Datum wählen
Erlebnisse in

Jondal

Top-Sehenswürdigkeiten in Jondal

Unsere Empfehlungen für Jondal

Bergen: Hardangerfjord, Voss-Gondel und 4 große Wasserfälle

1. Bergen: Hardangerfjord, Voss-Gondel und 4 große Wasserfälle

Nachdem Sie von Ihrer Unterkunft abgeholt wurden, beginnen Sie eine landschaftlich reizvolle Reise mit einem privaten Auto und einem lokalen Guide. Während einer ganztägigen Tour entlang Norwegens zweitlängstem Fjord erwartet Sie eine atemberaubende Landschaft mit Bergen, spektakulären Wasserfällen und blühenden Obstgärten. Fahren Sie durch hübsche Dörfer wie Norheimsund, Øystese und Eidfjord und bewundern Sie den Panoramablick über den ruhigen Hardangerfjord. Vom Aussichtspunkt des Fossli-Hotels hat man auch einen herrlichen Blick auf das Måbødal Tal und den Vøringsfoss Wasserfall, der insgesamt 182 Meter hoch ist. In Voss werden Sie an der neuesten Attraktion der Voss Gondol halten, die im Juli 2019 eröffnet wurde. Von der Stadt aus gelangen Sie in weniger als 9 Minuten auf den Berg Hanguren, der 820 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Von dort aus beginnt Ihre Hanguren-Panorama-Tour direkt vor dem Bahnhof in Hangurstoppen. Es handelt sich um einen leichten Spaziergang, der für alle Altersgruppen und Niveaus geeignet ist, und Sie können sogar einen Kinderwagen mitbringen. Der Weg führt rund 800 Meter hin und zurück und bietet schöne Panoramablicke auf die Berge, Seen und Teile des Stadtzentrums von Voss.

Ab Bergen: Private Tour zum Hardanger-Fjord & Vøringsfossen

2. Ab Bergen: Private Tour zum Hardanger-Fjord & Vøringsfossen

Diese private Rundfahrt mit Guide beginnt mit dem Auto in Bergen um 7:00 Uhr und dauert etwa 10 Stunden. Dabei fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft und erhalten einen unvergleichlichen Blick auf die majestätischen Berge, reißenden Wasserfälle und idyllischen Obstgärten. Freuen Sie sich bei dieser Tour auf eine Fahrt mit einer Express-Fähre durch den spektakulären Hardanger-Fjord und bewundern Sie den atemberaubenden Vøringsfossen-Wasserfall. Wenn Sogne-Fjord der König der Fjorde ist, dann ist Hardanger-Fjord die Königin. Der Fjord erstreckt sich auf 179 Kilometern und ist der zweitgrößte Fjord in Norwegen und der viertgrößte in der Welt. Dieser Teil von Norwegen ist ein Meisterwerk der Natur, umgeben von hoch aufragenden, schneebedeckten Bergen und blühenden Obstbäumen, die sogar erfahrene Reisende fesseln. Bewundern Sie von einem offenen Katamaran die natürliche Schönheit und atemberaubende Landschaft dieser Gegend. Verlassen Sie das charmante Dorf Norheimsund und reisen Sie auf dem Weg zum Eid-Fjord durch eine Landschaft voller historischer Dörfer, Wasserfälle und Obstgärten. Bringen Sie auf jeden Fall Ihre Kamera mit. In der Ferne sehen Sie den Nationalpark Folgefonna und seinen atemberaubenden Gletscher, den drittgrößten Gletscher in Norwegen. Unterwegs hält das Boot in Herand, Utne, Lofthus, Kinsarvik und Ulvik. Bei Ihrer Ankunft am Eid-Fjord fahren Sie mit dem Auto 700 Meter hinauf zum Vøringsfossen-Wasserfall. Bewundern Sie die offene Landschaft auf Ihrem Weg nach oben und nehmen Sie sich auf dem Gipfel eine Minute Zeit, um die wahrhaftig beeindruckende Aussicht zu genießen. Wenn Sie sich trauen, wagen Sie einen Schritt nach vorn und beobachten Sie, wie das reißende Wasser auf das Tal 182 Metern unter Ihnen trifft. Von Vøringsfossen unternehmen Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt zurück in Richtung Bergen. Kommen Sie unterwegs vorbei an der Hardanger-Brücke und am Ort Voss.

Sightseeing in Jondal

Möchten Sie alle Aktivitäten in Jondal entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.