Datum wählen
Erlebnisse

Israel

Unsere Empfehlungen für Israel

Vom Hafen Ashdod aus: Geführter Tagesausflug nach Masada und zum Toten Meer

1. Vom Hafen Ashdod aus: Geführter Tagesausflug nach Masada und zum Toten Meer

Sobald du im Hafen von Ashdod von deinem Kreuzfahrtschiff aussteigst, bist du in den Händen eines professionellen Reiseleiters. Der Tag beginnt mit einer Fahrt in Richtung Süden durch immer neue Landschaften, bis du das Judäische Gebirge erreichst. Dann genießt du den Nervenkitzel der kurvenreichen Straße, die dich unter den Meeresspiegel zum tiefsten Punkt der Erde führt. Wir halten einen Moment inne, um die Aussicht zu genießen und ein Foto von dem Schild zu machen, das anzeigt, dass wir jetzt unter dem Meeresspiegel sind. Unser erster Halt ist Masada, ein massiver Felsvorsprung, der 434 m hoch ist (1.424 ft). Fahre mit der Seilbahn auf den flachen Gipfel von Masada, von wo aus du eine unglaubliche Aussicht auf die Wüste und das Tote Meer hast. Dein Reiseleiter zeigt dir die verbliebenen Strukturen der Palastfestung von König Herodes. Erfahre mehr über die Geschichte von Masada und wie es Herodes und später den jüdischen Rebellen als unantastbarer Zufluchtsort diente. Erfahre, wie König Herodes diesen Palastkomplex 37 bis 31 v. Chr. errichtete, und sieh dir Mosaike und archäologische Überreste eines römischen Badehauses, Lagerräume, Wachhäuser, Paläste und mehr an. Am Ende der Masada-Tour kannst du das Masada-Museum besuchen, das sich am Fuße des Berges befindet. Das Museum beherbergt mehr als 500 Artefakte, die in Masada entdeckt wurden, und es gibt einen informativen Film über die Geschichte Masadas. Von Masada geht es weiter nach Ein Bokek, einem Hotel- und Feriengebiet am Ufer des Toten Meeres. Hier kannst du den Strand von Ein Bokek genießen. Die Tour hält für eine Mittagspause entweder in einem Restaurant am Fuße von Masada oder am Strand. Verbringe die restliche Zeit damit, am Strand zu entspannen und die einzigartige Umgebung des Toten Meeres zu genießen. Verwöhne deine Haut mit dem mineralhaltigen schwarzen Schlamm des Toten Meeres oder schwimme im hypersalinen Wasser. Das Wasser ist so salzhaltig, dass du nicht untergehen kannst! Das Wasser des Toten Meeres, der Schlamm und sogar die Sonne des Toten Meeres sind bekannt dafür, dass sie heilsam für Körper und Seele sind. Nach einem erlebnisreichen Tag fahren wir über die Stadt Arad zurück zu deinem Kreuzfahrtschiff im Hafen von Ashdod.

Ab Tel Aviv: Masada & Totes Meer mit Abholung

2. Ab Tel Aviv: Masada & Totes Meer mit Abholung

Begib dich mit dem Bus auf eine geführte Tagestour von Tel Aviv zu den Judäischen Hügeln und den Ufern des Toten Meeres. Besuche den antiken Palast von Masada, fahr mit der Seilbahn und bewundere auf der Rückfahrt die Höhlen von Qumran. Auf einem Hochplateau wurde der alte befestigte Palast von Masada zum Refugium für die Zeloten, die den Römern Widerstand leisteten bis zum Massenselbstmord der Zeloten 73 n. Chr. Die Ruinen befinden sich in brenzliger Lage auf einem Plateau 400 Meter über dem Meeresspiegel. In der Länge messen sie etwa 600 Meter, in der Breite etwa 300 Meter. Sie bieten eine einmalige Aussicht auf das Tote Meer und die Judäische Wüste. Es ist ein anstrengender Aufstieg, aber du nimmst's leicht und fährst mit der Seilbahn hinauf. Erkunde die von König Herodes um das Jahr 37 vor Chr. gebaute Festung. Besuche die Überreste der Paläste und bewunder Mosaikböden, römische Bäder und andere Ausgrabungen. In Masada befand sich auch eine der ältesten Synagogen Israels, doch einer der bemerkenswertesten Bestandteile der Anlage sind die 12 Wassertanks, von denen jeder ein Fassungsvermögen von bis zu 4.000 Kubikmetern aufweist. Nach der Besichtigung von Masada fährst du zum Mineralienstrand am Toten Meer, der im Jordangraben zwischen Jordanien und dem Westjordanland liegt. Es ist der tiefstgelegene Ort der Erde und seine hohe Salzdichte sorgt für ein einzigartiges Erlebnis, wenn du auf der wunderschönen aquamarinblauen Oberfläche schwebst. Nimm ein Schlammbad und profitiere von den therapeutischen Eigenschaften des natürlichen Schlamms aus dem Toten Meer. Fahr anschließend zurück nach Tel Aviv und genieße unterwegs den Blick auf die Qumran-Höhle, wo die Schriftrollen vom Toten Meer gefunden wurden.

Ab Tel Aviv: Tagestour nach Jerusalem und Bethlehem

3. Ab Tel Aviv: Tagestour nach Jerusalem und Bethlehem

Beginne deine Tagestour durch das Heilige Land an Ihrem Hotel in Tel Aviv. Lass dich bequem abholen mit einem komfortablen, klimatisierten Bus. Reise entlang Israels Highway Nr. 1 nach Jerusalem. Freu dich auf die Begleitung durch deinen sachkundigen und professionellen Guide während der gesamten Tagestour. Genieße vom Berg Skopus Panoramablick über Jerusalems Neustadt und die Tempelberg-Promenade in der Altstadt. Erblicke den Garten Gethsemane und die Stadtmauer bei deiner Fahrt durch das Kidrontal. Erreich das armenische Viertel und betrete über den örtlichen Bazar den Platz an der Klagemauer. Sieh das Christenviertel und den Kreuzweg, auch bekannt als Via Dolorosa, Besuch die Grabeskirche, die als Ort der Kreuzigung Jesu gilt. Geh die 1.700 Jahre alte byzantinische Hauptstraße Cardo entlang und besuch das renovierte jüdische Viertel. Fahr nach Bethlehem mit einem Guide und Fahrzeug aus Palästina. Bethlehem („Stadt des Brotes”) ist gemäß christlicher Tradition der Geburtsort Jesu. Gelang über den Nativity Circle nach Bethlehem. Besichtige die Geburtskirche und die Grotte, in der Jesus geboren wurde. Verweile am Krippenplatz, wo Jesus nach seiner Geburt schlief. Mach einen Abstecher zu St. Katharina, einer römisch-katholischen Kirche. Schwelge im Anblick der Hirtenfelder auf der Rückfahrt nach Tel Aviv.

Ab Tel Aviv: Tagestour Nazareth, Tiberias und See Genezareth

4. Ab Tel Aviv: Tagestour Nazareth, Tiberias und See Genezareth

Entdecke die berühmten Orte des Heiligen Landes bei dieser fantastischen, historischen Tagestour. Beginne deine Reise mit einer Fahrt entlang der malerischen Küstenebene von Israel über die Ebene von Megiddo nach Nazareth. Besuche in Nazareth die Verkündigungsbasilika und die Josefskirche. Es geht weiter zum Berg der Seligpreisungen und der Brotvermehrungskirche in Tabgha. Lass dich verzaubern vom berühmten See Genezareth und den Ruinen der historischen Synagoge in Kafarnaum und der Stadt Christi. Schließlich besuchst du, mit Blick auf Tiberias, den Ort der Taufe am Jordan, wo du selbst an einer Taufe teilnehmen kannst. Auf dem Rückweg fährst du entlang des Berges Tabor, des Ortes der Verklärung Jesu Christi.

Ab Jerusalem: Entspannungs-Tagesausflug ans Tote Meer

5. Ab Jerusalem: Entspannungs-Tagesausflug ans Tote Meer

Machen Sie einen Ausflug ans Tote Meer, um zur besten Tageszeit am Strand zu faulenzen oder in dem äußerst mineralhaltigen Wasser zu treiben. Bevor die heißeste Zeit des Tages beginnt, werden Sie von Jerusalem aus aufbrechen und einen entspannenden Nachmittag am Meer verbringen. Das Tote Meer befindet sich im Jordangraben zwischen dem Jordan und der West Bank und ist der am tiefsten gelegene Punkt der Erde. Sein hoher Salzgehalt bietet Ihnen die unglaubliche Gelegenheit, sich ohne Hilfe auf der wunderschönen, aquamarinfarbenen Wasseroberfläche treiben zu lassen. Bedecken Sie sich mit dem mineralreichen Schlamm am privaten Strand im Norden des Meeres und profitieren Sie von dessen heilenden Qualitäten. Abhängig von der Jahreszeit werden Sie Jerusalem am späten Nachmittag oder frühen Abend erreichen.

Ab Tel Aviv: Jerusalem Altstadt & Totes Meer - Tagestour

6. Ab Tel Aviv: Jerusalem Altstadt & Totes Meer - Tagestour

Entdecke Jerusalem auf dieser ganztägigen Bustour ab Tel Aviv. Erlebe das spirituelle Heiligtum der 3 großen Religionen der westlichen Welt, während du Sehenswürdigkeiten wie den Ölberg, den Garten Gethsemane und das armenische Viertel siehst. Besuche im Rahmen der Tour einige der heiligsten Orte der Stadt, darunter den Ölberg, die Via Dolorosa, die Klagemauer und vieles mehr. Lass dich am Morgen von deinem Hotel abholen. Fahr nach Jerusalem und zum Ölberg, einen der höchsten Orte der Stadt. Genieß von dort aus den Panorama-Blick auf die Sehenswürdigkeiten unter dir. Entlang des Kidron Valley geht es zum Garten Gethsemane und den Mauern der Altstadt. Betrete den Platz vor der Klagemauer über das Armenische Viertel und schlender über den Basar bis ins Christliche Viertel. Geh den Weg des Kreuzes auf der Via Dolorosa bis zur Grabeskirche, dem Ort der Kreuzigung. Geh die 1.700 Jahre alte byzantinische Hauptstraße, die vor Kurzem restaurierte Römerstraße der Cardo und das jüdische Viertel entlang. Nimm die magische Atmosphäre dieser heiligsten Stadt in dir auf, bevor du dich auf den Weg machst durch die Judäischen Berge bis ans Ufer des Toten Meeres. Die Fahrt ans Tote Meer findet ohne Guide statt. Doch sobald du den tiefstgelegensten Ort der Erde erreicht hast, kannst du schwimmen, dich auf dem Wasser treiben lassen oder ein Schlammbad genießen und so von dem besonders mineralhaltigen Wasser profitieren, für das das Tote Meer bekannt ist. Am Ende der Tour wirst du zurück nach Tel Aviv gebracht.

Ab Amman: Petra, Wadi Rum und Totes Meer - 2-Tagestour

7. Ab Amman: Petra, Wadi Rum und Totes Meer - 2-Tagestour

Erkunden Sie einige der atemberaubendsten Orte Jordaniens auf einer 2-tägigen Privattour (1-7 Personen) ab Amman.  Tag 1: Amman - Petra Verlassen Sie Amman und fahren Sie Richtung Süden nach Petra. Petra wurde von den Nabatäern gegründet und  gilt als eines der Weltwunder. 225 Kilometer  von Amman entfernt gelegen, wurde Petra vor mehr als 2.000 Jahren in den Felsen gemeißelt und beherrschte die  Handelswege des alten Arabien. Nach der Ankunft gehen Sie auf dem schmalen Pfad des Siq und entdecken den Haupteingang zur Stadt. Am Ende des Siq sehen Sie die Schatzkammer (al-Khazneh) , von der man annahm, dass sie zahllose Schätze beherbergt. Gehen Sie weiter zum Kloster und Opferaltar. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Tour fort zum Wadi Rum. Verbringen Sie die Nacht in einem Beduinencamp und genießen Sie ein Abendessen und  abendliche Aktivitäten. Tag 2: Wadi Rum - Rotes Meer - Totes  Meer Nach dem Frühstück fahren Sie in einem Geländewagen zum Wadi Rum. Im Wadi Rum („Tal des Mondes“) wurde der legendäre Film „Lawrence von Arabien“  gedreht. Bestaunen Sie die einzigartige Form des Berges, der sich aus dem rosenroten Sand  der Wüste erhebt. Sehen Sie hoch aufragende Klippen in bräunlichen, rötlichen und goldenen  Farbtönen.  Fahren Sie weiter in Richtung Golf von Akaba am Roten Meer und verbringen Sie etwa zwei Stunden hier. Der Stopp am Roten Meer wird während der Wintersaison - November bis Ende März - übersprungen. Danach geht es weiter zum Toten Meer, berühmt für die biblische  Geschichte von Sodom und Gomorra.  Das Tote Meer  liegt 400 Meter unter dem Meeresspiegel und ist eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Jordaniens. Bewundern Sie das ruhige Gewässer, das in der sengenden Sonne glitzert. Legendär für seine hohe Konzentration an Salz und Mineralien, hat das Tote Meer therapeutische Wirkung und sorgt für ein einzigartiges  Badeerlebnis. Nach ein wenig Freizeit zum Schwimmen kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel  in Amman.

Tour ab Tel Aviv/Jerusalem: Masada, Ein Gedi & Totes Meer

8. Tour ab Tel Aviv/Jerusalem: Masada, Ein Gedi & Totes Meer

Nach der Abholung vor Sonnenaufgang von Treffpunkten in Tel Aviv und Jerusalem fahren Sie geradewegs durch die sanften Hügel der judäischen Wüste. 17:30 Uhr erreichen Sie Masada, eine Reihe von alten Bergfestungen, die aus dem ersten Jahrhundert vor Christus stammen. Nach der Wanderung zur Bergspitze von Masada beobachten Sie vom Gipfel aus den Sonnenaufgang, der die umliegenden Täler in satte Farben taucht. Danach geht es zum En Gedi Naturreservat, das stolze 14 Quadratkilometer umfasst. En Gedi ist eine gigantische Oase in der Wüste und besitzt beeindruckende Wasserfälle, die sich in Bäche und Flüsse ergießen. Schlendern Sie durch das bergige Gelände und bewundern das üppige Grün im Herzen der Wüste. Zum Abschluss dieses Abenteuers fahren Sie zum Toten Meer, wo Sie 1,5 Stunden entspannen können. Hüllen Sie sich in den schwarzen Schlamm ein, der für seine regenerativen Eigenschaften berühmt ist und schweben Sie in dem stark salzhaltigen Wasser. Nachdem Sie eine erfüllende Zeit am tiefsten Punkt der Erde verbracht haben, fahren Sie zurück nach Tel Aviv und Jerusalem.

Jerusalem: Tour nach Bethlehem

9. Jerusalem: Tour nach Bethlehem

Nach dem Treffen an der Davidskirche beginnen Sie Ihre je nach Saison 4- bis 5-stündige Tour. Erkunden Sie einige der religiösen Highlights von Bethlehem, wie die Geburtskirche, die Katharinenkirche und das Hirtenfeld. Zunächst haben Sie die Chance, die 1.500 Jahre alte Geburtskirche an dem Ort, wo Jesus geboren wurde, zu erkunden. Von hier aus genießen Sie die wunderbare Aussicht auf die Altstadt von Bethlehem inklusive des Manger-Platzes. Fahren Sie dann durch die Stadt Bethlehem und Beit Sahour. Unterwegs kommen Sie vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Ein ganz besonderer Besuch in der Milchgrotte ist auch verfügbar. Außerdem können Sie eine Tour zum Hirtenfeld machen, wo Engel zuerst die Geburt von Jesus Christus ankündigten.

Ab Jerusalem: Masada & Totes Meer - Tagestour mit Abholung

10. Ab Jerusalem: Masada & Totes Meer - Tagestour mit Abholung

Unternimm eine Tagestour ab Jerusalem zu antiken Ruinen in den Judäischen Hügeln und zu den Ufern des Toten Meeres. Sieh die archäologische Stätte von Masada und eine von König Herodes erbaute Festung. Nimm ein Bad im Toten Meer am Dead Sea Mineral Beach und entdecke die Höhle, in der die Schriftrollen vom Toten Meer gefunden wurden. Besuche die Ruinen des Masada-Nationalparks, die auf einem Hochplateau liegen. Besichtige den antiken befestigten Palast von Masada, der zum Zufluchtsort die Zeloten wurde, die sich gegen die Römer auflehnten, was im Jahr 73 n. Chr. mit dem Massenselbstmord der Zeloten endete. Folge deinem Guide und fahr mit einer Seilbahn zum Plateau 400 Meter über dem Meeresspiegel, auf dem die riesigen Masada-Ruinen ruhen. Von hier aus hast du einen außergewöhnlichen Blick auf das Tote Meer und die Judäische Wüste. Erkunde die von König Herodes um 37 v. Chr. in Masada errichtete Festung. Schlender durch die Überreste der Paläste und sieh Mosaikböden und römische Bäder. Entdecke die älteste Synagoge Israels und bewunder bemerkenswerte Besonderheiten wie die 12 Wasserzisternen, die jeweils ein Fassungsvermögen von 140.000 Kubikfuß hatten. Fahr zum tiefsten Punkt der Erde am Dead Sea Mineral Beach, der sich im Jordan Rift Valley befindet. Erlebe die hohe Dichte des Salzes im Wasser, während du mit Leichtigkeit auf der Oberfläche des aquamarinen Wassers schwebst. Nimm ein Schlammbad und profitiere von den therapeutischen Eigenschaften des natürlichen Schlamms vom Toten Meer, bevor es weitergeht zu den Qumran-Höhlen, wo die Schriftrollen vom Toten Meer gefunden wurden. Am Ende der Tour kehrst du zu deiner Unterkunft in Jerusalem zurück.

Sightseeing in Israel

Möchten Sie alle Aktivitäten in Israel entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Israel: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 10.284 Bewertungen

Mega tolle organisierte Reise. Unser Reiseleiter Mahdi aus Jordaninen war hervorragend und hat uns viele Fragen zur Geschichte, Religion und sonstiges beantwortet. Petra und die vorherige Übernachtung im Beduinen-Camp total schön. Plant ein wenig Zusatzkosten von ca 130€/$ ein für die Ausreise und die Einreise an der Grenze.

Michael our guide is the man when it is about going out in Tel-Aviv. He knows all the spots. We had an amazing time in nice bars and clubs. I can highly recommend this tour. Enjoy Tel-Aviv and the great Night-Life.

Lot of history and holy places. Lot of religious background and politics. I can recommend this trip. Both guides perfect. Nice local food.

the guide (Samuel) was really great, sufficient information, well explained where we have to go and when we have to be back.

Schöne Tour, lustiger Gaide. Gut angekommen gut zurückgebracht.