Datum wählen
Erlebnisse

Irland

Unsere Empfehlungen für Irland

Guinness Storehouse: Eintrittskarte

1. Guinness Storehouse: Eintrittskarte

Besuche die magische Heimat des Guinness bei deinem Aufenthalt in Dublin. Das Guinness Storehouse befindet sich im Herzen der Guiness-Brauerei am St. James’s Gate. Die 7 Stockwerke hohe Besucherattraktion befindet sich in einer alten Gärkelleranlage und vermittelt dir die Geschichte des weltberühmten Guinness Stout. Dein Abenteuer beginnt, sobald du durch die Tür gehst und das riesige, in Form eines Pint gestaltete, Glasherz des Gebäudes betrittst. Entdecke während der Tour durch das Guinness Storehouse, wie das Black Stuff hergestellt wird. Lerne dabei etwas über die Zutaten, den Vorgang und die Leidenschaft hinter der Herstellungstradition. Erfahre Wissenswertes über die verschiedenen preisgekrönten Werbekampagnen und Slogans, mit denen Guinness vermarktet wird. Entspanne nach einer Tour durch mehr als 250 Jahre Geschichte in der Gravity Bar und genieße ein Pint Guinness. Staune über den 360-Grad-Blick über Dublin. Immunitätsnachweis für die Gravity Bar: Alle Besucher müssen bei der Ankunft einen gültigen Lichtbildausweis und einen Impfnachweis vorlegen. Du musst nachweisen, dass du mindestens 18 Jahre alt und entweder vollständig geimpft oder in den letzten 6 Monaten von COVID-19 genesen bist. Unter 18-Jährige, die sich in Begleitung einer zugelassenen Person in Innenräumen aufhalten, benötigen derzeit keinen derartigen Immunitätsnachweis Mit dem Kauf erklärst du dich damit einverstanden, dass du und deine Gruppe die Attraktion nur besuchen werden, wenn alle symptomfrei sind und innerhalb der letzten zwei Wochen mit niemandem mit einer bestätigten COVID-19-Infektion Kontakt hatten. Bitte prüfe hier die Symptome: Symptome von COVID-19Mit dem Kauf dieser Tickets bestätigst du, dass du die neuesten COVID-19-Reisehinweise beachtet hast, falls jemand aus deiner Gruppe in letzter Zeit ins Ausland gereist ist oder aus dem Ausland kommt: Internationale Reisen

Ab Dublin: Cliffs of Moher, Kilmacduagh & Galway Tagestour

2. Ab Dublin: Cliffs of Moher, Kilmacduagh & Galway Tagestour

Freu dich auf eine geführte Tagestour zu den berühmten Cliffs of Moher per Bus. Besuche Galway und seine atemberaubende Landschaft und besichtige berühmte Sehenswürdigkeiten wie Dunguaire Castle und Kilmacduagh Monastery. Fahr morgens um 6:45 Uhr in Dublin los und bahne dir deinen Weg durch die Ebene Curragh. Passiere das Gestüt Irish National Stud und erfahre von deinem Guide mehr über die umfangreiche Geschichte dieser Region. Besuche die Ruinen des Klosters Kilmacduagh mit seinem einzigartigen schiefen Rundhaus und nimm dir 15 - 20 min Zeit, um diesen besonderen Ort zu erkunden. Anschließend erreichst du die Cliffs of Moher, die einen tollen Blick auf den Atlantischen Ozean offenbaren. Hier kannst du etwa 1,5 Stunden auf eigene Faust verbringen. Im Besucherzentrum findest du die interaktive Cliffs of Moher Visitor Experience mit einem großen Multimedia-Bildschirm, der die Klippen aus der Vogelperspektive zeigt, und einem Video aus den Unterwasserhöhlen. Als nächstes erkundest du die Mondlandschaft des The Burren bei einem 15- bis 20-minütigen Besuch und entdeckst die vielen Geheimnisse dieser untypischen Landschaft, wo du den wärmsten Boden Irlands findest. Dann geht es weiter nach Galway, wo du etwa 1 h Zeit hast, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Entdecke den Charme der Stadt auf den gepflasterten Straßen, die an ein Irland aus vergangenen Tagen erinnern. Danach fährst du entlang der Küstenstraße des Wild Atlantic Way nach Kinvara, vorbei an Dunquaire Castle und der Bergkette 12 Bens. Kehre mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Treffpunkt in Dublin, den du zwischen 19:30 und 20:30 Uhr erreichst.

Ab Galway: Tageskreuzfahrt zu den Aran-Inseln und den Cliffs of Moher

3. Ab Galway: Tageskreuzfahrt zu den Aran-Inseln und den Cliffs of Moher

Machen Sie einen Tagesausflug zu den Aran Islands und sehen Sie die Cliffs of Moher auf einer Kreuzfahrt auf dieser Tour, die von travel2ireland und dem ITTN mit der Auszeichnung "Best Irish Experience 2021" ausgezeichnet wurde . Erkunden Sie Inis Mór mit einem Audioguide. Segeln Sie durch das Meer und genießen Sie bei Ihrer Rückkehr nach Galway die unglaubliche Aussicht auf die Cliffs of Moher. Fahren Sie von den Docks der Stadt Galway ab und bewundern Sie die atemberaubende Aussicht auf die Connemara- und Clare-Küste, bevor Sie auf Inis Mór, der größten der Aran-Inseln, ankommen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte, das Erbe und die Kultur der Aran-Inseln mit einem Audioguide. Verbringen Sie 4,5 Stunden auf der Insel, um Sandstrände, Steinforts und die Gelassenheit des Insellebens zu genießen. Ihre Rückreise führt Sie entlang der Cliffs of Moher. Vor 300 Millionen Jahren entstanden, ragen die Klippen in eine grandiose Höhe von über 200 Metern, die man nur vom Wasser aus richtig würdigen kann. Hören Sie sich an Bord Ihren Audioguide an, um zu erfahren, warum die Cliffs of Moher so ikonisch sind. Sehen Sie Irlands größte Seevogelkolonie "An Branán Mór Sea Stack" und eine Meereshöhle, die während eines Harry-Potter-Films verwendet wurde. Halten Sie Ausschau nach Papageientauchern, Delfinen, Robben und Riesenhaien, die diese Gewässer zu Hause nennen.

Ab Galway: Aran-Inseln & Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

4. Ab Galway: Aran-Inseln & Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

Freu dich auf einen Tagesausflug von Galway nach Inisheer (Inis Oirr) und entdecke die alten Kirchen und Schlösser auf der kleinsten der Aran-Inseln. Besuch die Cliffs of Moher und bewundere die schönen Küstenlandschaften. Vom Treffpunkt in Galway aus fährst du in Richtung Süden entlang des Wild Atlantic Way und in die mondähnliche Burren-Region. Von dort aus geht es weiter in das malerische Fischerdorf Doolin, wo du an Bord der Fähre nach Inisheer gehst. Erkunde dort die Kirchen, Schlösser, Leuchttürme, Schiffswracks, Cafés und Pubs der Insel. Entdecke einen der schönsten Strände Irlands, und nimmm, wenn du Lust hast, eine Ponykutsche, miete ein Fahrrad oder spaziere über die Landstraßen. Bevor du zu den Cliffs of Moher gelangst, kannst du in einem traditionellen Pub eine herzhafte Mahlzeit genießen. Du erhältst kostenlosen Eintritt zu den Klippen und dem umweltbewussten Besucherzentrum. Schlendere die Klippen entlang und sieh, wie klein alles von oben erscheint. Danach geht es auf der Küstenstraße zurück über den Wild Atlantic Way. Mach einen letzten Halt an den atemberaubenden Baby Cliffs in Ballyreen, wo du auf dem Burren wandern kannst, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Galway zurückkehrst.

Ab Galway: Cliffs of Moher und Burren - Tagestour

5. Ab Galway: Cliffs of Moher und Burren - Tagestour

Entdecke die Geschichte und die Landschaften Irlands bei einem Tagesausflug von Galway aus mit einem örtlichen Fahrer/Guide. Bestaune jahrhundertealte Gebäude und beeindruckende Naturschönheiten, bevor du von den Cliffs of Moher einen der schönsten Ausblicke des Landes genießen kannst. Halte an und nutze die Gelegenheit für zahlreiche Fotos. Triff deinen geschulten Fahrer/Begleiter vor dem Kinlay Hostel. Steige in den Bus und fahre zu deinem ersten Halt, dem Dunguaire Castle am Rande von Kinvara. Wenn du die mittelalterliche Turmhausburg aus dem 16. Jahrhundert besichtigst, wirst du feststellen, warum sie eine der meistfotografierten Burgen in ganz Irland ist. Anschließend fährst du durch die einzigartige Gletscherkarstlandschaft des Burren und vorbei an der Corcomroe Abbey aus dem 12. Jahrhundert, einem Zisterzienserkloster, das für seine hervorragenden Schnitzereien und reichen Verzierungen bekannt ist. Folge anschließend dem Wild Atlantic Way, der sich an der Küste der Grafschaft Clare entlangschlängelt. Fahre an Black Head und Fanore Strand vorbei, den Entdeckungspunkten des Wild Atlantic Way und wirf einen Blick auf die drei Aran-Inseln Inishmore (Inis Mor), Inishmann (Inis Meain) und Inisheer (Inis Oirr), die in der Galway Bay liegen, und bewundere in der Ferne die Berge von Connemara. Mach anschließend einen Fotostopp am Pier von Doolin. Lass dir den Atlantikwind um die Nase wehen und bewundere die Kraft des Meeres, wenn es an die Küste prallt. Nachdem du dir am Strand Appetit geholt hast, kannst du im Doolin Hotel zu Mittag essen (nicht inbegriffen). Probiere eines der lokalen Meeresfrüchtegerichte. Du wirst nicht enttäuscht sein. Fahre anschließend zu deinem wichtigsten Ziel des Tages, den Cliffs of Moher. Genieße 2 Stunden an diesem Signature Point entlang des Wild Atlantic Way. Bewundere eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Die Cliffs of Moher ragen 214 Meter aus dem Atlantik und bieten dir eine der schönsten Aussichten in Irland. Nach den Cliffs of Moher kehrst du über Lisdoonvarna, das für sein jährliches Matchmaking-Festival bekannt ist, nach Galway zurück.

Dublin: Sightseeing per Boot

6. Dublin: Sightseeing per Boot

Steig an Bord eines Allwetter-Flussbootes für 48 Passagiere. Begib dich auf eine 45-minütige Fahrt auf dem Fluss Liffey in Dublin und sieh dir die Stadt vom Wasser aus an. Erhalte einen Einblick in die Geschichte der Stadt und insbesondere des Flusses Liffey, von der Ankunft der Wikinger vor mehr als 1.000 Jahren über die rasche Entwicklung Dublins im 18. und 19. Jahrhundert bis hin zum anschließenden Niedergang und der neueren Umgestaltung der Dubliner Docklands. Hör über die ikonische Ha'penny Bridge und Gandons Meisterwerk, dem Custom House. Verfolge die Geschichte von Dublins Royal und Grand Canals, und sieh, wo Oliver Cromwell 1649 landete. Entdecke, wie Kapitän William Bligh im Jahr 1800 die Bucht von Dublin vermessen hat und wie ein Großteil des heutigen Dublins auf zurückgewonnenem Land liegt, darunter das Trinity College und der Turm in der O'Connell Street.

House of Waterford Crystal: 1-stündige Fabrikführung

7. House of Waterford Crystal: 1-stündige Fabrikführung

Die Führung durch das House of Waterford Crystal ist mehr als nur ein Besuch in einer Fabrik. Erleben Sie eine wundervolle Reise in die Welt des Kristalls. Sehen Sie, wie diese eindrucksvollen Kristall-Kunstwerke hergestellt werden. Beginnen Sie ganz am Anfang im Geschichtszimmer, wo Sie alles über die Entstehung des Unternehmens erfahren. Zudem sind hier einige antike Stücke ausgestellt. Gehen Sie weiter zum Formenraum, wo die hölzernen Gussformen und Werkzeuge immer noch von den meisterhaften Glasbläsern benutzt werden, um das flüssige Kristallglas zu formen. Sehen Sie danach die Glasbläserei, wo die Handwerker die glühenden Kugeln aus geschmolzenem Kristallglas in eine elegante Form bringen. In der Schneide-Abteilung benutzen die erfahrenen Handwerker Diamantscheiben, um das Kristall zu schneiden. Die Diamantscheiben sorgen für einen sauberen Schnitt. Die letzten zwei Schritte bei der Herstellung eines Waterford Crystal sind das Schleifen und das Gravieren. Sie erfordern besondere Präzision. Am Ende der Tour können Sie noch den Laden besuchen, wo sich die größte Waterford Crystal-Ausstellung der Welt befindet.

Kilkenny: Geführte Bootstour durch die Stadt mit Blick auf das Kilkenny Castle

8. Kilkenny: Geführte Bootstour durch die Stadt mit Blick auf das Kilkenny Castle

Die Boote starten am Canal Square und fahren stromaufwärts auf dem Fluss Nore. Entlang der Route sehen die Passagiere die mittelalterliche Architektur von Kilkenny, erfahren etwas über die lokale Geschichte und sehen Sehenswürdigkeiten wie das WW1 Memorial, St Canice's Catheral und Kilkennys Round Tower. An der Greens Bridge biegen die Boote ab und fahren flussabwärts, unter der Lady Desert Bridge und der St Johns Bridge hindurch, vorbei am Boarding Point und im Schatten des imposanten Kilkenny Castle. Weiter in Richtung Süden fahren die Boote auf dem Kamm des Castle Weir durch üppiges Grün zu den Ruinen der Ormonde Woollen Mill. Hier wenden die Boote erneut und bringen die Passagiere zurück zum Anlegesteg am Canal Square. Diese geführte Bootstour dauert etwa 40 bis 45 Minuten.

Dublin: Jameson Whiskey-Brennerei-Tour mit Verkostung

9. Dublin: Jameson Whiskey-Brennerei-Tour mit Verkostung

Lausche der Geschichte von John Jameson und seinen Abenteuern beim Whiskeybrennen auf einer Führung durch die Jameson Whiskey-Brennerei. Seit Jameson das Brennereigebäude 1780 das erste Mal mutig betrat, steht die Marke für unvergessliche Erlebnisse. In der neu gestalteten Jameson Distillery Bow Street in Smithfield, Dublin, werden 3 geführte Touren angeboten. Eine über den Standort Bow Street und zu den Produktionseinrichtungen, eine über die Menschen, die den Whisky produzieren und eine über die, die ihn ausschenken. Alle drei Touren sind nicht nur informativ, sondern machen auch großen Spaß. Bei deinem Besuch der originalen Bow Street Brennerei-Gebäude kommst du in den Genuss, den Jameson Whiskey zu spüren, ihn zu riechen, mit ihm zu interagieren und ihn natürlich auch zu schmecken. Besuche den Ort, an dem der Whiskey heranreift und koste ihn direkt aus dem Fass. Genieße anschließend ein oder zwei Gläser in der JJ-Bar und stoße an auf das Leben.

Ab Killarney: Tagestour auf dem Ring of Kerry

10. Ab Killarney: Tagestour auf dem Ring of Kerry

Verbring einen unvergesslichen Tag in einer der schönsten Küstenregionen Europas bei einer Tagestour zum Ring of Kerry. Entspanne während der Fahrt in einem klimatisierten Reisebus und freu dich auf weite Panoramablicke, Spaziergänge durch bezaubernde Dörfer und historische Sehenswürdigkeiten.  Verlass Killarney, mach es dir bequem in einem geräumigen Reisebus und fahr zur Iveragh-Halbinsel, dem offiziellen Namen für den Ring of Kerry. Erhalte von deinem Guide faszinierende Einblicke in das alte Erbe Irlands. Bestaune Steinfestungen und stehende Steine in einer Landschaft, die während der Eiszeit aus Felsen entstanden ist. Bahne dir deinen Weg durch die Heimatstadt des Puck Fair, eines alten keltischen Festes, das in der charmanten Stadt Killorglin stattfindet. Lass dich verzaubern vom schönen Panoramablick auf Dingle Bay und Inch Beach. Bei gutem Wetter kannst du die Wellen des Atlantiks sehen, die sich an der Küste der Blasket Islands brechen.  Mach einen Zwischenstopp im malerischen Dorf Waterville, das über der Ballinskelligs Bay thront. Besuch die nebligen Skellig Rocks, die bekannt sind für ihr frühchristliches Kloster. Lass dir von deinem Guide erklären, warum es im Dorf eine Statue von Charlie Chaplin gibt.  Besuch das charmante Dorf Sneem, eines der farbenprächtigsten Dörfer Irlands. Erkunde die 2 Plätze und die schöne Brücke und sieh die Stelle, an der der Fluss Sneem auf die Strömungen der Kenmare Bay trifft, bevor es weitergeht in den Killarney National Park. Mach weitere Zwischenstopps an der Molls Gap und am Ladies View (Leprechaun Crossing) und genieß einen herrlichen Blick auf die Lakes of Killarney und das Black Valley. Bewundere den Torc Waterfall in den Wäldern von Friers Glenn.

Sightseeing in Irland

Möchten Sie alle Aktivitäten in Irland entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Irland: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 37.795 Bewertungen

Our driver Mike was a funny guy that explained a lot about the sights, he drove us to some beautiful spots that are not described here on the website. The landscape around the Kylemore Abbey is beautiful, but we don’t really needed the stop in Cong. All in all we would recommend the trip

John was a really great guide, there wasn’t a question he couldn’t answer and it never got boring. The hike up to the cliffs was surprisingly easy and the views were just breathtaking! I loved every bit of it!

Die Kirche ist wirklich sehr schön. Wir hatten einen audio guide gebucht und konnten so auch alles mehrfach anhören

Super interessant, kleine Restaurants und Läden mit sehr leckeren Kostproben

Toller Trio mit charmanter Reiseführung und beeindruckender Landschaft