Datum hinzufügen

Erlebnisse
Huaraz

Unsere Empfehlungen für Huaraz

Von Huaraz aus: Ganztageswanderung zum Pastoruri-Gletscher

1. Von Huaraz aus: Ganztageswanderung zum Pastoruri-Gletscher

Zwischen 8:30 und 9:00 Uhr wirst du abgeholt und fährst von der pulsierenden Stadt Huaraz in Richtung des beeindruckenden Pastoruri-Gletschers. Auf dem Weg dorthin hältst du zuerst an der San Patricio Höhle, gefolgt vom Parco, wo du die majestätischen Berge der Cordillera Blanca bewundern kannst. Die Reise geht weiter zur bezaubernden Laguna Pato Cocha, die Heimat der einheimischen Wildenten. Bei einer weiteren Erkundungstour besuchst du die kohlensäurehaltige Wasserquelle Puma Pampa und die beeindruckenden Puyas Raymondi. Als Nächstes fährst du zur ruhigen Laguna de Pumapashimin, von wo aus du eine einstündige Wanderung zum majestätischen Pastoruri-Gletscher unternimmst, der ein wichtiger Teil der Klimawandelroute ist. Nachdem du dieses Naturschauspiel bestaunt hast, steigst du ab und gehst zu einem Touristenrestaurant, wo du ein stärkendes Mittagessen zu dir nimmst. Schließlich kehrst du in die Stadt Huaraz zurück und beendest damit deine Tour voller faszinierender Erkundungen und unvergesslicher Landschaften.

Von Huaraz aus: Wanderung zum 69 See

2. Von Huaraz aus: Wanderung zum 69 See

Du verlässt die Stadt Huaraz zwischen 5:00 Uhr und 5:30 Uhr und begibst dich auf ein aufregendes Abenteuer zur Laguna 69. Dieser wunderschöne See liegt eingebettet zwischen majestätischen Bergen und ist Teil des Huascarán-Nationalparks. Auf dem Weg zum See durchquerst du die atemberaubende Llanganuco-Schlucht und triffst auf weitere bezaubernde Seen in der Umgebung. Deine Wanderung beginnt in Cebollapampa, das auf einer Höhe von 12.631 Fuß über dem Meeresspiegel liegt, wo du auf einem Zickzackweg zur Laguna 69 aufsteigst. Dieses unglaubliche Gewässer mit seiner strahlend blauen Farbe liegt auf einer Höhe von 15.255 Fuß. Umgeben von den imposanten, schneebedeckten Gipfeln des Chacraraju und des Nevado Pisco, spiegeln sich ihre majestätischen Silhouetten in den ruhigen Gewässern und schaffen eine wirklich beeindruckende und unvergessliche Landschaft. Schließlich kehrst du in die Stadt Huaraz zurück und beendest damit dieses außergewöhnliche Abenteuer.

Huaraz: 3-stündige Wanderung zur Laguna 69 mit optionalem Mittagessen

3. Huaraz: 3-stündige Wanderung zur Laguna 69 mit optionalem Mittagessen

Dein Tag beginnt um 5:00 Uhr morgens, wenn deine Gruppe von Huaraz aus in Richtung Norden aufbricht. Um 7:00 Uhr wird ein kleiner Stopp eingelegt, um in Yungay Frühstück und Snacks für den Weg zu kaufen. Gegen 9:00 Uhr nähert ihr euch der Cordillera Blanca und betretet den Huascarán-Nationalpark über die Quebrada de Llanganuco. Hier legst du einen kurzen Fotostopp an den Seen von Chinancocha und Orconcocha ein. Du kommst in Cebollapampa an und beginnst die 8 km lange Wanderung zur Laguna 69, die auf 4620 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Die berühmte Laguna 69 ist eine von 400 Lagunen im Huascarán-Nationalpark. Sie ist bekannt für eine Gletscherlagune mit intensiv blauem Wasser, die von einer schneebedeckten Bergkette umrahmt wird, von der aus Wasserfälle zum Grund der Lagune hinunterfließen. Du bleibst etwa 30 Minuten am See und nutzt die Zeit, um Fotos zu machen, die Aussicht zu genießen und dich auszuruhen. Wenn du dich für die private Option entscheidest, isst du dein Lunchpaket direkt am See. Gegen 14:00 Uhr beginnst du den Abstieg zurück nach Cebollapampa und kehrst dann nach Huaraz zurück.

Huaraz: Ganztagestour zum Parón-See mit optionalem Mittagessen

4. Huaraz: Ganztagestour zum Parón-See mit optionalem Mittagessen

Von der Stadt Huaraz aus fährst du zum nördlichen Teil des Callejón de Huaylas. Bei der Ankunft in Carhuaz legst du einen kleinen Zwischenstopp ein, um Frühstück und Snacks für den Weg zu kaufen. Du fährst durch die Landschaften und Städte des malerischen Huaylas-Tals, durch das sich der Santa-Fluss schlängelt. An einem Aussichtspunkt kannst du einen Panoramablick auf die Cordillera Blanca und die schneebedeckten Berge Huandoy Huascarán und Chopicalqui genießen. Anschließend fährst du weiter durch Marcara, eine Stadt, die sich durch ihre traditionellen Bräuche und ihre Kleidung auszeichnet. Besuche den Hauptplatz und die Kirche San Pedro. Die Route führt weiter zur alten Stadt Yungay, die bei dem Erdbeben im Mai 1970 von einer Lawine verschüttet wurde. Als Nächstes fährst du zum Parón-See, dem Höhepunkt des Tages. Der türkisblaue See ist umgeben von Gletschergipfeln, die sich bis auf über 6.000 Meter erheben. Der Parón-See ist einer der größten Seen in der Cordillera Blanca. Wenn du dich für die private Option entscheidest, kannst du mit Blick auf den See zu Mittag essen. Der letzte Halt ist in Caraz, wo du die Plaza de Armas, die berühmten Süßwarengeschäfte und andere Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen kannst. Anschließend fährst du zurück zu deinem Hotel in Huaraz.

Huaraz: Pastoruri Gletscher Tagesausflug

5. Huaraz: Pastoruri Gletscher Tagesausflug

Nachdem du von deinem Hotel in Huaraz abgeholt wurdest, fährst du in den Südosten des Callejón de Huaylas, vorbei an traditionellen Städten wie Recuay, Ticapampa und Catac. Im Huascarán-Nationalpark angekommen, besuchst du den Pumashimin-See, auch bekannt als der See der sieben Farben. Du wirst auch die nahe gelegenen Höhlenmalereien erkunden. Als Nächstes wanderst du ca. 40-60 Minuten zum Pastoruri-Gletscher und nimmst dir Zeit, seine Formation und Lagunen zu bewundern. Nachdem du zum Bus zurückgekehrt bist, gehst du in ein Restaurant in Ticapampa oder Catac, wo du für 15 Soles zu Mittag essen kannst. Anschließend fährst du zurück nach Huaraz. Wenn du dich für die private Variante entscheidest, hält der Bus in einer ruhigen Gegend mit schöner Aussicht. Das Mittagessen wird vom Reiseleiter und dem Fahrer serviert.

Huaraz: Besuch der Laguna 69

6. Huaraz: Besuch der Laguna 69

-Wir holen dich zwischen 4:00 und 5:00 Uhr morgens von deinem Hotel in Huaraz ab (in der Nähe oder am Hauptplatz). Wir fahren zum Huascaran-Nationalpark, wo wir das Auto stehen lassen und eine Wanderung bergauf unternehmen, bei der wir die reiche endemische Flora und Fauna der Region kennenlernen. -Die Wanderung dauert durchschnittlich mehr als 2 Stunden bis zur Laguna 69. Nach der Ankunft erhalten wir eine kurze Erklärung und haben Zeit, das Gebiet zu erkunden und zu fotografieren. -Danach kehren wir zum Eingang des Parks zurück, wo du den Transport findest, der uns zurück in die Stadt Huaraz bringt. -Geschätzte Ankunftszeit in Huaraz: 20:00 Uhr.

Von Huaraz aus: Lake 69 Trek Tagestour - White Mountain Range

7. Von Huaraz aus: Lake 69 Trek Tagestour - White Mountain Range

Wir holen dich vom Hotel ab, um den nördlichen Pfad entlang der Callejón de Huayhuash zu nehmen, der durch kleine Andenstädte führt und die wunderschönen Schneekappen der Cordillera Blanca bewundert. In der Stadt Yungay angekommen, nehmen wir die nordöstliche Route, wo sich das Tal von Llanganuco befindet. Nach der Registrierung zum Eintritt in den Huascarán-Nationalpark kommen wir an beeindruckenden Seen wie Chinancocha und Orconcocha vorbei, bis wir Cebolla Pampa (3.900 Meter über dem Meeresspiegel) erreichen, den Ausgangspunkt der Wanderung. Der Huascaran-Nationalpark ist seit 1975 ein Naturschutzgebiet, das zum Unesco-Weltnaturerbe und zum Biosphärenreservat gehört. Die nationale Behörde für Naturschutzgebiete ist für die Verwaltung dieses Gebiets mit einer Gesamtfläche von 3.400 km² zuständig. Wir wandern etwa 1 Stunde lang auf ebenem Gelände und genießen dabei die schöne Aussicht auf den Berg Huascarán, den höchsten Berg der Weißen Berge. Wir steigen in Serpentinen auf, bis wir einen kleinen See erreichen, von dem aus wir die Gletscherspitzen von Chacraraju, Yanapaccha, Huascarán und Chopicalqui sowie die Wasserfälle im Tal sehen können. Die Cordillera Blanca umgibt den Callejon de Huaylas im Osten und im Westen befindet sich die Cordillera Negra. Der Callejon de Huaylas hat eine Gesamtausdehnung von 150 Kilometern und der Río Santa verläuft in der Tiefe des Tals. Schließlich erreichen wir den See 69, der auf 4.600 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Wir werden viel Zeit haben, um Fotos zu machen, uns an den spektakulären Landschaften zu erfreuen und das kristallklare türkisfarbene Wasser dieses Naturjuwels zu genießen. Dann beginnen wir den Abstieg auf demselben Weg, bis wir wieder in der Cebolla Pampa ankommen, wo unser Transport auf dich wartet, um dich zurück in die Stadt Huaraz zu bringen.

Von Huaraz aus: Tour zu den Llanganuco-Seen (Chinancocha-See)

8. Von Huaraz aus: Tour zu den Llanganuco-Seen (Chinancocha-See)

Zwischen 8:30 Uhr und 9:00 Uhr fährst du von Huaraz zur malerischen Callejón de Huaylas und beginnst deine Reise in der charmanten Stadt Carhuaz. Hier probierst du handwerklich hergestelltes Eis aus lokalen Früchten und erkundest die Kirche und den Marktplatz der Stadt. Das Abenteuer geht weiter mit einem Halt am Friedhof von Yungay (Ranrahirca - Yungay), wo du die durch das Erdbeben von 1970 verschüttete Stadt besuchst und zum Aussichtspunkt Cristo Blanco aufsteigst, um den Panoramablick zu genießen. Anschließend fährst du zum atemberaubenden Llanganuco-See (Chinancocha, 12.631 Meter über dem Meeresspiegel). Dieser türkisfarbene See ist von Queñuales-Wäldern umgeben und wird von den majestätischen Gipfeln des Huandoy, Yanapaccha und Huascarán flankiert, die eine traumhafte Landschaft schaffen. Nachdem du die Schönheit des Llanganuco-Sees erkundet hast, steigst du ab und genießt ein leckeres Mittagessen in einem lokalen Touristenrestaurant. Schließlich machst du dich auf den Rückweg nach Huaraz und legst einen letzten Stopp in der charmanten Stadt Taricá ein, wo du die Herstellung von Kunsthandwerk aus Ton beobachten kannst, und beendest deine Tour in der Stadt Huaraz.

Von Huaraz ||Chavin de huantar/museum/ Lagune von querococha

9. Von Huaraz ||Chavin de huantar/museum/ Lagune von querococha

Reiseplan Um 9:30 Uhr holen wir dich in deinem Hotel in Huaraz ab und fahren mit einem Minibus in das zwei Stunden entfernte Chavín de Huántar. Unterwegs halten wir an der Lagune von Querococha, um die Landschaft zu genießen - du wirst es lieben! Danach setzen wir die Exkursion fort, bis wir die archäologische Stätte von Chavín de Huántar erreichen. Dort besichtigen wir alle Überreste dieser Kultur. Wusstest du, dass die Priester psychotrope Substanzen einnahmen, um den Göttern näher zu sein? Wir werden diese und weitere Kuriositäten entdecken! Wir werden auch den Obelisken von Tello, den Portikus der Falconiden und den versunkenen runden Platz sehen. Außerdem werden wir erfahren, welchen Göttern sich die Chavin anvertrauten und wie ihre Bräuche aussahen. Nach der Besichtigung hast du im Dorf freie Zeit, um gegen 14:00 Uhr auf eigene Faust zu Mittag zu essen. Frisch gestärkt machen wir uns auf den Weg zum Nationalmuseum von Chavín, wo wir weiter in die Mythen, Legenden und Rätsel von Chavín de Huántar eintauchen werden, die dich überraschen werden! Um 18:30 Uhr werden wir wieder in Huaraz sein.

Von Huaraz || Ganztagestour Laguna 69 in -Cordillera Blanca

10. Von Huaraz || Ganztagestour Laguna 69 in -Cordillera Blanca

Reiseplan Zwischen 5:00 und 5:30 Uhr holen wir dich in deinem Hotel in Huaraz ab und fahren mit dem Bus in den anderthalb Stunden entfernten Huascaran-Nationalpark. Bist du bereit? Los geht's! Dort angekommen, steigen wir aus dem Fahrzeug aus und wandern los. Während des Aufstiegs werden wir die endemische Flora und Fauna dieser Region Perus beobachten. Einige der Tiere, die dort leben, sind das Punahuhn und der Andenkondor. Wusstest du, dass die Inkas glaubten, der Kondor sei unsterblich? Nach einer dreistündigen Wanderung erreichen wir endlich unser Ziel: die 69. Lagune. Sobald wir vor ihr stehen, wirst du dich sofort in sie verlieben, denn ihr Wasser hat eine intensive türkisblaue Farbe. Wir lassen dir eine Stunde Zeit, um die Umgebung zu erkunden und ein wohlverdientes Mittagessen auf eigene Faust zu genießen. Und wirst du dich trauen, ins Wasser zu springen? Viele tun es, aber sei vorsichtig! Seine Temperatur liegt zwischen 12 und 16 Grad. Danach kehren wir zum Parkeingang zurück, wo der Bus auf uns wartet, um uns zu unseren Hotels zu bringen. Die geschätzte Ankunftszeit in Huaraz ist um 20:00 Uhr.

Alle Aktivitäten

87 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Huaraz

Huaraz: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Laguna 69

Huaraz: Was sind die besten Indoor-Aktivitäten für verregnete Tage?

Weitere Sightseeing-Optionen in Huaraz

Möchten Sie alle Aktivitäten in Huaraz entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.