Tagesausflüge von Hurghada

Am beliebtesten

Alle 146 Tickets & Touren

Sehenswürdigkeiten und interessante Orte in Hurghada

Weitere Aktivitäten in Hurghada

Sightseeing in Hurghada

Hurghada: Was andere Reisende berichten

Dieses Erlebnis hat uns gut gefallen! Der Guide holte uns im Hotel ab. Wir waren zu zweit. Zuerst gings auf den Aussichtsturm, wo man eine atemberaubende Aussicht auf El Gouna hatte und tolle Fotos machen konnte. Danach gings in die Innenstadt, welche wir zu Fuss besichtigten. Wir hielten auch an einem Supermarkt, um Wasser zu kaufen (Achtung: KEINE Dollarzahlung möglich). Anschliessend sollten wir ein Museeum besichtigen, dieses war jedoch aus uns unklaren Gründen geschlossen und somit machten wir eine spontane Bootfahrt durch die Lagunenstadt, welche uns extrem gut gefiel (Achtung: Bootsfahrer möchte Trinkgeld!). Nach der Bootsfahrt ging es zur Fahrradvermietung. Die Räder entsprachen leider nicht dem EU-Standard, sodass ich leider ein defektes erwischte und Probleme auf der Strasse hatte..Da meine Partnerin nicht mitfuhr, fuhr ich ihnen (im Auto) mit dem Rad hinterher, quer durch El Gouna. Danach fuhr der Guide uns zurück ins Hotel. Der Guide war nett, hing aber non-stop am Handy...

14 Stunden unterwegs ist schon anstrengend. War der einzigster der deutsch sprach im Bus. In Luxor wurde ich dann einer deutschsprachigen Gruppe zugeordnet. Die Besichtigung ins Tal der Könige hatten nur 7!Personen gebucht wo mit einem kleinen Bus hingefahren wurde. Den ganzen Tag ging es raus aus dem Bus, Besichtigen, rein in den Bus, immer schnell schnell schnell. Die Begleiter waren gut geschult und für einen Überblick zu bekommen war es sehr gut. Abends musst ich dann zum Bus rennen mit dem ich am Morgen gekommen war. Die Aufsicht im Tal der Königin will überall Trinkgeld haben ,was ich schon als abzocke ansehe. Besser wäre die Tour als Gruppe zu machen. Der Guide hat aber immer nachgefragt ob ich noch bei der Gruppe dabei bin. Viel Trinken mitnehmen. Es waren viele Busse an den einzeln Ausflugszielen unterwegs. Leider war alles zeitlich sehr knapp. Die Tour in zwei Tagen wäre gut, aber dann würden wohl weniger buchen. Es war sehr warm. Die Verkaufsläden kann man sich sparen.

Dieser Trip hat uns sehr, sehr gut gefallen! Wir wurden morgens beim Hotel abholt. Im Reisebüsschen wartete bereits der englischsprachige Guide, der uns viele Infos über Dinge unterwegs und für Luxor gab. Wir waren insgesamt eine Gruppe von 7 Leuten und man wurde nach Sprache den jeweiligen Guides zugeteilt. In Luxor kam dann unsere deutschsprachige Reiseführerin, die extrem freundlich war und gutes Wissen besass, dazu. Sie erklärte uns alles gut und verständlich und hatte auch Humor. Im Preis war alles inkludiert ausser weitere Grabbesichtigungen nebst der zwei Inbegriffenen, die Getränke beim Essen und die Bootsfahrt über den Nil. Nilbootsfahrt war ganz ok, aber kein Muss. Die Sehenswürdigkeiten waren fantastisch! Ein MUSS für alle Kultur-Interessierten. Wir besuchten auch noch einen Alabasterladen und einen Parfumladen, wo man etwas kaufen konnte. Mittagessen war auch gut! Aufgrund von Dauer, Inhalt und Temperatur unserer Meinung nach nicht empfehlenswert für Kinder.

Ab Hughada: Sightseeing-Tagestour nach Luxor Bewertet von Dorina, 10.06.2020

Wir haben die Tour im März gemacht und fanden sie einfach sehr gut! Wir waren absolut zufrieden mit dem Aufbau der Tour. Unsere Fahrer waren wirklich gut drauf und wir haben uns tatsächlich nicht unsicher gefühlt, im doch sehr abenteuerlichen Verkehr von Kairo. Mit unserem Guide Ahmet waren wir ebenfalls sehr zufrieden, er hat diesen Ausflug unvergesslich gemacht. Zu jeder Frage hatte er die passende Antwort und konnte alles wahnsinnig gut erklären. Für kleine Snacks und Getränke während der Tour war eingentlich gesorgt. Warteschlangen konnten wir umgehen und es gab sogar eine fakultative Nilrundfahrt, über deren Durchführung wir in der Gruppe abgestimmt haben. Ich bin sehr froh, dass wir diese Tour machen konnten und werden sie definitiv weiterempfehlen! Lisa & Bryan

Es war eine tolle Reise von Hurghada nach Kairo. Es ist zwar lang zu fahren anstrengend die ganze Fahrt jedoch wurde man belohnt vor Ort die Pyramiden endlich zu sehen. Unser Fahrer war perfekt zuverlässig vertrauenswürdig und eine tolle Begleitung. Auch unser Tour-Guide der Ahmed ist ein super Tourguide den man sich wünschen kann. Er ist erfahrener Tourguide mit 30 Jahren Berufserfahrung und hat uns zum Lachen gebracht und vieles erklärt und würden es gerne wieder bei ihm buchen beim nächsten Mal sollten wir nach Kairo fahren ich kann diesen Urlaub oder Tagestrip nur empfehlen es hat Spaß gemacht wenn man die Reise in Kauf nehmen möchten das sind immerhin 11 Stunden Fahrt hin und zurück. Wir hatten den besten Reiseführer und besten Autofahrer.