Erlebnisse in
Hveragerði

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Hveragerði

Ab Reykjavik: Golden Circle & Kerid-Krater Tagestour

1. Ab Reykjavik: Golden Circle & Kerid-Krater Tagestour

Entdecken Sie den Südwesten von Island bei einer 8-stündigen Tour auf dem Goldenen Ring. Besuchen Sie die Geysir-Region und den Gullfoss-Wasserfall. Sehen Sie das Aufeinandertreffen der nordamerikanischen und eurasischen Platte im Nationalpark Þingvellir. Reisen in das geothermische Gebiet von Geysir. Bestaunen Sie die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Es geht weiter zum bekanntesten Ort von Island, dem goldenen Wasserfall Gullfoss. Spüren Sie die Gischt des Wassers am Gletscherfluss Hvítá, der sich 32 Meter tief in eine Felsspalte ergießt. Als Nächstes betreten Sie den Nationalpark Þingvellir, in dem sich die nordamerikanische und eurasische tektonische Platte jedes Jahr um ein paar Zentimeter voneinander entfernen. Þingvellir wurde aufgrund seines kulturellen Werts 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Hier sehen Sie einen beeindruckenden Senkungsgraben und den Lögberg – das erste Parlament der Wikinger. Bestaunen Sie den Vulkankrater am Kerið-See und passieren Sie die isländischen Bauernhöfe im Süden auf Ihrer Fahrt um den Goldenen Ring.

Ab Reykjavik: Golden Circle Express-Tour mit Abholung

2. Ab Reykjavik: Golden Circle Express-Tour mit Abholung

Auf dieser beliebten Rundtour besuchst du einige von Islands berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie den Þingvellir-Nationalpark (deutsch: Thingfelder), den Ort, an dem im Jahr 930 das isländische Parlament Alþingi gegründet wurde. 2004 wurde der Thingvellir-Nationalpark zur UNESCO-Weltkulturerbeliste hinzugefügt. Damit gehört der Park zu den 800 Orten auf der Welt, die von der UNESCO geehrt wurden. Anschließend geht es weiter zum Gullfoss-Wasserfall und zu den sprudelnden heißen Quellen rund um Geysir und Strokkur. Obwohl diese Reise eine Express-Tour ist, erlebst du einige der bekanntesten historischen Stätten und Naturphänomene des Landes.

Ab Reykjavik: Südküste & Katla-Eishöhle Tagestour

3. Ab Reykjavik: Südküste & Katla-Eishöhle Tagestour

Verlassen Sie Reykjavik am Morgen und begeben sich zur Katla-Eishöhle, die auch bekannt ist als "Geheime Eishöhle". Sehen Sie schwarzes, weißes und blaues Eis, das über 800 Jahre alt ist, und bestaunen Sie die hohen Eiswände, die im Laufe der Jahrhunderte vom Eiswasser geformt wurden. Lauschen Sie dem Tropfen des Wassers und atmen Sie die frische kühle Luft ein.  Besuchen Sie den wunderschönen Wasserfall Seljalandsfoss, bevor es weitergeht zum mächtigen Wasserfall Skógafoss. Spazieren Sie entlang der schwarzen Sandstrände und bestaunen Sie die beeindruckenden Vogelfelsen, die das malerische Küstendorf Vík umgeben. Fahren Sie auf dem Rückweg vorbei an der Gewächshausstadt Hveragerði. Dieser Ort ist benannt nach der reichen geothermischen Aktivität in der Gegend, die es den Einwohnern ermöglicht, alle Arten von Pflanzen in Gewächshäusern anzubauen.

Ab Reykjavik: Gullni hringurinn - Private Tagestour

4. Ab Reykjavik: Gullni hringurinn - Private Tagestour

Entdecken Sie die Route Gullni hringurinn, zu der einige der spektakulärsten Naturphänomene des Landes gehören. Von Reykjavik aus fahren Sie zum Thingvellir-Nationalpark, wo sich in der Antike Islands Parlament befand. Wandern Sie durch eine Gegend, in der Sie den dramatischen Effekt des Mittelatlantischen Grabenbruchs kennenlernen, bevor Sie die Gebirgsroute in östliche Richtung nehmen und Lyngdalsheiði erreichen. Von den Hügeln über Laugarvatn aus werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Lavafelder belohnt. Halten Sie auf Ihrer Fahrt nach Haukadalur Ausschau nach dem berühmten Strokkur-Geysir, der etwa alle 5-7 Minuten ausbricht und eine Fontäne kochend heißen Wassers 25 bis 30 Meter in die Luft schießt. Erkunden Sie die heißen Quellen und ziehen Sie von dort weiter zu den eindrucksvollen Kaskaden des Gullfoss-Wasserfalls, der zusammen mit glazialem Wasser in den weißen Fluss Hvita stürzt. Fahren Sie zum Beginn der Kjölur-Gebirgsroute. Von hier aus nähern Sie sich dem zweitgrößten Gletscher Islands, Langjökull, wo Ihnen eine Auswahl an optionalen Aktivitäten zur Verfügung steht, darunter eine Fahrt mit einem Schneemobil, je nach Wetterlage und Jahreszeit. Nachmittags machen Sie sich dann auf den Weg durch das landwirtschaftlich bebaute Kap, wobei Sie einige kleine Siedlungen durchqueren. Besuchen Sie, wenn die Zeit dazu ausreicht, die Stadt der heißen Quellen, Hveragerði, bevor Sie das Hellisheiði-Plateau ereichen, das letzte der von Mutter Natur gestalteten Wunder, auf Ihrem Weg zurück nach Reykjavik.

Private Thorsmörk & Eyjafjallajökull Tagestour ab Reykjavík

5. Private Thorsmörk & Eyjafjallajökull Tagestour ab Reykjavík

Erkunden Sie die Vulkane Thorsmörk und Eyjafjallajökull im Süden Islands und entdecken Sie die jüngste Lavaaktivität des Jahres 2010. Ja, es ist dieser Vulkan! Nach einer Abholung von Ihrem Hotel in Reykjavik, Hveragerdi, Selfoss, Hella oder Hvolsvöllur. Fahren Sie durch den Gebirgspass und das Hellisheiði-Plateau nach Südosten in Richtung der Stadt Hveragerdi. Die umliegenden Hügel sind ein geothermisches heißes Bett und voller aktiver Dampfquellen. Die Stadt ist bekannt für ihre Gewächshäuser, die mit Wasser aus vulkanischen heißen Quellen beheizt werden. Sie werden sich bald in der Stadt Selfoss wiederfinden, die von Þórir Ásason, Islands erstem bekannten Siedler, besiedelt wurde, der den Winter 873-74 unter dem Berg verbracht haben soll. Ingólfsfell, westlich des Flusses Ölfusá. Ihr nächster Wegpunkt ist die charmante Stadt Hella am Ufer eines der besten Lachsflüsse Islands. Gehen Sie durch das Saga Center, das der Saga von Njál gewidmet ist, und erfahren Sie, dass Südisland reich an Saga-Geschichte ist. Dann biegen Sie von der Ringstraße in Richtung Thorsmork ab. Sie erhalten einen kurzen Einblick in den beeindruckenden Wasserfall Seljalandsfoss, den Sie auf Ihrem Rückweg erkunden können. Es ist möglich, in die Nische hinter dem donnernden Wasserstrom zu steigen. Thorsmörk, benannt nach dem nordischen Gott Thor, verdient seinen Ruf als „Tal der Götter“. Bald endet die Straße und die Highland Tracks beginnen. Da Sie mit Super-Jeeps unterwegs sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Diese mächtigen Monster fressen sich durch Fjorde und fließende Flüsse, die in einem normalen Fahrzeug unmöglich wären. Halten Sie am Fuße des Gigjökull-Gletschers an, bevor Sie auf Wegen in Flussschluchten wandern. Erkunden Sie die herrliche Schlucht von Stakkaholtsgjá und bewundern Sie die unglaubliche Mischung aus Gletschern, Felsen und Waldgebieten, die letzte Seltenheit in Island!

Goldener Kreis: Privater Tagesausflug

6. Goldener Kreis: Privater Tagesausflug

Unser erster Halt ist Hveragerði, eine von geothermischen Gebieten umgebene Stadt, in der Menschen in der Energiewirtschaft mit neuen Technologien arbeiten. Nächster Halt ist Kerið, einer von mehreren Vulkankratern in der Westlichen Zolcanic Zone. Wir werden auch die Skálholt-Kirche besuchen, eine historische Stätte, die eine friedliche Kulisse bietet, während unser Führer Sie über die Geschichte der Gegend informiert. Als nächstes besuchen Sie das Geysir-Gebiet in Haukadal, wo Sie Geysire, heiße Quellen, Dampföffnungen und gruselige Blaualgen sehen können. Insbesondere Churn ist einer der größten und stärksten Geysire und bricht fast alle 5 Minuten aus. Unser letzter Halt führt uns nach Thingvellir, wo im Jahr 1000 n. Chr. das isländische Parlament gegründet wurde - das erste seiner Art weltweit. In Thingvellir werden Sie sehen, wie die Erde von den nordamerikanischen und eurasischen tektonischen Platten so langsam auseinandergezogen wird, und Sie können dort stehen, wo Wikinger-Siedler jahrhundertelang das Gesetz des Landes regierten. Genießen Sie all diese Sehenswürdigkeiten bequem von unserem Fahrzeug aus, mit einem sachkundigen Führer und in Ihrem eigenen Tempo bei einer privaten Tour.

Häufig gestellte Fragen über Hveragerði

Was kann man in Hveragerði unternehmen trotz Corona?

Sightseeing in Hveragerði

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hveragerði entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hveragerði: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 5.633 Bewertungen

Die Tour war sehr schön und sehr sehenswert. Die Gegend ist wunderbar und es konnte sehr gut gezeigt und erklärt werden. Ich hätte stundenlang die Berge, den sehr schönen Naturpark und die Geysire beobachten können.

Die Landschaft ist gigantisch, unser Tourguide lebendig und informativ, die Reise gut organisiert. Vielen Dank

Hatten einen sehr guten Guide der uns sehr viel erzählt hat. Hatten auch mit dem Wetter Glück.

Would recommend this Tour. Guide and Driver were great and Sights were rememberable.

Einfach super, aber auch Glück mit dem Wetter gehabt.