you surprise by the snacks break :)

Sehr gute und interessante Tour. Der Tourführer war super nett und sehr kompetent. Wir haben viel über das Land, die Natur und die Region erfahren. Hervorzuheben sind auch die lettischen Spezialitäten, die uns serviert wurden. Die Tour ist sehr zu empfehlen. Der Tourführer hat sehr gutes und verständliches Englisch gesprochen. Fazit: 5 Sterne.

We had such a great time. Could explore beautiful nature, great walks, fun talks and super interesting informations about nature, people, yummy snacks and the culture of Latvia. Thank you so much for this amazing experience and great day!! Definitely recommend his tours to everyone.

It was a very interesting tour to Jurmala, its beach and a nearby open air museum (fishermen‘s village). Armands is speaking English fluently and provided very interesting facts. We had a lot of fun and highly recommend this tour.

Super schön! Tolle Landschaft und super Guide! Total freundlich, informativ und hilfsbereit. 100% recommend!