1. Österreich
  2. Tirol
  3. Innsbruck
  4. Nordkette

Innsbruck: Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn

Produkt-ID: 42327
Galerie anzeigen
Erreichen Sie Innsbrucks höchsten Aussichtspunkt, den 2.300 Meter hohen Gipfel Innsbrucks, direkt von der Stadt aus. Entdecken Sie die heimische Tierwelt und genießen Sie ein einzigartiges Panorama auf die Stadt und den Berg.
Über dieses Ticket
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter Voucher erforderlich
Gültig 1 Tag
Sofortige Bestätigung

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie die Nordkette per Seilbahn, beginnend in der Altstadt von Innsbruck
  • Genießen Sie die 360°-Aussicht auf Innsbruck
  • Lassen Sie sich verzaubern von Österreichs größtem Naturpark, dem Naturpark Karwendel
Beschreibung
Beginnen Sie Ihre Tour auf 560 Metern Höhe über dem Meeresspiegel, nicht weit entfernt vom Zentrum von Innsbruck mit seinen historischen Gebäuden und dem weltbekannten „Goldenen Dachl.“ Geplant und von Stararchitektin Zaha Hadid entworfen, ist die Hungerburgbahn eine einzigartige architektonische Leistung. Kommen Sie an Bord der Panoramaseilbahn und beginnen Sie Ihren Aufstieg. Erleben Sie den Kontrast des eleganten und modernen Designs der Stationen und der rauen Berglandschaft. Bei der Weiterfahrt mit den Panorama-Gondelbahnen der Seegrubenbahn und Hafelekarbahn wandelt sich das Bild: Nun lenken die behutsam renovierten Stationsgebäude des Tiroler Architekten Franz Baumann alle Aufmerksamkeit auf sich.

Genießen Sie die Ruhe und Schönheit der Natur und lassen Sie die Ruhe des Berges auf sich wirken. Alles, was bleibt, ist eine spektakuläre Aussicht auf Innsbruck. Tagsüber scheint es so weit entfernt und wirkt fast wie eine Spielzeugstadt, in der Nacht schimmert es wie ein Lichtermeer.

Auf 2.256 m Höhe angekommen, genießen Sie atemberaubende Ausblicke über die Stadt Innsbruck auf der einen Seite und den Weitblick über die unberührte Natur des Alpenparks Karwendel auf der anderen Seite. Im Spannungsfeld zwischen Berg und Stadt wird die Nordkette zum Grenzerlebnis der besonderen Art. Hier können Sie eine einzigartige Kombination genießen aus Entspannung, den Wundern der Natur und der modernen Architektur.
Inbegriffen
  • Ticket für die Seilbahnfahrt
  • Eintritt zu einer Attraktion (falls ausgewählt und je nach Buchungsoption)
Nicht inbegriffen
  • Parkplatzgebühren

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Die Talstation der Hungerburgbahn befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Congress Innsbruck: Rennweg 3, 6020 Innsbruck

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte beachten Sie
• Zeitplan und Informationen:

Hungerburgbahn (560 - 860 Meter):
Congress - Löwenhaus - Alpenzoo - Hungerburg
Montag bis Freitag: 8:00 - 19:15 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 08:00 - 19:15 Uhr

Seegrubenbahn (860 bis 1.905 Meter):
Hungerburg - Seegrube
Täglich 8:30 - 17:30 Uhr
Freitagabends: 18:00 - 23:30 Uhr

Hafelekarbahn (1.905 - 2.256 Meter):
Hafelekar - Seegrube
Täglich 9:00 - 17:30 Uhr

Die Seilbahnen fahren alle 15 Minuten.

• Die Mitnahme von Hunden ist mit Maulkorb erlaubt.
• Bitte beachten Sie: Cloud 9 wird voraussichtlich ab dem 19. Dezember in Betrieb sein. Das Iglu kann nur gebaut werden, wenn genügend Schnee liegt.
Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,7 / 5
basierend auf 116 Bewertungen
Übersicht
Service
4,6/5
Organisation
4,6/5
Preis-Leistung
4,4/5
Sicherheit
4,8/5

Angeboten von

Nordkettenbahnen Innsbruck

Produkt-ID: 42327