Ausflug entlang der türkischen Westküste: Priene, Milet & Didyma

Westliche Türkei: Ausflug nach Priene, Milet und Didyma

Ab 104 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
9 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erleben Sie die antike Schönheit des alten Priene, gelegen vor spektakulärer Naturkulisse
  • Wandeln Sie durch die beeindruckenden Ruinen von Milet, darunter die eines Theaters aus dem 4. Jahrhundert v.Chr
  • Besuchen Sie den Tempel des Apollon in Didyma
Überblick
Enthüllen Sie die faszinierende Geschichte und antike Schönheit der alten Städte Priene, Milet und Didyma während eines Tagesausflugs entlang der Küste. Reisen Sie förmlich in der Zeit zurück und wandeln Sie durch beeindruckende Ruinen und Tempelanlagen.
Was Sie erwartet
Erkunden Sie die drei antiken Städte Priene, Milet und Didyma, gelegen an der Westküste der Türkei, auf einem aufregenden Tagesausflug. Ausgangspunkt der Reise ist der Hafen, an dem Sie Ihr Reiseführer bereits freudig erwarten wird.

Ihr erster Halt des Tages ist die mysteriöse Stadt Priene, über die geschichtlich gesehen bis heute kaum etwas bekannt ist. Gelegen am Fuße einer kolossalen Felswand, thront die Stadt über dem malerischen Fluss Großer Mäander. Das 2500 Jahre alte Priene war eine der ersten Städte mit einem ausgeklügelten rechtwinkligen Straßenraster, das für ein modernes Stadtbild spricht.

Reisen Sie weiter zu den Ruinen von Milet, etwa 80 km südlich von Izmir, nahe des Ägäischen Meeres. Erkunden Sie hier das antike Theater, das etwa im 4. Jahrhundert v.Chr erbaut wurde und über Platz für mehr als 15000 begeisterte Zuschauer verfügte. Besuchen Sie auch die gut erhaltenen Faustina-Thermen, benannt nach der Frau des römischen Kaisers Mark Aurel, der die Errichtung des Bades einst veranlasste.

Ihr letzter Halt des Ausfluges ist Didyma, das einst mittels einer heiligen Straße direkt mit Milet verbunden war. Der Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie „Zwilling“, womit wohl Apollon und Artemis gemeint sein könnten. Didyma war früher einmal antikes Heiligtum mit einer bedeutenden Orakelstätte des Gottes Apollon. Noch heute thront hier der beeindruckende hellenistische Apollontempel, der zu den am besten erhaltenen Großbauten des Altertums zählt. Trotz ausgiebiger Arbeiten wurde der Tempel jedoch nie fertig gestellt, weshalb Ihnen größtenteils Fragmente begegnen werden – allerdings nicht minder beeindruckend!
Inbegriffen
  • Privates luxuriöses, klimatisiertes VIP-Fahrzeug
  • Privater professioneller Fahrer
  • Privater professioneller, englischsprachiger Reiseführer (lizensiert)
  • Alle Eintrittsgebühren, die spezifisch in der Reisebeschreibung erwähnt werden
  • Benzin und Parkgebühren
  • Örtliche Steuern und Gebühren
Nicht inbegriffen
  • Mittagessen und Getränke
Treffpunkt

Die Anlegestelle Ihres Kreuzfahrtschiffes oder Ihr Hotel.

Was Sie wissen müssen
Sollten Sie in Gruppen mit 6 oder mehr Personen reisen wollen, so erfragen Sie bitte beim Veranstalter die verfügbaren Gruppenrabatte.

Ab 104 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

City Of Sultans

Produkt-ID: 14200