Erlebnisse
Jungfernsee

Jungfernsee: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Berlin: 7-Seen-Bootstour durch die Havellandschaft

1. Berlin: 7-Seen-Bootstour durch die Havellandschaft

Begib dich auf eine Bootsfahrt durch die Seenkette zwischen Berlin und Potsdam und begegne dabei großartigen Zeugnissen der preußischen Geschichte. Erlebe eine Mischung aus Kultur, Geschichte und der Havel-Landschaft im Südwesten Berlins. Fahre vorbei an natürlichen Ufern und denkmalgeschützten Gebäuden durch das ehemalige Grenzgebiet zwischen der DDR und dem Westen. Erlebe die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannte Havel-Landschaft mit ihren herrlichen Parks, Kirchen und Schlössern. Passiere das Schildhorn, Berlins größtes Landschaftsschutzgebiet - den Grunewald - und den Grunewaldturm, die Villa Lemm, die Halbinsel Schwanenwerder, die Imcheninsel, eines der kleinsten Naturschutzgebiete Deutschlands, und den Kladower Hafen. Weiter geht es über den Großen Wannsee, vorbei am Strandbad Wannsee, der Villa Lemm, dem Haus der Wannseekonferenz und der Villa Liebermann. Gleite an wunderschönen Villen und Gärten vorbei vom Großen zum Kleinen Wannsee, vorbei am Pöhlesee und Stölpchensee. Bewege dich vom Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal zum Griebnitzsee und erreiche die Potsdamer Havel. Vom prächtigen Schloss und Park Babelsberg und Schloss Glienicke, die direkt am Wasser liegen, fährst du unter der Glienicker Brücke, der berüchtigten "Agentenbrücke", hindurch und erreichst den Jungfernsee. Von dort führt dich die Bootstour stromaufwärts vorbei an der Erlöserkirche im ehemaligen Grenzgebiet zwischen Ost und West und der märchenhaften Pfaueninsel mit ihrem Lustschloss und ihren historischen Gebäuden zurück zum Lindenufer.

Berlin: 7-stündige Havelrundfahrt nach Potsdam

2. Berlin: 7-stündige Havelrundfahrt nach Potsdam

Ein Muss für jeden Berlin-Besucher - mit dem Schiff auf der Havel von Tegel über Spandau nach Potsdam. Auf dieser Rundfahrt passieren wir den Tegeler See, die Wasserstadt Spandau, die Spandauer Schleuse und die Altstadt von Spandau. Nach einem Zwischenstopp am Lindenufer geht es weiter vorbei am Grunewald, der Villa Lemm, dem Grunewaldturm, dem Spandauer Stadtteil Gatow und der Insel Lindwerder bis zum ehemaligen Fischerdorf Kladow. Die Route führt weiter mit Blick auf den Großen Wannsee, vorbei an der Pfaueninsel und über die legendäre Glienicker Brücke nach Potsdam. Auf dem Rückweg passieren wir den Jungfernsee mit Blick auf den Neuen Garten. Vorbei an der Sacrower Heilandskirche erreichen wir dann die Pfauninsel. Weiter geht es an Kälberwerder vorbei über Kladow zurück nach Spandau/Lindenufer und Tegel.

Wannsee: 4h Private Sieben-Seen-Bootstour mit Skipper

3. Wannsee: 4h Private Sieben-Seen-Bootstour mit Skipper

Erlebe die Schönheit des historischen Wannsees und seiner sieben umliegenden Seen mit deinem eigenen privaten Boot und Kapitän. Beginne deine Schifffahrt auf dem Tiefensee und genieße den Blick auf das historische Schloss Babelsberg im Hafen. Werfe einen Blick auf die luxuriösen Villen entlang des Griebnitzsees, die dafür bekannt sind, Filmstars und Berühmtheiten zu beherbergen. Weiter geht es durch den Stölpchensee, den Pohlesee, den Kleinen Wannsee und den Großen Wannsee, bis du die Pfaueninsel erreichst, die für ihr skurriles Sommerschloss bekannt ist. Ein kleiner Umweg vor der Rückfahrt führt dich zum Jungfernsee, wo sich das historische Schloss Cecilienhof befindet, in dem 1945 das Potsdamer Abkommen unterzeichnet wurde.

Potsdam: Yachttour - Berliner Seen - Schlösser & Natur

4. Potsdam: Yachttour - Berliner Seen - Schlösser & Natur

Entdecke Sehenswürdigkeiten und Schlösser aus ihrer schönsten Perspektive: vom Wasser aus. Genieße den ungehinderten Blick auf die großen Seen der Havelseenplatte. Bewaldete Ufer, prächtige Villen ziehen langsam vorbei. Entspanne dich und entfliehe dem Lärm an Land. Genieße die frische Brise auf dem Oberdeck. Nimm ein Sonnenbad auf den weichen Polstern des Sonnendecks. Genieße die gemütliche Atmosphäre auf dem Hauptdeck. Große Fenster bieten einen freien Blick auf die vorbeiziehende Landschaft. Auf unserem Hauptdeck findest du auch unsere Bar und zwei Toiletten. Wir starten an unserer Marina in 14471 Potsdam. Wir fahren flussaufwärts in die Potsdamer Innenstadt, am Hafen und am Theater vorbei. Jetzt kommen wir zum Tiefen See. Der Park des Schlosses Babelsberg liegt an Steuerbord. Die vielen Schlösser am Ufer sind Teil des UNESCO-Kulturerbes. Als wir die Glienicker Brücke - die Spionagebrücke - unterqueren, grüßt uns das Schloss Babelsberg vom gegenüberliegenden Hügel. Das Schloss Klein-Glienicke zieht an Steuerbord vorbei. Genieße den weiten Blick über den Jungfernsee. Die königliche Seebrücke "Kongsnaes" liegt auf der Backbordseite. Jetzt geht es zum Schloss Cecilienhof. Hier wurde Geschichte geschrieben: 1945 handelten die Alliierten das Potsdamer Abkommen aus. Mehrere historische Gebäude und Villen säumen hier das Ufer. Nach einer Kehrtwende nehmen wir Kurs auf die Pfaueninsel. Davor passieren wir die Sacrower Heilandskirche. Hier fanden 1897 die ersten Versuche der drahtlosen Telegrafie statt. Nachdem wir die Fährstation auf der Pfaueninsel passiert haben, zieht die Insel an der Backbordseite vorbei. Leider ist von dem geheimen Labor des Glasmachers und Alchemisten Johann Kunckel nichts übrig geblieben. Um 1685 erforschte er hier die Herstellung von Kristallglas und erfand das Goldrubinglas. Nun öffnet sich vor uns die weite Wasserfläche der Havel. Nach einem kurzen Blick auf den Wannsee mit den vielen Villen und Segelyachten am Ufer, drehen wir um und steuern unseren Heimathafen an. In der Sommersaison sind wir bei jedem Wetter unterwegs. Die Jacht ist auf dem Hauptdeck beheizt. Auf dem Oberdeck achtern schützen eine Windschutzscheibe und ein Dach vor Regen und Sonne. Unser Bordservice bringt dir gerne eine warme Decke. Wir empfehlen dir trotzdem, wetterfeste Kleidung und je nach Wetterlage einen Pullover mitzubringen. Unser Bordservice serviert dir kalte und warme Getränke an deinem Sitzplatz. Die Getränke sind nicht im Fahrpreis enthalten. Du darfst keine Speisen/Getränke mitbringen. Es können maximal 20 Gäste auf einer Tour mitfahren. Wir haben freie Platzwahl. Es ist nicht möglich, Plätze zu reservieren. Der Sitzplatz ist frei, wenn niemand da ist. Hunde sind an Bord nicht möglich. Wenn die Tour ausgebucht ist, wird der Fahrpreis zurückerstattet. Gruppenbuchungen haben Vorrang. Eine rechtzeitige Buchung wird empfohlen. Kinder unter 8 Jahren müssen eine Schwimmweste tragen, wenn sie sich auf dem Oberdeck aufhalten. Der Fahrpreis muss für jedes Kind gezahlt werden. Mit der Buchung akzeptierst du meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Jungfernsee: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Berlin: 7-Seen-Bootstour durch die Havellandschaft

Berlin: 7-Seen-Bootstour durch die Havellandschaft

Begib dich auf eine Bootsfahrt durch die Seenkette zwischen Berlin und Potsdam und begegne dabei großartigen Zeugnissen der preußischen Geschichte. Erlebe eine Mischung aus Kultur, Geschichte und der Havel-Landschaft im Südwesten Berlins. Fahre vorbei an natürlichen Ufern und denkmalgeschützten Gebäuden durch das ehemalige Grenzgebiet zwischen der DDR und dem Westen. Erlebe die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannte Havel-Landschaft mit ihren herrlichen Parks, Kirchen und Schlössern. Passiere das Schildhorn, Berlins größtes Landschaftsschutzgebiet - den Grunewald - und den Grunewaldturm, die Villa Lemm, die Halbinsel Schwanenwerder, die Imcheninsel, eines der kleinsten Naturschutzgebiete Deutschlands, und den Kladower Hafen. Weiter geht es über den Großen Wannsee, vorbei am Strandbad Wannsee, der Villa Lemm, dem Haus der Wannseekonferenz und der Villa Liebermann. Gleite an wunderschönen Villen und Gärten vorbei vom Großen zum Kleinen Wannsee, vorbei am Pöhlesee und Stölpchensee. Bewege dich vom Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal zum Griebnitzsee und erreiche die Potsdamer Havel. Vom prächtigen Schloss und Park Babelsberg und Schloss Glienicke, die direkt am Wasser liegen, fährst du unter der Glienicker Brücke, der berüchtigten "Agentenbrücke", hindurch und erreichst den Jungfernsee. Von dort führt dich die Bootstour stromaufwärts vorbei an der Erlöserkirche im ehemaligen Grenzgebiet zwischen Ost und West und der märchenhaften Pfaueninsel mit ihrem Lustschloss und ihren historischen Gebäuden zurück zum Lindenufer.

Berlin: 7-stündige Havelrundfahrt nach Potsdam

Berlin: 7-stündige Havelrundfahrt nach Potsdam

Ein Muss für jeden Berlin-Besucher - mit dem Schiff auf der Havel von Tegel über Spandau nach Potsdam. Auf dieser Rundfahrt passieren wir den Tegeler See, die Wasserstadt Spandau, die Spandauer Schleuse und die Altstadt von Spandau. Nach einem Zwischenstopp am Lindenufer geht es weiter vorbei am Grunewald, der Villa Lemm, dem Grunewaldturm, dem Spandauer Stadtteil Gatow und der Insel Lindwerder bis zum ehemaligen Fischerdorf Kladow. Die Route führt weiter mit Blick auf den Großen Wannsee, vorbei an der Pfaueninsel und über die legendäre Glienicker Brücke nach Potsdam. Auf dem Rückweg passieren wir den Jungfernsee mit Blick auf den Neuen Garten. Vorbei an der Sacrower Heilandskirche erreichen wir dann die Pfauninsel. Weiter geht es an Kälberwerder vorbei über Kladow zurück nach Spandau/Lindenufer und Tegel.

Wannsee: 4h Private Sieben-Seen-Bootstour mit Skipper

Wannsee: 4h Private Sieben-Seen-Bootstour mit Skipper

Erlebe die Schönheit des historischen Wannsees und seiner sieben umliegenden Seen mit deinem eigenen privaten Boot und Kapitän. Beginne deine Schifffahrt auf dem Tiefensee und genieße den Blick auf das historische Schloss Babelsberg im Hafen. Werfe einen Blick auf die luxuriösen Villen entlang des Griebnitzsees, die dafür bekannt sind, Filmstars und Berühmtheiten zu beherbergen. Weiter geht es durch den Stölpchensee, den Pohlesee, den Kleinen Wannsee und den Großen Wannsee, bis du die Pfaueninsel erreichst, die für ihr skurriles Sommerschloss bekannt ist. Ein kleiner Umweg vor der Rückfahrt führt dich zum Jungfernsee, wo sich das historische Schloss Cecilienhof befindet, in dem 1945 das Potsdamer Abkommen unterzeichnet wurde.

Potsdam: Yachttour - Berliner Seen - Schlösser & Natur

Potsdam: Yachttour - Berliner Seen - Schlösser & Natur

Entdecke Sehenswürdigkeiten und Schlösser aus ihrer schönsten Perspektive: vom Wasser aus. Genieße den ungehinderten Blick auf die großen Seen der Havelseenplatte. Bewaldete Ufer, prächtige Villen ziehen langsam vorbei. Entspanne dich und entfliehe dem Lärm an Land. Genieße die frische Brise auf dem Oberdeck. Nimm ein Sonnenbad auf den weichen Polstern des Sonnendecks. Genieße die gemütliche Atmosphäre auf dem Hauptdeck. Große Fenster bieten einen freien Blick auf die vorbeiziehende Landschaft. Auf unserem Hauptdeck findest du auch unsere Bar und zwei Toiletten. Wir starten an unserer Marina in 14471 Potsdam. Wir fahren flussaufwärts in die Potsdamer Innenstadt, am Hafen und am Theater vorbei. Jetzt kommen wir zum Tiefen See. Der Park des Schlosses Babelsberg liegt an Steuerbord. Die vielen Schlösser am Ufer sind Teil des UNESCO-Kulturerbes. Als wir die Glienicker Brücke - die Spionagebrücke - unterqueren, grüßt uns das Schloss Babelsberg vom gegenüberliegenden Hügel. Das Schloss Klein-Glienicke zieht an Steuerbord vorbei. Genieße den weiten Blick über den Jungfernsee. Die königliche Seebrücke "Kongsnaes" liegt auf der Backbordseite. Jetzt geht es zum Schloss Cecilienhof. Hier wurde Geschichte geschrieben: 1945 handelten die Alliierten das Potsdamer Abkommen aus. Mehrere historische Gebäude und Villen säumen hier das Ufer. Nach einer Kehrtwende nehmen wir Kurs auf die Pfaueninsel. Davor passieren wir die Sacrower Heilandskirche. Hier fanden 1897 die ersten Versuche der drahtlosen Telegrafie statt. Nachdem wir die Fährstation auf der Pfaueninsel passiert haben, zieht die Insel an der Backbordseite vorbei. Leider ist von dem geheimen Labor des Glasmachers und Alchemisten Johann Kunckel nichts übrig geblieben. Um 1685 erforschte er hier die Herstellung von Kristallglas und erfand das Goldrubinglas. Nun öffnet sich vor uns die weite Wasserfläche der Havel. Nach einem kurzen Blick auf den Wannsee mit den vielen Villen und Segelyachten am Ufer, drehen wir um und steuern unseren Heimathafen an. In der Sommersaison sind wir bei jedem Wetter unterwegs. Die Jacht ist auf dem Hauptdeck beheizt. Auf dem Oberdeck achtern schützen eine Windschutzscheibe und ein Dach vor Regen und Sonne. Unser Bordservice bringt dir gerne eine warme Decke. Wir empfehlen dir trotzdem, wetterfeste Kleidung und je nach Wetterlage einen Pullover mitzubringen. Unser Bordservice serviert dir kalte und warme Getränke an deinem Sitzplatz. Die Getränke sind nicht im Fahrpreis enthalten. Du darfst keine Speisen/Getränke mitbringen. Es können maximal 20 Gäste auf einer Tour mitfahren. Wir haben freie Platzwahl. Es ist nicht möglich, Plätze zu reservieren. Der Sitzplatz ist frei, wenn niemand da ist. Hunde sind an Bord nicht möglich. Wenn die Tour ausgebucht ist, wird der Fahrpreis zurückerstattet. Gruppenbuchungen haben Vorrang. Eine rechtzeitige Buchung wird empfohlen. Kinder unter 8 Jahren müssen eine Schwimmweste tragen, wenn sie sich auf dem Oberdeck aufhalten. Der Fahrpreis muss für jedes Kind gezahlt werden. Mit der Buchung akzeptierst du meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Potsdam

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Jungfernsee

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Jungfernsee

Möchten Sie alle Aktivitäten in Jungfernsee entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Jungfernsee: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(2.218 Bewertungen)