Irland

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Irland

  • Ab Dublin: Tagestour Cliffs of Moher, Kilmacduagh und Galway

    1. Ab Dublin: Tagestour Cliffs of Moher, Kilmacduagh und Galway

    Fahren Sie morgens um 06:45 Uhr in Dublin los und durch die Ebene Curragh. Passieren Sie das Gestüt Irish National Stud und erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über die umfangreiche Geschichte dieser Region.  Besuchen Sie die Ruinen des Klosters Kilmacduagh mit seinem einzigartigen schiefen Rundhaus und nehmen Sie sich 15 - 20 Minuten Zeit, um diesen besonderen Ort zu erkunden.  Kommen Sie zu den Cliffs of Moher und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Atlantik. Hier haben Sie etwa 2 Stunden Zeit, die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Gehen Sie zu der interaktiven Cliffs of Moher Visitor Experience im Besucherzentrum , wo ein großer Multimedia-Bildschirm die Klippen aus der Vogelperspektive zeigt und Sie ein Video aus den Unterwasser-Höhlen sehen können. Als nächstes erkunden Sie die Mondlandschaft des The Burren bei einem 15- bis 20-minütigen Besuch und entdecken die v...

    Leider war das Wetter an dem Tag sehr nebelig & regnerisch, dadurch konnte man nichts von den Klippen sehen. Zum Hauptausflugsziel ist man also umsonst gefahren. Die Reihenfolge der Ausflüge konnte leider nicht geändert werden, was ich sehr schade fande. Der Rest des Ausfluges war aber ganz gut und unser Tourguide war sehr nett.

  • Ab Galway: Aran-Inseln und Cliffs of Moher mit Bootsfahrt

    2. Ab Galway: Aran-Inseln und Cliffs of Moher mit Bootsfahrt

    Beginnen Sie Ihre Tour in Galway und fahren Sie durch die Mondlandschaft von Burren auf dem Weg zu den Cliffs of Moher. Fahren Sie vorbei an schönen Dörfern wie Kilcolgan und Ballyvaughan auf dem Weg nach Doolin. Gehen Sie an Bord der Fähre für eine 30-minütige Überfahrt nach Inisheer. Halten Sie Ausschau nach Tümmlern auf dem Weg zur kleinsten der Aran-Inseln. Genießen Sie etwas freie Zeit, um die antiken Stätten auf eigene Faust zu erkunden. Mieten Sie ein Fahrrad oder entdecken Sie die Insel mit Pony und Pferdewagen. Passieren Sie die Cliffs of Moher auf der Rückfahrt mit der Fähre. Weiter geht's zum umweltfreundlichen Besucherzentrum. Hier können Sie entlangspazieren an den Klippen. Auf dem Rückweg nach Galway fahren Sie durch die berühmte "Kuppler-Stadt" Lisdoonvarna.

    Es war ein wunderschöner Ausflug. Wir waren sehr zufrieden. Unser Guide hat uns zu jeder Zeit gut unterhalten und über Land und Leute Auskunft gegeben. Vielen Dank.

  • Dublin: Sightseeing-Tour mit dem Open-Top-Hop-On/Hop-Off-Bus

    3. Dublin: Sightseeing-Tour mit dem Open-Top-Hop-On/Hop-Off-Bus

    Erkunden Sie die Straßen von Dublin bei dieser  Sightseeing-Tour mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus. Sehen Sie genau das, was Sie wollen - und genau dann, wann Sie es wollen. Beginnen Sie Ihre Tour mit der Red Line am 1. Haltepunkt auf der Upper O'Connell Street. Freuen Sie sich auf jede Menge irisches Vergnügen auf der Red Line mit 32 Haltepunkten. Steigen Sie während der Gültigkeitsdauer Ihres Tickets beliebig oft ein und aus an jedem ausgewiesenen Big Bus-Haltepunkte. Die Busse verkehren alle 15 Minuten. Kommen Sie also zurück an Bord, wann immer Sie bereit sind. Gehen Sie von Bord und besichtigen Sie die wunderschöne Nassau Street oder machen Sie einen Abstecher zur National Art Gallery. Flanieren Sie durch georgische Gärten am Merrion Square und stärken Sie sich mit einem köstlichen Happen in Temple Bar. Besichtigen Sie 2 der bekanntesten Kathedralen Irlands: Christ Church und St. Patrick...

    Sehr nette Fahrer und Guides. Bus fährt alle 30 Minuten und ist sehr pünktlich. Nur zu empfehlen

  • Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges und Belfast Tour

    4. Dublin: Giant's Causeway, Dark Hedges und Belfast Tour

    * Wenn schönes Wetter ist und die Carrick-a-Rede-Hängebrücke geöffnet ist, können Sie sie kostenlos überqueren. Verlassen Sie Dublin und fahren Sie nach Norden. Halten Sie unterwegs an einer Tankstelle, um zu frühstücken und sich die Beine zu vertreten. Vom 11. April bis zum 1. September legen Sie einen 5-minütigen Fotostopp in den Ruinen von Dunluce Castle ein. Diese Burgruinen gelten als die sehenswertesten und meist-fotografierten Burgruinen in ganz Irland. Sie müssen nicht mal Profi sein, auch Hobbyfotografen können hier fantastische Bilder schießen. Besuchen Sie den Giant's Causeway, der aus 40.000 Basaltsäulen besteht. Erleben Sie etwa 1,5 Stunden an der UNESCO-Weltnaturerbestätte und sehen Sie die sechseckigen Säulen aus der Nähe, die oft auch als Achtes Weltwunder bezeichnet werden. Verbringen Sie dann rund 1 Stunde und 20 Minuten an der Carrick-a-Rede Seilbrücke, die früher d...

    Pünktlich, alle Stops waren dabei. Freundlich, hilfsbereit, Spass, Kompetenz durch den Guide. Viel gesehen und wieder mehr über Nordirland dazu gelernt. Wetter passte dann auch noch und es war einfach eine perfekte Tour.

  • Glendalough, Wicklow, Kilkenny & Schäferhund-Demonstration

    5. Glendalough, Wicklow, Kilkenny & Schäferhund-Demonstration

    Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch in der fantastischen kleinen Stadt Kilkenny. Genießen Sie 2 Stunden freie Zeit, schlendern Sie entlang der gepflasterten Straßen und besuchen Sie die Schlösser der Stadt, die im 11. Jahrhundert die mittelalterliche Hauptstadt Irlands war. Besuchen Sie die Black Abbey und die Kathedrale von Saint Canice mit ihrem herrlichen runden Turm.  Nach Ihrem Aufenthalt in Kilkenny fahren Sie weiter durch die Wicklow Mountains zur Klosteranlage von Glendalough. Diese malerische Fahrt bietet eine unglaubliche Landschaft so weit das Auge reicht. Hollywood-Blockbuster wie "P.S. Ich liebe Dich" und "Braveheart" wurden hier gedreht. Machen Sie 10 Minuten Pause, genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Landschaften und schießen Sie einzigartige Erinnerungsfotos. In Glendalough angekommen haben Sie etwa 2 Stunden Zeit, um eine der schönsten Sehens...

    Perfekte Tour um etwas von der schönen Natur um Dublin mitzubekommen und gleichzeitig kann man in Kilkenny auch in mehreren kleinen Shops stöbern.

  • Ab Killarney: 1-stündige Bootsfahrt auf dem Loch Léin

    6. Ab Killarney: 1-stündige Bootsfahrt auf dem Loch Léin

    Entdecken Sie die Seen von Killarney bei dieser tollen 1-stündigen Bootstour Das moderne, glasüberdachte Boot, mit dem Sie über den Loch Léin (zu Deutsch: See des Lernens) fahren, bietet Ihnen maximale Bequemlichkeit und Sicherheit. Während die MV The Lily of Killarney durch die Inselwelt schippert, genießen Sie in aller Ruhe die Schönheit und den Glanz der vorbeiziehenden Landschaft. Mit etwas Glück sehen Sie die majestätischen Rotwild-Herden, die im Tal von Killarney umherstreifen, und den seltenen Seeadler, der in dieser Region nistet. Während der gesamten Bootsfahrt lässt der Kapitän Sie an seinem umfangreichen Wissen zur Flora, Fauna und Geschichte dieser Gegend teilhaben. Audiokommentare auf Deutsch und Französisch sind auf Anfrage erhältlich.

  • Urtümliches Irland - Connemara & Cong

    7. Urtümliches Irland - Connemara & Cong

    Sehen Sie auf diesem ganztägigen Ausflug in die Connemara und nach Cong das verborgene Irland, das abseits der Haupttouristenroute liegt. Verbringen Sie einen magischen Tag in der typischen irischen Landschaft. Lassen Sie die Region durch die Erzählungen und Informationen Ihres Tourguides zum Leben erwecken, mit Geschichten aus der Vergangenheit und den vielen Legenden - von Killerschafen bis zu Seemonstern! Der Erste Halt wird an der Ross Errily Friary gemacht. Dieses verborgene Mönchskloster des 14. Jahrhunderts befindet sich gerade außerhalb des Dorfes von Cong. Hier haben Sie Zeit, die Cong Woods zu erobern und das Ashford Castle zu besichtigen oder einfach durch die Stadt zu schlendern, die die Kulisse für den 1950er-Klassikfilm "The Quiet Man" stellte. Sobald Sie in die Gegend Connemara gelangen, sehen Sie das Loch Nafooey, das als der unheimlichste Geistersee Irlands gilt. Sie ...

    The tour was great. Perfectly timed, not too many stops along the way, great value for money.

  • Cliffs of Moher & Galway: Tagestour ab Dublin

    8. Cliffs of Moher & Galway: Tagestour ab Dublin

    Die Cliffs of Moher und Galway Bay gelten beide als Symbole Irlands und dürfen auf keinem Reiseplan fehlen. Sehen Sie diese spektakulären Wahrzeichen mit eigenen Augen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung am Burren, genießen Sie ein Mittagessen in einem traditionell irischen Pub und bewundern Sie die historischen Schlösser, die Ihren Weg säumen. Detaillierter Tourplan: 06:50 Uhr: Startschuss für Ihr Abenteuer. Lassen Sie Dublin hinter sich und reisen Sie an Irlands Westküste. Auf Ihrem Weg dorthin fahren Sie an der Guinness Brauerei und dem Kilmainham Jail vorbei, und können nur einige Zeit später einen Blick auf die Pferderennbahn Curragh und zahlreiche historische Burgen und Schlösser werfen. 10:40 Uhr: Erreiche Sie die Cliffs of Moher, spazieren Sie am Rand der Klippen entlang und genießen Sie die spektakuläre Aussicht. Bei gutem Wetter können Sie bis zu den Aran-...

    It was just amazing! I enjoyed everything from the beginning to the end. The guide was really nice and gave us good explanations. I recommend it to everybody!!

  • Ab Galway: Klippen von Moher & Burren - Ganztägige Bustour

    9. Ab Galway: Klippen von Moher & Burren - Ganztägige Bustour

    Verpassen Sie nicht die Gelegenheit diese Tour zu den Klippen von Moher und nach Burren von dem wunderschönen Galway wahrzunehmen und sehen Sie so manche von Irlands attraktivsten Wahrzeichen. Tatsächlich tauchten Sehenswürdigkeiten dieser Gegend er kürzlich in Harry Potters Halbblutprinz auf, genauso wie in einem anderen Filmklassiker, Die Braut des Prinzen. Diese Tour ist ein wahres Muss für jeden Besucher von Irland. An der Bucht von Galway entlang führend, wird der erste Halt der Tour in dem idyllischen Fischerdorf Kinvara eingelegt, um Irlands berühmtes Dunguaire Castle zu besichtigen, das im Jahr 1520 gebaut wurde. Dann fahren wir weiter in die weite sanfte Hügellandschaft des Burren mit ihrem diversen und reichen Pflanzenwachstum, so dass das Gebiet 75% von Irlands heimischer Flora aufzuweisen hat. Der Burren ist weiterhin der Ort zahlreicher antiker irischen Monumente. Auf der ...

    This Tour was amazing! We also had the oportunity to Go with a ship to the Cliff of Moher, because the weather and water conditions were great. Only cost 15€ extra. Our Guide Tommy was super nice and told us a lot about the whole area. We visited some really nice Spots before we went to the Cliffs and lunch Break was also delicious :) even the way to the Cliffs Are Stunning, we Drive by the Nationalpark. The Roads Are very winding, so make sure you will sit in the Front of the Bus if you don‘t want to puke.. We only had One and a half hour at the Cliffs, but this was pretty Fine to walk around the Cliffs. But no time for a longer hike. Highly recomment this Tour :)

  • Ab Dublin: Tour nach Glendalough & Wicklow

    10. Ab Dublin: Tour nach Glendalough & Wicklow

    Fahren Sie ab Dublin aufs Land zu einer 5-stündigen Tour am Vormittag oder Nachmittag nach Glendalough und Wicklow. Die Tour beginnt mit einer Einführung über die Stadt Dublin, während Sie nach Süden zur Grafschaft Wicklow fahren, das auch als "Garten Irlands" bezeichnet wird. Glitzernde Seen, dichte Wälder und romantische Flüsschen machen aus diesem Ausflug eine malerische Fahrt und einen fantastischen Tag außerhalb der großen Stadt. Sehen Sie Landschaften, die als Kulissen dienten von Filmen wie "Braveheart" und "P.S. Ich liebe Dich" Weiter geht's über die Wicklow Mountains nach Glendalough, dem Tal der 2 Seen. Erleben Sie einen entspannenden Spaziergang am Upper Lake und entdecken Sie die Klosterruinen des St Kevin's Monastery. Genießen Sie die üppige Landschaft während Ihrer Fahrt über den Bergpass Sally Gap, bevor es zurückgeht nach Dublin.

    It was a nice tour. The bus was modern and the driver competent and very friendly. Unfortunately we were just dropped off at Glendalough, we expected a guided tour there.

Wenn Reisende nach Dublin kommen, wollen sie meistens unbedingt den Blarney Stone im Blarney Castle küssen. Natürlich ist das eine wichtige Angelegenheit, aber die Smaragdinsel birgt noch viel mehr Schätze.

Der inspirierende Ring of Kerry ist eine beliebte Fahrstrecke, auf der man eine ganze Reihe kleiner Ortschaften passiert, die man nicht verpassen sollte. Eine Fahrt durch diese ausgesprochen schöne Landschaft Irlands kombiniert man am besten mit einer kommentierten Tour, denn so erhalten Sie neben dem Ausblick auch noch Informationen, die nur ein Einheimischer wissen kann.

Irlandbesucher sollten auf keinen Fall die Grafschaft Cork verpassen, die den Spitznamen "Rebel County" trägt. Ein märchenhafter Ort, der von Einheimischen die "wahre Hauptstadt Irlands" genannt wird. Dieses Fleckchen wurde von den Wikingern schon vor tausend Jahren besiedelt und hier fand auch der berühmte Rosenkrieg statt.

Pub Crawls (Kneipentouren) sind eine Tradition, die von Besuchern und Ortsansässigen gleichermaßen gepflegt wird. Um die gängigen Touristenfallen zu vermeiden, nehmen Sie am besten an einer Pub-Tour teil, die von einem gebürtigen Iren geführt wird. Reisende, die es in die Natur zieht, sollten die Steilklippen Cliffs of Moher im County Clare sehen. Hier leben über 30 000 Vögel an einem 300 Millionen Jahre alten Flussbett und die Klippen bieten einen fantastischen Ausblick. Für Naturliebhaber wie geschaffen sind auch die Wicklow Mountains, ein himmlischer Ort für Wildtiere und die umgebende Natur.

Geführte Touren ermöglichen dem Reisenden, das echte Irland in so wenig Zeit wie möglich zu erleben. Und erfahrene Reisende wissen, dass man dafür die Auswahl der Orte und die Planung am besten den Experten überlässt.

Sightseeing in Irland

Möchten Sie alle Aktivitäten in Irland entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.