Erlebnisse
Julische Alpen

Alle Aktivitäten

39 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Julische Alpen: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Von Zagreb aus: Tagestour nach Ljubljana und zum Bleder See mit dem Minivan

Von Zagreb aus: Tagestour nach Ljubljana und zum Bleder See mit dem Minivan

Nimm dir einen Tag Zeit, um den Geist des magischen Sloweniens einzufangen und besuche die beiden meistbesuchten slowenischen Juwelen. Entdecke auf einer malerischen Fahrt von Zagreb aus die Landschaft, bevor du Ljubljana und den Alpenort Bled erkundest. Fahre in einer kleinen Gruppe von der Hauptstadt Zagreb aus los und genieße eine malerische Fahrt durch die wunderschöne kroatische und slowenische Landschaft. Mach dich mit der Route für den Tag vertraut und erfahre mehr über die Sehenswürdigkeiten, die du besuchst, sowie über die allgemeine Geschichte von Kroatien und Slowenien. Ankunft in Ljubljana. Bei deiner Ankunft nimmt dich dein Reiseleiter mit auf einen orientierenden Rundgang durch das Stadtzentrum. Du siehst nicht nur viele historische Gebäude und Denkmäler, sondern fährst auch mit der Standseilbahn zur mittelalterlichen Festung aus dem 13. Jahrhundert, dem Wahrzeichen der slowenischen Hauptstadt Ljubljana. Von dort aus hast du einen spektakulären Blick auf die Stadt und das Alpengebirge in der Ferne. In den nächsten 2 Stunden deiner Freizeit lernst du die Wahrzeichen der Stadt besser kennen und kannst dich auf eigene Faust fortbewegen. Weiter geht es in den Alpenort Bled. In Bled gibt es so viel zu tun, besonders während der Touristensaison (April bis Oktober). Es ist unmöglich, alles an einem Nachmittag zu sehen und zu erleben, deshalb wird dir dein Reiseleiter helfen, die Zeit nach deinen Wünschen einzuteilen. Du kannst im See schwimmen, Fahrrad fahren, mit dem traditionellen Pletna-Boot zur Insel Bled segeln, die Burg von Bled erkunden oder einfach nur spazieren gehen, in einer der vielen Bars am See sitzen und die traditionelle Bled-Sahnetorte genießen und dich von der Aussicht auf den von stoischen Bergen umgebenen Bleder See hypnotisieren lassen. Mach es dir bequem und genieße die malerische Fahrt zurück nach Zagreb.

Bled: Rafting-Tour auf der Save

Bled: Rafting-Tour auf der Save

Erlebe Nervenkitzel pur bei einer Rafting-Tour in Bled mit lizenzierten Guides. Rafte und schwimm im kristallklaren Wasser der Save mit unvergesslichem Blick auf die Karawanken und die Julischen Alpen im Hintergrund. Lass dich bequem abholen in Bled abgeholt und fahr dann zur Save, einem der besten Flüsse, auf dem dich verschiedene Wasserabenteuer erwarten. Bevor du ins Wasser gehst erhältst du von deinem Guide ein Einweisung in die Grundlagen und die Sicherheit. Nach deiner Einweisung wagst du dich hinaus aufs Wasser, um die Stromschnellen des längsten Flusses der Region zu erleben. Fühl dich absolut sicher dank erfahrener, lizenzierter Guides, die dich begleiten. Am Zusammenfluss von Sava Dolinka und Sava Bohinjka bei Radovljica kannst du schließlich ein erfrischendes Bad nehmen. Miss dich mit anderen Booten und erleb einen absoluten Adrenalinkick bei einem Sprung von den Felsen – natürlich nur, wenn du Lust hast. Am Ende deines Abenteuers kannst du dir die entstandenen Fotosa anschauen, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder zum Startpunkt zurückkehrst.

Von Ljubljana aus: Geführte Tagestour nach Soča und Kranjska Gora

Von Ljubljana aus: Geführte Tagestour nach Soča und Kranjska Gora

Erfülle deinen Tag, indem du auf dieser geführten Tagestour die besten Schätze der slowenischen Natur kennenlernst. Von Ljubljana aus fährst du in das majestätische Soča-Tal und beendest den Tag in Kranjska Gora, dem größten alpinen Urlaubsort des Landes. Nach dem Treffen mit deinem Guide beginnt dein Abenteuer, denn die Straße führt dich langsam zur Spitze des Vršič-Passes auf 1661 Metern Höhe. Nutze einen Fotostopp, bevor du ins Tal hinabsteigst, wo dich einer der schönsten Flüsse erwartet. Besuche die silbernen Gipfel der Julischen Alpen, die untrennbar mit der Geschichte des Ersten Weltkriegs verbunden sind. Hier fand die Isonzofront statt, ein Gebirgskampf in großen Höhen und unter unmöglichen Lebensbedingungen. Du kannst die Spuren der Schlacht noch überall sehen. Es folgt ein Besuch des größten Wasserfalls in Slowenien. Der Wasserfall Boka ist 106 Meter hoch und 18 Meter breit. Danach fährst du weiter in Richtung Ljubljana und hältst in Kranjska Gora - dem größten alpinen Ferienort Sloweniens. Kranjska Gora ist auch die Heimat von Sloweniens größtem alpinen Skirennen, dem Vitranc Cup. Abgerundet wird deine Reise durch einen großartigen Ort, an dem du spazieren gehen und innere Ruhe finden kannst.

Von Zagreb aus: Ljubljana mit Seilbahn, Burg und Bleder See

Von Zagreb aus: Ljubljana mit Seilbahn, Burg und Bleder See

Entdecke die Highlights des benachbarten Sloweniens bei einer Tagestour ab Zagreb. Erkunde die slowenische Hauptstadt Ljubliana und besuche den malerischen Bleder See. Deine Tour beginnt mit der Abholung an deinem zentral gelegenen Hotel in Zagreb oder am Zrinjevac Park. Lehne dich zurück und entspanne während der Fahrt nach Ljubljana im klimatisierten Fahrzeug. Erlebe die Vielfalt der architektonischen Stile Ljubljanas, die reiche Geschichte und die skurrile Brücke mit den Drachen bei einem geführten Rundgang. Fahre mit der Standseilbahn zur Burg und genieße von dort aus den wunderschönen Panoramablick auf die slowenische Hauptstadt. Sieh die Highlights der Stadt, aber auch einige versteckte Juwelen. Danach geht es weiter in die Stadt Bled an den wunderschönen Ufern des Sees. Wirf einen Blick auf die beeindruckende mittelalterliche Burg aus dem 11. Jahrhundert, die auf einer steilen Klippe 130 m über dem Gletschersee thront. Genieße die faszinierende Aussicht auf die Julischen Alpen, die Kirche Mariä Himmelfahrt auf der Felseninsel und die umliegende Natur. Gehe zum See und genieße einen Rundgang in der atemberaubenden Natur. Unternimm eine Fahrt mit einem traditionellen Pletna-Boot, probiere die berühmte Sahnetorte oder nimm ein Bad, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Zagreb zurückkehrst.

Slowenien: Halbtagestour Rafting auf der Soča mit Fotos

Slowenien: Halbtagestour Rafting auf der Soča mit Fotos

Beginne deinen Tag des Outdoor-Abenteuers, indem du deinen Guide/Fahrer an dem vorher vereinbarten Treffpunkt in Bovec triffst. Lern dort deine Gruppe und das Rafting-Team kennen. Nach einer kurzen Einführung erhältst du deine Wildwasserausrüstung (Neoprenanzüge, Schuhe, Helm, Schwimmweste), damit du alles hast, was du für den bevorstehenden Tag benötigst. Nachdem du dich mit deiner Ausrüstung vertraut gemacht hast, unternimmst du eine kurze Fahrt zum Startpunkt deiner Rafting-Tour am Fluss Soča. An deinem malerischen Ziel angekommen, erhältst du von deinem Guide alle Informationen, die du in Bezug auf die Sicherheit und die Verwendung des Floßes benötigst. Danach geht es auch schon ab ins kristallklare Wasser. Spring mit deinen Floß in den Fluss Soča und paddle durch die Stromschnellen. Leg unterwegs einige Zwischenstopps ein, um in den Smaragd-Pools zu schwimmen oder die Welle zu genießen. Dafür hast du etwa 1,5 Stunden Zeit.  Am Endpunkt deiner Tour wirst du von deinem Fahrer bereits erwartet, der auch trockene Kleidung für dich bereithält. Nachdem du dich umgezogen hast, kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Bovec. Relaxe während der 20-minütigen Fahrt in die Stadt.

Ab Triest: Ljubljana und Bleder See - Ganztägige Bustour

Ab Triest: Ljubljana und Bleder See - Ganztägige Bustour

Besuche die grüne Hauptstadt Europas im Jahr 2016. Genieße eine geführte Tour mit komfortablen und neuen Bussen im Herzen Europas, mit einem großen historischen, kulturellen und landschaftlichen Erbe. Spaziere mit deinem Guide durch die Straßen des Zentrums, die sich um den Fluss Ljubljanica gruppieren, und bewundere die eleganten Gebäude im Barock und Jugendstil, die die Stadt prägen. Entdecke die charmantesten und charakteristischsten Ecken von Ljubljana, wie den farbenfrohen Freiluftmarkt neben der St. Nikolaus-Kathedrale, das Rathaus und die Dreifachbrücke, die zu den Gassen der Altstadt führt. Mit ihrer wunderschönen Barockarchitektur im österreichisch-ungarischen Stil hat sich die Stadt den Spitznamen Weiße Stadt verdient. Nutze die vielen belebten Cafés in der Altstadt, während du Zeit für ein Mittagessen hast. Am Nachmittag besuchst du den verwunschenen Bleder See, die Alpenperle Sloweniens. Eingebettet in eine spektakuläre Naturkulisse mit einer märchenhaften Insel, die aus dem Wasser ragt, zieht der Bleder See Touristen aus der ganzen Welt an. Du kannst auf dem Panoramaweg rund um den See spazieren gehen, die gotische Kirche S. Maria Assunta und ihre Glocke der Wünsche auf der Insel Bled in der Mitte des Sees besuchen.>

Bled: Geführte Kajaktour in einem transparenten Kajak

Bled: Geführte Kajaktour in einem transparenten Kajak

Genieße eine gemütliche Kajaktour auf dem Bleder See, die auch für Anfänger geeignet ist. Erlebe den Charme des Gleitens über das Wasser in einem transparenten Kajak, das dich in das kristallklare Wasser blicken lässt. Triff deinen Guide und rüste dich mit deinem hochwertigen Kajak, Paddel und einer Schwimmweste aus. Begib dich auf dein Kajakabenteuer. Schaue durch das Kajak ins Wasser, um Silberfische zu entdecken. Bewundere vom Wasser aus den weiten Blick auf die Berge der Julischen Alpen und halte Ausschau nach wilden Tieren. Die Sonnenuntergangstour beinhaltet Beleuchtung/Lichter unter dem Kajak (die genaue Startzeit hängt von der Jahreszeit (Sonnenuntergang) ab, die Kunden werden mit einer separaten E-Mail benachrichtigt)! Private Day Tour kann für Gruppen mit mindestens 4 Personen gebucht werden. Es werden keine anderen Teilnehmer an der Tour teilnehmen.

Von Ljubljana aus: Tagestour zum Bleder See

Von Ljubljana aus: Tagestour zum Bleder See

Begib dich auf eine Tagestour von Ljubljana zum bezaubernden Bleder See, einem Juwel in den Julischen Alpen. Entdecke die Highlights der Gegend, darunter die charmante Stadt, die Burg von Bled und die wunderbare Aussicht auf den See. Beginne mit der Abholung vom Ibis Styles Hotel in Ljubljana. Besuche die Burg von Bled und genieße eine historische Reise und einen Panoramablick auf den See und seine Umgebung. Fahre zum Bleder See und genieße eine kurze Bootsfahrt mit der Pletna zur Insel Bled, auf der die Kirche Mariä Himmelfahrt vor der Kulisse der Julischen Alpen steht. Steige die 99 Steinstufen zur Kirche hinauf und läute die "Wunschglocke". Bevor du deinen Tag beendest, kannst du einen gemütlichen Spaziergang entlang der malerischen Seepromenade machen. Bewundere die Schwäne, die anmutig über das kristallklare Wasser gleiten und genieße die Aussicht auf die umliegenden Berge. Wenn du ein bisschen Abenteuer suchst, kannst du dir ein Ruderboot mieten, um auf dem See herumzupaddeln, oder zum Aussichtspunkt Ojstrica wandern, von wo aus du einen atemberaubenden Blick auf den Bleder See hast. Entspanne dich auf der Rückfahrt in die Hauptstadt und lass dich an deiner Unterkunft absetzen.

Ljubljana: Tagestour zum Bleder See und Triglav-Nationalpark

Ljubljana: Tagestour zum Bleder See und Triglav-Nationalpark

Deine Kleingruppentour beginnt mit der Abholung am zentralen Treffpunkt in Ljubljana, von wo aus du in einem klimatisierten Kleinbus zum Bleder See in den slowenischen Julischen Alpen fährst. Bewundere das ländliche Slowenien und lausche den Erzählungen deines Reiseleiters über den von Gletschern geformten See, die Legenden, die sich um die Insel Bled ranken, und die kleine Insel mit der Kirche in der Mitte. Genieße die Aussicht auf den See und die hoch aufragenden Berge und bestaune die mittelalterliche Burg von Bled, die hoch auf einem Felsen über dem Wasser thront. Dann fährst du mit einer zweirädrigen Pletna zur Insel und hast Zeit, sie zu erkunden. Besuche die Kirche Mariä Himmelfahrt oder probiere leckere Potica in einem Café. Als Nächstes fährst du zur Burg von Bled und besuchst das Museum, in dem die Geschichte der Burg seit ihrer Entstehung im 11. Auf dem Rückweg zum See hast du Zeit für einen Spaziergang und kannst eine lokale Spezialität probieren, die Kremšnita-Vanille-Sahnetorte. Nach einer Mittagspause besuchst du die Vintgar-Schlucht und lässt dich von den Stromschnellen beeindrucken, während du auf einem 1,6 km langen Pfad mit Holzbrücken über das Wasser wanderst. Bewundere die Hochebene Pokljuka, die mit Nadelwäldern bedeckt und für ihr Biathlonzentrum bekannt ist, in dem einige der besten slowenischen Sportler im Winter trainieren. Weiter geht es zum Bohinjer See, dem größten und schönsten Alpensee Sloweniens. Entdecke die Bergdörfer Ribčev Laz und Ukanc und mache eine kurze Wanderung zum malerischen Wasserfall Savica. Anschließend kehrst du zu deinem Minibus zurück und beendest deine Tour in Ljubljana, wo du zu deinem Hotel gebracht wirst.

Ab Ljubljana: Tour zum Nationalpark Triglav

Ab Ljubljana: Tour zum Nationalpark Triglav

Kehre zurück zur Natur und erkunde den Triglav-Nationalpark auf einer ganztägigen Tour im klimatisierten Minivan. Auf der etwa 3,5-stündigen Fahrt ins Herz der Julischen Alpen hältst du alle 10-30 Minuten an interessanten Punkten. Nimm an 3 Naturwanderungen von ca. 30-45 Minuten Dauer teil. Wenn du möchtest, kannst du eine oder alle Wanderungen auslassen und an einem malerischen Ort am Minibus warten. Sieh dir wichtige Sehenswürdigkeiten wie den Bohinjer See, den Savica-Wasserfall und die Pokljuka-Hochebene an. Lass dich von der Vintgar-Schlucht, dem Pericnik-Wasserfall, dem Jasna-See und Zelenci beeindrucken.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Slowenisches Küstenland

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Julische Alpen

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Julische Alpen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Julische Alpen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Julische Alpen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9
(234 Bewertungen)

Es lohnt sich auf jeden Fall! Ich würde es empfehlen. Wir hatten nur ein paar Tage in Slowenien, wollten aber so viel sehen. Diese Tour ermöglichte es uns, alle besten Aussichten und Sehenswürdigkeiten der Gegend in einer Tour zu sehen! Die Reiseleiter waren sehr freundlich und kannten sich in ihrem Land gut aus. Sie haben großartige Arbeit geleistet und uns unterwegs verschiedene Dinge gezeigt, aber nicht zu viel, sodass man nicht das Interesse verlor. Sehr zu empfehlen. Ein Muss, wenn Sie in der Gegend von Ljubljana sind.

Ein ausgezeichneter Ausflug, um Ljubljana und den wunderschönen Bleder See kennenzulernen. Natürlich haben Sie nicht die Zeit, in einige Aspekte der Stadt oder des Schlosses einzutauchen, aber es ist auf jeden Fall ein super Ausflug! Unser Führer Mathias war sehr freundlich, praktisch und offen für die Erklärung der Geschichte des Balkans. Eigentlich ist es etwas teuer, aber die Fahrt von Zagreb nach Ljubljana ist etwas kompliziert, daher ist es auf jeden Fall viel bequemer, mit dem Minivan zu fahren!

Der Tag war perfekt. Für uns galt die Erwartung dem See. Der See ist wirklich wunderbar. Der Höhepunkt der Tour. Es gibt nichts Schöneres, als den Tag mit einem traditionellen Kuchen auf der Terrasse des Restaurants mit Blick auf Bled ausklingen zu lassen. Matt, der Führer, war sehr höflich, hilfsbereit und aufmerksam.

Der Guide war großartig, es hat so viel Spaß gemacht! Wir haben einige wirklich gute und lustige und aufregende Sachen gemacht. Wir haben cooles Rafting gemacht und hatten viel Spaß. Wenn Sie darüber nachdenken, das zu tun, verspreche ich Ihnen, es lohnt sich absolut!!

Die Natur Sloweniens, genaue Hinweise aus dem Reiseführer.