1. Israel
  2. Jerusalem
  3. Klagemauer

Jerusalem: 3 Religionen - Rundgang durch die Heilige Stadt

Produkt-ID: 5053
Galerie anzeigen
Entdecken Sie bei einem 4-stündigen Rundgang, was Jerusalem für Juden, Muslime und Christen gleichermaßen zum spirituellen Zentrum der Welt macht. Lernen Sie über Jerusalems 5000-jährige Geschichte, und besuchen Sie die historischen Orte.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 4 Stunden
Startzeit 11:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Spanisch

Teilnehmende, Datum und Sprache wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie die heiligen Stätten in der heiligsten aller Städte
  • Gehen Sie entlang der Via Dolorosa, in den Fußspuren der Geschichte
  • Entdecken Sie, warum Jerusalem für den christlichen, jüdischen und muslimischen Glauben so wichtig ist
  • Erkunden Sie die verborgenen Teile der Klagemauer
  • Gehen Sie zum Tempelberg, dem Berg Zion, dem Felsendom und vielem mehr.
Beschreibung
Machen Sie diese 4-stündige Wanderung durch das alte Jerusalem, um zu verstehen, warum es für Juden, Muslime und Christen gleichermaßen das spirituelle Zentrum der Welt ist. Sachkundige Guides werden Ihnen einiges aus der 5.000-jährigen Geschichte Jerusalems erzählen, während Sie die Orte der Geschichte besuchen, die jahrhundertelang aus Frieden und Gottesverehrung bestand, aber auch aus Konflikten, Blutvergießen und Kriegen.

Sie werden durch die Sicherheitsschleuse zu diesem heiligsten der Orte geführt und hören hinter dem Jaffator über Israels Anfänge. Während der Tour werden Sie die Schauplätze auf dem Tempelberg, sowie die Al-Aqsa Moschee, die fünf Säulen des Islam, den Dome of the Chain, Berg Zion und Zionstor, die russisch-orthodoxe Alexanderkirche, die Dormitio-Abtei, den Raum des Letzten Abendmahls, Via Dolorosa, die Westliche (Klage-)Mauer – einschließlich der verborgenen Teile – und vieles mehr.

Besuchen Sie den Ort von Abrahams Opfer, wo der berühmte erste Tempel von König Salomon erbaut wurde. Gehen Sie zum goldenen Felsendom, der die Stelle zeigt wo der Prophet Mohammed zum Himmel aufgefahren ist. Und betreten Sie die Grabeskirche, wo vor über 1500 Jahren eine Kirche auf dem felsigen Hügel Golgota, wo Jesus gekreuzigt und begraben wurde.

Die Tour ist nicht politisch, und wir bitten Sie, Ihre Vorurteile zurückzulassen. Während Sie die erstaunliche Geschichte der Heiligen Stadt und ihre weltlichen Sehenswürdigkeiten erkunden, werden Sie entdecken, warum es drei der am meisten praktizierten Religionen der heutigen Welt inspiriert hat.
Inbegriffen
  • Tour durch die alten Viertel von Jerusalem
Nicht inbegriffen
  • Auf der Tour wird kein Museum oder besonderer Ort besucht, da dies die Tour verlängern und den Informationsfluss behindern würde. Der Preis der Tour beinhaltet keine Eintrittsgebühren
  • Hotelabholung und Rücktransfer

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Die Touren beginnen vor dem Jaffa-Tor. Halten Sie Ausschau nach dem Team unseres örtlichen Partners in roten T-Shirts mit roten Regenschirmen.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte mitbringen
  • Bequeme Schuhe
  • Sonnenbrille
  • Sonnenhut
Nicht erlaubt
  • Haustiere
Bitte beachten Sie
• Bitte beachten Sie, dass der Tempelberg freitags und samstags für die Öffentlichkeit geschlossen ist
• Es herrscht eine strenge Kleiderordnung für den Besuch des Tempelberges Hosen/Röcke müssen die Knöchel bedecken und Oberteile müssen lange Ärmel haben
• Folgende Gegenstände sind am Tempelberg nicht erlaubt: religiöse / politische Gegenstände jeglicher Art, Waffen, Alkohol, iPads, Tablets, eReaders, Laptops, Selfie-Sticks und Stative
• Haustiere sind leider nicht gestattet
• Bei Sicherheitsproblemen wird der Tempelberg manchmal ohne Vorankündigung für Besucher geschlossen In einem solchen Fall wird die Route der Tour geändert, und Kunden werden vor dem Ticketkauf darüber informiert
• Diese Tour ist leider nicht barrierefrei
• Kinder unter 12 Jahren können kostenlos an der Tour teilnehmen Der Partner vor Ort behält sich das Recht vor, die Kinderausweise zu kontrollieren
• Bitte beachten Sie: an Ramadan vom 23. April - 23. Mai 2020 besuchen Sie nicht den Tempelberg, sondern gehen zum Berg Zion
Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,5 / 5
basierend auf 483 Bewertungen
Übersicht
Service
4,6/5
Organisation
4,4/5
Preis-Leistung
4,4/5
Sicherheit
4,7/5

Angeboten von