Erlebnisse in
Ica

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten


Unsere Empfehlungen für Ica

Von Ica oder Huacachina: Dune Buggy bei Sunset & Sandboarding

1. Von Ica oder Huacachina: Dune Buggy bei Sunset & Sandboarding

Entdecken Sie Huacachina, die einzige Oase in Peru, auf wirklich aufregende Weise. Fahren Sie mit einem 4x4-Buggy über die Sanddünen, bevor Sie an einer Sandboard-Sitzung teilnehmen. Beginnen Sie mit der Abholung von Ica oder Huacachina. Gehen Sie in die Oase und lassen Sie das Adrenalin bei einer Fahrt mit dem Dünenbuggy steigen. Fühlen Sie sich wie auf einer Achterbahn, wenn Sie Dünen mit einer Höhe von bis zu 30 Metern auf und ab fahren. Machen Sie Halt, um Fotos von der Wüstenlandschaft und dem kleinen See zu machen, der von Palmen umgeben ist. Versuchen Sie als nächstes, die gleichen Dünen zu sandboarden. Diese Erfahrung ist für alle Schwierigkeitsgrade geeignet, da Sie die besten Techniken von Ihrem Fahrer lernen. Anschließend besuchen Sie einen der Höhepunkte von Huacachinha, den Sonnenuntergang über der Wüste. Genießen Sie die unglaubliche Aussicht auf den Sonnenuntergang und finden Sie mit Hilfe Ihres Fahrers den besten Ort, um Fotos zu machen. Wählen Sie die private Option, wenn Sie die Tour an die Vorlieben Ihrer Gruppe anpassen möchten. Wählen Sie eine andere Route, erkunden Sie andere Gebiete und passen Sie die Startzeit an.

Ab Lima: Paracas und Huacachina Tagestour per Bus

2. Ab Lima: Paracas und Huacachina Tagestour per Bus

Lassen Sie sich zwischen 5:30 und 6:00 Uhr bequem abholen an Ihrem Hotel oder Hostel und freuen Sie sich auf ein besonderes Abenteuer. Von dort aus fahren Sie mit einem geräumigen Luxusbus nach Paracas, einer wunderschönen kleinen Stadt am Meer. Entspannen Sie unterwegs während der 4-stündigen Fahrt. Von Paracas geht es los zu einer 2-stündigen Bootsfahrt zu den Islas Ballestas. Die Ballestas sind eine kleinere Version der Galapagosinseln. Halten Sie Ausschau nach Seelöwen, Pinguinen und vielen Vögeln in ihrem natürlichen Lebensraum. Wenn Sie Glück haben sehen Sie sogar den einen oder anderen Delfin. Um 13:00 Uhr fahren Sie von Paracas nach Huacachina, einer natürlichen Oase in der Ica-Wüste, in der sich die größten Sanddünen Südamerikas befinden. Nutzen Sie etwas Zeit zur freien Verfügung, um ein Mittagessen in einem der örtlichen Restaurants zu genießen. Nach dem Mittagessen wird es Zeit für 2 aufregende Stunden beim Fahren mit Dünenbuggys und beim Sandboarden. Düsen Sie in einem Dünenbuggy die Sanddünen hinauf und gleiten Sie mit einem Sandboard diese riesigen Sandhügel hinunter - ein einmaliges Erlebnis in der einzigen natürlichen Wüstenoase Südamerikas. Um 19:00 Uhr kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck per Luxusbus zurück nach Lima. Lehnen Sie sich im Bus entspannt zurück, relaxen Sie auf den bequemen Sitzen und schauen Sie einen Film. In Lima werden Sie direkt zu Ihrem Hotel/Hostel zurückgebracht.

Ab Lima: Tagestour nach Paracas

3. Ab Lima: Tagestour nach Paracas

Lasse Sie sich um 6:00 Uhr bequem an Ihrem Hotel in Lima abholen, steigen Sie in einen Reisebus und entspannen Sie während der 4-stündigen Fahrt zum Dorf Paracas. Unterwegs erwartet Sie ein leckeres Frühstück an Bord. In Paracas angekommen, machen Sie sich auf den Weg zum Dock, um an Bord eines Schnellbootes zu gehen, das Sie zu den Ballestas-Inseln bringt. Unterwegs zu den Inseln sehen Sie den rätselhaften Candelabro, eine faszinierende Felszeichnung auf einem Hügel der Halbinsel. Es gibt zahlreiche Theorien über die Herkunft dieses besonderen Elements. Einige glauben, dass der Candelabro in Zusammenhang mit den Nazca-Linien steht. Es wurde jedoch noch immer kein Beleg für die Herkunft gefunden. Auf den Ballestas-Inseln sehen Sie eine atemberaubend raue Welt voller Vögel und Seelöwen. Fahren Sie ganz nah heran an die Insel und umrunden Sie sie, je nach Meeresbedingungen können Sie sogar einige nahe gelegene Höhlen besuchen. Kehren Sie um 12:30 Uhr zurück zum Hafen und verbringen Sie einige Zeit in Paracas, um ein Mittagessen auf eigene Kosten zu genießen. Weiter geht es dann zu Ihrem nächsten Ziel: der Oase von Huacachina. Legen Sie eine kurze Pause ein, um sich auf Ihre Wüstentour vorzubereiten. Steigen Sie dann in einen Buggy für ein 1-stündiges Abenteuer über die Sanddünen, die die Wasserquelle umgeben. Kehren Sie zurück nach Huacachina und erfrischen Sie sich nach Ihrem aufregenden Abenteuer. Weiter geht es in Richtung Chincha, wo Sie einen traditionellen Weinberg besuchen und die besten Weine der Region und Pisco probieren. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehren sie dann gegen 22:30 Uhr zurück nach Lima.

Von Ica oder Huacachina: Wein- und Pisco Vineyards Tour

4. Von Ica oder Huacachina: Wein- und Pisco Vineyards Tour

Entdecken Sie die Weinregion rund um Ica, die als wichtigste Weinregion Perus für Rotwein und das beliebte lokale Getränk Pisco bekannt ist. Besuchen Sie den ältesten Weinberg Perus und ein traditionelles Pisco-Weingut und erfahren Sie, wie der Wein und Pisco hergestellt werden. Probieren Sie natürlich Pisco und Wein in beiden Weingütern. Beginnen Sie mit der Abholung von Ica oder Huacachina. Machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer ersten Station, dem Tacama-Weinberg, der als einer der ältesten in Südamerika und als erster in Peru gilt und im 16. Jahrhundert gegründet wurde. Besuchen Sie die alte Hacienda und den Turm, von wo aus Sie die beste Aussicht haben und mehrere Hektar Trauben sehen können. Dann besuchen Sie die alte und neue Fabrik und sehen, wie Tacama Weine und Piscos im industriellen Verfahren herstellt. Anschließend probieren Sie die Piscos und Weine. Besuchen Sie den zweiten Weinberg namens El Catador, der für seinen Pisco bekannt ist. Pisco ist ein starker Likör, der als Nationalgetränk Perus bekannt ist. Erfahren Sie mehr über das traditionelle Verfahren zur Herstellung von Pisco und den als „Botijas“ bekannten Tongefäßen, bei denen der Saft der zerkleinerten Trauben im März (Erntezeit) fermentiert. Besuchen Sie die Brennerei und erfahren Sie mehr über die letzten Seps, um das berühmte Getränk herzustellen. Danach Zeit, den hier hergestellten Pisco und Wein zu probieren. Sie haben die Möglichkeit, in einem der Weingüter zu Mittag zu essen (nicht inbegriffen), die typische Gerichte aus dieser Region zubereiten.

Von Ica oder Huacachina: Pisco und Wein Tour mit Desert Trip

5. Von Ica oder Huacachina: Pisco und Wein Tour mit Desert Trip

Entdecken Sie Peru auf einer Wein- und Pisco-Tour mit zusätzlichen Abenteuern wie einem Buggy-Aufstieg in den Dünen und einem Sonnenuntergang in der Wüste. Und natürlich probieren Sie Perus nationalen Lizenzgeber selbst, während Sie alles darüber erfahren. Beginnen Sie mit Ihrer Hotelabholung von Ica oder Huacachina. Dann machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer ersten Station, dem Tacama Vineyard, der als einer der ältesten in Südamerika und der erste in Peru gilt. Besuchen Sie die alte Hacienda und den Turm, von wo aus Sie den besten Blick über mehrere Hektar Rebfläche haben. Besuchen Sie anschließend die alte und neue Fabrik, um zu sehen, wie Tacama Weine und Piscos im industriellen Maßstab herstellt. Und natürlich probieren Sie einige Ihrer Piscos und Weine vor Ihrem nächsten Stopp. Besuchen Sie den zweiten Weinberg, El Catador, der für seinen Pisco bekannt ist. Erfahren Sie, wie der Lakrit traditionell in Tongefäßen hergestellt wird, die als „Botijas“ bekannt sind und in denen der Saft der zerkleinerten Trauben fermentiert wird. Besuchen Sie als nächstes die Brennerei und lernen Sie die letzten Schritte zur Herstellung des berühmten Getränks kennen, bevor Sie einige der Produkte selbst probieren. Genießen Sie die freie Zeit, um in einem der Weingüter, die auf eigenen Wunsch typische Gerichte aus dieser Region zubereiten, etwas zu essen. Als nächstes begeben Sie sich in die Huacachina-Oase und lassen Sie Ihr Adrenalin bei einer Fahrt mit einem Dünenbuggy mit Dünen von bis zu 30 Metern Höhe steigen. Versuchen Sie sogar, die gleichen Dünen zu sandboarden. Lernen Sie die besten Techniken und Tricks von Ihrem Fahrer. Zu guter Letzt können Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang in der Wüste genießen. Am Ende der Reise zurück zu Ihrer Unterkunft gebracht werden.

Ab Lima: Islas Ballestas, Nazca-Linien, & Huacachina-Oase

6. Ab Lima: Islas Ballestas, Nazca-Linien, & Huacachina-Oase

Beginnen Sie Ihr Abenteuer früh am Morgen und verlassen Sie Lima. Entspannen Sie während der 300 Kilometer langen Fahrt entlang der Panamericana bis zur Bucht von Paracas, einem bedeutenden Ort in der peruanische Geschichte, mit einer Vielfalt an heimischen Wildtieren.  Unternehmen Sie eine Bootstour zu den Islas Ballestas und halten Sie Ausschau nach Vögeln, Seelöwen, Delfinen und Pinguinen in ihrem natürlichen Lebensraum. Fahren Sie dann zum Flughafen Pisco und unternehmen Sie einen 45-minütigen Flug über die Palpa-Wüste, um die Nazca-Linien zu sehen. Weiter geht es zur Oase von Huacachina, wo Sie relaxen, zu Mittag essen und einen gemütlichen Spaziergang unternehmen können. Versuchen Sie sich beim Sandboarden gegen eine zusätzliche Gebühr oder entspannen Sie einfach am Pool und trinken Sie Pisco Sour. Kehren Sie nach einem ereignisreichen Tag mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Lima.

Lima: Nazca-Linien & Laguna Huacachina + Mittagessen Privat

7. Lima: Nazca-Linien & Laguna Huacachina + Mittagessen Privat

Beginnen Sie Ihre Tour um 5:30 Uhr mit einem frisch zubereiteten, schmackhaften Frühstück auf der Fahrt von Ihrem Hotel in Lima nach Ica. Gehen Sie an Bord einer Cessna 208 Caravan und fliegen Sie über die berühmten Nazca-Linien, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte. Bewundern Sie die unglaublichen antiken Geoglyphen aus der Luft und philosophieren Sie über ihre Bedeutung. Betrachten und fotografieren Sie den Wal, den Astronaut, den Affen, den Kolibri und viele weitere Figuren. Fahren Sie nach der Landung zu der Oase und den Sanddünen von Huacachina mit umgebauten V8 Strandbuggys. Gehen Sie an Ihre körperlichen Grenzen, wenn Sie Sandboarding ausprobieren in den Dünen der Wüste. Besuchen Sie eine kleine Schokoladenfabrik und naschen Sie berühmte, traditionelle peruanische Schokolade.  Erkunden Sie die ländliche Gegend um Ica. Erfahren Sie mehr über die Herstellung von Pisco, Wein und Obstlikör in einem lokalen Weingut und kosten Sie so viele Proben wie Sie möchten. Lassen Sie sich ein traditionelles peruanisches Mittagessen schmecken, das aus frischen, regionalen Zutaten besteht. Probieren Sie schmackhafte Delikatessen wie Sopa Seca und Pollo Saltado, ein Pfannengericht mit Huhn. Gegen 19:00 Uhr kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Lima.

Lima: 2-tägige Tour nach Paracas, Pisco Vineyards und Huacachina

8. Lima: 2-tägige Tour nach Paracas, Pisco Vineyards und Huacachina

Tag 1: Lima - Ballestas Inseln - Huacachina Beginne mit der frühen Abholung von deinem Hotel in Lima oder deinem Treffpunkt. Auf einer 4-stündigen Fahrt erreichst du Paracas, eine wunderschöne kleine Stadt am Meer. Nach der Ankunft in Paracas beginnst du eine 2-stündige Bootstour zu den Ballestas-Inseln. Man sagt, diese Inseln seien eine kleinere Version der Galápagos-Inseln. Beobachte Seelöwen, Pinguine, Vögel und sogar Delfine aus nächster Nähe in ihrem natürlichen Lebensraum. Nach der Bootstour fährst du nach Huacachina, der einzigen Wüstenoase Südamerikas. Verbringe 2 Stunden mit Dünenbuggyfahren und Sandboarding auf einigen der höchsten Sanddünen. Anschließend fährst du zu deiner Unterkunft in Huacachina. Nutze deine Freizeit, um etwas zu essen oder vielleicht ein Bier zu trinken. Entspanne dich nach einem adrenalingeladenen Abend und ruhe dich für den nächsten Tag aus. Tag 2: Huacachina - Lima Verlasse Huacachina und mache dich auf den Weg zu einer 2-stündigen Pisco-Weinberg-Tour. Hier erfährst du, wie Pisco, das peruanische Nationalgetränk, von der Traube bis zur Flasche hergestellt wird, und kannst viele kostenlose Proben probieren. Verbringe den ganzen Tag damit, Huacachina zu genießen. Genieße die Sonne am Pool oder genieße ein Mittagessen in der Oase, um deine Reise perfekt ausklingen zu lassen. Fahre mit dem klimatisierten Bus zurück nach Lima und lass dich entweder an deinem Hotel oder am ursprünglichen Treffpunkt absetzen.

Ab Lima: Nazca-Linien, Huacachina-Oase und Dünenbuggy-Tour

9. Ab Lima: Nazca-Linien, Huacachina-Oase und Dünenbuggy-Tour

Bei dieser Reise ab Lima überfliegst du die Nazca-Linien, eine Sammlung riesiger Geoglyphen, die in den Wüstensand geätzt wurden und der Prä-Inka-Zivilisation zugeschrieben werden. Besuche die Huacachina-Oase und erkunde die großen Dünen von Ica mit einem Buggy. Entspanne dich im Schoß der Natur, umgeben von wunderschönen Landschaften. Genieße deinen Tag in der Wüste bei einer Tour mit dem Dünenbuggy. Genieße die spektakuläre Landschaft, die aus einer Lagune mit smaragdgrünem Wasser und großen Dünen besteht. Anschließend fliegst du nach Nazca, um die berühmten und rätselhaften Nazca-Linien, eine wichtige archäologische Stätte in Peru, zu besichtigen. Die geheimnisvollen Geoglyphen in der UNESCO-Weltkulturerbestätte reichen von geometrischen Formen und Wirbeln bis hin zu einem Kolibri und einem Affen.

Ab Lima: Ballestas Islands, Huacachina-Oase & Weintour

10. Ab Lima: Ballestas Islands, Huacachina-Oase & Weintour

Beginnen Sie Ihr Abenteuer früh am Morgen und verlassen Sie Lima. Entspannen Sie während der 300 Kilometer langen Fahrt entlang der Panamericana bis zur Bucht von Paracas, einem bedeutenden Ort in der peruanische Geschichte, mit einer Vielfalt an heimischen Wildtieren.  Unternehmen Sie eine Bootstour zu den Islas Ballestas und halten Sie Ausschau nach Vögeln, Seelöwen, Delfinen und Pinguinen in ihrem natürlichen Lebensraum. Besuchen Sie dann ein kleines lokales Weingut, um zu erfahren, wie Pisco hergestellt wird, und um eine Verkostung zu genießen. Weiter geht es zur Oase von Huacachina, wo Sie relaxen, zu Mittag essen und einen gemütlichen Spaziergang unternehmen können. Versuchen Sie sich beim Sandboarden gegen eine zusätzliche Gebühr oder entspannen Sie einfach am Pool und trinken Sie Pisco Sour. Kehren Sie nach einem ereignisreichen Tag mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Lima.

Häufig gestellte Fragen über Ica

Was muss man in Ica unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Ica

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ica entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ica: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 285 Bewertungen

It was a blast having Andres as our guide and Aman as our driver. They were a good team and taking care of each other (and us). It was really private and at the end it was like hanging out with friends. We got no hurry doing all the activities and were very relaxed. Optional doing the sandbuggys and sandboarding, it was really great driving in the dunes during sunset. Andres told us so much about the culture and gave us a lot of tips for our trip. Oh, also the pancakes were awesome! But better skip milk and heavy stuff looking forward for the Nazca flight. My wife got dizzy and changed the color. For me it was great. It is a bit exhausting and you might take it easy on the next day. It is great for the start of your trip because the jetlag will help you get up early and you will get lots of inside tips for your journey.

Eine ausgezeichnete Reise. Während unser Besuch in Ballesteros abgesagt wurde, als die Küstenwache den Hafen aufgrund von Tonga-Tsunami-Bedenken schloss, drehte sich unser Führer Edourdo Tello um und arrangierte eine private Tour durch das Paracas-Naturreservat !!! Nazca war unglaublich!!!! Pisco- und Weinverkostung aus der Region Ica war demütigend, die Dünen in Huacachina zu sehen. Ein langer Tag, aber ein GROSSARTIGER Tag… gut gemacht

Sehr schöner Tagestrip von Lima aus. Uns hat es gut gefallen, die Guides haben sich wirklich alle Mühe gegeben, waren sehr nett und immer kompetent bei der Sache. Wenn man wenige Zeit hat, kann man mit diesem Tagestrip sehr viel sehen. Bus war im sehr guten Zustand. Vielen Dank liebes Peru Hope Team

Auch wenn es so aussieht, als würde es viel werden, gib allem Zeit. Pedro, der Fahrer und Jacie, der Guide, sehr nett und aufmerksam. Es war ein unvergesslicher Tag. Hör auf Jacie und nimm eine Pille gegen Reisekrankheit!

Sehr coole Tour mit vielen Eindrücken und genug Zeit, um auch selbst ein wenig alleine herumzulaufen und zu erkunden.