Irish National Stud und Gärten

3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Irish National Stud und Gärten: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Von Dublin aus: Cliffs of Moher, Burren & Galway Stadtführung Tagestour

Von Dublin aus: Cliffs of Moher, Burren & Galway Stadtführung Tagestour

Begib dich auf eine geführte Tagestour und entdecke die berühmten Cliffs of Moher mit dem Bus. Besuche Galway City und seine atemberaubende Umgebung und besichtige berühmte Wahrzeichen. Komme an kleinen Dörfern wie Ennistimon und Kinvara vorbei, fahre an Schlössern vorbei und besuche den Burren. Neben den Stopps an den Cliffs of Moher und anderen fantastischen Attraktionen genießt du die atemberaubenden Aussichten entlang des Wild Atlantic Way, einschließlich der Aussicht auf die Aran Islands und die Galway Bay. Du verlässt Dublin um 6:45 Uhr und fährst durch die flache, offene Ebene von Curragh. Auf der Fahrt zu den Cliffs of Moher fährst du am Irish National Stud vorbei, wo du von deinem Reiseleiter viel über die Geschichte der Pferdezucht erfährst. Um die Fahrt zu unterbrechen, solltest du eine 15-minütige Pause am Barack Obama Plaza einlegen, der in dem kleinen Dorf Moneygall gebaut wurde, wo Obamas mütterliche Vorfahren leben. Hier kannst du dich mit Lebensmitteln für den Tag eindecken. Anschließend kannst du bei den Cliffs of Moher einen Blick auf den Atlantischen Ozean werfen und den Ort etwa 2 Stunden lang auf eigene Faust erkunden. Im Besucherzentrum kannst du die interaktive Cliffs of Moher Visitor Experience mit einem großen Multimedia-Bildschirm besuchen, der eine Vogelperspektive von den Klippen und ein Video von den Unterwasserhöhlen zeigt. Als Nächstes kannst du bei einem 15- bis 20-minütigen Besuch die Mondlandschaften des Burren entdecken. Erfahre mehr über die vielen Geheimnisse dieser untypischen Landschaft, in der die wärmste Bodentemperatur Irlands herrscht. Fahre entlang der Küstenroute des Wild Atlantic Way nach Kinvara und passiere dabei Dunguaire Castle und die Twelve Bens Bergkette. Genieße die atemberaubende Aussicht auf den Wild Atlantic Way und die Aran Island. Sieh Galway über die Galway Bay. Wenn du in Galway ankommst, hast du etwa 1,5 Stunden Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Entdecke den Charme der alten Welt auf den kopfsteingepflasterten Straßen, die an ein authentisches Irland vergangener Zeiten erinnern. Wir bieten einen kurzen Rundgang an, um dich zu orientieren. Optional für diejenigen, die daran teilnehmen möchten. Kehr nach Dublin zurück und lass dich gegen 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr am 12 Aston Quay, Temple Bar, Dublin, D02 TE81 absetzen.

Dublin: Go City Explorer Pass - Wähle 3 bis 7 Attraktionen

Dublin: Go City Explorer Pass - Wähle 3 bis 7 Attraktionen

Wähle 3, 4, 5 oder 7 Top-Attraktionen in Dublin aus einer Liste von über 40 handverlesenen Aktivitäten und Touren. Du zahlst nichts am Eingang und sparst bis zu 50%* im Vergleich zum Kauf einzelner Tickets. Der Pass ist ab der ersten Nutzung 60 Tage lang gültig und gibt dir genügend Zeit, die Stadt in deinem eigenen Tempo zu entdecken. Probiere das weltberühmte irische Getränk im Guinness Storehouse, sieh dir die Sehenswürdigkeiten auf einer Hop-On/Hop-Off-Bustour mit dem Big Bus an oder besuche Dublins ältestes Gebäude, die 1.000 Jahre alte Christ Church Cathedral. Du kannst dir deinen Pass sofort per E-Mail zuschicken lassen und ausdrucken oder ihn direkt von deinem Handy aus nutzen. Mit dem Dublin Explorer Pass kannst du 3, 4, 5 oder 7 Attraktionen aus den folgenden auswählen (die mit einem (R) gekennzeichneten Attraktionen müssen im Voraus reserviert werden): - Guinness Storehouse (R) - Big Bus Dublin Coastal Tour - Big Bus Dublin Hop-On/Hop-Off-Bustour - EPIC Das irische Auswanderungsmuseum - Jameson Distillery Bow St. Tour (R) - Christ Church Kathedrale - Saint Patrick's Kathedrale - Dublinia - Die Teeling Whiskey-Destillerie - Dublin Castle - National Wax Museum Plus - GPO-Museum - Game of Thornes Studio Tour - Das kleine Museum von Dublin - Museum für Literatur Irland (MoLI) - 14 Henrietta Street - Zampas im Hard Rock Hotel Dublin - Jeanie Johnston Tallship & Famine Museum - Irish Rock n' Roll Museum Experience - Malahide Castle - Newbridge House und Bauernhof - Dubliner Zoo - Die Ermordung von Temple Bar - Irisches Nationalgestüt und Garten - Foodtours - Essen zu Fuß (R) - Walking Foodtours - Getränke zu Fuß (R) - Lazy Bike Tours Halbtagestour (R) - Roe & Co Destillerie (R) - und mehr! * Die Einsparungen basieren auf den Beispielrouten auf der Go City Website.

Kildare: Irish National Stud & Gardens

Kildare: Irish National Stud & Gardens

Erlebe eines der wahren Schmuckstücke Irlands mit diesem Ticket für das Irish National Stud and Gardens, nur 40 Minuten außerhalb von Dublin. Entdecke die historische Anlage, die eine der wenigen Vollblutzuchtfarmen ist, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Spaziere durch das Gestüt und seine malerischen Gärten und erfahre mehr über seine einzigartige Geschichte. Nimm an einer kostenlosen Tour teil und sieh dir die makellos gezüchteten Hengste an. Bewundere schützende Stuten und ihre herumtollenden Fohlen. Triff im Gestüt "Living Legends" auf pensionierte Pferderennstars wie Hurricane Fly, Beef, Salmon und Faugheen. Genieße einen Spaziergang durch zwei bemerkenswerte Gärten: die Japanischen Gärten und St. Fiachra's Garden. In den Japanischen Gärten findest du eine Oase der Ruhe und kannst den Pfad "Das Leben des Menschen" beschreiten, der den Weg der Seele von der Geburt bis zum Tod und darüber hinaus nachzeichnet. Besuche den St. Fiachra's Garden, einen typisch irischen Garten, der die Kraft der irischen Landschaft symbolisiert. Beobachte verschiedene einheimische Arten und eine Vielzahl irischer Wildtiere. Nimm an der preisgekrönten interaktiven Irish Racehorse Experience teil, die die Besucher auf eine Reise von der Geburt bis zur Pensionierung eines Rennpferdes mitnimmt. Du erhältst eine "Pferdebox", die dir die Möglichkeit gibt, "ein Rennpferd zu besitzen". Nachdem du etwas über das Abfohlen, die ersten Jahre und die Geschichte des Vollbluts erfahren hast, kannst du an einer interaktiven Auktion teilnehmen, bei der du einen ungebrochenen Jährling erwerben kannst. In einer Reihe wunderschön eingerichteter Räume erfährst du alles über das Training, die Rennbahnen, die Jockeys und die Anatomie und Physiologie dieser großartigen Sportler. Erlebe die Mode, die Wetten und den animierten Kommentarstil, wenn du dein ausgewähltes Rennpferd am Renntag erlebst. Die Besucher haben sogar die Möglichkeit, ihr Pferd auf einem simulierten Ritt zu reiten, um herauszufinden, wie ihre Investitionen in einem Rennen funktionieren. Zum Abschluss deines Erlebnisses kannst du den Raum "Living Legend" besuchen, in dem du durch große Fenster vom Boden bis zur Decke einen Blick auf die Elite-Rennpferde im Ruhestand werfen kannst, während sie auf der Koppel grasen. In diesem Raum wird nicht nur das Leben nach dem Rennen erklärt, sondern auch die Diaspora all der berühmten Pferde und Menschen auf der ganzen Welt. Das Irish National Stud & Gardens liegt inmitten einer 850 Hektar großen, üppig grünen Hügellandschaft und ist ein Muss für jeden, der nach Irland reist und einen wahren irischen Schatz entdecken möchte. Die beste Zeit für einen Besuch im Irish National Stud & Gardens ist von Februar bis September. Ab Oktober wird das Gestüt ruhiger und es gibt nur noch wenige Tiere auf dem Gelände.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Kildare

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Irish National Stud und Gärten

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Irish National Stud und Gärten

Möchten Sie alle Aktivitäten in Irish National Stud und Gärten entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Irish National Stud und Gärten: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0
(13 Bewertungen)

Der Ausflug ist ein Muss wenn man in Irland ist. Wir waren mit unserem Tourguide (Gina) und unserem Busfahrer (José) sehr zufrieden. Leider hatten wir am Burren nur 10 Minuten Zeit. Wir hätten uns am Burren mehr Zeit gewünscht und dafür in Galway weniger Zeit (1 Stunde ausreichend) Ansonsten waren wir mit diesem Ausflug sehr zufrieden und würden gerne wieder diese Tour wenn wir wieder in Irland mal sind mitmachen wollen.

Jose unser Fahrer war eine Legende! Er hat uns sicher und angenehm zu den Cliffs of Moher transportiert. Die Führerin Gina hatte eine sehr angenehme Stimme und kam sehr sympathisch rüber. Empfehle diese Tour wärmstens weiter. Die Klippen waren Atemberaubend schön!!!

Der Bus ist sehr pünktlich und komfortabel. Der Führer war sehr interessant und höflich. Es blieb ausreichend Zeit, die Stopps zu genießen.

Super Guide und tolle Informationen über den ganzen Fahrweg hinweg :) Gerne wieder

Sehr gut. Der Besuch an den Cliffs of Moher gefiel mir am besten.