Datum hinzufügen

Erlebnisse
Hveragerði

Unsere Empfehlungen für Hveragerði

Reykjavik: Ganztagestour zum Goldenen Kreis mit Kerid-Krater

1. Reykjavik: Ganztagestour zum Goldenen Kreis mit Kerid-Krater

Erlebe die Highlights im Südwesten Islands auf einer 8-stündigen Bustour zum Golden Circle ab Reykjavik. Besuche das Geysir-Gebiet und fahr zum Gullfoss-Wasserfall. Entdecke den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und die eurasische Kontinentalplatte sich berühren. Fahre zum geothermischen Gebiet von Geysir. Bestaune die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Weiter geht es zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands, dem Gullfoss-Wasserfall ("Goldener Wasserfall"). Spüre die Gischt des Gletscherflusses Hvítá, der er in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Als Nächstes besuchst du den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und eurasische Kontinentalplatte jedes Jahr mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern auseinanderdriften. Þingvellir wurde aufgrund seines kulturellen Werts 2004 zur UNESCO-Welterbestätte ernannt. Hier siehst du einen beeindruckenden Grabenbruch und den Lögberg – das erste Parlament der Wikinger. Bestaune den Vulkankrater am Kerið-See, und fahre vorbei an isländischen Bauernhöfen im Süden der Insel, bevor du zu deinem ursprünglichen Startpunkt in Reykjavik zurückkehrst.

Raufarhólshellir Lava-Tunnel: Untergrund-Expedition

2. Raufarhólshellir Lava-Tunnel: Untergrund-Expedition

Beginne dein Erlebnis am Raufarhólshellir Lavatunnel und erkunde eine der längsten und bekanntesten Lavaröhren in Island. Da der Tunnel ein Werk der Natur ist, kann das Gelände ziemlich unwegsam und schwer zu begehen sein. Folge dem Verlauf des Stegs mit deinem Guide, während er dir die geologischen Formationen erklärt. Staune über die sich ständig verändernden Farben, Landschaften und geologischen Formationen. Höre dir unterhaltsame Geschichten über Hollywood-Abenteuer und andere unterhaltsame Leckerbissen über die Geschichte der Höhle an. Genieße etwa 1 Stunde pures Abenteuer.>

Von Reykjavik aus: Golden Circle Ganztägige geführte Tour

3. Von Reykjavik aus: Golden Circle Ganztägige geführte Tour

Auf einer 8-stündigen Tagestour ab Reykjavik fährst du die legendäre Route Golden Circle ("Goldener Ring") entlang. Erlebe das Beste im Südwesten, darunter das spektakuläre Geysir-Gebiet, den Wasserfall Gullfoss und den Þingvellir-Nationalpark. Lass dich im Zentrum von Reykjavik abholen und fahre zum Geothermalgebiet von Geysir. Bestaune die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt.  Weiter geht es zu einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands, dem Gullfoss-Wasserfall ("Goldener Wasserfall"). Spüre die Gischt des Gletscherflusses Hvítá, wenn er in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Als nächstes besuchst du den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und eurasische Kontinentalplatte jedes Jahr mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern auseinanderdriften. Þingvellir wurde 2004 aufgrund seiner kulturellen Werte zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.  Auf deiner Fahrt um den Golden Circle kommst du an isländischen Bauernhöfen vorbei.

Ab Reykjavik: 3-tägige Südküsten-Wintertour mit Eishöhle

4. Ab Reykjavik: 3-tägige Südküsten-Wintertour mit Eishöhle

Erkunde auf einer 3-tägigen Tour die geothermischen und gefrorenen Landschaften an der Südküste Islands. Bestaune beeindruckende Wasserfälle und erkunde eine Eishöhle. Lass dich von schwarzen Lavasandstränden beeindrucken, wandere an den Ufern der Gletscherlagune und erlebe den Nervenkitzel, wenn du auf spektakuläre geothermische Erscheinungen triffst. Tag 1: Golden Circle & Kerið Vulkankrater Am ersten Tag besuchst du die bekanntesten Orte in Island, die die Golden Circle Route bilden: Den Nationalpark Þingvellir, den goldenen Wasserfall Gullfoss und das Geothermalgebiet Haukadalur, in dem der Geysir Strokkur entspringt. Bevor du dich auf den Weg zu deiner Unterkunft für die Nacht machst, besuchst du noch den vulkanischen Kratersee von Kerið. Wenn du die Nacht in dem hübschen Dorf Hveragerði verbringst, kannst du im Geothermalpark oder am Reykjafoss-Wasserfall spazieren gehen und nach Nordlichtern Ausschau halten (wenn die Wetterbedingungen günstig sind). In deinem Hotel gibt es auch geothermische Whirlpools - packe auf jeden Fall deine Badesachen ein und beende deinen Tag in den berühmten isländischen geothermischen Pools! Es gibt keine bessere Art, den Abend ausklingen zu lassen, als in warmen, mineralhaltigen Gewässern zu baden! Tag 2: Südküste von Island Der zweite Tag beginnt mit einer Fahrt über die Südküste Islands zu deinem ersten Ziel - dem Wasserfall Seljalandsfoss und dem nahe gelegenen versteckten Wasserfall Gljufrabui. Weiter geht es zum Skógafoss-Wasserfall, wo du die mächtigen Kaskaden des Flusses Skógá 60 Meter in die Tiefe stürzen siehst. Nachdem du drei atemberaubende Wasserfälle gesehen hast, wird es Zeit für einen Spaziergang am weltberühmten schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. Der dunkle Vulkansand erstreckt sich, soweit das Auge reicht, und mächtige Atlantikwellen brechen an den Reynisdrangar, Finger aus Vulkangestein, die vor der Küste in den Himmel ragen. In der zweiten Nacht, die wir diesmal an einem abgelegenen Ort im Südosten Islands verbringen, haben wir mehr Chancen, Polarlichter zu sehen. Tag 3: Eishöhlenexpedition und Gletscherlagune Dieser Tag führt dich tief in den Vatnajokull-Nationalpark. Du wanderst an den Ufern der Gletscherlagune und am eisbedeckten Strand namens Diamond. Der Höhepunkt der ganzen Tour ist eine Eishöhlentour. Ausgestattet mit der nötigen Sicherheitsausrüstung springst du in den Super-Jeep, der dich zu der atemberaubenden natürlichen Eishöhle bringt, die unter dem größten Gletscher Europas liegt - dem Vatnajokull. Die Blaue Eishöhle zeigt die gewaltigen Kräfte der isländischen Natur, denn sie bilden sich auf natürliche Weise in den Gletschern, wenn frisches Wasser bei den sinkenden Wintertemperaturen gefriert. Jedes Jahr entstehen neue Höhlen, wenn die Gletscher gefrieren und schmelzen und sich in verschiedenen Formen neu bilden. An diesem Tag wirst du auch an einer traditionellen Torfkirche vorbeikommen und bei einer Erfrischungspause im Dorf Vik einen weiteren Blick auf Basaltsäulen werfen.>

Island: 3-tägige Tour zum Goldenen Kreis, zur Südküste und zu den Gletschern

5. Island: 3-tägige Tour zum Goldenen Kreis, zur Südküste und zu den Gletschern

Erlebe die Schönheit des südlichen Islands auf dieser 3-tägigen geführten Tour ab Reykjavik. Erkunde den Goldenen Kreis, übernachte im Dorf Hveragerði und staune über die Kraft des Geysirs Strokkur. Sieh zu, wie die Wellen gegen den schwarzen Sandstrand Reynisfjara schlagen und entspanne dich bei einer optionalen Fahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón. Tag 1:Starte deine Tour mit einem Besuch der Highlights des Goldenen Kreises. Besuche den Thingvellir-Nationalpark, wo du mit einem Fuß in Europa und einem in Amerika stehst. Als nächstes siehst du den Gullfoss, einen der beeindruckendsten Wasserfälle Islands, und bestaunst den Geysir Strokkur, der alle 5-10 Minuten ausbricht. Entdecke die marsähnliche Landschaft von Kerið, einem magischen Kratersee mit leuchtend blau-grünem Wasser, umgeben von leuchtend roter Erde. Verbringe die Nacht im Dorf Hveragerði, bevor du am nächsten Tag an die Südküste aufbrichst. Besuche den Geothermiepark und probiere in der heißen Erde gebackenes Brot, koche Eier oder entspanne einfach in den Schlammbädern. Tag 2: Besuche die beiden großen Wasserfälle an der Südküste, Seljalandsfoss und Skógafoss, sowie den weniger bekannten Wasserfall Glufrabui. Fahre unter dem großen Gletschervulkan Eyjafjallajökull hindurch zur Gletscherkappe Mýrdalsjökull, wo du eine optionale Gletscherwanderung unternehmen kannst. Beende deinen zweiten Tag am kultigen Reynisfjara Strand, wo das Meer auf den schwarzen Sand prallt. Bewundere die großen, sechseckigen Basaltsäulen und die schwarzen Felsen am Meer. Erhole dich bei einer Übernachtung in der abgelegenen Grafschaft Suðursveit. Tag 3: Verbringe Zeit damit, majestätische Gletscher und Lagunen zu bestaunen, bevor du zur beeindruckenden Gletscherlagune Jökulsárlón fährst. Tauche bei einer optionalen Bootstour in die Landschaft ein und beobachte Robben, die um die riesigen Eisberge schwimmen. Der letzte Halt ist schließlich am Fjáðrárgljúfur River Canyon. Am Ende deiner Tour fährst du zurück nach Reykjavik, wo du voraussichtlich um 21:15 Uhr ankommst.>

Geothermieanlage Hellisheiði: Ausstellung mit Audio-Tour

6. Geothermieanlage Hellisheiði: Ausstellung mit Audio-Tour

Entdecke in der Hellisheiði Geothermie-Ausstellung in Selfoss, wie Island grüne, nachhaltige Energie produziert. Diese selbstgeführte Tour ermöglicht es dir, die Frontlinien der isländischen Arbeit für ökologische Nachhaltigkeit und die Geschichte der geothermischen Energie im Land zu sehen. Dein Erlebnis beginnt im Kraftwerk Hellisheiði, das etwa 20 Minuten außerhalb von Reykjavík liegt. Das Kraftwerk befindet sich unterhalb des Berges Hengill und ist umgeben von Lavafeldern, Moos und malerischen Berglandschaften. Beginne deine selbstgeführte Tour, indem du dich durch die interaktive Ausstellung bewegst und von deinem informativen Audioguide begleitet wirst. Erlebe aus erster Hand, wie grüne, nachhaltige Energie im größten Geothermiekraftwerk der Welt erzeugt wird. Im Rahmen deiner Tour besuchst du den Carbfix-Raum, wo du etwas über die Partnerschaft des Kraftwerks mit Carbfix erfährst. Carbfix ist eine der führenden Lösungen für die Klimakrise und die globale Erwärmung. Während deines Besuchs kannst du die Aussichtsplattformen in der Ausstellung nutzen, von denen aus du einen noch besseren Blick auf die wunderschöne isländische Natur werfen kannst. Du kannst den Mitarbeitern vor Ort auch gerne alle Fragen stellen, die du während deines Rundgangs hast.

Raufarhólshellir: Lava Falls Adventure Tour

7. Raufarhólshellir: Lava Falls Adventure Tour

Deine Lava Falls Adventure Tour führt dich abseits der ausgetretenen Pfade in die Tiefen einer der größten Lavaröhren Islands, bekannt als Raufarholshellir. Während deiner Tour entdeckst du die vielen Wunder des Untergrunds und wirst Zeuge, wie die Lava vor über 5.000 Jahren durch die Röhre floss. Die Tour führt über schwieriges Gelände, einschließlich großer Felsen und Geröllfelder. Die Tour dauert im Durchschnitt 3-4 Stunden und erfordert einen erfahrenen Führer und Stirnlampen, um durch dieses unterirdische Wunder zu navigieren. Wenn du das Ende der Höhle und die Quelle des unterirdischen Stroms erreicht hast, wirst du mit einem Blick auf die erstaunlichen Lavafälle belohnt - eine seltene Lavaformation, die nur an wenigen Orten auf der Welt zu sehen ist. Diese Tour ist für alle, die das Abenteuer suchen. Du legst insgesamt 1,3 Kilometer in der Lavaröhre zurück, um die unglaublichen Farben zu sehen. Die Tour findet in kleinen Gruppen von maximal 8 Personen statt und wird von einem erfahrenen Höhlenführer geleitet.

Ölfus: Reittour

8. Ölfus: Reittour

Wir fahren in kleinen Gruppen und bieten persönlichen und freundlichen Service! Diese Tour ist etwa 7-10 km lang, je nach Erfahrung der Fahrer. Sie ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, da wir zwischen verschiedenen Routen in der Gegend wählen können. Entweder reiten wir auf einem schönen und leicht zu reitenden Weg entlang des Berges Ingólfsfjall. Dieser Weg ist für eine Gruppe von erfahreneren Reitern und Anfängern geeignet, und du wirst natürliche Reitwege und eine wunderbare Umgebung zum Reiten genießen, in der du das freundliche Islandpferd kennenlernen wirst. Die Gesamtdauer der Tour beträgt 2,5 Stunden, davon etwa 1,5-2 Stunden Reiten. für Anfänger und erfahrene Reiter.

Perlan Museum und Golden Circle Nachmittag

9. Perlan Museum und Golden Circle Nachmittag

Der Tag beginnt in Perlan (Abholung nicht inbegriffen), wo du in der Ausstellung "Wonders of Iceland" ein wirklich einzigartiges Erlebnis durch bahnbrechende Technologie, Wissenschaft, Fotografie und Design erleben wirst. Zu den Spektakeln von Perlan gehören eine echte Eishöhle (100 Meter lang) und eine interaktive Gletscherausstellung. Außerdem gibt es eine beeindruckende Forces of Nature-Show, die 10 Meter hohe Látrabjarg-Klippe mit lebensechten Seevögeln und Virtual-Reality-Unterhaltung, ein virtuelles Aquarium und vieles mehr. Perlan, eines der ikonischsten Gebäude von Reykjavík, steht auf dem höchsten Hügel der Hauptstadt. Das 360°-Aussichtsdeck ist hervorragend, mit Bildtafeln und geologischen Proben aus der Umgebung von Reykjavík. In Perlan erlebst und lernst du die Wunder Islands zu verstehen. Auf der Golden Circle Afternoon Tour besuchst du die bekanntesten Naturperlen des Südwestens von Island an einem einzigen Nachmittag. Im Geysir-Geothermalgebiet kannst du beobachten, wie die kochend heiße Quelle Strokkur alle 8 Minuten dampfendes Wasser bis zu 30 Meter in die Luft spuckt. Der berühmte Wasserfall Gullfoss, auch Goldener Wasserfall genannt, liegt nur 7 Autominuten von Geysir entfernt und befindet sich im Gletscherfluss Hvítá. Seine elegante und majestätische Form sucht ihresgleichen. Das reißende Flusswasser stürzt in zwei Stufen in eine 32 Meter tiefe Schlucht hinab. Der Nationalpark Þingvellir ist nicht nur ein geologisches Wunderwerk am Schnittpunkt der nordamerikanischen und der eurasischen tektonischen Platte, sondern auch ein geschichtsträchtiger Ort, an dem sich seit 930 das nationale Parlament befindet.

Von Reykjavik aus: Golden Circle Ganztagestour

10. Von Reykjavik aus: Golden Circle Ganztagestour

Fahre durch die wunderschöne Landschaft des südlichen Teils von Island und halte an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten und sogar einigen zusätzlichen Stopps auf dieser Ganztagestour zum Goldenen Kreis. Am Morgen deiner Tour wirst du mehrere Stopps einlegen. Auf dem Weg von Reykjavík nach Reykjavík fährst du durch die wunderschönen Lavafelder und das Geothermalgebiet, bevor du in der Stadt Hveragerði einen ersten Stopp einlegst, um dir eine Erdbebenausstellung anzusehen. Dein nächster Halt ist am malerischen Faxi-Wasserfall, bevor du zum beliebtesten Wasserfall Islands, dem Gullfoss, fährst. Genieße dein Mittagessen im Geothermalgebiet Geysir, wo du dir auch Zeit für einen Spaziergang nehmen und den Ausbruch der heißen Quellen beobachten kannst. Die letzte Station deines Tages ist der Þingvellir-Nationalpark. Der Park, der sowohl zum UNESCO-Kulturerbe als auch zum Schauplatz der Fernsehserie Game of Thrones gehört, ist voller atemberaubender Aussichten. Anschließend fährst du zurück nach Reykjavík und beendest deine Tagestour auf dem Goldenen Kreis.>

Alle Aktivitäten

31 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Hveragerði

Weitere Sightseeing-Optionen in Hveragerði

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hveragerði entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hveragerði: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 6.931 Bewertungen

Wir haben unsere Tour wirklich genossen – unsere Reiseleiterin Vicki war eine fantastische Reiseführerin – sehr enthusiastisch, sie erzählte uns Fakten, Geschichten und sang sogar! Die Wetterbedingungen waren ziemlich tückisch, aber unser Busfahrer war großartig (ich kann mich leider nicht an den Namen erinnern – Pole mit langem Bart!) und wir fühlten uns in sicheren Händen. Ich hatte das Gefühl, dass wir an allen Haltestellen ausreichend Zeit hatten. Mein einziger Nachteil wäre das chaotische Aufeinandertreffen an Haltestelle 12. Sicherlich könnte man ein besseres System haben? Ein Start wäre ein klares Zeichen im Busfenster, um welche Tour es sich handelte. Zweitens vielleicht eine E-Mail am Vorabend mit der Busnummer, mit der Sie gefahren sind, da mehrere Busse die gleiche Tour machen. Namen zu rufen funktioniert nicht. Auf unserer Tour waren gehörlose Menschen dabei und die Leute rannten bei eisigen Bedingungen hin und her … Schade, denn sobald wir tatsächlich an Bord waren, waren die Touren großartig.!

Der Reiseführer Dave war ausgezeichnet, interessant und lustig anzuhören, was die Reise so angenehm machte. Der Fahrer Aaron war unter sehr schwierigen Fahrbedingungen ein fantastischer Fahrer. Jeder Stopp war unglaublich. Der Bus fühlte sich wohl, war sich aber nicht sicher, wie Busse funktionieren, aber die Windschutzscheibe war innen vereist, was die Sicht erschwerte. Ohne den hervorragenden Fahrer hätte ich mir große Sorgen gemacht, sicher zurückzukommen.

Unglaublicher ganzer Tag im Golden Circle, mit einer hervorragenden Reiseleiterin in Joanna und einem außergewöhnlichen Fahrer Torfe, der mit sehr anspruchsvollen Bedingungen zurechtkam. Thingvellir war großartig, die getrennten tektonischen Platten zu sehen, Geysir war einzigartig atemberaubend, Gullfoss unglaublich schön, vor allem teilweise gefroren. Unvergessliche Reise

Es war ein richtig toller Tag! Der Guide hat viel erklärt und wir konnten alles sehen :) an den unterschiedlichen Stellen gab es die Möglichkeit zur Toilette zu gehen und Mittag zu essen. Die Zeit reicht auch völlig aus (auch mit kleinem Kind und selber schwanger)

einzigartig, beeindruckend, eine Tour, die ein Naturschauspiel nach dem anderen präsentiert. Durch unseren Guide Dave haben wir viele interessante Informationen erhalten und die Busfahrt war sehr kurzweilig.