Datum wählen
Erlebnisse

Hualien

Unsere Empfehlungen für Hualien

Best of Taiwan: 5-Tages-Tour

1. Best of Taiwan: 5-Tages-Tour

Nehmen Sie teil an einer 5-tägigen Tour durch Taiwan und erkunden Sie die beeindruckendsten Orte und die natürliche Schönheit des Landes. Diese Luxus-Tour beinhaltet Übernachtungen in den besten 5-Sterne-Hotels, einen Besuch der heißen Quellen des Sonne-Mond-Sees, ein Rundgang mit buddhistischen Mönchen durch das Kloster Fo Guang Shan, eine Fahrt entlang der spektakulären East Coast National Scenic Area und vieles mehr. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Insel. Fahren Sie von der Hauptstadt Taipeh im Norden bis zum Kenting-Nationalpark an der Südspitze und entlang der Ostküste. Passieren Sie Hualien und fahren Sie zurück nach Taipeh. Tag 1: Taipeh / Sonne-Mond-See natürliche heiße Quelle Lassen Sie sich im Zentrum von Taipeh abholen und fahren Sie zum Sonne-Mond-See. Dieser liegt auf einer Höhe von 762 Metern über dem Meeresspiegel in den hohen Bergen im Zentrum Taiwans. Die Tour führ Sie zum berühmten Tempel Wen Wu, der dem Philosophen Konfuzius und dem General Guan Yu gewidmet ist. Sehen Sie den Holy Monk Shrine und die Tse-En Pagode. Fahren Sie nach der Sightseeing-Tour zum Check-In in Ihr Hotel und übernachten Sie im Fleur De Chine mit Blick auf den Sonne-Mond-See, oder in einem ähnlichen Hotel. Genießen Sie die natürlichen heißen Quellen des Hotels Fleur de Chine. Tag 2: Sonne-Mond-See/Kloster Fo Guang Shan/Kaohisung Fahren Sie nach dem Frühstück in Ihrem Hotel zum Kloster Fo Guang Shan, dem berühmtesten heiligen buddhistische Ort im südlichen Taiwan. Erfahren Sie während des Rundgangs durch das Kloster mehr über den Buddhismus und kosten Sie ein buddhistisches vegetarisches Mittagessen (auf eigene Kosten). Unterhalten Sie sich mit einigen der Mönche und Nonnen bei einem Besuch des wichtigsten Schreins und einer großen Buddha-Statue. Fahren Sie weiter nach Kaohsiung, der zweitgrößten Stadt in Taiwan, und besuchen Sie das ehemalige britische Konsulat, den Liebes-Fluss und den Nachtmarkt Lio Ho. Übernachten Sie in Kaohsiung im Grand Hi-Lai Hotel oder in einer ähnlichen Unterkunft. Tag 3: Kaohsung/Kenting/Taitung (heiße Quellen) Nehmen Sei teil an einer morgendlichen Tour durch den Kenting-Nationalpark, der an der südlichen Spitze Taiwans liegt. Fahren Sie an 3 Seiten des Parks 37 Kilometer entlang der Küste und bestaunen Sie die Korallen. Legen Sie einen Zwischenstopp ein am Leuchtturm Oluanpi, der Maopitou Coastal Scenic Area und der Kenting Forest Recreation Area. Fahren Sie auf dem Southern Link Highway weiter nach Taitung. Übernachten Sie dort im Royal Hotel Chihpen oder in einer ähnlichen Unterkunft. Tag 4: Taitung/East Coast National Scenic Area/Hualien Genießen Sie nach dem Frühstück eine aufregende Tour durch die East Coast National Scenic Area. Dieses Gebiet ist auch bekannt als „Taiwans letzte unberührte Landschaft“ und erstreckt sich etwa 170 Kilometer entlang der Ostküste der Insel. Die Wetterbedingungen und Erosion haben eine Vielfalt unterschiedlicher Landschaften entstehen lassen. Ihre Tour führt Sie nach Siaoyeliou, Sansientai, Terrassen aus Steinstufen und zu den Höhlen Baxian Cave (Höhlen der 8 Unsterblichen). Fahren Sie am späten Nachmittag nach Hualien und übernachten Sie im Silks Place Taroko oder in einer ähnlichen Unterkunft. Tag 5: Hualien/Taroko-Schlucht/Taipeh Verbringen Sie einen ganzen Tag im Taroko-Nationalpark. Besuchen Sie die Taroko-Schlucht, eine außergewöhnlich schöne enge Schlucht, die vom Fluss Riwu geformt wurde, der tief in die Berge aus Marmor einschnitt. Fahren Sie auf einer Straße, die in die Felswände gebaut wurde und durch bewaldete Gipfel und Klippen führt. Viele Meter weiter unten tost der Fluss durch gigantische Felsen aus Marmor. Legen Sie einen Zwischenstopp ein am Schrein des ewigen Frühlings, der Schwalbengrotte, der Brücke der liebevollen Mutter, Tianxiang und einer Marmorfabrik. Fahren Sie auf dem Su-Hwa Highway und durch den 13 Kilometer langen Tunnel Hsuei-Shan Long zurück nach Taipeh. Sie kommen etwa um 19:00 Uhr in der Stadt an.

Ab Taipeh: Tagestour zur Taroko-Schlucht per Zug

2. Ab Taipeh: Tagestour zur Taroko-Schlucht per Zug

Erleben Sie eines der 7 Wunder von Asien. Die sagenhafte Schlucht schmückt sich mit marmornen Kliffen, verzweigten Tunneln und dem friedlichen Liwu-Fluss, der sich durch die malerische Landschaft schlängelt. Ihr Abenteuer beginnt mit einer Zugfahrt von Taipeh nach Hualien. Einmal angekommen, werden Sie sogleich auf eine Autofahrt entführt entlang eines etwa 20 km langen Autobahnabschnittes, der in den mächtigen Klippen hoch über dem Liwu-Fluss errichtet wurde. Lassen Sie Ihre Blicke schweifen über die majestätischen Marmorwände und beobachten Sie den lebhaften Fluss bei seinem Lauf in die Tiefe der Schlucht. Gleiten Sie durch insgesamt 38 Tunnel, darunter die Schwalbengrotte, der Shakadang-Trail und die Brücke der liebevollen Mutter, gebaut aus rotem Marmor. Als Schwalbengrotte wird die steile Felswand bezeichnet, in deren unzähligen kleinen Höhlen die Schwalben ihre Nester bauten.  Shakadang bedeutet in der Sprache der Einheimischen "Mahlzahn". Der Weg, den Sie gehen, führt Sie einen Kilometer nach Westen durch den Tunnel des Shakadang und über eine Brücke.  Weitere sehenswerte Halte Ihres Ausfluges sind der Schrein des ewigen Frühlings, der im Angedenken an die Arbeiter, die beim Bau der Autobahn ums Leben kamen, errichtet wurde, und das malerische Städtchen Tianxiang. Nach einem köstlichen Mittagessen werden Sie dem Strand von Chi Hsing und dem Skulpturenpark einen Besuch abstatten, bevor Sie am Nachmittag schließlich zurück nach Taipeh reisen.

Häufig gestellte Fragen über Hualien

Was muss man in Hualien unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Hualien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hualien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hualien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 148 Bewertungen

Diese Tour ist eine hervorragende Einführung in Taiwan. Es deckt die Highlights ab, während Sie bequem reisen und in luxuriösen Hotels übernachten. Die Reise ist gut geplant und bis ins kleinste Detail durchdacht. Die Buchung war einfach, Fragen wurden zeitnah vollständig beantwortet. Alles wurde von Anfang an bestätigt. Wir wurden sogar am Vorabend angerufen, um uns an unsere Hotelabholung zu erinnern. Jeden Tag skizzierte unser großartiger Guide, Alan Chou, die Aktivitäten des Tages mit einer visuellen Diashow, versorgte uns mit Informationen über die Orte, zusammen mit Tipps und Vorschlägen, beantwortete unsere Fragen, um das Beste aus unserer Erfahrung zu machen. Wir haben auch geschätzt, dass wir auf Reisen alle 1,5 für eine Toilettenpause angehalten haben. Alan ist sehr sachkundig, informativ, professionell und sympathisch. Liebte seine Geschichten und seinen Humor. Unser Fahrer war ausgezeichnet, sicher und rücksichtsvoll. Der Bus war komfortabel, sauber, tolles WLAN. Wir bekame

Meine Erfahrung von der letzten 5-tägigen Taiwan-Tour war großartig! Dies muss mit der netten Reiseleitung und dem sicheren Busfahrer beginnen, dann mit den Sehenswürdigkeiten und dem Zeitplan. Wir hatten das Glück, während der gesamten Reise gutes Wetter zu haben. So haben wir keine der geplanten Routen verpasst, ohne die vom Reiseleiter so oft betonten Bonus-Kurzwanderwege als "gute Nachricht" zu erwähnen. Unter vielen guten Erinnerungen schätzte ich einmal den Reiseleiter, MR Eric Lin, der persönlich in den Jadegeschäft zurückgekehrt war, um meinen Sohn ausfindig zu machen, und ich sah ihn nach der Pause panisch an. MR Eric ist zweisprachig. Die meiste Zeit bemühte er sich, zwei Sprachen in Englisch und Chinesisch mit der Gruppe zu sprechen (wobei dieselben Nachrichten wiederholt wurden). Dies bedeutet auch, dass er weniger Zeit zum Ausruhen hatte. Der Busfahrer war geduldig und hatte gute fahrerische Fähigkeiten und Sicherheitsbewusstsein bewiesen. Überraschenderweise mac

Die Tour ist perfekt organisiert, man wird auf die Minute genau am Hotel abgeholt, bekommt am Bahnhof einen Aufkleber auf die Kleidung geklebt, auf dem die Telefonnummer der Veranstalter und der Tourveranstalter stehen und falls man doch einmal verloren gehen sollte wissen alle, wo der Tourist abgegeben werden muss. Solcherart adressiert kann ganz entspannt den Tag genießen: nach einer Bahnfahrt von 2,5 bis 3 Stunden ist man am Ausgangspunkt der Bustour durch eine wirklich sehenswerte Schlucht, neben Fotostops hat man die Möglichkeit zu zwei kleinen Ausflügen, bekommt ein gutes chinesisches Mittagessen und zum Abschluss einen Besuch bei einer Firma die Steinschnitzereien vom Jadeschmuck bis zur Großskultur eines Buddha aus poliertem farbigem Marmor anbietet (o.k. - das erinnert dann schon an die obligatorischen Teppichläden in Istambul). EIn insgesamt schöner, aber auch sehr langer Tag.

Dies war eine wundervolle Tour - über unseren Erwartungen. Unser Reiseleiter Alan Chou war äußerst kompetent und immer bereit, alle unsere Fragen zu beantworten. Es war sehr einfach zu verstehen und zu befolgen, was er uns zeigte. Die Hotels waren großartig mit ausgezeichneten Frühstücksoptionen. Der Bus war sehr komfortabel, Wi-Fi funktionierte großartig und der Fahrer war sehr geschickt. Die Reiseroute war landschaftlich reizvoll und die Taroko-Schlucht ein großes Finale. 5 Sterne für Alan und diese Tour.

Die Tour war gut organisiert und der Führer Alan Chou war ausgezeichnet ... Alan Chou war sympathisch, unterhaltsam, organisiert und eine Fülle historischer Informationen. Er beantwortete jede Frage und kümmerte sich um alle auf der Tour und empfahl Speisen und Restaurants .... Wir hatten das große Glück, ihn als unseren Führer zu haben ....