Iraklio Tagesausflüge
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Beliebte Tagesausflüge in Iraklio

Alle Tagesausflüge in Iraklio anzeigen
Alle 83 Tickets & Touren

Iraklio: Was andere Reisende berichten

So wie die Tour ablief, hat sie mir sehr großen Spaß gemacht, aber das dürfte nicht bei jedem der Fall sein. Man wird relativ viel "allein" gelassen (wofür der Preis dann streng genommen zu hoch ist): Eine Hotelabholung gab es nicht, man hat mit dem übersandten Voucher allein den Katamaran bestiegen. Erst in Santorini wurde man dann einem Bus zugewiesen, der einen erst nach Oia und dann nach Fira (von dort optionale Ausflüge) sowie zurück zum Hafen gebracht hat. Einen (deutschsprachigen) Guide gab es nur für die kurzen Busfahrten, in den beiden Orten hatte man ausschließlich Freizeit. Ich fand das super, wird aber sicher nicht jeder so sehen...Klasse war, dass die einstündige Verspätung der Fähre bei der Ankunft voll kompensiert wurde und die Rückfahrt auch eine Stunde später ging. Santorini selbst ist ein absoluter Traum!

Wer nach Kreta reisst, MUSS diese Tour mitmachen. Warum? Weil man hier die Möglichkeit hat ein wunderschönes Fleckchen Erde zu sehen wie es seinesgleichen sucht. Beide Locations, Gramvousa und Balos sind extrem gepflegte und bildschöne Örtlichkeiten die einem eine tolle Zeit bescheren, egal wie lange man sie geniessen kann. Das Baden in Balos, einmalig, der Strand, das glasklare Wasser, unglaublich schön. Preis-Leistungsverhältnis für diese Tour ist Spitze, der Transport zuverlässig und sicher und der Guide bzw. die Guidine :-) war eine sehr sympathische Person die nebenbei noch über Land und Leute zu berichten wusste, was die jeweiligen Wege kurzweilig und interessant machten. Wir sind sehr froh, dass wir uns für diese Tour entschieden haben und würden uns jederzeit wieder so entscheiden.

Kreta: Tagestour nach Imeri Gramvousa & Balos Bewertet von Mike, 22.09.2020

Ein tolles Erlebnis. Kostas hat ein sehr breites Wissen über die Flora und Fauna. Er hält an und verschiedenste wilde Küchenkräuter. Er erklärt die Landschaft und die Geschichte. Ist aber auch zurückhaltend und nicht aufdringlich, um nur seine Touristen zu animieren. Kostas fährt sehr sich, auch auf den entlegenen Bergpfaden. Die Tour selbst ist extrem abwechslungsreich, von den Oliven, über den Ziegenhirten mitten in den Bergen, über die 'Zeushöhle' (die nun leider doch sehr touristisch aber eindrucksvoll ist) und die Stops in den kleine Orten zur Raki-Verkostung oder zum Essen in einer ganz kleinen idyllischen Taverne. Ein sehr gelungener Tag.

Kreta: Land Rover Safari auf der minoischen Route Bewertet von Anonym, 01.11.2020

Insgesamt eine schöne Möglichkeit ein paar sehenswerte Stellen der Insel kennen zu lernen. Die nette Reiseleiterin sprach perfekt Englisch und Deutsch. Vor ab sollte man sich aber informieren, wo das eigene Hotel im Vergleich zu den besuchten Orten liegt. Wir saßen über 2 1/2 Stunden im Bus, bevor wir die erste Stadt besichtigen konnten. Get your Guide bewirbt die Tour mit einer 5-stündigen Busfahrt. Das hat bei uns leider nicht ganz geklappt. Verhältnis Busfahrt (von Malia), Besuch der zwei Städte und des Sees: 8 Stunden Busfahrt und 5 Stunden Sightseeing

Ab Heraklion: Chania, Kournas-See und Rethymno Tour Bewertet von Nadine, 27.09.2020

Schöne Tour! Die Reiseleiterin Ranja hat uns sehr gut durch den Tqg geführt. Auf Spinalonga haben wir die Führung mitgemacht, ging ca. ne halbe Stunde und hätte gerne etwas länger sein dürfen, danach durften wir die Insel erkunden. Wirklich schön dort! Am besten war es mit dem Boot von Spinalonga zurück nach Elounda, wir haben nochmal angehalten und durften vom Boot aus ins Wasser springen - einmalige Erfahrung! Im Bus und auf dem Boot wurden die Hygienemaßnahmen eingehalten, alles in allem hat uns die Tour gut gefallen.