Datum hinzufügen

Insa-dong

Insa-dong: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Von Seoul aus: DMZ 3rd Tunnel & Dora Observatory Tour

1. Von Seoul aus: DMZ 3rd Tunnel & Dora Observatory Tour

Reise zu einem der bedeutendsten Reiseziele der Welt, der Koreanischen Entmilitarisierten Zone (DMZ) an der Grenze zwischen Süd- und Nordkorea. Erhalte ein Verständnis für die koreanische Geschichte und Kultur. DMZ Tour (Der 3. Tunnel außer montags) ▼ Genieße den Zugang zum Imjingak Park. Besuche die Brücke der Freiheit, die von Kriegsgefangenen benutzt wurde, die aus dem Norden repatriiert wurden. Erkunde den 3. Infiltrationstunnel, einen unvollständigen Durchgang, der von Nordkorea gebaut wurde und unter der entmilitarisierten Zone verläuft. Gehe zu Fuß in den Tunnel hinein. Sobald du wieder an der Oberfläche bist, kannst du die Hänge des Mount Dora erklimmen und vom Dora-Observatorium aus einen Blick über das Land werfen. Bei gutem Wetter kannst du bis nach Nordkorea sehen, ohne das Teleskop der Sternwarte zu benutzen. Schau dir den 4 km langen Abschnitt der DMZ an, der Korea seit 1953 trennt. Besuche das Dorf der Wiedervereinigung, das sich in der Nähe der DMZ in Südkorea befindet. Stöbere durch eine Vielzahl von Souvenirs und Artikeln, die das Thema Frieden und Versöhnung widerspiegeln. Oft gibt es dort auch Waren aus Nordkorea. Nimm die tollen Souvenirs und Snacks mit, bevor du nach Seoul zurückkehrst. Beende die Tour, indem du entweder am Bahnhof Myeongdong oder am Rathaus aussteigst, je nachdem, was du bevorzugst. ▲ *Die Ankunftszeit in Seoul kann je nach Anzahl der Touristen und dem Verkehr an dem Tag unterschiedlich sein.

Seoul: Highlights der Stadt, Palastbesichtigung und optionaler Hanbok

2. Seoul: Highlights der Stadt, Palastbesichtigung und optionaler Hanbok

Begib dich auf ein aufregendes Abenteuer in Seoul, perfekt für alle, die ein authentisches koreanisches Erlebnis suchen! Tauche ein in die Pracht des Gyeongbokgung-Palastes mit einem Hanbok-Erlebnis. Schlendere durch die bezaubernden Gassen des Hanok-Dorfes Bukchon, erkunde die Opulenz des Baek In-je-Hauses, entdecke die Gelassenheit des Jogyesa-Tempels und tauche ein in die pulsierende Energie des Insadong-Viertels. Mach dich bereit für eine unvergessliche kulturelle Reise durch das Herz von Seoul! Beginne dein Abenteuer am prächtigen Gyeongbokgung-Palast, dem größten der Fünf Großen Paläste. Erlebe die Joseon-Dynastie, indem du einen traditionellen Hanbok anprobierst. Erkunde die charmanten Gassen des Hanok-Dorfes Bukchon und fange Instagram-würdige Szenen von gut erhaltenen traditionellen koreanischen Häusern ein. Tauche im Haus von Baek In-je in die luxuriöse Welt der koreanischen Oberschicht aus dem frühen 20. Mach eine Pause! Hast du schon die beliebten traditionellen koreanischen Snacks Tteokbokki und Odeng-Suppe probiert? Setz dich hin und genieße ein paar köstliche koreanische Leckereien. Weiter geht es zum ruhigen Jogyesa-Tempel, dem Herzstück des koreanischen Buddhismus. Genieße die ruhige Atmosphäre, die leuchtenden Laternen und die uralten Bäume. Anschließend erkundest du das lebhafte Viertel Insadong mit seinen Kunstgalerien, Antiquitätenläden, traditionellen Teehäusern und Straßenhändlern. Hier zeigt sich Seouls einzigartige Mischung aus Moderne und Tradition. Erlebe ein aufregendes Abenteuer in der pulsierenden Kultur Seouls! Erforsche die reiche Geschichte Koreas, bestaune die beeindruckende Architektur und lass dich von künstlerischen Wundern verzaubern. Sichere dir jetzt deine Tour und erkunde die fesselnden Sehenswürdigkeiten und Klänge dieser unglaublichen Stadt!

Seoul: Palast, Tempel und Markt - Geführte Foodie-Tour bei Nacht

3. Seoul: Palast, Tempel und Markt - Geführte Foodie-Tour bei Nacht

✨ Nimm an unserem faszinierenden südkoreanischen Abenteuer unter den Sternen teil! ✨ 😊 Erkunde die bezaubernden Nachtansichten des Changgyeong-Palastes und des Jogyesa-Tempels. Genieße das pulsierende Leben auf dem Gwangjang-Markt und probiere authentisches koreanisches Street Food und den kultigen Makgeolli (Reiswein). Erlebe den Zauber Seouls im Changgyeong-Palast, wo die atemberaubende Architektur und die ruhigen Gärten im Licht der Nacht erstrahlen. Lass dich von der ruhigen Schönheit des Jogyesa-Tempels verzaubern, dessen heiliger Boden von Laternen erleuchtet wird. Tauche ein in das bunte Treiben auf dem Gwangjang-Markt. Nippe am kultigen Makgeolli, probiere den köstlichen Jeon (koreanischer Pfannkuchen) und traue dich an den rohen Oktopus, der in dem beliebten Film "Old Boy" zu sehen ist. Verpasse auf keinen Fall die verdrehten koreanischen Donuts, Kkwabaegi, ein Favorit auf dem Markt. Unsere Insider-Tipps sorgen dafür, dass du für diese süße Köstlichkeit nicht anstehen musst. Diese kulinarische Reise durch die Aromen Koreas, die pulsierenden Lichter des Marktes und die sensationellen Geschmäcker hinterlässt einen unauslöschlichen Eindruck auf deinem Gaumen. Es ist nicht nur Essen, es ist ein Erlebnis, eine Tradition, ein Geschmack des wahren Geistes Koreas. Entdecke das Kunstzentrum Daehangno, die erhaltenen Häuser der Ikseon-dong Hanok Street und die Kunst und Kultur von Insadong. Begleite uns auf ein unvergessliches Abenteuer und entdecke Südkoreas fesselnde Nächte, reiche Geschichte und exquisite Küche unter dem bezaubernden Nachthimmel! 🌙🇰🇷

Seoul: Geisterwanderung durch die dunkle Seite der Stadt

4. Seoul: Geisterwanderung durch die dunkle Seite der Stadt

Mach dich bereit für die gruseligsten, historisch korrekten und erschreckend gruseligen Geschichten. Korea hat eine einzigartige Geschichte, die dich in ihren Bann ziehen wird. Du wirst Orte sehen, an denen blutige Massaker stattfanden. Du wirst unter einer Brücke gehen, die ein dunkles, unheimliches Geheimnis birgt. Du triffst auf drei der fünf Paläste Seouls und erfährst die Geheimnisse über einen von ihnen, die nicht einmal die Seouler kennen. Deine Tour wird von einem Historiker geleitet, der dir die dunkle Seite der koreanischen Geschichte erzählt, wie z.B. das Gemetzel von Prinz Suyang an den Männern seines Neffen und das Massaker an dem Ort, an dem sich das erste westliche Krankenhaus Koreas befand. Geschichten aus der japanischen Kolonialzeit werden bei einem Spaziergang durch die Königspaläste erzählt. Die Route erstreckt sich auch auf andere Teile Seouls wie Nagwon-dong und Chenggyecheon Stream. Du erfährst moderne urbane Legenden, wahre Verbrechen und skurrile Geheimnisse von Gebäuden, die die Stadtverwaltung lieber nicht kennen würde. Vielleicht triffst du sogar einen Geist, also sei nicht zu überrascht. Einige Geschichten können für Minderjährige zu gewalttätig oder sexuell sein. Eltern werden gebeten, dies zu beachten. Du erhältst eine grundlegende Orientierung über Seouls Grundriss und siehst viele Sehenswürdigkeiten, darunter die drei der fünf Paläste, den Cheonggyecheon Stream, den Tapgol Park, das Viertel Insa-dong, das Rathaus von Seoul und den berühmten Gwanghwamun-Platz. Dein Reiseführer ist eine unschätzbare Quelle für Informationen und gibt dir viele Tipps zu anderen Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Es wird Toilettenpausen geben und die Möglichkeit, Getränke und Snacks zu sich zu nehmen. Wenn du die dunklen Hintergassen und geheimen Orte des Schreckens erkunden willst, nimm die "Premium Tour" für einen erweiterten und exklusiven Austausch von Geschichten.

Seoul City Pass & Transportation Card mit über 100 Attraktionen

5. Seoul City Pass & Transportation Card mit über 100 Attraktionen

Mit nur einer Karte kannst du über 50 Attraktionen besuchen, die von der Stadt Seoul sorgfältig ausgewählt wurden. Mit dem Pass erhältst du außerdem Ermäßigungen für weitere 100 Attraktionen. Außerdem können Reisende den Pass als Transitkarte nutzen, ihn so oft wie nötig aufladen und bequem für die U-Bahn, den Bus oder das Taxi bezahlen. Über den Discover Seoul Pass Kostenloser Eintritt zu Attraktionen: Mehr als 50 Orte (kostenloser Eintritt, solange der Pass aktiv ist) 1. Geschichte Seouls: Gyeongbokgung-Palast Changdeokgung-Palast Deoksugung-Palast Changgyeonggung-Palast Jongmyo (königlicher Schrein) Seodaemun-Gefängnis History Hall 2. Seouler Kultur: Leeum Samsung Museum of Art National Museum of Modern and Contemporary Art, Seoul Museum Kimchikan (Pulmuone) Simone Handbag Museum Coreana Cosmetics Museum 3. Seoul Vergnügungen: N Seoul Tower (Observatorium) MBC World Trick Eye Museum Grévin Museum, Figure Museum W Alive Museum Hanboknam,SM TOWN@coexartium, Teseum Seoul, Seoul City Tour Double-Decker Bus (Dongdaemun) 4. Neue zusätzliche Attraktionen -14 (hinzugefügt am 30. April 2018) - 63 Gebäude: Observatorium, Aquarium - National Museum of Korea : Kostenloser Eintritt zu Sonderausstellungen - Namsan Seoul Tower Hanbok Experience Center : Verleih von Hanboks für eineinhalb Stunden, Nutzung des Selbststudios - Thematisches Erlebniszentrum - Seoul Zoo Sky Lift: Ticket für die Hin- und Rückfahrt mit dem Lift, Ticket für die Hin- und Rückfahrt mit dem Elefantenzug, Ticket für den Zoo - Seoul City Tour Bus (Gwanghwamun) : Tagesticket - COEX Aquarium - Fußball-Faentasium 1. Aufführungen: Musical Chef (30%) Jump (20%) The Painters HERO (20%) Fanta-Stick Musical (30%) National Gugak Center (15%), Nanta 25% Jungdong Therater 30%, Fireman 30%, Pangshow 30%, Kung Festival 30% 2. Attraktionen: Hello Kitty Island im N Seoul Tower (30%) Kum Bak Yeon - Gold Leaf Imprinting Workshop & Studio (30%) Dynamic Maze (3.000 KRW) Poopoo Land (1.000 KRW), Lotte world 1day ticket 30%, Lotte Tower 10%, Seoul land 50%, Eland Cruise 10% 3. Shopping & Tourismus Dienstleistungen : Doota Duty Free (Rabattcoupons basierend auf dem Einkaufswert) SAFEX 10%, Jongro SM Duty Free, Ganghwamun Donhwa Duty Free, Lotte Duty Free, Yongsan Shilla i-park Duty Free etc Wie man es benutzt 1. Wähle den Ort der Abholung sowie Datum und Uhrzeit 2. Zeige deinen Voucher (oder mobilen Voucher) vor und erhalte eine echte Karte 3. Besuche jede Attraktion auf der Karte Ort der Abholung 1. Internationaler Flughafen Incheon Terminal 1 - Standort des Ostschalters: Gegenüber von Ausgang 2, SK Roaming Center / 06:00 ~ 22:00 Uhr geöffnet - West Desk: Gegenüber von Ausgang 13, SK Roaming Center / 24 Stunden geöffnet 2. Flughafen Incheon 2. Passagierterminal Ort: Passagierterminal 2 - SK Roaming Center zwischen Gate 4-5 auf Ebene 1 / 24 Stunden geöffnet 3. Myeong-dong Tourist Information Center Standort: 181 Eulji-ro 2-ga, Jung-gu, Seoul (Euljiro 1-ga Station, Ausgang 5) / 09:00~18:00 (geschlossen am Mondneujahrstag, Chuseok) 4. Seoul Tourist Information and Souvenir Shop (Seoul Tourism Plaza) Ort: 85, Cheonggyecheon-ro, Jongno-gu, Seoul, Korea / 09:00~18:00 (am Mondneujahrstag und Chuseok geschlossen)

Seoul: City Highlights Private Tour mit Abholung und Rücktransfer

6. Seoul: City Highlights Private Tour mit Abholung und Rücktransfer

Erkunde Seoul mit dem Auto und besuche Sehenswürdigkeiten wie den Gyeongbokgung Palast, Cheongwadae (Blaues Haus), das Bukchon Hanok Dorf und den Gwangjang Markt. Mit unserer geführten Autotour entdeckst du Seouls Top-Sehenswürdigkeiten mit größtmöglicher Effizienz und Bequemlichkeit. Die Touren dauern 4 Stunden am Vormittag. (Auf Anfrage können auch Nachmittagstouren organisiert werden). [Tourverlauf] - Gyeongbokgung (Palast) : Der Gyeongbok-Palast, der erste und prächtigste der während der Joseon-Dynastie errichteten Königspaläste, birgt 500 Jahre Geschichte Seouls in sich. Tauche ein in die Erzählungen aus der Vergangenheit der Stadt und schlüpfe im Gyeongbok-Palast in die Rolle der Hauptfigur. - Cheongwadae (Blaues Haus): Erkunde das Blaue Haus, den ehemaligen Amts- und Wohnsitz der südkoreanischen Präsidenten, und erhalte einen Einblick in sein Inneres. - Bukchon Hanok Village: Während der Joseon-Dynastie befand sich Bukchon in der oberen Nachbarschaft von Cheonggyecheon und Jongno. Die Gasse auf dem Hügel ist auf beiden Seiten mit Hanoks geschmückt, die ein heiteres und altes Panorama bilden, das an die reiche historische Vergangenheit Seouls erinnert. - Gwangjang-Markt: Der Gwangjang-Markt wurde als erster ständiger Markt Koreas gegründet und ist auch heute noch ein lebendiger Touristen-Hotspot. Der Begriff "Gwangjang" bedeutet übersetzt "aus der Ferne sammeln und zusammenhalten" und spiegelt seine anhaltende Anziehungskraft und Tradition wider. Wenn du einen bestimmten Termin benötigst oder besondere Wünsche hast, kontaktiere uns bitte, bevor du buchst. Unsere Touren können so gestaltet werden, dass sie verschiedene Regionen Koreas abdecken und über Seoul hinausgehen.

Seoul: Gwangjang Markt Netflix Food Tour

7. Seoul: Gwangjang Markt Netflix Food Tour

Genieße einen fesselnden Spaziergang, der eine bereichernde Erkundung der kulturellen und köstlichen Schätze Seouls verspricht. Beginne deine kulturelle Reise im pulsierenden Viertel Insa-dong Culture Avenue, einem Zentrum der traditionellen koreanischen Kunst, wo eine faszinierende Mischung aus Geschichte und Kreativität in der Luft liegt. Schlendere durch die charmanten Straßen, die mit Kunstgalerien, Antiquitätenläden und handwerklichen Boutiquen geschmückt sind und in denen an jeder Ecke die Geschichten der koreanischen Kulturschätze widerhallen. Dein fachkundiger Guide wird dir die Bedeutung von Insa-dong näher bringen und dir erzählen, wie es sich von einem historischen Zentrum zu einem trendigen Viertel entwickelt hat, in dem Altes und Neues harmonisch nebeneinander bestehen. Die Reise geht weiter zum versteckten Juwel der Ikseon-dong-Allee, in der das alte Seoul-Ambiente wunderbar erhalten geblieben ist. Durch die engen Gassen, die von traditionellen Hanok-Häusern und trendigen Cafés gesäumt sind, entsteht eine einzigartige Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart. Tauche ein in die lebendige Atmosphäre dieses historischen Viertels, in dem jede Kopfsteinpflasterstraße eine Geschichte erzählt. Als Nächstes kannst du in die Essens- und Lebenskultur eintauchen, indem du den Gwangjang-Markt besuchst, einen belebten und historischen Marktplatz, auf dem Traditionen lebendig werden. Bestaune die farbenfrohen Stände, die zahlreiche lokale Köstlichkeiten, Textilien und handgefertigte Waren anbieten. Entdecke die reiche Geschichte des Marktes, die bis in die frühen 1900er Jahre zurückreicht, und genieße den authentischen Geschmack des koreanischen Straßenessens.

Seoul: Rundgang mit antiken Palästen und Aussichtspunkten

8. Seoul: Rundgang mit antiken Palästen und Aussichtspunkten

Entdecke die Highlights der Stadt und die geheimen Gassen Seouls mit einem professionellen Guide. Für die Morgentour triffst du dich an der City Hall Station und gehst dann zum Gyeongbokgung Palast. Sieh dir die Zeremonie der königlichen Wachablösung an und erfahre mehr über die 500-jährige Geschichte der Joseon-Dynastie. Besuche das Nationale Volkskundemuseum von Korea, das sich im Palast befindet. Sieh dir über 98.000 Artefakte an und erfahre mehr über das tägliche Leben der Koreaner während der Joseon-Dynastie. Der nächste Halt ist das Hanok-Dorf Bukchon, wo du durch die Samcheongdong-Allee spazierst. Bewundere die traditionellen Häuser und erfahre, wie alt und neu in der Stadt nebeneinander existieren. Die morgendliche Tour endet im Insadong-Viertel, einem idealen Ort zum Einkaufen von Souvenirs. Du kannst deinen Reiseleiter nach Empfehlungen fragen. Bei der Ganztagesvariante ist das Mittagessen inbegriffen und die Tour wird danach fortgesetzt.

Seoul: Changdeokgung Palast & Namsangol Hanok Dorf Tour

9. Seoul: Changdeokgung Palast & Namsangol Hanok Dorf Tour

Zu Beginn deines Abenteuers machst du dich auf den Weg zum Changdeokgung-Palast, dessen Name so viel wie "die Tugend erhellen" bedeutet. Changdeokgung ist der am besten erhaltene Palast Koreas und eine UNESCO-Welterbestätte. Erkunde die Gasse der Insadong-Antiquitätenläden, um die traditionelle Kultur Koreas im Herzen der Stadt zu erleben. Mit Kunstgalerien, traditionellen Handwerksläden, Antiquitätenhändlern, traditionellen Teehäusern und Restaurants darf man diese Straße nicht verpassen. Mach dich dann auf den Weg zum Hanok-Dorf Namsangol, das zwischen den hohen Gebäuden inmitten einer normalen Stadtkulisse liegt. Dieses Dorf mit seinen 5 restaurierten traditionellen koreanischen Häusern, einem Pavillon, einem Teich und einer Zeitkapsel ist der perfekte Ort für einen gemütlichen Spaziergang. Auf dem Gelände kannst du traditionelle Spiele ausprobieren, wie z.B.: neolttwigi (Wippspringen), tuhonori (Pfeilwerfen) und yutnori (traditionelles Brettspiel). Danach besuchst du das Namdaemun-Tor (Sungnyemun oder Südtor) und gehst hinein und bewunderst das Tor. Als Nächstes besuchst du den Namdaemun-Markt, der auf die Joseon-Dynastie zurückgeht. Dieser Freiluftmarkt liegt nur wenige Minuten vom alten Namdaemun-Tor (Sungnyemun oder Südtor) entfernt. Er liegt in der Nähe des Stadtzentrums und einer Reihe von Luxushotels und bietet eine beeindruckende Auswahl an Waren. Am Ende der Tour besuchst du Cheongha Korea Ginseng. Ginseng wurde zum ersten Mal in "Ji Jiu Zhang" während der Han-Dynastie in China erwähnt und als Heilpflanze im Orient gegen viele Krankheiten und Beschwerden eingesetzt. Es ist eine Pflanze, die als Allheilmittel galt. In den Studien zeigt der koreanische Ginseng die besten adaptogenen Eigenschaften. Nach der Tour wirst du an der U-Bahn-Station Myeongdong oder City Hall abgesetzt. Route: - 13:00 Uhr vor der Rezeption (1. Stock) des Lotte Hotel Seoul (30 eulji-ro, Jung-gu, Seoul) - [UNESCO] Changdeokgung Palast (Jongmyo Royal Shrine montags) - Insadong Gasse mit Antiquitätenläden - Namsangol hanok Dorf (Montag: Bukchon hanok Dorf) - Sungnyemun-Tor (montags außerhalb des Sungnyemun-Tors) - Namdaemun-Markt - Cheongha Korea Ginseng - 17:00 Abfahrt an der U-Bahn-Station Myeongdong oder City hall

Seoul: Go City All-Inclusive Pass - Zugang zu 25+ Attraktionen

10. Seoul: Go City All-Inclusive Pass - Zugang zu 25+ Attraktionen

Mit dem All-Inclusive-Pass von Go City erhältst du kostenlosen Eintritt zu den Top-Attraktionen in Seoul. Wähle einen 1-, 2-, 3-, 4- oder 5-Tages-Pass, zahle einen günstigen Preis und spare bis zu 50 %* im Vergleich zum Kauf einzelner Tickets für die Attraktionen. Erklimme die Spitze des N Seoul Tower, besuche die Grenze auf einer Tour durch die entmilitarisierte Zone, vergnüge dich in Lotte World und genieße eine Kreuzfahrt auf dem Han-Fluss. All das und noch viel mehr ist inklusive! Lade dir die praktische Go City App herunter, um nützliche Informationen zu den Attraktionen und Buchungsanweisungen zu erhalten. Sie hilft dir bei der Entscheidung, was du tun willst, wo du hin willst und wie du dorthin kommst. Aktivitäten, Attraktionen und Touren, die im Seoul All-Inclusive Pass enthalten sind: - Lotte World und Folk Village - Verleih traditioneller koreanischer Kostüme (Gyeongbokgung Palast) - Everland Themenpark 1-Tages-Pass - N Seoul Tower - Cookin' Nanta Musical Comedy Show - Everland Shuttle-Bus - DMZ Tour - Seoul Land Kombi-Pass - Dynamisches Labyrinth - Lebendiges Museum - Gelber Ballon Stadtführung Bus - 63 Art Observatory Tower & Aqua Planet Kombiticket - Han-Fluss-Kreuzfahrt - Stück der Zeit: Jahreszeiten von Naturelabs - Seoul Pub Crawl (Hongdae) - Koreanische Lebenszeit-Tour - Koreanische Foodtour im Rundgang - Nami Island, Petite France und Italienisches Dorf - 1 Tagestour - Nami Island & Garden of Morning Calm Tour - Klassische Naejangsan-Nationalpark-Tagestour (saisonal Ende Oktober bis Mitte November) - Shuttle-Bus zum Elysian Gangchon Ski Resort - Elysian Gangchon Ski Snowboard Paket - COEX Aquarium - WOWPASS Bargeldlose Prepaid-Karte - und vieles mehr! Attraktionen und Touren können sich ändern. Im digitalen Reiseführer oder in der Go City App findest du die vollständige Liste der Attraktionen, Öffnungszeiten und Reservierungsanweisungen. *Die Einsparungen basieren auf den Beispielrouten auf der Go City Website.

29 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Insa-dong: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Insa-dong

Möchten Sie alle Aktivitäten in Insa-dong entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Insa-dong: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.773 Bewertungen

Kann ich jedem empfehlen! Zusätzlich war unsere Gästeführerin Ms Jung extrem gut, informativ und sehr kommunikativ. Das hat die ganze Tour nochmal besser gemacht! Man bekommt einen super Einblick in die gesamte Situation an der Grenze und besucht diverse interessante Haltepunkte, inkl. einem Aussichtspunkt auf die nordkoreanische Stadt Kaesong.

unser Guide Jeong hat uns direkt immer zu den besten Orten geführt, sodass wir dort in Ruhe alles anschauen konnten, bis andere Touristen kamen und es voller wurde. Die Informationen waren super und es war alles wie erhofft.

Es war so eine schöne Tour und unser Guide Jung war sehr kompetent und super nett! Lohnt sich sehr

Leider war die Sicht nicht optimal ansonsten hat alles gestimmt. Der Guide Junt war perfekt!

Jung war ein super guide und hat uns alles toll erklärt