Erlebnisse
Inverness

Erkunde mittelalterliche Straßen auf dem Weg zu den schottischen Highlands und halte Ausschau nach dem Ungeheuer von Loch Ness.

Alle Aktivitäten

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Inverness

Loch Ness: Urquhart Castle Rundfahrt

Loch Ness: Urquhart Castle Rundfahrt

Auf dieser 50-minütigen Fahrt durch die tiefsten, geheimnisvollen Gewässer von Loch Ness hast du einen atemberaubenden Blick auf das historische Urquhart Castle, das im Clansman Harbour liegt. An Bord gibt es jede Menge Fakten und Legenden, auf die du dich während der Fahrt einstimmen kannst. Und vergiss nicht, nach Nessie Ausschau zu halten - mit Hilfe unseres Sonars an Bord. Auf den Booten gibt es außerdem kostenloses WiFi und eine Auswahl an Snacks und Getränken, die du an der Bar kaufen kannst. Genieße die atemberaubende Berglandschaft, während du zu den Überresten von Urquhart Castle fährst, einer der romantischsten Ruinen Schottlands. Sobald du die Halbinsel Urquhart Bay erreicht hast, wendet das Boot und fährt zurück zum Clansman Harbour.

Inverness: Tagestour zur Isle of Skye und Eilean Donan Castle

Inverness: Tagestour zur Isle of Skye und Eilean Donan Castle

Erlebe einige der dramatischsten und atemberaubendsten Landschaften Schottlands auf einer öko-zertifizierten Tour ab Inverness. Entdecke die Isle of Skye mit ihrer Hauptstadt Portree, den Lealt Falls und dem Old Man of Storr. Bewundere die Aussicht auf Loch Ness von Invermoriston, Loch Carron und Eilean Donan Castle. Triff deinen Reiseleiter an der Railway Terrace und besteige einen klimatisierten Bus. Du verlässt die Stadt in Richtung Süden und folgst den Ufern des Loch Ness bis nach Invermoriston, wo du eine kurze Pause einlegst. Hier kannst du einen Kaffee trinken, Fotos von der Landschaft machen und versuchen, Nessie, das Monster von Loch Ness, zu entdecken. Dann geht es weiter zum Eilean Donan Castle, einem der meistfotografierten Schlösser Schottlands, das auf einer eigenen Insel an der Spitze des Loch Duich liegt. Du hast Zeit, die Burg zu besichtigen und etwas über ihre Geschichte zu erfahren oder einfach nur die malerischen Außenanlagen der Burg und ihre malerische Umgebung zu bewundern. Als nächstes fährst du zur Isle of Skye. Halte in Portree, einer kleinen, farbenfrohen Stadt, die von Klippen und sanften Hügeln gesäumt ist und als Hauptstadt der Insel dient. Erkunde diese charmante Stadt, nimm dir Zeit für ein Mittagessen und genieße den Blick auf die Boote im Hafen. Besuche den Old Man of Storr, eine ikonische Felsformation. Als Nächstes machst du einen Spaziergang zu den Lealt Falls und bewunderst den wunderschönen Wasserfall und die Schlucht. Zum Schluss fährst du über den Strome Viewpoint mit Panoramablick auf Loch Carron zurück nach Inverness.

Von Inverness aus: Loch Ness Cruise und Urquhart Castle

Von Inverness aus: Loch Ness Cruise und Urquhart Castle

Fahre auf dem Loch Ness und besuche Urquhart Castle auf dieser Bus- und Bootstour, die dich direkt vom Stadtzentrum von Inverness zum legendären Loch Ness bringt. Während der geführten Bustour erfährst du alles Wissenswerte über die bewegte Vergangenheit dieser berühmten Küste. Nach der Abfahrt von Inverness fährst du mit dem Bus nach Loch Ness. Dort angekommen, gehst du an Bord eines Bootes und fährst über die weltberühmten Gewässer des Lochs. Halte mit dem Sonar Ausschau nach einem Fleck, der Nessie sein könnte. An Bord gibt es eine voll ausgestattete Bar und eine Auswahl an schottischen Snacks. Kaffee, Tee und heiße Schokolade werden ebenfalls serviert, falls du dich aufwärmen möchtest. Geh von Bord und erkunde die historischen Ruinen von Urquhart Castle. Nachdem du die Burg besichtigt hast, kannst du dich im Bus entspannen, während du durch die wunderschöne Landschaft der Highlands zum Busbahnhof in Inverness zurückfährst.

Von Edinburgh aus: 3-tägige Tour zur Isle of Skye und in die Highlands

Von Edinburgh aus: 3-tägige Tour zur Isle of Skye und in die Highlands

Begib dich auf eine 3-tägige geführte Besichtigung der schottischen Highlands und besuche Highlights wie Loch Ness und die Isle of Skye. Erfahre von deinem Reiseleiter die Geschichte dieser üppigen Region und verbringe zwei Nächte in Inverness. Tag 1: Von Edinburgh aus fahren wir zunächst ein kurzes Stück Richtung Norden und halten an den geheimnisvollen Kelpies. Schottlands größtes Kunstwerk im Freien, das Fabelwesen aus der schottischen Folklore darstellt und über das dir dein Fahrer alles erzählen wird. Anschließend setzen wir unsere Reise fort und kommen am Stirling Castle vorbei. Lass dich von den Erzählungen deines Reiseleiters über William Wallace und Robert the Bruce inspirieren. Auf dem Weg nach Norden, in den Loch Lomond and the Trossachs National Park, kannst du die Landschaft bewundern, während dein Tourguide dir die bemerkenswerte Stammesgeschichte der Highlands erklärt. Entdecke das wunderschöne Glencoe, das berühmteste Tal Schottlands, und erfahre mehr über seine tragische Geschichte. Bewundere das spektakuläre Glenfinnan-Viadukt und fahre dann in Richtung Norden zum Südufer des Loch Ness, um Fotos von dem berüchtigten Monster Nessie zu machen! Mach einen Fotostopp am Urquhart Castle, bevor du in Inverness, der Hauptstadt der Highlands, ankommst, wo du 2 Nächte in einem örtlichen Gästehaus, Hostel oder Hotel verbringen wirst. Tag 2: Nach dem Frühstück verlässt du Inverness und fährst über die Kessock Bridge zur Black Isle, wo du die spektakuläre Landschaft von Achnasheen und Loch Carron bestaunen kannst. Auf der Isle of Skye angekommen, erkundest du die Highlights der Insel: die Cuillin Mountains, die Trotternish Peninsula, Portree, den Old Man Storr, den Kilt Rock und das berühmte Quiraing. Am späten Nachmittag hältst du an der schönsten Burg Schottlands, "Eilean Donan Castle", für Fotos an. Als Kulisse für viele berühmte Filme wie "Highlander" und "Made of Honor" ist diese Burg ein weiteres Wahrzeichen, das man gesehen haben muss! Nach einer malerischen Fahrt durch das atemberaubende Glen Shiel kehrst du nach Inverness zurück, wo du deine letzte Nacht verbringen wirst. Der Abend steht dir zur freien Verfügung. Tag 3: Besuche das Culloden Battlefield, den Ort des letzten Jakobitenaufstands, und die Clava Cairns, unglaubliche 4.000 Jahre alte, stehende Steine aus der Bronzezeit. Auf dem Weg nach Süden besuchst du das Highland Folk Museum. Hier erlebst du das Leben in den Highlands im 17. Jahrhundert. Sieh dir die Gebäude, die Kleidung und Waffen an und erfahre, wie die Menschen vor 300 Jahren lebten. Anschließend fährst du durch den dramatischen Cairngorm National Park. Du hast die Möglichkeit, eine schottische Whiskey-Verkostung zu erleben, bevor du das historische Dorf Pitlochry besuchst. Die Rückfahrt nach Edinburgh führt dich über die berühmten Forth-Brücken. Die voraussichtliche Ankunftszeit in Edinburgh ist gegen 18:30 Uhr.

Von Inverness aus: Ganztagesausflug zur Isle of Skye

Von Inverness aus: Ganztagesausflug zur Isle of Skye

Verlasse Inverness und fahr am Loch Ness entlang zur Isle of Skye. Loch Ness ist vom Volumen her das größte Loch (See) der britischen Inseln und eines der tiefsten. Es ist weltweit bekannt für sein geheimnisvolles Monster und beherbergt eine der berühmtesten Burgen Schottlands: Urquhart Castle. Besuch die Fairy Pools. Lauf über den Pfad bis zu den Pools und genieß ein Bad mit den Feen. Leg dann einen Zwischenstopp ein an der Talisker Single Malt Scotch Distillery in Carbost. Erkunde das Besucherzentrum (nicht während der Tour) und probiere gegebenenfalls einen der feinen Whiskys, die hier produziert werden. Setz deine Reise zur Isle of Skye fort und besuch das kleine Dorf Portree für eine Nachmittagspause. Portree ist ein kleines Hafendorf und die Hauptstadt von Skye. Bevor du zurück nach Inverness fährst, kannst du das mächtige Eilean Donan Castle besichtigen, das auf einer eigenen Insel liegt und eine der meistfotografierten Burgen Schottlands ist. Fahr zurück Richtung Inverness, wo deine Tour endet.

Ab Inverness: Tagestour zur Isle of Skye und den Fairy Pools

Ab Inverness: Tagestour zur Isle of Skye und den Fairy Pools

Entdecke das Beste der Isle of Skye bei einem Tagesausflug ab Inverness. Du fährst in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug und genießt die Aussicht auf die malerische Landschaft, während du die Fairy Pools in Glenn Brittle, Eilean Donan Castle und vieles mehr besuchst. Über die berühmte Skye Bridge erreichst du das kleine Dorf Kyleakin, wo du aus dem Bus aussteigen kannst, um dir die Beine zu vertreten und ein paar schöne Fotos zu schießen. Du fährst an der atemberaubenden Landschaft der Cuillin Hills vorbei und erfährst von den geheimnisvollen Gewässern unter der Sligachan Bridge. Dein Fahrer-Guide wird dich mit Geschichten über die Geschichte und Legenden der Isle of Skye aufklären. In Portree im Osten der Insel kannst du zu Mittag essen, bevor du einen 90-minütigen Stopp an den atemberaubenden Fairy Pools einlegst. Die Fahrt endet mit einem Fotostopp am Eilean Donan Castle und einer Fahrt entlang der Ufer des Loch Ness, bevor du dich auf den Rückweg nach Inverness machst.

Von Glasgow aus: Loch Ness, Glencoe und die Highlands Tour

Von Glasgow aus: Loch Ness, Glencoe und die Highlands Tour

Starte in Glasgow und freu dich auf eine ganztägige geführte Bustour durch die schottischen Highlands. Bestaune die wilde Schönheit der schottischen Landschaft und entdecke Highlights wie Loch Lomond und Loch Ness. Fahr Richtung Norden in die Highlands, genieß die Fahrt im klimatisierten Bus und bewundere die üppigen Weiden der schottischen Landschaft. Leg eine Pause ein für eine Tasse Tee oder Kaffee in einem Café am Ufer des Loch Lomond, bevor es weitergeht in die Highlands. Durchquer die trostlose Landschaft von Rannoch Moor und dem Black Mount nach Glencoe, dem Ort des Massakers am MacDonald-Clan im Jahr 1692. Erfahre von deinem Guide mehr über die Ereignisse und die Geschichte der Region. Nach dem Mittagessen in der Gegend von Fort William geht es weiter unter dem höchsten Berg Großbritanniens, dem Ben Nevis, und ins Great Glen. Am Loch Ness angekommen, kannst du entweder eine Rundfahrt auf dem See unternehmen, oder einfach die Aussicht vom Ufer aus bewundern. Auf dem Rückweg nach Glasgow überquerst du die Grampian Mountains und fährst durch die beeindruckenden Waldlandschaften von Perthshire, darunter der Forest of Atholl.

Von Inverness aus: Jacobite Dampfzug und Highlands Tour

Von Inverness aus: Jacobite Dampfzug und Highlands Tour

Tauche ein in die Naturwunder der schottischen Highlands und besteige den Jacobite Steam Train auf einem Tagesausflug ab Inverness. Überquere das Glenfinnan Viadukt für eine malerische Tour zum Loch Ness und in die Fischerstadt Mallaig. Beginne deine Reise mit dem Bus und fahre entlang des weltberühmten Loch Ness und halte für Fotos oberhalb der Ruinen von Urquhart Castle an. Weiter geht es Richtung Süden und du besuchst das Commando Memorial mit Blick auf die Nevis Range - die Heimat des höchsten Berges Großbritanniens, Ben Nevis. Als Nächstes kannst du den Jacobite Steam Train besuchen und in Fort William an Bord gehen. Deine Reise durch herrliche Landschaften endet im Fischerhafen von Mallaig, wo du zum Mittagessen frische Meeresfrüchte probieren (auf deine Kosten) oder die Stadt erkunden kannst. Nimm die malerische "Road to the Isles" und bewundere die wunderschöne Landschaft, während du nach Fort Augustus, dem Caledonian Canal und Loch Ness fährst. Beende deine Tour an den Falls of Foyers und am Dores Beach am Ufer des Loch Ness.>

Von Inverness aus: Isle of Skye und Eilean Donan Castle Tour

Von Inverness aus: Isle of Skye und Eilean Donan Castle Tour

Nach einem frühen Start verlässt du die Stadt und fährst entlang der Great Glen Fault Line in Richtung Loch Ness. Hier hast du die Chance, das Ungeheuer zu sehen und das schöne Castle Urquhart aus der Ferne zu bewundern. Du fährst weiter durch die dramatische Highland-Landschaft zur Westküste und zum Eilean Donan Castle*. Du kannst das "meistfotografierte Schloss Schottlands" besichtigen oder einfach nur die atemberaubende Aussicht genießen. Und jetzt ist der Moment gekommen, auf den du gewartet hast. Denn es geht über das Meer und auf die Isle of Skye. Du fährst die Ostküste der Insel hinauf durch die atemberaubenden Red Cuillin Mountains nach Sligachan, wo du für ein Foto am klaren Bergwasser anhältst. In der Stadt Portree angekommen, hast du Zeit, um in einem der vielen köstlichen Restaurants etwas zu essen. Nachdem du dir den Bauch vollgeschlagen hast, erkundest du einige der berühmtesten Landschaften der Insel auf der Halbinsel Trotternish. Der Old Man of Storr, der Kilt Rock und der Quiraing sind alle unvergesslich schön. Du fährst nach Kyleakin, wo du Erfrischungen zu dir nimmst und die Gelegenheit hast, die dramatische Ruine Castle Moil oder die Skye Bridge und Eilean Ban zu besichtigen. Über die Brücke fährst du zurück nach Inverness. Die Rückfahrt verläuft auf einer anderen Route als am Morgen, sodass du noch mehr Gelegenheit hast, die Landschaft der Highlands zu genießen.

Inverness: Tagestour zur Isle of Skye und Eilean Donan Castle

Inverness: Tagestour zur Isle of Skye und Eilean Donan Castle

Lass die "Hauptstadt der Highlands" hinter dir, um ein ganztägiges Abenteuer auf der magischen Isle of Skye zu erleben. Du fährst entlang des weltberühmten Loch Ness, der Heimat des Ungeheuers, und weiter durch die Berge in Richtung Westküste. Majestätische Berge machen Platz für riesige Seen, die einst von den Wikingern als Zugangsweg genutzt wurden. Du hältst am romantischen Eilean Donan Castle und hast Zeit, das Innere zu erkunden. Nachdem du die Skye Bridge überquert hast, erfährst du mehr über die Mythen und Legenden der Insel sowie die wahren Geschichten über rivalisierende Clans und einen flüchtigen Prinzen. Genieße ein Mittagessen im Hauptort Portree und besuche den bunten Hafen. Erkunde die atemberaubende Küste der Isle of Skye und bestaune den Old Man of Storr, Quiraing und den Kilt Rock. Auf der Fahrt durch die Highlands zurück nach Inverness kannst du die letzten Eindrücke von Skye auf dich wirken lassen.

Häufig gestellte Fragen über Inverness

Was muss man in Inverness unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Inverness: Alle Top-Attraktionen ansehen

Inverness: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Inverness: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Inverness

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Inverness

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Inverness

Möchten Sie alle Aktivitäten in Inverness entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Inverness: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(8.106 Bewertungen)

Mit einem Wort: FANTASTISCH! Das hätte ich mir nie entgehen lassen wollen. Was für ein wunderschöner Teil Schottlands! Guide Andy wusste viel über die Gegend und die Geschichte und erzählte leidenschaftlich darüber. Sie haben genügend Zeit, sich alles in Ruhe anzuschauen und schöne Fotos als Erinnerung mit nach Hause zu nehmen.

Die Tour hat Spaß gemacht und war wirklich interessant. Wenn man - wie wir - mal einem Tag Pause vom eigenen Roadtrip machen und den Norden Schottlands erkunden möchte, ist die Tour perfekt. Unser Guide Chris war sehr freundlich und hat uns bei dem Trip super begleitet! Wirklich empfehlenswert 👍🏼

Es waren 3 wundervolle Tage, in denen ich so viel erlebt und gesehen habe. Ryan war ein phantastischer, humorvoller Guide mit einem sehr großen Wissen.

Ich hab’s geliebt, Amy war ein genau so großer Outlander Fan wie wir alle im Bus und wir haben uns ohne Reue durchs Highland gefangirlt 😁

Der Reiseleiter Chris war fantastisch, obwohl wir mit weniger Stopps auskommen könnten. Insgesamt eine sehr gute Erfahrung