Die besten Aktivitäten und Touren in Italien

Sehenswertes in Italien

Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Ob Dolomiten und Apennin oder italienische Riviera, Italien hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Und so abgedroschen es klingen mag, ohne einen Besuch in Rom, hat man Italien nicht wirklich gesehen. Ein so großer Teil der Geschichte, nicht nur Italiens, sondern ganz Europas, lässt sich bis ins alte Rom zurückverfolgen. Erfahren Sie, wie die Imperatoren damals gelebt haben, und sehen Sie das berühmte Kolosseum. Christen und Angehörige anderer Religionen gleichermaßen besichtigen den Vatikan, um den Petersdom und die Sixtinische Kapelle zu bewundern, und vielleicht sogar einen Blick auf den Papst zu erhaschen.

Die Stadt Venedig wurde entworfen, um sich dem Wasser zuzuwenden, nicht den Straßen der Stadt. Einige der schönsten Ausblicke auf Venedig hat man also vom Meer aus. Man sollte Venedig jedoch nicht verlassen, ohne die Stadt in einer Gondel durchquert zu haben. Landeinwärts von Venedig im Norden und Westen liegen Mailand bzw. Florenz.

Mailand ist die größte Stadt Italiens und verströmt geschäftige Großstadtatmosphäre. Die Stadt hütet aber auch einen Schatz, den man unbedingt gesehen haben muss. In der Kirche Santa Maria della Grazie kann man das großartigste Gemälde der Renaissance bestaunen – Das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci. Florenz hingegen ist berühmt für die wichtige Rolle, die es für den Beginn der Renaissance-Epoche spielte und beherbergt seit mehr als 500 Jahren Michelangelos David.

Italien verfügt über unermesslich viel Geschichte, Kunst und Architektur. Sie können römische Ruinen besichtigen, Werke aus der Renaissance bewundern, Zeit in mittelalterlichen Städtchen verbringen, Ski fahren in den Alpen, die Kanäle Venedigs entdecken und wunderschöne Kirchen bestaunen.

Die besten Touren und Aktivitäten in Italien

Italien: Alle Aktivitäten & Touren

Die besten Sehenswürdigkeiten in Italien