Johannesburg

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Johannesburg

Die besten Attraktionen in Johannesburg

Die Zeiten der wirtschaftlichen Apartheid sind vorüber und Johannesburg tauscht seinen Ruf als gefährlichste Stadt gegen den einer freundlichen Metropole ein. Erfahren Sie hier mehr über einige der besten Attraktrionen der Stadt, die nicht selten eine Verbindung zur Wildnis und Landschaft in der Umgebung haben.

  • 1. Walter Sisulu National Botanical Gardens

    Hier treffen natürliche Vegetation, steinige Wanderwege und sorgfältig angelegte Gärten aufeinander. Bei einer Wanderung zur Spitze des Wasserfalls werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht und der Chance belohnt, ein paar Schwarzadler zu entdecken.

  • 2. Pilanesberg National Park

    Dieser Nationalpark hat nicht nur Safaris zu bieten sondern eignet sich auch zum Camping. Hier gibt es zwar so manches großes Wildier, der Besuch ist aber dennoch ungefährlicher als es klingen mag.

  • 3. Sterkfontein

    In den Höhlen des Sterkfontein wimmelt es vor Fossilen. Hier wurden bereits etliche Überreste menschlicher Vorfahren gefunden. Kein Wunder also, dass Sterkfontein auch oft als Wiege der Menschheit bezeichnet wird.

  • 4. The Old Fort

    Sehen Sie in dem Gefangenenlager die grausamen Bedingungen, unter denen Nelson Mandela, Ghandi und viele andere führende Politiker und Andersdenkende leben mussten. Der Besuch ist daher nichts für sanfte Gemüter, da er etwas bedrückend sein kann.

  • 5. De Wildt Cheetah and Wildlife Centre

    In diesem Forschungs- und Beobachtungszentrum können Sie mit Geparden, afrikanischen Wildhunden und anderen einheimischen Tieren, die Ihnen auf der Safari vielleicht entwischt sind, auf Tuchfühlung gehen.

  • 6. Apartheid Museum

    Wie fühlte sich wohl die Apartheid an? Zu Beginn Ihres Besuchs werden Sie einer Rassen zugeordnet und bekommen so ein Gefühl für die tiefe Bedeutung der Ausstellung. Beachten Sie allerdings, dass das Museum eventuell zu groß ist, um alles bei einem Besuch abzudecken.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Die beste Zeit für einen Besuch

    In Johannesburg herrschen ganzjährig warme Temparaturen und aufgrund der Höhenmeter wird es auch im Sommer nicht zu heiß. Der Winter ist in Südafrika zwischen Mai und August, was sich für eine Safari besonders gut eignet, da Löwen aufgrund der spärlichen Vegetation leichter zu entdecken sind.

  • Sicherheit

    Johannesburg ist nicht so gefährlich wie sein Ruf. Die Kriminalität ist schon lange nicht mehr so wie früher und man kann sich problemlos in der Stadt bewegen, ohne Angst vor Dieben haben zu müssen. Wie in jeder anderen Stadt auch ist die Kriminalität natürlich noch präsent und in gewissen Gegenden häufiger. Meiden Sie wenn möglich die Viertel Yeoville, Berea, Hillbrow und Alexandra, um das Risiko auf ein Minimum zu reduzieren. Nutzen Sie zudem bevorzugt Taxis, da eine Reise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oft sehr chaotisch sein kann.

  • Unterkunft

    Johannesburg ist eine Stadt der Vororte. Es empfielt sich daher, eine Unterkunft in Melville, Sandton oder Rosebank zu buchen. Für ein bisschen mehr Kontrast bietet sich das größte Stadtgebiet Soweto an. Auch wenn die Bevölkerung dort recht arm ist, ist es der freundlichste und lebhafteste Teil der Stadt. Dies kann sich allerdings je nach Tageszeit auch mal auf den Schlaf auswirken.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Afrikaans und Englisch
  • Währung
    Südafrikanischer Rand (ZAR)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +27
  • Beste Reisezeit
    Es herrschen ganzjährig warme Temparaturen, allerdings eignen sich die Wintermonate zwischen Mai und August am besten für eine Safari, da Wildtiere in der spärlichen Vegetation leichter zu entdecken sind.

Johannesburg : autres lieux à visiter

Vous souhaitez découvrir tout ce que Johannesburg a à offrir ? Pour voir la liste complète, cliquez ici.

Johannesburg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.399 Bewertungen

Die Tour hat sich wirklich gelohnt und war sehr beeindruckend die Tiere so nah in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen. Der Guide hat genau die richtigen Spots angefahren, sodass wir sehr viele Tiere gesehen haben, wobei dazu auch immer etwas Glück notwendig ist, da der Park sehr weitläufig ist. Eine gelungene Erfahrung.

Eine super Tour. Sehr informativ. Umfangreiche und viele Informationen. Es war ein sehr sehr schöner Tag. Ich wurde sehr gut betreut. Kann ich sehr empfehlen. Sollte in jedem Fall Standardprogramm sein, um Jobo u auch Soweto besser kennenzulernen.

We had with Alex a brilliant guide. Booked a portuguese tour by accident, however Alex speaks German fluently too. He as a guide made the drive to Pilanesberg to an adventure already. The game drive itself was amazing. Thanks Alex!

Alles Personal war sehr freundlich, wie die meisten Südafrikaner. Am Charlton Center bieten sie auch geführte Touren zu Fuß an, da die Gegend selbst nicht ganz ungefährlich sein soll.

Der Fahrer hat uns umfassend den historischen Hintergrund erklärt. Sein Englisch war sehr gut verständlich.