Datum hinzufügen

Isländisches Nationalmuseum

Isländisches Nationalmuseum

Isländisches Nationalmuseum: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Reykjavik: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bustour

1. Reykjavik: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bustour

Als moderne, trendige und zukunftsorientierte Stadt, die gleichzeitig in der Natur verwurzelt ist, bietet Reykjavik das Beste aus beiden Welten und ist ein magischer Ort für einen Besuch. Mit deinem 24- oder 48-Stunden-Ticket kannst du die Stadt auf einer Hop-On/Hop-Off-Tour mit mehrsprachigem Kommentar an Bord erkunden. Der Berg Esja wacht über die nördlichste Hauptstadt, und an einem sonnigen Tag erscheint der mystische Snaefellsjokull-Gletscher kristallklar und babyblau am westlichen Horizont. Besuche Sehenswürdigkeiten wie den Hafen von Reykjavik, das Rathaus, die isländische Nationalgalerie, die Pearl Hallsgrimschurch und die Thermalbäder und das Spa von Laugardalur. Tourstopps: 1- Konzerthalle und Konferenzzentrum Harpa 2- Der Alte Hafen 3 - Reykjaviks Schifffahrtsmuseum 4 - Wale in Island 5 - Nationalmuseum 6 - Laekjargata 7 - Laugavegur Einkaufsstraße 8 - Reykjaviks Kunstmuseum - Kjarvalsstaðir 9 - Hallgrimskirkja 10 - BSI Busbahnhof 11 - Perlan 12 - Kringlan Einkaufszentrum 13 - Hilton Reykjavik Nordica 14 - Laugardalur Tal 15 - Skarfabakki-Hafen (nur im Sommer) 16 - Hofdi Haus

Reykjavík: City Card

2. Reykjavík: City Card

Erkunde die nördlichste Hauptstadt der Welt in deinem eigenen Tempo mit der Reykjavik City Card und entdecke Dutzende von Dingen, die du sehen und tun kannst. Erlebe die pulsierende Energie einer kosmopolitischen Stadt, die donnernde thermische Energie des Bodens unter deinen Füßen und die gelassene Atmosphäre der umliegenden Landschaft. Von der Avantgarde bis zum Historischen: Reykjavíks Galerien, Museen und Theater sorgen für eine lebendige und anspruchsvolle Kunstszene, ebenso wie die jährlichen Festivals, Sonderausstellungen und Bühnenproduktionen, die den Kulturkalender das ganze Jahr über füllen. Du hast freien Eintritt zu einer großen Auswahl an Museen und Galerien, Zugang zu allen geothermischen Schwimmbädern in der Stadt und freie, unbegrenzte Fahrt mit dem Bus innerhalb der Hauptstadt. Außerdem beinhaltet die Karte eine kostenlose Fährfahrt zur Insel Viðey sowie Ermäßigungen für Dienstleistungen, Touren und Geschäfte. Der Eintritt in Museen ist für Personen unter 18 Jahren kostenlos, aber für Kinder ab 6 Jahren werden in den Stadtbussen Gebühren erhoben. Auch in den Thermalbädern, im Tierzoo und im Familienpark müssen Kinder (ab 6 Jahren) Eintritt bezahlen. Ältere Besucher (ab 70 Jahren) zahlen keinen Eintritt für die Thermalbäder. Außerdem bieten das Nationalmuseum, das Kulturhaus und die Nationalgalerie Islands Senioren (ab 67 Jahren) eine Ermäßigung von 50 % auf den Eintritt an.>

Reykjavík: Hop-On-Hop-Off-Bus und Eintrittskarte für das Perlan-Museum

3. Reykjavík: Hop-On-Hop-Off-Bus und Eintrittskarte für das Perlan-Museum

Erkunde die Stadt Reykjavík in deinem eigenen Tempo mit dem Hop on Hop off Bus. Reykjavík bietet das Beste aus zwei Welten: eine moderne, trendige und zukunftsorientierte Stadt und gleichzeitig die Nähe zur unberührten Natur - ein wahrhaft magischer Ort. Im Perlan Museum haben sich Künstler und Technologen zusammengetan, um eine wirklich bemerkenswerte Ausstellung zu gestalten. Die Besucher werden die Kraft von Vulkanen und Erdbeben spüren. Im Preis inbegriffen ist auch ein Ticket für die Nordlichtexpedition und die Eishöhle. Die Eintrittskarte für das Perlan-Museum ist an dem Tag gültig, den du für deine Buchung gewählt hast.

Reykjavík: Nationalmuseum von Island Eintrittskarte

4. Reykjavík: Nationalmuseum von Island Eintrittskarte

Die Dauerausstellung des Museums bietet einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der isländischen Nation von der Besiedlung bis zur Gegenwart, geleitet von der Frage: Was macht eine Nation aus? Sie ist als Zeitreise konzipiert: Sie beginnt mit dem Schiff, in dem mittelalterliche Siedler den Ozean zu ihrer neuen Heimat überquerten, und endet in einem modernen Flughafen, dem Tor der Isländer zur Welt. Die Ausstellung umfasst etwa 2000 Artefakte, die von der Siedlungszeit bis in die Gegenwart reichen, sowie Fotografien aus dem 20. Du wirst die berühmte Thor-Figur aus dem Jahr 1000 sehen, die erste in Island gedruckte Bibel aus dem 16. Jahrhundert, die immer noch als einer der schönsten Drucke in isländischer Sprache gilt, und wunderschöne Artefakte aus mittelalterlichen Kirchen - neben anderen faszinierenden Artefakten. Mit deinem Ticket hast du Zugang zu allen Ausstellungen des Museums, auch zu den Wechselausstellungen. Die Wechselausstellungen wechseln von Zeit zu Zeit, aber die meisten beschäftigen sich mit der isländischen Kultur.

Reykjavik: Private 3-stündige Wandertour für Senioren

5. Reykjavik: Private 3-stündige Wandertour für Senioren

Diese private Tour durch Reykjavik wurde mit Hilfe von Experten speziell für ältere Besucher konzipiert. Auf diesem 3-stündigen Rundgang siehst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erfährst, was Reykjavik zu einem so beliebten Reiseziel gemacht hat. Erkunde Reykjavik und besuche seine charmante Altstadt. Die pulsierende und kosmopolitische Stadt bietet dir die Möglichkeit, einige der reichsten Beispiele der nordischen Geschichte zu entdecken. Lass dich von geschichtsträchtigen Straßen und wunderschönen architektonischen Beispielen überraschen. Erlebe Island aus einer anderen Perspektive. Folge deinem Reiseleiter, wenn er dir Geheimnisse und interessante Fakten über Reykjavik verrät.

Reykjavik: Entdeckungstour durch Islands charismatische Hauptstadt

6. Reykjavik: Entdeckungstour durch Islands charismatische Hauptstadt

Erkunde die bezaubernden Straßen von Reykjavik auf unserer immersiven Walking Tour, die dich zum Helden deines isländischen Abenteuers macht. Tauche ein in die lebendige Kultur und die historischen Wunder der Stadt und lass dich von den faszinierenden Landschaften und reichen Traditionen leiten. Erlebe die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen und genieße authentische isländische Köstlichkeiten, während du die bestgehüteten Geheimnisse der Stadt entdeckst. Mit unseren fachkundigen Reiseleitern entdeckst du die versteckten Juwelen und Geschichten Reykjaviks und schaffst unvergessliche Erinnerungen, die den Geist dieser fesselnden Hauptstadt widerspiegeln. Lass dich vom Entdeckergeist anstecken und ergreife die Gelegenheit, das pulsierende Herz Islands zu entdecken. Erlebe "Revel in Reykjavik": Entdecke Islands charismatische Hauptstadt und lass die Magie Reykjaviks vor deinen Augen aufblühen.

Selbstgeführter Audioguide Reykjavik, Island

7. Selbstgeführter Audioguide Reykjavik, Island

Entdecke die Highlights von Reykjavik auf einer selbstgeführten Tour. Erkunde die Wahrzeichen der Stadt, wie die Hallgrímskirkja, Laugavegur und das Nationalmuseum von Island. Genieße eine Führung durch die Konzerthalle Harpa und den Alten Hafen und beobachte den Sonnenuntergang am Leuchtturm Grótta. Beginne deinen Tag in der Hallgrímskirkja, Islands größter Kirche und einem der Wahrzeichen des Landes. Vom Turm der Kirche aus hast du einen Panoramablick über die Stadt und die umliegenden Berge. Danach schlenderst du die Skólavörðustígur Straße entlang, die von Boutiquen, Kunstgalerien und Cafés gesäumt ist und dich ins Herz der Innenstadt von Reykjavik führt. Erkunde die Laugavegur, eine der ältesten und belebtesten Einkaufsstraßen Reykjaviks. Hier findest du eine Mischung aus Mode, Design und lokalem Kunsthandwerk, die sich perfekt für Souvenirs eignet. Mach dich auf den Weg zur Uferpromenade, um die Harpa zu besichtigen, das atemberaubende Konzert- und Konferenzzentrum, das für seine unverwechselbare Glasfassade bekannt ist, die von den isländischen Basaltlandschaften inspiriert wurde. Nimm an einer Führung teil, um mehr über die Architektur und die kulturelle Bedeutung dieses modernen Wunderwerks zu erfahren. Bei einem Spaziergang entlang des Alten Hafens kannst du das maritime Flair genießen. Im Hafengebiet gibt es mehrere ausgezeichnete Fischrestaurants, in denen du zum Mittagessen einkehren kannst. Im Schifffahrtsmuseum von Reykjavik erfährst du mehr über die Fischerei in Island. Nach dem Mittagessen machst du dich auf den Weg zum Nationalmuseum von Island, das einen umfassenden Überblick über die isländische Geschichte von der Besiedlung bis zur Gegenwart bietet. Die Exponate des Museums geben einen Einblick in das Leben der Wikinger, das Mittelalter und die moderne isländische Kultur. Mach einen gemütlichen Spaziergang um den Tjörnin, den malerischen Teich im Zentrum von Reykjavik. Hier findest du das Rathaus und mehrere charmante Parkanlagen. Es ist ein beliebter Ort für Einheimische und Besucher, um die Enten zu füttern und die friedliche Umgebung zu genießen. Für einen wunderschönen Sonnenuntergang kannst du mit dem Auto oder dem Bus zum Leuchtturm Grótta an der nordwestlichen Spitze der Stadt fahren. Die Gegend um den Leuchtturm ist bekannt für die Schönheit der Küste, die Möglichkeit, Vögel zu beobachten, und im Winter für die Beobachtung des Nordlichts. Schließe deinen Tag mit einem Abendessen in einem der Gourmetrestaurants in Reykjavik ab, die von traditioneller isländischer Küche bis hin zu internationalen Gerichten alles anbieten. Die kulinarische Szene der Stadt ist lebendig und vielfältig, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

9 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Isländisches Nationalmuseum: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Isländisches Nationalmuseum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Isländisches Nationalmuseum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Isländisches Nationalmuseum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0
(371 Bewertungen)

Ich habe mir eine Tageskarte gekauft, da ich aufgrund der Route der Busse noch viel zu Fuß zum Museum laufen musste, sodass ich es geschafft habe, an einem Tag ein Museum, ein Freilichtmuseum und ein Schwimmbad zu besuchen. Ich denke, es war ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Karte konnte problemlos im Museum abgeholt werden. Den genauen Startzeitpunkt konnte ich selbst festlegen. Leider hatten wir keine Zeit Museen zu besuchen aber bei der Fahrt mit den Linienbussen gab es keinerlei Probleme.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis in Reykjavik. Ging zum Stadtbad. Ich bin mit dem Bus überall hin gefahren und habe mir den Fußweg erspart. Ich habe in 2 Tagen 5 Museen besucht. Wirklich faszinierende Geschichte der Insel.

Ausgezeichnet. Eine tolle Möglichkeit, sich fortzubewegen und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Einzige barrierefreie Transportmöglichkeit, lohnenswert