Erlebnisse in
Hradschin

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Hradschin: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Prag: Hop-On/Hop-Off-Busticket für 24 oder 48 h

1. Prag: Hop-On/Hop-Off-Busticket für 24 oder 48 h

Erkunden Sie Prag in Ihrem eigenen Tempo mit einem kombinierten 24- oder 48-Stunden-Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus.  An Bord des Busses erhalten Sie Kopfhörer und einen Audioguide (verfügbar in 23 Sprachen), während Ihnen ein Guide bei Fragen gerne zur Seite steht. Hören Sie die faszinierende Geschichte von Prag.

...
Prag: 3-stündiger Rundgang Altstadt und Prager Burg

2. Prag: 3-stündiger Rundgang Altstadt und Prager Burg

Erhalten Sie einen Einblick in die Sehenswürdigkeiten wie die spektakuläre Karlsbrücke und die Geschichte des Altstädter Rings sowie der Prager Burg. Ihr 3-stündiger, geführter Rundgang beginnt an der Astronomischen Uhr am Altstädter Ring und Sie laufen zunächst in Richtung Karlsbrücke. Hören Sie unterwegs Geschichten und Legenden über den Altstädter Ring. Überqueren Sie die Karlsbrücke und steigen Sie in die Straßenbahn in Richtung Prager Burg, an der Sie mehr über die Geschichte der Brücke und der Burg erfahren. Im Stadtteil Hradčany, der ursprünglichen Burgstadt, erfahren Sie Wissenswertes über dieses Viertel. Betreten Sie schließlich die Burg selbst und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die Stadt Prag.

...
Prag: Bustour durch das historische Zentrum

3. Prag: Bustour durch das historische Zentrum

Sehen Sie das Beste von Prag bei einer Spritztour mit einem offenen Bus und genießen Sie so einen herrlichen Ausblick auf die berühmtesten Wahrzeichen der Stadt. Der Bus verkehrt ab einer Haltestelle in der Nähe des Altstädter Rings, welcher die Astronomische Uhr beherbergt. Fahren Sie durch den ältesten Teil der Stadt und bewundern Sie die historischen Pflasterstraßen. Zu den Höhepunkten der Altstadt zählt das Gemeindehaus am Standort des alten Königshofes. Studieren Sie die Mosaike an seiner Fassade, die für viele als die schönste der Stadt gilt. Lassen Sie Ihren Blick schweifen über die Sehenswürdigkeiten im Viertel Josefov, dem ehemaligen jüdischen Ghetto von Prag. Das vollständig von der Altstadt umgebene Viertel beheimatet Wahrzeichen wie die Alte und Neue Synagoge und die aus dem 19. Jahrhundert stammende spanische Synagoge im maurischen Stil. Düsen Sie am St.-Agnes-Kloster vorbei, dem ältesten, noch verbleibenden gotischen Bauwerk der Stadt. Sehen Sie Nationaldenkmäler wie die Oper und das neue Rathaus. Bewundern Sie die Brücken über der Moldau, zu denen die legendäre Karlsbrücke zählt. Nach Ankunft am Komplex der Prager Burg haben Sie 30 bis 40 Minuten lang Zeit, um die berühmten Wahrzeichen des Viertels zu besuchen. Statten Sie der Pilgerstätte Loreto einen Besuch ab. Staunen Sie über die außergewöhnliche Architektur des Tanzenden Hauses. Andere Sehenswürdigkeiten dieser Tour umfassen das Nationalmuseum, das Rudolfinum und den Pulverturm. Unterwegs lauschen Sie einem aufgezeichneten Kommentar, der Sie in die Geschichte der Stadt und seiner Wahrzeichen einweiht. Der Kommentar ist in 26 verschiedenen Sprachen verfügbar (Arabisch, Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch und Vietnamesisch).

...
Best of Prag: Tour mit Bus, Boot und zu Fuß

4. Best of Prag: Tour mit Bus, Boot und zu Fuß

Sehen Sie das Beste von Prag mit diesem 6-stündigen Paket aus einer Bustour, einem geführten Rundgang und einer 1-stündigen Bootstour auf der Moldau. Die Tour beginnt am Wenzelsplatz. Steigen Sie in einen klimatisierten Bus und entdecken Sie mit Ihrem Guide die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Prag, darunter das Nationalmuseum und das Tanzende Haus, bevor Sie die Prager Burg erreichen. Sie ist das alles überragende Wahrzeichen der Stadt. Von der Burganlage geht es zu Fuß hinunter zur Prager Kleinseite, zur Insel Kampa, zur Karlsbrücke, in die malerische Altstadt mit der berühmten Astronomischen Uhr und zum jüdischen Viertel. Danach erleben Sie die Aussicht auf den Hradschin, das Nationaltheater und andere Juwelen von Prag während einer 1-stündigen Bootstour entlang der Moldau. Genießen Sie Kaffee und Kuchen und bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus. Die Tour endet an der Dvorak-Uferseite in der Nähe der Čech-Brücke.

...
Prag: Tagesausflug mit Schifffahrt und Mittagessen

5. Prag: Tagesausflug mit Schifffahrt und Mittagessen

Verbringen Sie einen Tag in Prag und erleben Sie die jahrhundertealte Schönheit der tschechischen Hauptstadt per Minibus, zu Fuß und per Schiff. Reisen Sie in der Zeit zurück, um die Prager Burg zu sehen, eine der größten Burgen der Welt. Auf dem Weg kommen Sie an Sehenswürdigkeiten wie dem Staatstheater, dem Rudolfinum, dem Prager Pulverturm, dem Wenzelsplatz und dem Tanzenden Haus vorbei. Legen Sie eine Mittagspause ein im Restaurant U Schnellů. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Tour zu den wunderschönen Gärten von Palais Waldstein fort, ehe Sie sich den Hügel hinunter zur Prager Kleinseite, nach Kampa und zur John-Lennon-Mauer begeben. Im weiteren Verlauf Ihres ganztägigen Ausflugs überqueren Sie auf der historischen Karlsbrücke die Moldau. Erleben Sie die unglaubliche Geschichte und Kultur Prags, während Sie eine Schifffahrt mit Stil auf der Moldau unternehmen, wo Sie zudem Erfrischungen genießen können. Nach Ihrer Schifffahrt kommen Sie am Jan-Palach-Platz vorbei und gelangen entlang der Pariszka-Straße zum jüdischen Viertel Josefov, wo Ihr Guide sein Fachwissen mit Ihnen teilt. Setzen Sie Ihre Tour zum Altstädter Ring fort, um die weltbekannte Prager Rathausuhr zu sehen, die im 15. Jahrhundert gebaut wurde. Beenden Sie Ihren Tag vor dem Ständetheater, das einst die Premiere von Mozarts Oper  Don Giovanni zeigte.

...
Prag: Tour mit Flussrundfahrt und Mittagessen

6. Prag: Tour mit Flussrundfahrt und Mittagessen

Bewundern Sie die symbolträchtige Karlsbrücke während einer informativen Tour, die Sie zu den Denkmälern der Altstadt von Prag sowie zur Prager Burg führt. Erfahren Sie während der Tour außerdem mehr über die Geschichte der tschechischen Hauptstadt. Ihr 6-stündiger geführter Rundgang beginnt an der Astronomischen Uhr am Altstädter Ring und Sie laufen zunächst in Richtung Karlsbrücke. Ihr Guide verschafft Ihnen einen Überblick und erzählt Ihnen verschiedene faszinierende Legenden über die Altstadt. Danach überqueren Sie die Karlsbrücke und nehmen die Straßenbahn hoch zur Prager Burg, an der Ihnen Ihr Guide Spannendes über die Entstehung dieser beiden Wahrzeichen berichtet. Auf dem Weg zur Burg halten Sie an, sehen sich die Sehenswürdigkeiten des Burgviertels Hradschin an und erfahren mehr über seine Geschichte. Besuchen Sie die Prager Burg und genießen Sie die wunderbare Aussicht über die gesamte Stadt Prag. Am Ende des Rundgangs geht es zurück in die Altstadt, in der Sie in einem traditionellen, jahrhundertealten Restaurant ein typisch tschechisches Gericht probieren können. Nach dem Mittagessen erleben Sie die Stadt während einer Bootstour aus einer völlig anderen Perspektive.

...
Prager Burg: 3-stündiger Rundgang

7. Prager Burg: 3-stündiger Rundgang

Die Prager Burg dominiert sowohl die Skyline als auch die Geschichte der tschechischen Hauptstadt. Die größte mittelalterliche Burg der Welt ragt seit dem 9. Jahrhundert über die Stadt hinweg und nötigt auch heute noch Bewunderung und Ehrfurcht ab. Die auf tschechisch als Pražský Hrad bekannte Burg hat unzählige versteckte Ecken zu bieten und ist voller Überraschungen, wie Sie auf diesem 3-stündigen Rundgang feststellen werden. Der beeindruckend harmonische Gesamteindruck einer Mischung aus sehr unterschiedlichen Baustilen ist das Ergebnis mehrerer Generationen begabter Architekten, deren Werk im 20. Jahrhundert mit dem vergessenen Talent des Jože Plečnik seinen Abschluss fand. Ihr Guide erweckt für Sie die Legenden um den Hofstaat von Rudolf II, die Alpträume Kafkas und die sehr wirklichen Nöte der Samtenen Revolution zu neuem Leben. Erkunden Sie außerdem die Prager Kleinseite, einen Stadtteil mit einer Reihe von Adelspalästen. Danach schreiten Sie durch die Burgtore und durch den hübschen Stadtteil Hradschin, um die beste Aussicht auf die Stadt zu genießen. Nach weiteren Stopps an Stätten wie dem Kloster Strahov und seiner Klosterbrauerei, dem Wallensteinpalais, der Georgsbasilika, und dem Hirschgraben, endet diese Tour schließlich in den Gärten der Prager Burg mit Blick auf die Altstadt. Vor Ort benutzen Sie den Nahverkehr und lösen ein Ticket für 24 CZK (nicht inbegriffen), um sich schnell und unkompliziert in Prag zu bewegen.

...
Prag: Private 3-stündige Grand E-Scooter-Tour

8. Prag: Private 3-stündige Grand E-Scooter-Tour

Fahren Sie zuerst zum Letna-Hügel, wo Sie das Metronom und die beste Aussicht auf Prag sehen. Dann fahren Sie zum größten Schloss der Welt und besuchen den St.-Veits-Dom und die Gärten. Danach geht es weiter zum Kloster Strahov, das eine Brauerei aus dem 15. Jahrhundert und eine spektakuläre Aussicht beherbergt. Steigen Sie auf den Petrin-Hügel, um den Petrin-Turm zu sehen, und gleiten Sie dann hinunter in die Kleinseite. Fahren Sie über die Jirasek-Brücke, um The Dancing House und National Teather zu sehen. Überqueren Sie die Legionsbrücke, um zur Insel Kampa zu gelangen. Machen Sie Fotos an der Babyskulptur. Hinterlassen Sie eine Unterschrift oder ein kleines Zitat an der John-Lennon-Mauer und vergessen Sie nicht, sich während der Fahrt unter der Karlsbrücke etwas zu wünschen. Besuchen Sie die schmalste Straße von Prag und sehen Sie die pinkelnden Statuen im Kafka-Museum. Schließlich überqueren Sie den Fluss und erkunden das jüdische Viertel, in dem sich der alte jüdische Friedhof und die älteste Synagoge Europas befinden. Lassen Sie sich zum Schluss vom Altstädter Ring überraschen und nutzen Sie die Gelegenheit, ein paar letzte Fotos mit Ihrer Gruppe zu machen.

...
Prag: 3-stündige Tour durch Altstadt & Prager Burg (Deutsch)

9. Prag: 3-stündige Tour durch Altstadt & Prager Burg (Deutsch)

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise in die tschechische Hauptstadt. Diese Tour ist perfekt für all diejenigen, die zum ersten Mal Prag besuchen und einen guten Überblick über die Stadt erhalten möchten. Sie beginnen Ihre Stadterkundung am Altstädter Ring, dem zentralen Marktplatz in der Prager Altstadt mit der Teyn Kirche. Schlendern Sie durch malerische Straßen und bestaunen Sie das Ständetheater und die Karls-Universität. Anschließend geht es weiter zum Altstädter Rathaus mit der Astronomischen Uhr, wo Sie das Meisterwerk Gotischer Wissenschaft bewundern können. Spazieren Sie weiter zum Geburtshaus von Franz Kafka und erkunden Sie im Anschluss das Judenviertel. Besuchen Sie dort die Maiselsynagoge und Pinkas Synagoge und schlendern Sie entlang des Alten Jüdischen Friedhofs. ​Danach führt Sie die Route am Neuen Rathaus vorbei und weiter durch das Clementinum​, bis zur Karlsbrücke und über die Moldau zu der Tram-Haltestelle „Malostranské Náměstí”. Überqueren Sie die Karlsbrücke, bis Sie die Straßenbahnhaltestelle Eitner Ring erreichen. Von dort aus fahren Sie hoch zur Prager Burg. Durchstreifen Sie den Königlichen Garten und spazieren Sie dann bis zum Präsidentensitz und zum Hradschiner Platz. Dort bietet sich Ihnen der Anblick der Deutschen Botschaft. Besichtigen Sie auch den St. Veits Dom, die Innenhöfe der Prager Burg und das berühmte Goldene Gässchen. Am Ende des Goldenen Gässchens befindet sich der Turm Daliborka, der früher ein Teil der Befestigungsmauer war. Die Tour endet am Weinberg des heiligen Wenzel.

...
Mozarts Prag: Altstadt, Kleinseite und Nationalmuseum

10. Mozarts Prag: Altstadt, Kleinseite und Nationalmuseum

Entdecken Sie die Orte in Prag, an denen sich der geniale Komponist Mozart aufgehalten hat. Das ist Ihre Gelegenheit, zu erfahren, warum die Menschen von Prag Mozart so herzlich willkommen geheißen haben, warum sie ihn so geliebt haben, und warum seine Musik die Herzen dieses Landes auch heute noch erfüllt. Beginnen Sie mit einem Rundgang durch die Altstadt, halten Sie am Haus zum Goldenen Engel und dem Ständetheater. Anschließend fahren Sie mit der Straßenbahn zur Kleinseite und besuchen hier die Musikausstellung im Nationalmuseum. Reisen Sie mit der Standseilbahn zum Laurenziberg und genießen Sie einen Blick auf den Turm. Gehen Sie zum Kloster Strahov und sehen Sie, wo Mozart am Tag der Premiere von Don Giovanni an der Orgel improvisiert hat. Am Hradčany-Platz und auf der Kleinseite halten Sie an den Häusern und Orten, wo Mozart Konzerte gegeben und gelebt hat. Ihre Reise endet an der St.-Nikolaus-Kirche, wo am 14. Dezember 1791 ein Requiem in Gedenken an Wolfgang Amadeus Mozart gehalten wurde. Mozart

...

Sightseeing in Hradschin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hradschin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hradschin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 3.859 Bewertungen

Weil Covidbedingt zur Zeit wenig Touristen in Prag sind, hatten wir eine Privatführung. Dagmar war fantastisch! Ihr Einführungen in die Geschichte Prags, ihre praktischen Tipps und Vorschläge für die nächsten Reisetage, waren der ideale Auftakt für unseren Pragaufenthalt. Unglaublich wie viel Geschichte und Kultur Sie einem in drei Stunden vermitteln kann. Sie ist absolut eine der Besten Reiseführer die ich je hatte. Danke Dagmar!

Nun, bei unseren Führung, gab es seitens der Reiseführerin nichts zu bemängeln. Unsere Bewertung für die Reiseführerin war mehr wie 1 mit Stern, die Frau war einfach nur Top. Auch wenn die Führung über 5,5 Stunden ging und man bedenke, man sollte nicht Fußkrank sein, konnte die Reiseleiterin alle Fragen beantworten, und da ging die Zeit rasch vorüber. Danke nochmal dafür.

Dagmar ist eine lustige und gut informierte Stadtführerin. Sie weiß sehr viel über die Geschichte und macht eine sehr gute Führung. Wir waren bei unserer Tour die einzigen, so das wir eine Individual-Tour bekommen haben. Tour ist umfangreich und man erfährt viel über Prag und seine Altstadt. Die Tour ist das Geld absolut wert und wir würden sie wieder machen.

Von der Route her OK. Hilfreiche wären mehr Informationen zur Wachablöse auf der Burg gewesen. Leider sind wir in die verkehrte Richtung gegangen und haben dadurch den Großteil der Wachablöse versäumt. Über Informationen in Deutsch hätten wir uns auch gefreut.

Die Tour war super interessant. Man bekommt einen guten Gesamtüberblick.